Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Krankenkassenmagazin

Palliativmedizin

Grauzone Sterbehilfe - Was gilt aktuell in Deutschland?

Nach der Aufhebung des generellen Verbotes fehlt es noch an gesetzlichen Regelungen

Sterbehilfe in Deutschland ,  (c) getty Images / Sergey Pavlov
Das Selbstbestimmungsrecht gehört zur Menschenwürde. Doch hört die Selbstbestimmung beim Sterben auf? Wer entscheidet welches Leiden ertragbar ist und welches nicht? Im Februar 2020 beschloss das Bundesverfassungsgericht, dass ein Verbot der „geschäftsmäßigen Sterbehilfe“ verfassungswidrig sei. weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.06.2021 in Kategorie: Magazin
Hilfe im Alltag

Hausnotruf – Der Notfallknopf für alle Fälle

Mit Hilfe von Hausnotrufsystemen können Ältere und Pflegebedürftige länger zu Hause wohnen bleiben

Hausnotruf per Notfallknopf ,  (c) Monkeybusinessimages / Getty Images
Ein Hausnotruf – ein Notfallknopf für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung – bietet Sicherheit und schnelle Hilfe im Alltag. Welche Anbieter gibt es und welche Kosten übernehmen die Krankenkassen? weiterlesen...


veröffentlicht am: 10.05.2021 in Kategorie: Magazin
Berufswahl

Ausbildung gesucht? – Jobmöglichkeiten bei den Krankenkassen

Azubis gesucht! Viele Ausbildungspläzue sind noch frei,  (c) Fotolia.de / Antonio Guillem
Die gesetzlichen Krankenkassen sind eine wichtige Säule des Gesundheitssystems und daher unverzichtbar für die  Gesellschaft. Das macht diese Branche auch so attraktiv. Denn hier stehen die Chancen gut auch nach der dreijährigen Ausbildung Aufstiegsmöglichkeiten und einen gesicherten Arbeitsplatz zu bekommen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 04.05.2021 in Kategorie: Magazin
Gesundheitspolitik

Wahljahr 2021 - Kommt nun die Bürgerversicherung?

Bürgerversicherung,
Im September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Im Wahlkampf, der nun bald an Fahrt aufnimmt, werden auch diesmal gesundheitspolitische Reformen ein wichtiges Thema sein. Bei einem Regierungswechsel könnte sogar die Bürgerversicherung auf den Tisch kommen. Ein Rückblick.  weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.04.2021 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Alltagswerkzeug für Betroffene: Das Kopfschmerztagebuch

Wie setze ich ein Kopfschmerztagebuch erfolgreich ein?,  (c) Mohammed Hassan / pixabay
Kopfschmerzen sind in Deutschland ein weit verbreitetes gesundheitliches Leiden. Ein Kopfschmerztagebuch kann eine wertvolle Hilfe zur Bewältigung und Besserung sein. Wo bekomme ich ein Kopfschmerztagebuch und wie gehe ich damit richtig um?  weiterlesen...


veröffentlicht am: 31.03.2021 in Kategorie: Magazin
Studium

Werkstudent– ab wann musst du für die Krankenversicherung zahlen?

Werkstudent und Krankenkasse,  (c) StartupStockFotos
Werkstudenten haben das Privileg, dass sie während ihres Studiums in der Krankenkasse, der Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung versicherungsfrei bleiben. Allerdings gilt dieses Privileg nicht für die Rentenversicherung und Einkommenssteuer. Welche Bedingungen müssen Werkstudis für diese Vorteile erfüllen? weiterlesen...


veröffentlicht am: 02.03.2021 in Kategorie: Magazin
Familienplanung

Künstliche Befruchtung - Damit der Kinderwunsch Wirklichkeit wird

Für welche Methoden übernehmen die Krankenkassen die Kosten?

