Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Interviews

Vernetzung

Welche Vision steckt hinter Vivy?

Startup-Gründer Christian Rebernik im Interview

Chritian Rebernik - Gründer und CEO von Vivy
Die digitale Vernetzung zwischen Arzt, Patient, Labor, Klinik und Krankenkasse steht in den Startlöchern und wird das Gesundheitswesen verändern. IT-Gründer Christian Rebernik hat mit Vivy eine neue digitale Plattform dafür geschaffen, unterstützt unter anderem von DAK, Bahn BKK und IKK Classic. Im Gespräch mit krankenkassen weiterlesen...


veröffentlicht am: 13.07.2018 in Kategorie: Interviews
KKH

"Arbeitgeber sollten ein Interesse an einem gut funktionierenden Gesundheitssystem haben"

Interview mit Dr. Wolfgang Matz, Vorstandsvorsitzender der Kaufmännischen Krankenkasse

Dr. Wolfgang Matz steht an der Spitze der KKH
Im Oktober 2017 übernahm Dr. Wolfgang Matz als Nachfolger von Ingo Kailuweit die Führungsspitze der KKH. Der promovierte Theologe tritt für mehr Gerechtigkeit und weitere Reformen im Gesundheitswesen ein.   weiterlesen...


veröffentlicht am: 12.07.2018 in Kategorie: Interviews
Digitalisierung

Wie sicher und komfortabel wird die elektronische Gesundheitsakte 'TK-Safe'?

Antworten der Entwickler von IBM und Techniker Krankenkasse

Die eGA ermöglicht digitale Vernetzung im Gesundheitswesen
Die mobile Verfügbarkeit von Patientenbefunden und medizinischen Daten ist nur noch eine Frage der Zeit. Sowohl die TK als auch die AOK entwickeln gemeinsam mit IT-Firmen bereits eine elektronische Gesundheitsakte (eGA). Volker Mielke beantwortet als verantwortlicher Projektleiter bei IBM Deutschland Fragen zur Sicherheit und Nu weiterlesen...


veröffentlicht am: 28.04.2018 in Kategorie: Interviews
E-Health

"Ich bin nicht der Einzige der langsam ungeduldig wird"

AOK-Chef Litsch zur digitalen Akte anstelle der eGK

Martin Litsch (re) und Jens Martin Hoyer (li) - Vorstände des AOK Bundesverbandes
Die umfassende digitale Vernetzung mit Hilfe der Elektronischen Gesundheitskarte lässt weiter auf sich warten. Die AOK ist wie die TK mittlerweile dabei, eine eigene Lösung zu entwickeln. Wie aber soll Vernetzung gelingen, wenn jede Kasse ihr eigenes digitales Süppchen kocht? Martin Litsch, Vorstandschef des AOK-Bundesv weiterlesen...


veröffentlicht am: 27.04.2018 in Kategorie: Interviews
Service

"Wir werden als Krankenkasse nur besser, wenn wir unseren Kunden zuhören"

Die Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) geht offen mit Beschwerden um

Susenna Unterhuber - SBK
Krankenkassen schmücken sich gern mit guten Testnoten und Bewertungen. Im Umgang mit Beschwerden herrscht dagegen eher Intransparenz. Nicht so bei der SBK - die Siemens Betriebskrankenkasse veröffentlicht neben positiven Testurteilen auch Zahlen zu Versichertenbeschwerden. Susanne Unterhuber ist bei der SBK für Qualitätsmanage weiterlesen...


veröffentlicht am: 16.02.2018 in Kategorie: Interviews
Gesundheitspolitik

"Der Handlungsdruck für eine neue Regierung ist groß"

Dr. Jens Baas (TK) über die dringenden gesundheitspolitischen Reformen der Zukunft

Dr. Jens Baas - Vorstandsvorsitzender der TK
Die Regierungsbildung in Berlin lässt weiter auf sich warten, obwohl der Handlungsbedarf in der Gesundheitspolitik akut ist. Der Vorstandschef der größten deutschen Krankenkasse zu Pflegenotstand, Auswegen aus dem "Kodierungswettbewerb" und zum TK-Projekt "Elektronische Patientenakte".  weiterlesen...


veröffentlicht am: 22.12.2017 in Kategorie: Interviews
AOK

"Die GKV muss ein Spiegel der gesamten Gesellschaft sein"

Interview mit Olaf Woggan - Vorstand der AOK Bremen / Bremerhaven

Olaf Woggan
Es geht auch anders: Die AOK Bremen/Bremerhaven senkt ihren Zusatzbeitrag und erweitert das Angebot an Zusatzleistungen. Vorstand Olaf Woggan erklärt, wie diese positive Entwicklung möglich wurde. Außer dem erläutert er im Interview, warum das weiterlesen...


veröffentlicht am: 27.10.2017 in Kategorie: Interviews
WMF BKK

"Wir sind besonders nah am Versicherten"

Interview mit Jürgen Matkovic - Vorstand der WMF BKK

Jürgen Matkovic - Vorstand der WMF BKK
Die bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse WMF BKK hat neue Zusatzleistungen in die Satzung aufgenommen. Für das kommende Jahr stellt Vorstand Jürgen Matkovic bereits einen stabilen Beitrag in Aussicht. weiterlesen...


veröffentlicht am: 18.08.2017 in Kategorie: Interviews
WAHL SPEZIAL 2017: CDU/CSU

"Auch Gesundheit ist global"

Welche Gesundheitspolitik haben wir von CDU / CSU in den nächsten vier Jahren zu erwarten?

