Hauptregion der Seite anspringen

Krankenkassenvergleich 2019

Ein Vergleich der Krankenkassen ist vor allem dort sinnvoll, wo es Unterschiede zwischen den Kassen gibt. Richten sie Ihren Blick bei einem Krankenkassenvergleich also auf den Zusatzbeitrag , die Zusatzleistungen und den Service. Die Krankenkassen zu vergleichen ermöglicht Ihnen eine Optimierung Ihrer Krankenversicherung - für sich und Ihre Angehörigen. 

 

 

Vergleich nach Bundesland 

NutzungshinweisKlicken Sie in der Karte auf Ihr Bundesland - Sie erhalten eine Auswahl der Krankenkassen, die dort geöffnet sind. Wählen Sie einfach bis zu drei Kassen für einen Krankenkassenvergleich aus - und Sie erhalten eine Übersicht zu Zusatzleistungen, Beiträgen, Service, Bonusprogrammen und Wahltarifen.

Mögliche Gründe für einen Krankenkassenvergleich:

  • Sie sind mit Ihrer Krankenkasse unzufrieden? Beispielsweise vermissen Sie Kostenübernahme für Zahnreinigung, Reiseimpfungen, Hebammen-Rufbereitschaft oder bestimmte Naturheilverfahren?
  • Ihre Krankenkasse verlangt einen vergleichsweise hohen Beitragssatz bzw. Zusatzbeitrag. das geht doch günstiger!
  • Sie treten eine neue Arbeitsstelle an oder Ihr Bruttogehalt sinkt wegen Teilzeit ?
  • Sie können als Student/Azubi oder aus Altersgründen nicht länger in der Familienversicherung verbleiben?

Krankenkassenvergleich - wie gehe ich vor?

Die durchschittliche Höhe beim Zusatzbeitrag liegt 2019 bei 0,9 Prozent. Es gibt jedoch auch Kassen, die im Beitragssatz deutlich günstiger sind. Die maximale Spanne beim Krankenkassenbeitrag beträgt bis zu 1,4 Prozent. Arbeitnehmer können also mit einem Krankenkassenvergleich und anschließendem Wechsel derzeit bis zu 325 Euro im Jahr sparen, Selbstständige und andere freiwillig Versicherte sogar bis zu 600 Euro. Ihre individuelle Beitrags-Ersparnis können Sie beim Vergleich mit unserem Krankenkassenrechner ermitteln.

Auch wenn ein Großteil der Kassenleistungen genau festgelegt sind, unterscheidet sich das Angebot der Kassen doch in vielen und auch wesentlichen Punkten. Wer also besonderen Wert auf eine bestimmte Zusatzleistung legt, sollte vorab prüfen, ob die neue Krankenkasse dieses auch anbietet. Dies gilt auch für Wahltarife oder die Konditionen der Bonusprogramme. Zu den beliebtesten Extraleistungen und Serviceangeboten zählen:

Was kann ich tatsächlich sparen?

Zusatzbeitrag vergleichenZusatzbeitrag vergleichen(c) Fotolia.de / Coloures-Pic
Der Zusatzbeitrag wird seit 2019 zur Hälfte von den Arbeitgebern übernommen. Trotz dieser Entlastung gibt es nach wie vor Beitragsunterscheide zwischen den Kassen von mehr als einem halben Prozent. Wer als Arbeitnehmer oder Rentner von einer Kasse mit einem übrdurchschnittlich hohen Beitragssatz in eine der güntigsten wechselt, kann bis zu 300 Euro im Jahr einsparen. Selbstständige sparen doppelt, weil sie den ganzen Zusatzbeitrag übernehmen. Hinzu kommen je nach gewählter Krankenkasse weitere finanzielle Vorteile durch mögliche Bonusprämien, attraktive Extra-Leistungen oder finanzielle Extras wie Baby-Bonus, Begrüßugsgeld für Azubis, Prämien für die Teilnahme am Hausarztprogramm. Unterm Strich tragen all diese Faktoren zur Gesamteraprnis bei!

 

Vergleich der Krankenkasse - und wie weiter?

Um wirklich die beste Krankenkasse finden zu können, ist es wichtig, möglichst viele oder alle Krankenkassen zu vergleichen.
Unser Krankenkassenvergleich ist vollständig, bundesweit und umfasst die folgenden Kassenarten

  • Allgemeine Ortskrankenkassen
  • Betriebskrankenkassen
  • Innungskrankenkassen
  • Ersatzkrankenkassen
  • Knappschaft

Wenn Sie mit ihrem Krankenkassenvergleich die beste Wahl herausgefiltert haben, können sie gleich im Anschluss unverbindlich und kostenlos Informationen anfordern oder bereits einen Wechsel der Krankenkasse einleiten.

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4393 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.