Künstliche Befruchtung bei Kinderwunsch  ,  (c) SarahRichterArt / pixabay / CC0
Ganz so einfach ist es nun auch wieder nicht! Wenn der Wunsch, ein gemeinsames Kind zu bekommen, zu einer monate- oder sogar jahrelangen Planung wird, kann das eine enorme Belastung für einen selbst und die Beziehung darstellen. Häufig entscheiden sich die betroffenen Personen dann für eine sogenannte künstliche Befruchtung. weiterlesen...


veröffentlicht am: 23.02.2021 in Kategorie: Magazin
Demokratische Selbstverwaltung

Was sind Sozialwahlen und was darf ich dort entscheiden?

2023 finden die nächsten Sozialwahlen statt,  Sozialwahlen , Quelle: pixabay CC0
Gemessen an der Zahl der Wahlberechtigten, war die Abstimmung der Sozialwahl im Jahr 2017 die drittgrößte Wahl in Deutschland nach der Bundestags- und der Europawahl. Rund 51 Millionen Versicherte wurden dazu aufgerufen Ihre Wahl zu treffen. Insgesamt haben 15,3 Millionen Menschen an der Abstimmung teilgenommen. Doch was sind no weiterlesen...


veröffentlicht am: 18.01.2021 in Kategorie: Magazin
Diabetes

Blutzucker messen ohne stechen - mit FreeStyle Libre

Krankenkassen übernehmen Kosten für die Methode anteilig bis zu 100 Prozent

Blutzuckermessung ohne Stechen - mit FreeStyle Libre 2,  (c) Abott
Diabetiker müssen auf einen konstanten Blutzuckerspiegel achten: weder zu hoch noch zu niedrig darf er sein. Darum sind regelmäßige Messungen notwendig. Doch die bisher verbreitetste Messmethode ist umständlich, aufwendig und verursacht Schmerzen. Unter dem Motto „Warum stechen, wenn man Scannen kann?“ will das FreeStyle Libre Betroffen weiterlesen...


veröffentlicht am: 16.11.2020 in Kategorie: Magazin
Augen

Brille auf Rezept - Wann zahlt die Krankenkasse?

Seit 2017 gelten neue Regeln für Zuschüsse der Krankenkasse

Wann zahlen Krankenkassen für Brillen,  (c) Petra Bork / pixelio.de
Buddy Holly war ein Exot wegen einer Schwäche der Augen - doch heute läge er voll im Trend: Brillenträger sind Mainstream. Und auch die 'Brille auf Rezept' gibt es wieder. Wann bezahlen die Krankenkassen dafür und wann nicht?   weiterlesen...


veröffentlicht am: 28.09.2020 in Kategorie: Magazin
Entspannung

Autogenes Training – Was bezahlt die Krankenkasse?

Autogenes Training ,  (c) Suzanne Leitner-Wise / pixabay / CC0
Autogenes Training zählt zu den am meisten bekannten und praktizierten Entspannungsmethoden. Kranke oder Stressgeplagte Menschen können mit Hilfe des Trainings ihr Wohlbefinden deutlich verbessern. Doch bezahlen die Krankenkassen das Training? weiterlesen...


veröffentlicht am: 31.07.2020 in Kategorie: Magazin
Bonusprogramme

Bonuspunkte für Blutspende

Wer spendet, hilft sich selbst und anderen und wird obendrein durch Bonusprogramme belohnt

Blutspende und Krankenkassen,  (c) rovin / pixabay / CC0
Blutspende rettet Leben – Wer Blut spendet, kann dadurch bis zu drei Menschen mit geringem Aufwand das Leben retten. Für gesetzlich Versicherte kann eine Blutspende zudem einen weiteren positiven Nebeneffekt haben, denn eine Blutspende kann Bonuspunkte einbringen. Was ist bei einer Blutspende zu beachten und welche Kassen honor weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.07.2020 in Kategorie: Magazin
Erste Hilfe

Wie helfen bei Schlaganfall?