Maria Michalk (CDU) - Foto: Laurence Chaperon
Die Unionsparteien haben Anfang Juli ihr Wahlprogramm vorgestellt.  Drei von insgesamt 76 Seiten des aktuellen Wahlkampfpapiers beinhalten Positionen und Vorhaben im Bereich Gesundheit. Einige dringende Fragen blieben dabei offen. Im Rahmen unseres WAHL SPEZIAL stand uns kurz zuvor Maria Michalk (CDU) als gesundheitspolitische Sp weiterlesen...


veröffentlicht am: 17.08.2017 in Kategorie: Interviews
Leistungen der Krankenkassen

Neue Brillen-Regelung: Gesetzgeber ließ Klarsicht vermissen

DBSV-Chef Bethke sieht weiterhin starken Handlungsbedarf

Brillengläser werden für stark Fehlsichtige wieder von den Krankenkassen bezuschusst
Die "Brille auf Rezept" kehrt zurück, vermeldeten die Medien im Februar 2017. Bei näherem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass der allergrößte Teil der fehlsichtigen Menschen in Deutschland von der neuen Gesetzesregelung ausgeschlossen bleibt. Dass es überhaupt zu dieser aktuellen Änderung kam, ist vor allem das Verdienst des De weiterlesen...


veröffentlicht am: 09.03.2017 in Kategorie: Interviews
Familien

Krankenkasse, Pflege oder Rente - Eltern zahlen drauf!

Ein Sozialverband fordert Eltern dazu auf, für mehr Beitragsgerechtigkeit zu kämpfen

Erziehungsleistungen werden nicht genügend berücksichtigt
Erwerbestätige Eltern tragen in unserem Sozialsystem die Hauptlasten. Denn neben den Kosten für Kindererziehung und -versorgung müssen sie mehr als ein Drittel ihres Einkommens für Krankenkasse, Pflege- und Rentenversicherung aufbringen. Die bestehenden Steuerfreibeträge oder auch die Familienversicherung in der GKV berücksi weiterlesen...


veröffentlicht am: 12.12.2016 in Kategorie: Interviews
Umbenennung

BKK vor Ort wird zu VIACTIV

Reinhard Brücker - Vorstandsvorsitzender der BKK vor Ort

Reinhard Brückner, Vorstandsvorsitzender der BKK vor Ort (VIACTIV Krankenkasse)
Im Azubi-Krankenkassentest 2015 erhielt die BKK vor Ort das Testurteil „sehr gut“. Vorstandschef Reinhard Brücker beantwortet Fragen rund um das Leistuingsprofil für junge Versicherte, die am Anfang ihres berufslebens stehen und erklärt, warum die bundesweit geöffnete BKK bald VIACTIV heißen wird. weiterlesen...


veröffentlicht am: 29.07.2015 in Kategorie: Interviews
Kassen-TÜV

Für einen Qualitätswettbewerb der Kassen

Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Bundestag / Die GRÜNEN

Maria Klein-Schmeink, MdB
In die Debatte um Qualitätsstandards und Wettbewerb im Gesundheitswesen brachte die Grüne Partei im Frühjahr 2015 ihre Forderung nach einem so genannten "Kassen-TÜV" ein. Dieses Schlagwort warf Fragen auf. Die  gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Maria Klein-Schmeinck, beantwortete sie. weiterlesen...


veröffentlicht am: 19.03.2015 in Kategorie: Interviews
Helmtherapie

"Langsam findet ein Umdenken statt" - Helmtherapie per Krankenkasse?

Der Gesichtschirurg Dr.Dr.Holger Maas aus Bonn ist Begründer des Netzwerkes Helmtherapie

Helmtherapie bei Kleinkindern
Helmtherapie wird bei geburtsbedingt erworbenen Schädelverformungen bei Kleinkindern angewendet. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten dafür nur nach genauer Prüfung im Einzelfall. Der Gesichtschirurg Dr.Dr. Holger Maas aus Bonn möchte mit seinem "Netzwerk Helmtherapie" betroffene Eltern unterstützen und vernetzen. weiterlesen...


veröffentlicht am: 10.04.2014 in Kategorie: Interviews
SPD Gesundheitsreform

"Sinn und Zweck der Bürgerversicherung ist die Abschaffung der Zwei-Klassen-Medizin"

Im Interview: Prof. Karl Lauterbach, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD im Bundestag

Prof. Karl Lauterbach (MdB)
Prof. Karl Lauterbach ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag. Seit 2004 ist er Mitglied der "Arbeitsgruppe Bürgerversicherung" im Parteivorstand der Sozialdemokraten. Im Interview beantwortet der Mediziner und Gesundheitsökonom Fragen zum gesundheitspolitischen Reformkonzept der SPD und zu weiterlesen...


veröffentlicht am: 18.04.2011 in Kategorie: Interviews
Bewerten Sie uns 4,5 / 5

2127 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.