zurück zur Testübersicht

DAK-Gesundheit im Krankenkassentest für Azubis

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27 -31
20097 Hamburg
Azubi- Kassensiegel DAK-Gesundheit

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der DAK-Gesundheit für Azubis beträgt 16,1% (14,6%+1,5%).

Service

3 Sterne
Azubis der DAK-Gesundheit können sich für "Meine DAK" registrieren. Zusätzlich profitieren die Kunden der DAK- Gesundheit von umfangreichen digitalen Services wie einer Facebook-Filiale, einem Online Beraterchat und einer Scan-App.
3 Sterne
Bei der DAK-Gesundheit können Dokumente elektronisch übermittelt werden. Die DAK-Gesundheit bietet Azubis die Möglichkeit AU-Bescheinigungen, Bonus-Schecks oder andere Formulare mit der DAKScan-App bequem und einfach an die DAK-Gesundheit zu übertragen.
3 Sterne
1. Die DAK-Gesundheit unterstützt Azubis auf www.dak.de/jugendseiten mit vielen nützlichen und interessanten Hinweisen und Tipps, rund um das Thema Bewerbung. 2. Die DAK-Gesundheit bietet Vorlagen für ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf an.
3 Sterne
1. Sportmedizin-Hotline 2. Mit dem Online-Coaching DAK Relax@Fit lernen Azubis, entspannter zu leben und mit Stress besser umzugehen. 3. Mit dem Beraterchat können sich Azubis bis 20 Uhr online beraten lassen 4. Die DAK-Gesundheit bietet Azubis die Möglichkeit Ihr Azubigehalt zu verwalten (Vorlage zur Haushaltsplanung) 5. Beantragung der Sozialversicherungsnummer 6. Fremdsprachenhotline für ausländische Auszubildende 7. Die DAK-Gesundheit bittet allen Azubis eine „Checkliste zum Berufsstart“ an.

Vorsorge

1 Sterne
Die DAK-Gesundheit erstattet bis zu 60 EUR für die professionelle Zahnreinigung im Rahmen eines Gesamtbudgets von 180 EUR pro Kalenderjahr.
1 Sterne
Alle 2 Jahre beteiligt sich die DAK-Gesundheit an den Kosten der sportmedizinischen Untersuchung mit 60 EUR je normaler Untersuchung und 120 EUR bei der ausgeweiteten Untersuchung im Rahmen eines Gesamtbudgets von 180 EUR pro Kalenderjahr.
3 Sterne
Jugendvorsorgeuntersuchungen (J2) werden bezahlt.

Impfungen

2 Sterne
Cholera, Gelbfieber, Hepatitis A, Typhus werden von der DAK-Gesundheit bei priv. Auslandsreisen bezahlt. 50% der Kosten für den Impfstoff und 50 % für das ärztliche Honorar (einfacher GOÄ Gebührensatz)werden übernommen. Zusätzlich erstattet die DAK-Gesundheit max.150 EUR im Rahmen eines Gesamtbudgets von 180 EUR pro Kalenderjahr für Schutzimpfungen inkl. Malariaprophylaxe bei privaten Auslandsreisen.
3 Sterne
Grippeschutz wird Auszubildenden bezahlt.

Spezielle Leistungen

1 Sterne
Junge Leute (Azubis) erhalten von der DAK-Gesundheit die Kostenübernahme für Kinesiologietaping in Höhe von 30 Euro pro Jahr.

Bonusmodelle

1 Sterne
Die DAK-Gesundheit honoriert gesundheitsfördernde Maßnahmen und Aktivitäten, wie z.B. Vorsorgeuntersuchungen, Vereinssport oder Präventionskurse mit einer jährlichen Barprämie von bis zu 210 EUR. Für die alternative Einlösung in Gesundheitsleistungen, können jährlich bis zu 252 EUR über das Bonusprogramm erstattet werden.

Wahltarife

3 Sterne
Beim DAK Prämientarif gibt es für Azubis 100 EUR Prämie, sofern keine ärztlichen Leistungen in Anspruch genommen wurden. Vorsorge- und Präventionsleistungen sind natürlich ausgenommen.

Bewerten Sie uns

4,1 / 5

241 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.