Erkennen und richtig handeln im Notfall

Stabile Seitenlage als Erste Hilfe ,  (c) succo / Pixabay / CC0
Ein akuter Schlaganfall kann nicht nur hochbetagte, sondern auch jüngere Menschen und sogar Kinder treffen. Darauf weist die AOK Sachsen-Anhalt aus Anlass des bundesweiten „Tages gegen den Schlaganfall" am 10. Mai hin. Eine schnelle erste Hilfe vor Ort kann die dramatischen Folgen wie Behinderung oder Tod verhindern. Doch was g weiterlesen...


veröffentlicht am: 11.05.2020 in Kategorie: Magazin
Familie

Totenschein – Hohe Kosten für notwendiges Papier

Die Krankenkassen zahlen seit 2004 nicht mehr für die Ausstellung des Dokuments. Wie teuer ist der Totenschein?

Die Krankenkasse zahlt nicht: Welche Kosten sind mit dem Totenschein verbunden?,  (c) Erwin Lorenzen / pixelio.de
Wenn ein Mensch im Kreise seiner nahen Verwandten verstirbt, haben die Hinterblieben neben der Trauer auch Pflichten zu bewältigen. Zuallererst ist ein Arzt zu informieren, der den eingetretenen Tod medizinisch festzustellen hat und den Totenschein ausstellt. Seit 2004 tragen die Krankenkassen dafür nicht mehr die Kosten.     weiterlesen...


veröffentlicht am: 06.05.2020 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

FSME und Borreliose: KKH mahnt zu Vorsicht in der neuen Zecken-Saison

Während der Corona-Pandemie sollten auch andere Gesundheitsgefahren beachtet werden

Zecken übertragen FSME und Borreliose,  (c) Thorben Wengert / pixelio.de
Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) hat davor gewarnt, angesichts der Corona-Pandemie andere Gefahren für die Gesundheit wie zum Beispiel die krankheitsübertragenden Zecken aus dem Blick zu verlieren. weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.04.2020 in Kategorie: Magazin
gesund leben

Nicht nur wichtig in Zeiten von Grippe und Corona: Das eigene Immunsystem stärken

Grüner Tee,
Die Abwehrfähigkeit gegen Viren und andere Krankheitserreger hängt entscheidend mit der Verfasstheit des eigenen Immunsystems zusammen. Das ist in Zeiten einer Pandemie von besonderer Bedeutung. Eine Fülle wissenschaftlicher Studien belegen die immunstärkende Wirkung verschiedener Lebensmittel. weiterlesen...


veröffentlicht am: 20.03.2020 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Corona: Antworten auf häufige Fragen

Mit der sich ausbreitenden Epidemie wachsen auch die Fragen. Was ist zu tun? Wie sollte man sich richtig verhalten?

Wie verhalten während der Corona-Pandemie?,  (c) fotoART by Thommy Weiss / pixelio
Die Corona-Pandemie breitet sich in Deutschland mit hoher Geschwindigkeit aus. Mit der weitgehenden Stillegung des öffentlichen Lebens wachsen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger, die sich um ihre Gesundheit und die ihrer Angehörigen sorgen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 17.03.2020 in Kategorie: Magazin
Lebensstil

Ist Kaffee gesund?

Neue internationale Studien bringen Überraschendes zutage

Wie gesund ist Kaffee?,  (c) Gänseblümchen / pixelio.de
Die Deutschen lieben Kaffee. Laut aktuellen Zahlen des Deutschen Kaffeeverbands liegt der Pro-Kopf-Konsum hierzulande bei 162 Litern pro Jahr - das entspricht knapp einem halben Liter täglich. Doch ist Kaffee gesund ?Uund in welchem Umfang sollte er am besten konsumiert werden? weiterlesen...


veröffentlicht am: 21.11.2019 in Kategorie: Magazin
Digitalisierung

Krankenkassen-Apps im Test

Ein Vergleich des digitalen Service der Krankenkassen zeigt Unterschiede auf

Testranking von Krankenkassen-Apps,  (c) Tony Hegewald / pixelio.de
Aus dem Alltag ist das Smartphone bei den meisten Menschen nicht mehr wegzudenken: Der digitale Fortschritt ermöglicht immer neue, weitergehende Funktionen. Bei diesem Trend stehen die Krankenkassen längst nicht mehr abseits. Mit eigenen Apps bieten sie ihren Versicherten einen bequemen Service. Doch wie nützlich und gut sind d weiterlesen...


