AOK Bremen/Bremerhaven im großen Krankenkassentest

AOK Bremen/Bremerhaven

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild leeres Kreuz Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne

Der Beitragssatz der AOK Bremen/Bremerhaven beträgt 15,7% (14,6%+1,1%).

Service

3 Sterne

dichtes Geschäftsstellennetz
3 Sterne

www.meine.aok.de – Das Online-Portal der AOK Bremen/Bremerhaven
3 Sterne

24 Stunden, 365 Tage im Jahr ist die AOK Bremen/Bremerhaven unter der 0421 17 610 erreichbar.
3 Sterne

Clarimedis ist die Ärztehotline der AOK Bremen/Bremerhaven (0800 1265265). Vermittlung von Arztterminen erfolgt im Rahmen von AOK Duo – die ärztliche Zweitmeinung.
3 Sterne

Spezialisierte Service-Teams unterstützen, einen Behandlungsfehler zu klären und Schadensersatzansprüche durchzusetzen.
3 Sterne

Die elektronische Patientenquittung ist über die Online-Geschäftsstelle abrufbar.
3 Sterne

Bei Anregungen und Kritik steht den Versicherten eine kostenlose Beschwerde-Hotline (0800 2246465) zur Verfügung.
1 Sterne

Navigator für Ärzte, Krankenhäuser und Pflege, Reha-Beratung, Vorsorgeerinnerungsservice,

Schwangerschaft

3 Sterne

100 % der Kosten des bewilligten Behandlungsplans werden übernommen.
2 Sterne

Über die gesetzlichen Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen hinaus übernimmt AOK Bremen/Bremerhaven eine zusätzliche Ultraschall-Untersuchung (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

Kostenerstattung von einer Nackenfaltenmessung (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

Kostenerstattung von einem Triple Test und Entspannungs- und Bewegungskurse für Schwangere (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

Kostenerstattung von Geburtsvorbereitungskursen für eine Begleitperson, sofern sie AOK-versichert ist (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

250 EUR wird für die Hebammen-Rufbereitschaft bezahlt.
2 Sterne

Kostenerstattung von Bewegungs - und Entspannungskursen (Erstattung 80 % der Kosten, max. 80 EUR je Kurs, im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

Über die gesetzlichen Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen hinaus übernimmt AOK Bremen/Bremerhaven einen Toxoplasmosetest (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr). Streptokokken-Test für Schwangere wird bezahlt, um damit eine mögliche Übertragung von solchen Bakterien auf das Ungeborene zu vermeiden. Die "AOK Schwangerschafts-App" erinnert werdende Mütter an Vorsorgeuntersuchungen und gibt Tipps für eine gesunde Schwangerschaft.

Kinder

2 Sterne

Windel-Liga – Kooperation mit Werder Bremen (die Angebote reichen von Ernährungsseminaren über Krabbelgruppen bis hin zum Babyschwimmen). Kooperation mit Bremen 1860 und dem OSC Bremerhaven (AOK-versicherte Familien können die vielfältigen Vereinsangebote besonders kostengünstig nutzen, ebenso die Ferienbetreuung)
1 Sterne

Babys werden mit einer kostenlosen Wickeltasche inklusive diverser hochwertiger Artikel begrüßt.
2 Sterne

Kostenerstattung von Eltern-Kind-Programmen zur frühkindlichen Entwicklungsförderung (PEKiP, DELFI, Babyschwimmen, Babymassage), Schwimmschutz bei vorhandener Paukendrainage, Leistungen zur Prävention frühkindlichen Karies bis zum 29. Lebensmonat und für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren eine Diabetes-Früherkennungsuntersuchung (Erstattung 80% der Kosten, max. 80 EUR je Kurs, im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Lebt im Haushalt ein Kind unter 14 Jahren oder ein behindertes Kind, das auf Hilfe angewiesen ist, und Sie haben niemanden im Haushalt, der Sie unterstützt, dann können Sie eine Haushaltshilfe beantragen, wenn Sie selbst wegen einer Behandlung ins Krankenhaus oder Ihr Kind zur Behandlung in ein Krankenhaus begleiten müssen, Sie wegen einer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme den Haushalt nicht selbst weiterführen können, Sie den Haushalt aufgrund einer akuten Erkrankung nicht weiterführen können oder Sie den Haushalt aufgrund einer Schwangerschaft oder Geburt nicht weiterführen können.

