Hauptregion der Seite anspringen

BKK ZF & Partner im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der BKK ZF & Partner beträgt 15,8% (14,6%+1,2%).

Service

2 Sterne

11 Geschäfts- und Servicestellen
2 Sterne

Während der Geschäftszeiten erreicht man die BKK ZF & Partner unter 07541 3908-0.
3 Sterne

kein Callcenter - individuelle persönliche Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter
3 Sterne

Bei ärztlichen Behandlungsfehlern unterstützt die BKK die Versicherten durch Beratung und Aufklärung von Sachverhalten sowie Vermittlung von Gutachtern und Schlichtungsstellen.
3 Sterne

Die elektronische Patientenquittung wird auf Anfrage zugestellt.
3 Sterne

In allen Fachbereichen gibt es eine Beschwerdestelle.
3 Sterne

Eine Übermittlung per E-Mail und Fax ist möglich.
0 Sterne

Erinnerungsservice für Vorsorgeuntersuchungen und kostenfreie Online-Tools: PflegeFinder, KursFinder, KlinikFinder, RehaFinder, ErnährungsCoach, OnlineCoach Kindergesundheit, Online-Lichtbildservice, Belastungsgrenzen-Rechner

Kinder

3 Sterne

Rooming-in wird bis zum 9. Geburtstag gewährt. Weitere Ausnahmen gibt es für noch ältere Kinder.
0 Sterne

Die BKK ZF & Partner erstattet bis zu 360 € pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 € pro Sitzung. Das Premium-Programm BKK „Starke Kids“ bietet erweiterte Leitungen bei den Vorsorge-Untersuchungen für Kinder bis 17 Jahre. Der OnlineCoach Kindergesundheit gibt wertvolle Tipps für die gesunde Entwicklung für Kinder.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zu Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat max. 310 EUR erbracht.

Naturheilverfahren

3 Sterne

Die BKK ZF & Partner erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.
2 Sterne

Die BKK ZF & Partner übernimmt im Rahmen von besonderen Versorgungsverträgen homöopathische ärztliche Leistungen für ihre Versicherten.
3 Sterne

Die BKK ZF & Partner erstattet Kosten für auf Privatrezept verordnete nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie bis 100 EUR im Kalenderjahr.

Zahnvorsorge

0 Sterne

Im Rahmen des Bonus „Gesundheitsbewusstes Verhalten“ wird die professionelle Zahnreinigung mit 10 EUR jährlich für Versicherte ab 16 Jahren berücksichtigt.

Sehhilfen

Vorsorge

1 Sterne

Vorsorge bei familiär vorbelasteten Frauen
3 Sterne

Ambulante Vorsorge-Kuren (Badekuren) Für ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Badeorten in Deutschland übernimmt die BKK die vertraglichen Kosten für den Badearzt und die Kosten für die verordneten Heilmittel-Anwendungen(beispielsweise für Bäder und Massagen). Diese Kosten werden direkt über die Versichertenkarte abgerechnet. Zudem überneimmt sie einen Zuschuss für sonstigen Kosten (beispielsweise für Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe, Fahrkosten) bis 16 EUR täglich, bei chronisch kranken Kleinkindern bis 25 EUR täglich. Stationäre Vorsorge-Kuren Für stationäre Vorsorgeleistungen übernimmt die BKK die kompletten Kosten (beispielsweise für Behandlung, Unterkunft, Verpflegung) in einer Vertrags-Vorsorgeeinrichtung.

Impfungen

3 Sterne

Die BKK ZF & Partner übernimmt die Kosten für alle unverzichtbaren Schutzimpfungen, die vom Centrum für Reisemedizin für das jeweilige Reiseland empfohlen werden zu 100 %. Die Malaria-Prophylaxe wird mit 50 % (max. 25 EUR) bezuschusst.
3 Sterne

Die BKK ZF & Partner übernimmt die Kosten für die Grippeschutzimpfung unabhängig vom Alter.

Prävention

3 Sterne

Gesundheitsreisen: bis 160 € für eine zertifizierte Gesundheitsreise im Kalenderjahr.
3 Sterne

Eigene Präventionskurse (für Kinder und Erwachsene) und zertifizierte Kurse von Fremdanbietern werden zu 100 % erstattet. Pro Kalenderjahr können 2 Kurse bis insgesamt 160 € erstattet werden.
0 Sterne

Es gibt ein Mehrleistungspaket bei Schwangerschaft bis 300 EUR.

Bonusmodelle

2 Sterne

Die BKK ZF & Partner belohnt Vorsorgeleistungen mit einer Bonusprämie zwischen 30 EUR und 90 EUR je Versicherten wenn sie mindestens vier aus neun Kriterien innerhalb eines Kalenderjahres nachweisen. Bei Erfüllung weiterer Kriterien erhöht sich die Bonusprämie entsprechend. Bei ununterbrochener Teilnahme erhöht sich der Gesamtbonus im 2. Jahr um 25 EUR und ab dem 3. Jahr um 50 EUR.
2 Sterne

Am Bonusprogramm der BKK ZF & Partner können alle Versicherten teilnehmen.
2 Sterne

Versicherte, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten einen Bonus zwischen 20 EUR und 90 EUR, wenn sie mindestens drei aus neun Kriterien innerhalb eines Kalenderjahres in der "Bonuskarte Kinder & Jugendliche“ der BKK ZF & Partner nachweisen. Bei Erfüllung weiterer Kriterien erhöht sich die Bonusprämie entsprechend. Bei ununterbrochener Teilnahme erhöht sich der Gesamtbonus im 2. Jahr um 25 EUR und ab dem 3. Jahr um 50 EUR.

Wahltarife

3 Sterne

Alle Mitglieder und deren mitversicherte Familienangehörige über 18 Jahre, die selten oder nur zu Vorsorgeuntersuchungen einen Arzt aufsuchenn können beim Wahltarif Prämienzahlung der BKK ZF & Partner eine jährliche Prämie erhalten. monatliches beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 300,00 bis 500,00 EUR, jährliche Prämie bis 40 EUR monatliches beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 500,01 bis 1000,00 EUR, jährliche Prämie bis 75 EUR monatliches beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 1000,01 bis 2000,00 EUR, jährliche Prämie bis 150 EUR monatliches beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 2000,01 bis 3000,00 EUR, jährliche Prämie bis 250 EUR monatliches beitragspflichtiges Bruttoeinkommen ab 3000,01 EUR, jährliche Prämie bis 350 EUR

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Ein Hausarztmodell wird angeboten. Das Programm eignet sich besonders für Versicherte, die häufig Kontakt zu ihrem niedergelassenen Hausarzt haben. Der betreuende Arzt übernimmt bei der Hausarztzentrierten Versorgung eine besondere Verantwortung.
0 Sterne

Die BKK ZF & Partner bietet für ihre Versicherten, die an Diabetes mellitus, koronarer Herzkrankheit, Brustkrebs, Asthma oder der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD erkrankt sind, strukturierte Behandlungsprogramme, auch Disease Management Programme (DMP) genannt, unter dem Namen BKK MedPlus an.