veröffentlicht am: 10.10.2019 in Kategorie: Magazin
Schwangerschaft & Geburt

Nabelschnurblut nach der Entbindung einlagern

Nabelschnurblut einlagern - Modell einer Placenta ,  (c) Tim Reckmann / pixelio.de
Unmiitelbar nach der Geburt besteht die Möglichkeit, eine risiko- und schmerzfreie Entnahme von Nabelschnurblut und die Aufbewahrung der darin enthaltenen Stammzellen durchführen zu lassen. Diese Stammzellen besitzen hervorragende Eigenschaften, die in späteren Jahren noch von großem Nutzen sein können. Die Einlagerung der St weiterlesen...


veröffentlicht am: 09.09.2019 in Kategorie: Magazin
Trend

Weil Schönheit zählt, zahlen auch Männer dafür

Immer öfter lassen auch Männer Schönheits-OPs durchführen

Schönheits-OPs liegen im Trend: Auch Männer lassen liften,   (c) fotolia.de / detailblick
Die steigende Zahl der Schönheitsoperationen in den letzten Jahren zeigt, dass kosmetische Eingriffe längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Das Geschäft mit der Schönheit boomt. Allein im vergangenen Jahr wurden knapp 22 Millionen Eingriffe weltweit durchgeführt. Nicht nur in E weiterlesen...


veröffentlicht am: 24.07.2019 in Kategorie: Magazin
Reisen

Präventionsreisen: Urlaub mit Kassenzuschuss

Krankenkassen übernehmen bei zertifizierten Angeboten einen großen Teil der Kosten

Präventionsreisen mit Zuschuss von der Krankenkasse gibt es für jede Altersgruppe,  (c) Fotolia.com / oneinchpunch
Wer im Job, Studium oder Ausbildung sein Bestes gibt, sehnt sich zu Recht nach Erholungsurlaub fern vom Alltag in einer nichtalltäglichen Umgebung. Viele Menschen verbinden mit dieser Vorstellung mehr als nur passives Relaxen und sind bereit, im Urlaub aktiv etwas f weiterlesen...


veröffentlicht am: 19.07.2019 in Kategorie: Magazin
Gesundheitswesen

Mobil vor Ort auf der Seite der Patienten - die Unabhängige Patientenberatung (UPD)

Wie helfen Beratungsmobile, Beratungsapp und Beratungshotline ?

Die Unabhängige Patientenberatung mobil vor Ort ,  (c) krankenkasseninfo.de
Seit zwei Jahren können sich ratsuchende Versicherte und Patienten auch vor Ort in den Fußgängerzonen von der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) helfen lassen. Jann G. Olendorf, Sprecher der UPD, spricht im Interview über die neuen Angebote und Möglichkeiten. weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.07.2019 in Kategorie: Magazin
Naturheilkunde

Kurkuma (Gelbwurz) - Alleskönner für Küche und Gesundheit

Der gelbe Gewürzfarbstoff Curcumin ist ein Allrounder als pflanzlicher Heilwirkstoff

Kurkuma gilt als Gewürz und Naturheilmittel,  (c) Getty Images / Miguel Guasch Fuxa
Wenn wir Reisgerichten eine typisch indische Note verleihen möchten, greifen wir in der Regel zu einem Curry-Pulver. Dieses enthält garantiert den als Curcuma (Kurkuma oder Turmeric) bekannten Gelbwurz. Dessen Inhaltsstoff Kukurmin ist für die intensive Gelbfärbung von Curry-Mischungen verantwortl weiterlesen...


veröffentlicht am: 09.06.2019 in Kategorie: Magazin
Gesundheitsreisen

Zum Aktiv Walking nach Mallorca?

