Hauptregion der Seite anspringen

BKK VDN im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der BKK VDN beträgt 15,9% (14,6%+1,3%).

Service

0 Sterne

eine Geschäftsstelle
2 Sterne

Während der Geschäftszeiten ist die BKK VDN unter 02304 9826-0 erreichbar. Danach ist eine Ansage auf AB möglich. Der Rückruf erfolgt am kommenden Tag.02304 9826-0
2 Sterne

Persönliche Beratung gibt es in der Geschäftsstelle.
3 Sterne

Die BKK VDN hilf Ihnen, wenn Sie keinen entsprechenden Facharzt finden oder sich nicht selbst um eine Terminvereinbarung kümmern können.
3 Sterne

Die BKK VDN bietet Hilfe bei Behandlungsfehlern.
3 Sterne

Eine elektronische Patientenquittung kann kostenlos online bestellt werden.
3 Sterne

Das Beschwerde- und Verbesserungsmanagement hat das Ziel, eine schnelle Lösung Ihrer Probleme herbeizuführen und Wünsche möglichst umzusetzen.
3 Sterne

Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert.
0 Sterne

Beratung erfolgt auch in der Muttersprache (Englisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, und weitere). Für Familien bietet die BKK VDN „FamiliePlus“ an. Dank der Vorsorge-Erinnerungsfunktion haben Familien alle wichtigen Gesundheitstermine im Blick. Hinzu kommen maßgeschneiderte Informationen für jedes Familienmitglied von der Geburt (Newsletter für Eltern) bis ins hohe Alter. Neben Hinweisen auf anstehende Untersuchungen bietet die BKK zusätzlich jede Menge spannende Themen und Artikel rund um die Gesundheit. Eine übersichtliche Benutzeroberfläche mit allen Familienmitgliedern sorgt für den schnellen Überblick.

Kinder

3 Sterne

Die BKK VDN zahlt einen Zuschuss von 50 EUR
0 Sterne

Kinderschwimmkurse bis zum 6. Lebensjahr (2 Kurse im Jahr, max. 120 Euro insgesamt)

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Bei der BKK VDN kann man diesen Service auch nutzen, wenn keine im Haushalt lebende Person den Haushalt weiterführen kann, und ein Kind bis 13 Jahren im Haushalt lebt. Dies gilt für die Dauer einer stationären Behandlung, wenn aufgrund einer Erkrankung eine ambulante Behandlung erforderlich ist (max. acht Wochen pro Kalenderjahr; vom Arzt verordnet) und nach einer ambulanten Operation. Der Anspruch besteht bis zu längstens zwei Wochen, auch wenn keine Kinder im Haushalt leben.

Naturheilverfahren

2 Sterne

Die BKK VDN erstattet bis zu 240 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 3 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 80 EUR pro Sitzung.
2 Sterne

Homöopathie wird bei teilnehmenden Ärzten über die Versichertenkarte abgerechnet.

Zahnvorsorge

2 Sterne

Die BKK VDN bietet die Möglichkeit der kostenlosen professionellen Zahnreinigung. Die Versicherten können die PZR einmal im Jahr bei einem der Vertragszahnärzte (dent-net) in Anspruch nehmen.

Sehhilfen

0 Sterne

Im Rahmen des Bonusprogramms BoNickel/Bonickel-Prime

Vorsorge

3 Sterne

Die BKK zahlt alle 2 Jahre die Hautkrebsvorsorgeuntersuchung bereits ab dem 20. Lebensjahr.
0 Sterne

Über das Bonusprogramm Bonickel-Prime.
1 Sterne

Die BKK VDN bietet Vorsorge innerhalb des Angebotes "Gemeinsam gegen Darmkrebs".
3 Sterne

Die BKK VDN trägt für Jungen (9-14 Jahren) und Mädchen/Frauen (9-26 Jahren) die Impfkosten. Übernommen werden 80 v. H. der Kosten des Impfstoffes abzüglich des gesetzlichen Eigenanteils. Ärztliche Leistungen werden bis zu maximal 22 EUR je Impfserie erstattet.