Naturheilverfahren

2 Sterne

Die AOK Bremen/Bremerhaven übernimmt die Kosten für osteopathische Behandlungen (Erstattung von 80% der Rechnung im Rahmen des Programms 500 EURO PLUS).
2 Sterne

Kostenerstattung von homöopathischen ärztlichen Behandlungen gibt es (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
2 Sterne

Apothekenpflichtige homöopathische Arzneimittel können als Einzelwirkstoffe mit Angabe der Potenzierungsstufe auf Privatrezept eines Vertragsarztes verordnet werden (im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).

Zahnvorsorge und Sehhilfen

2 Sterne

80 % der Kosten werden einmal jährlich bezahlt (max. 40 EUR, Erstattung im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen). Außerdem wird die professionelle Zahnreinigung im Bonusmodell mit angerechnet.
1 Sterne

Für eine Zahnschutzschiene (wichtig für Sportler, die robustere Sportarten wie Eishockey oder Basketball lieben) werden 80% der Kosten bezahlt (im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).

Vorsorge

2 Sterne

Die Kosten der HPV-Impfungen werden zusätzlich im Alter von 18 bis 25 Jahren übernommen, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, das bestätigt, dass noch kein Geschlechtsverkehr vorlag.
2 Sterne

Kostenerstattung aller empfohlenen Reiseschutzimpfungen, die von der STIKO und vom Auswärtigen Amt empfohlen werden. Dazu gehören: Cholera, FSME / Frühsommer-Meningoenzephalitis (Zecken), Gelbfieber, Hepatitis A (HA), Hepatitis B (HB), Meningokokken, Tollwut, Typhus und Malariaprophylaxe (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
3 Sterne

Die Erstattung der Grippeschutzimpfung erfolgt für alle Versicherten.
3 Sterne

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus gibt es ab dem 16. Lebensjahr.
2 Sterne

Die AOK übernimmt einmal im Jahr 80% der Rechnung für eine sportmedizinische Untersuchung bei einem Vertragsarzt mit der Zusatzqualifikation „Sportmedizin“ (im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
1 Sterne

Glukose-Messsystem „FreeStyle Libre“ wird bezahlt, das Typ-I-Diabetikern erlaubt, ohne den Stich in die Fingerkuppe den Blutzucker schnell und regelmäßig zu kontrollieren. Das Gerät funktioniert schmerzlos per Scan.

Prävention

1 Sterne

Vergünstigte Gesundheitsreisen über die AOK Reisewelt
1 Sterne

Kostenübernahme zu 100% bis 80 EUR im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr).
3 Sterne

„500 Euro Plus“ ist ein Angebot der AOK Bremen/Bremerhaven zur Übernahme der Kosten für Osteopathie, Homöopathie, Impfungen, die professionelle Zahnreinigung (bis zu 40 Euro pro Person) oder besondere Leistungen für die junge Familie.

Bonusmodelle

2 Sterne

Im AOK-Prämienprogramm der AOK Bremen/Bremerhaven erhält man je nach Punkten 40, 80, 120 EUR oder Sachprämien im Wert von max. 329,63 EUR.
2 Sterne

Teilnahmeberechtigt am AOK-Prämienprogramm sind alle Versicherten der AOK Bremen/Bremerhaven ab vollendetem 15. Lebensjahr. Mitversicherte Kinder unter 15 Jahren können mittels eines eigenen Scheckhefts für das Stammmitglied Punkte sammeln.

Wahltarife

3 Sterne

Variable Kostenerstattung kann gewählt werden.

DMP, Hausarztmodell

2 Sterne

Die AOK bietet ihren Versicherten ab dem vollendeten 18. Lebensjahr eine hausarztzentrierte Versorgung nach § 73b SGB V auf der Grundlage entsprechender Versorgungsverträge an. Die Teilnahme ist freiwillig und muss schriftlich gegenüber der AOK erklärt werden.
1 Sterne

Die AOK bietet ihren Kunden, die an einer bestimmten chronischen Krankheit leiden, spezielle Behandlungsprogramme an. Diese Programme heißen AOK-Curaplan