Dominik Möhler (AKON Aktivkonzept) über Gesundheitsurlaub mit Zuschuss von der Krankenkasse

Gesundheitsreisen mit Kassenzuschuss gibt es auch in Ferienparadiesen wie Mallorca ,  (c) Julien Christ / pixelio.de
Wer sich einen Kurzurlaub für die Gesundheit gönnen will, muss dabei nicht auf Mittelmeer- oder Alpenhöhenluft verzichten. Der Reisenabieter AKON hat sich auf Präventionsreisen mit Zuschüssen der gesetzlichen Krankenkassen spezialisiert. Was genau zahlt dabei die Krankenkasse und sind diese Reisen auch für Familien geeignet? weiterlesen...


veröffentlicht am: 09.05.2019 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Alle Jahre wieder Heuschnupfen - wie man den Frühling trotzdem gut übersteht

Welche Symptome typisch sind und was man gegen sie unternehmen kann

Pollenflugallergien nehmen zu,  (c) fotolia.de / luna
Mit dem schönen Wetter ist sie da, die Heuschnupfen-Zeit. Wer betroffen ist, hat oft keine große Freude an dieser Jahreszeit. Denn Frühling bedeutet auch immer Pollenflug. Wie erkennt man eine Pollenallergie und was kann man tun, um die warmen Monate des Jahres doch genießen zu können? weiterlesen...


veröffentlicht am: 16.04.2019 in Kategorie: Magazin
Geburtshilfe

Glückssache Hebamme?

Was tun Politik und Verbände gegen den Hebammenmangel?

Hebammen sind als Berufsstand in Deutschland gefährdet ,  © fotolia.de / lebkuchen53
Für Schwangere und junge Mütter sind Hebammen unersetzlich. Auf die individuelle Versorgung in der Schwangerschaft, die Geburtshilfe sowie die Betreuung während der Zeit des Wochenbetts können viele Mütter nicht verzichten. Angesichts der steigenden Geburtenrate wird der Bedarf der Hebamme zwar immer größer, doch an den Geb weiterlesen...


veröffentlicht am: 06.03.2019 in Kategorie: Magazin
Alternativmedizin

Eigenbluttherapie - Kick für die Körperabwehr

Was ist dran an diesem seit Jahrtausenden bekannten Naturheilverfahren?

Eigenbluttherapie,  (c) Fotolia.de / pixelstore
Die Eigenbluttherapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren und soll die Eigenregulation des Körpers anregen. Helfen soll sie unter anderem bei Allergien, chronischen Infekten, Asthma, Migräne, Hauterkrankungen und Durchblutungsstörungen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 05.03.2019 in Kategorie: Magazin
Telemedizin

Krankenschein vom Teledoktor: Neue App sorgt für Fragezeichen

Ärzte, Arbeitgeber und IT-Spezialisten sehen den schnellen Tele-Krankenschein kritisch

Krankenschein-App,  based on Artwork of Jannoon 028 / freepik
Mit einer App in zwei Minuten zum digitalen Krankenschein – per Whatsapp ärztlich abgesegnet und ganz ohne späterer Probleme mit dem Arbeitgeber. Mit diesem verlockenden Angebot startete mit au-schein.de als ein neues Angebot im Netz. Die Krankenschein App sorgte für Furo weiterlesen...


veröffentlicht am: 25.01.2019 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Tinnitus: wenn Phantomgeräusche permanent auftreten

Was passiert beim sogenannten 'Tinnitus' und wie lässt dieser sich behandeln?

Was tun bei Tinnitus? ,  (c) fotolia.de / RFBSIP
Über 25 Prozent der Menschen in den Industrieländern sind ihm Laufe ihres Lebens von einem Tinnitus betroffen. Es brummt, rauscht, rattert, pfeift oder fiept in ihren Ohren, ohne dass dafür eine Geräuschquelle existiert. Helfen kann ein Hörgerät, eine spezielle Psychotherapie oder sogar eine Tinnitus-App. weiterlesen...


veröffentlicht am: 14.01.2019 in Kategorie: Magazin
Zahnersatz

Zahnlosigkeit: Aufklicksystem als Alternative zu Prothese und herkömmlichem Implantat