Impfungen

2 Sterne

Die BKK VDN übernimmt alle von der STIKO empfohlenen Schutzimpfungen, zusätzlich auch die Impfung gegen Japanische Enzephalitis sowie die Malariaprophylaxe (22,00 EUR pro Impfserie sowie 80 % der Kosten für den Impfstoff, abzüglich der Zuzahlung).
1 Sterne

Die Kostenübernahme für die Grippeschutzimpfung erfolgt ohne Altersbeschränkung. Übernommen werden 80 v. H. der Kosten des Impfstoffes abzüglich des gesetzlichen Eigenanteils. Ärztliche Leistungen werden bis zu maximal 22 EUR je Impfserie erstattet.

Prävention

3 Sterne

Die BKK unterstützt diese Programme mit einem Zuschuss von 160 EUR für Erwachsene und 110 EUR für Kinder (Aktivwoche, Well-Aktiv, fitforwell).
2 Sterne

Für 2 Kurse pro Kalenderjahr - auch zum gleichen Thema - erfolgt eine max. Erstattung in Höhe von 100 % der Kosten, maximal 100 EUR je Kurs. Präventionskurse für Kinder: Kostenübernahme zu 100 % bis zum 6. Lebensjahr 2 x im Jahr, max. insgesamt 120 EUR.
0 Sterne

Bis zu 100 EUR gibt es für Schwangerschaftsleistungen sofern das Kind bei der BKK VDN versichert wird.

Bonusmodelle

2 Sterne

Im Bonusprogramm BoNickel können Versicherte ab 16 Jahren pro Jahr bis zu 160 EUR erhalten. Wer mindestens sechs der im Bonusprogramm BoNickel geforderten Maßnahmen erfüllt hat, kann seine gesammelten Bonuspunkte im Rahmen von BoNickel Prime gegen Zuschüsse für bestimmte Mehrleistungen der Kasse tauschen. Eine Barauszahlung der Prämie ist in diesem Fall jedoch nicht möglich.
0 Sterne

Teilnehmen können alle Mitglieder und deren mitversicherte Kinder, Ehegatten bzw. Lebenspartner. Jeder Teilnehmer erhält eine eigene BoNickel-Card, auf der alle Maßnahmen, die wir im Rahmen der Bonusprogramme belohnen, vermerkt werden können.
3 Sterne

Kinder erhalten zwischen 30 und 50 EUR über das Programm BoNickel-Junior (3 bis 15 Jahre).
2 Sterne

Im Bonusprogramm BoNickel können Rentner pro Jahr bis zu 160 EUR erhalten. Wer mindestens sechs der im Bonusprogramm BoNickel geforderten Maßnahmen erfüllt hat, kann seine gesammelten Bonuspunkte im Rahmen von BoNickel Prime gegen Zuschüsse für bestimmte Mehrleistungen der Kasse tauschen. Eine Barauszahlung der Prämie ist in diesem Fall jedoch nicht möglich.

Wahltarife

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Versicherte der BKK VDN haben die Möglichkeit, an einem Hausarztprogramm teilzunehmen. Dieses wird u. a. in folgenden Regionen angeboten: Baden Württemberg, Bayern, Bremen, Berlin/Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und Westfalen-Lippe.
0 Sterne

Unter dem Namen BKK MedPlus bietet Ihre BKK VDN chronisch Kranken qualifizierte, Behandlungsprogramme an. Das individuelle Gesundheitsprogramm gilt für Versicherte mit folgenden chronischen Erkrankungen: Diabetes mellitus Typ I und Typ II (Hier besteht auch die Möglichkeit, an der Vereinbarung über die Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms teilzunehmen.) ,Brustkrebs, Koronare Herzerkrankung, Asthma bronchiale, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)