Die SOS-Methode wird bundesweit nur an einer einzigen Klinik angeboten

Zahnimplantate benötigen Verankerungen im Kiefer,  (c) fotolia.com / edwardolive
An der Zahnklinik in Düsseldorf müssen sich Patienten bei Zahnverlust nicht mehr zwischen Prothese oder Implantat entscheiden. Dort wird die sogenannte SOS-Methode angeboten, die beide Verfahren verbindet. SOS-Auflickprothesen sitzen auf fest implantierten Stützen und sind jederzeit herausnehmnbar. weiterlesen...


veröffentlicht am: 30.10.2018 in Kategorie: Magazin
Ernährung

Weniger süß, weniger dick, weniger krank: AOK macht mobil gegen Zucker

Gemeinsam mit NGOs und der Diabetes-Gesellschaft gegen den Zuckerkonsum

Weniger Zucker ,  (c) Günther Gumhold / pixelio.de
Die Zahl der Übergewichtigen in Deutschland nimmt stetig zu. Haben wir bald US-amerikanische Verhältnisse? Zusammen mit foodwatch, der Deutschen Diabetes Gesellschaft und weit weiterlesen...


veröffentlicht am: 12.10.2018 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Lasertherapie: schonende Alternative zu bestimmten Operationen

Funktionsweise und Einsatzgebiete der Lasertherapie

Laserbehandlung basiert auf High Tech ,  (c) fotolia.de / kichigin19
Behandlungen mit Laserstrahlen bilden die schonende Alternative zu bestimmten operativen Eingriffen. Ein passendes Beispiel ist die Entfernung von Krampfadern mittels Lasertherapie. Allerdings übernehmen nur einige der gesetzlichen Krankenkassen die dabei anfallenden Kosten. weiterlesen...


veröffentlicht am: 03.05.2018 in Kategorie: Magazin
E-Health

Telemedizin: Wie sinnvoll ist die digitale Sprechstunde?

Ferndiagnosen per App und Co. auf dem Vormarsch

Telemedizin per Smartphone,  (c) fotolia.de / Björn Wylezich
Bislang ist die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten in Deutschland verboten. Auch Diagnosen dürfen nicht ohne Termin in der Praxis gestellt werden. Das könnte sich schon bald ändern. In Modellregionen wird bereits beides erprobt. weiterlesen...


veröffentlicht am: 29.03.2018 in Kategorie: Magazin
Alternativmedizin

Cannabis als Medizin - wie soll das funktionieren?

Neues Gesetz regelt Kostenübernahme für medizinischen Hanf

Die Krankenkassen übernehmen die Cannabis-Therapie ,  (c) Kokopelli / pixelio.de
Ein neues Gesetz regelt den Einsatz von Cannabis als legales Arzneimittel gegen starke chronische Schmerzen. Was ändert sich dabei für die Versicherten? weiterlesen...


veröffentlicht am: 29.12.2017 in Kategorie: Magazin
E-Health

Auf dem Weg in die Digitalisierung

E-Health-Gesetz regelt Termine und Rahmenbedingungen

eGK der zweiten Generation (G2)  ,  (c) fotolia.de / StockPhotos-MG
Im seit 2016 geltenden E-Health-Gesetz sind die Anforderungen an einen sicheren Umgang mit den elektronischen Daten der Kassenmitglieder sowie der Ausbau einer 'digitalen Infrastruktur' im Gesundheitswesen festgeschrieben. Festgelegt ist im Gesetz auch, dass Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäuser bis Ende 2018* an die Infrastruk weiterlesen...


veröffentlicht am: 11.12.2017 in Kategorie: Magazin
Kliniken

Krankenhauskeime – ein Problem in deutschen Kliniken

Alarmierende Zahlen zeigen: Die Sorge vor Ansteckung ist berechtigt

gegen gefährliche Krankenhauskeime ist selbst die gründlichste Hygiene oft machtlos,  (c) Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Patienten, die in Krankenhäusern behandelt werden, plagt häufig die Angst, sich während des Krankenhausaufenthalts mit Keimen anzustecken. Diese Sorge ist nicht ganz unbegründet, da es in Deutschland immer wieder zu Infektionen von Patienten mit Krankenhauskeimen kommt. Doch nicht jeder Keim ist gefährlich für Menschen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 02.11.2017 in Kategorie: Magazin
Zusatzversicherung

Krankentagegeld oder Krankenhaustagegeld?

Welche private Zusatzpolice macht wirklich Sinn für mich?

Krankentagegeld oder Krankenhaustagegeld,  (c) fotolia.de / Butch
Bei einer privaten Zusatzversicherung lohnt sich genaues Hinschauen, denn der Teufel steckt im Detail: Worin genau liegen die Unterschiede zwischen Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld? weiterlesen...


veröffentlicht am: 16.10.2017 in Kategorie: Magazin
Zahntourismus

Zahnersatz in Polen?

Gesundheitstourismus nach Mittel- und Osteuropa steht hoch im Kurs

Zahnbehandlungen und Zahnersatz in Polen sind für viele Versicherte selbstverständlich ,  (c) steffen hellwig  / pixelio.de
Auch in der Medizin hat die Globalisierung Einzug gehalten. "Die Zähne in Polen machen lassen", aber auch Schönheits-OPs oder Kuraufenthalte in östlichen Nachbarländern wie Polen sind beliebt, auch weil sie günstig zu haben sind. Worauf sollten Versicherte achten? weiterlesen...


veröffentlicht am: 08.10.2017 in Kategorie: Magazin
WAHL SPEZIAL 2017: SPD

"Medizinische Versorgung in einer älter werdenden Gesellschaft ist nicht billig"

Parität, Krankenhausfinanzierung oder Bürgerversicherung - Welche gesundheitspolitischen Forderungen stellt die SPD im Wahlkampf?

Hillde Mattheis - gesundheitspolitische Sprecherin der SPD im Bundestag,  (c) SPD
Wenn es nach dem Willen der SPD geht, sollen die Arbeitgeber wieder an den steigenden Beitragskosten der Krankenkassen beteiligt werden. Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin ihrer Fraktion i weiterlesen...


veröffentlicht am: 17.08.2017 in Kategorie: Magazin
WAHL SPEZIAL 2017: FDP

"Einer staatlichen Zwangskasse erteilen wir eine Absage"

Die FDP will das Gesundheitssystem deregulieren und entbürokratisieren.

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP  ,  (c) FDP Bundesvorstand
Die FDP will das Gesundheitssystem deregulieren und entbürokratisieren, fordert aber seit neuestem auch einen starken Staat. Welche konkreten Vorhaben sind damit gemeint? Die stellvertretende Parteivorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann benennt und erklärt die gesundheitspolitischen Positionen der Liberalen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 17.08.2017 in Kategorie: Magazin
Gesundheit

Was tun bei Wespenstich?

Wie man Stiche vermeidet und was man tun kann, wenn eine Wespe zugestochen hat

Auch Wespen mögen süße Lebensmittel.,  pixelio.de / Karl Dichtler
Ein kurzer Stich – und dann ein stechender Schmerz. Ein Wespenstich kann wirklich wehtun und doch gibt es meistens keinen Grund zur Sorge. Wie lässt sich ein Wespenstich behandeln, damit das starke Brennen und der Juckreiz schnell abklingen? weiterlesen...


veröffentlicht am: 13.08.2017 in Kategorie: Magazin
geringfügig beschäftigt

Nicht nur für Arbeitgeber - Die Minijobzentrale

Eine Anlaufstelle für die Kranken-, Renten- und Unfallversicherung

Logo der Minijobzentrale ,
Seit April 2003 ist die Minijob-Zentrale die zentrale Anlaufstelle für Arbeitgeber, die geringfügig Beschäftigte anmelden möchten, aber auch für die Minijobber selbst. Sie ist vor allem für die Entgegennahme von Sozialversicherungsmeldungen, den Einzug von Abgaben f weiterlesen...


veröffentlicht am: 23.05.2017 in Kategorie: Magazin
Studenten

Studium und Krankenkasse

Familienversichert, studentisch pflichtversichert oder freiwillig versichert als Student

Studium und Krankenkasse,  (c) Thomas Kölsch / pixelio.de
Für Studenten besteht Versicherungspflicht in der Pflege- und Krankenversicherung. Eine Besonderheit ist hierbei der reduzierte Beitragssatz, der sich durch den sogenannten Studententarif ergibt. Welche Möglichkeiten der Krankenversicherung für Studenten gibt es? weiterlesen...


veröffentlicht am: 19.05.2017 in Kategorie: Magazin
Bewusst genießen

Warum ist Spargel so gesund?

Unterschiede zwischen grünen, weißen und weiteren Sorten

Egal, ob grün, weiß oder violett - Spargel ist gesund.,  pixelio.de / uschi dreiucker
Voller Vitamine und Mineralstoffe – Spargel strotzt nur so vor wertvollen Inhaltsstoffen. Und: Frühlingszeit ist Spargelzeit! Höchste Zeit also, sich mit den positiven gesundheitlichen Wirkungen des Spargelgenusses zu beschäftigen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 14.04.2017 in Kategorie: Magazin
Kuren

Mutter-Kind-Kur: Aktive Auszeit für die Gesundheit

Eine Mutter berichtet von ihrer ersten Kurerfahrung mit Kind

Mutter-Kind-Kuren oder Vater-Kind-Kuren sind gesetzliche Leistungen der Krankenkassen,  (c) Margit Völtz / pixelio.de
Rund 50.000 Mütter pro Jahr machen in Deutschland eine Kur in einer spezialisierten Klinik zusammen mit ihrem Nachwuchs. Bei entsprechenden Voraussetzungen wird das von den Krankenkassen bezahlt. Marina Vogel (37) ist IT-Expertin, zweifache Mutter und lebt in Sachsen-Anhalt und ist versichert bei der AOK. Im Interview berichtet s weiterlesen...


veröffentlicht am: 24.03.2017 in Kategorie: Magazin
Demografie

Mehr Geburten und weniger Todesfälle in Deutschland

Neue Statistiken zeigen erstmals eine Trendwende

Bild zum Beitrag Mehr Geburten und weniger Todesfälle in Deutschland (c) Lisa Schwarz - pixelio.de
Erstmals seit 20 Jahren nähern sich die Geburten- und die Sterberate in Deutschland wieder einander an. Während die Zahl der Todesfälle weiter abgenommen hat, stieg gleichzeitig die Anzahl der Geburten weiter an. Laut statistischem Bundesamt standen im Jahr 2014 868.356 Sterbefällen eine Geburtenzahl von 714.927 gegenüber.  weiterlesen...


veröffentlicht am: 02.11.2016 in Kategorie: Magazin
Impfen

Impfen und Impfpflicht: Was spricht dafür und was dagegen?

Argumente von Impfkritikern und Impfbefürwortern

Wird es in Deutschland bald Pflichtimpfungen geben?,  (c) seedo / pixelio.de
Über kaum ein Thema wird hierzulande so heftig diskutiert wie über den Sinn und Zweck Impfungen. Von den einen als Teil der notwendigen Prävention dringend befürwortet, werden sie von anderen strikt abgelehnt. Für neues Öl im Feuer sorgt der Streit um die Einführung einer Impfpflicht. weiterlesen...


veröffentlicht am: 06.07.2016 in Kategorie: Magazin
Ernährung

Cholesterinarm Schlemmen zum Fest

Fleischverzicht heißt nicht Genussverzicht

Cholestereinarm essen heißt vor allem mehr pfanzliche Kost,  (c) Margot Kessler / pixelio.de
Wer aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck auf eine cholesterinarme Ernährung achtet, muss an Weihnachten auf das Schlemmen nicht verzichten. Und auch für alle anderen gilt: Mit ein paar Tricks wird die Weihnachtszeit nicht zu einer Kalorienfalle. weiterlesen...


veröffentlicht am: 15.12.2015 in Kategorie: Magazin
Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

7544 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien