Hauptregion der Seite anspringen
zurück zur Testübersicht

AOK PLUS im Krankenkassentest

AOK PLUS

Sternplatz 7
01067 Dresden
  • Großer Krankenkassentest

    Unser großer Test enthält über 80 Checkpunkte in den Bereichen Service, Beitrag, Leistungen, Bonus und Wahltarife. Die Testnote ermöglicht Ihnen eine Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses einer Krankenkasse. Berücksichtigt werden vergleichbare Unterschiede bei den freiwilligen Leistungen, der Kundenbetreuung, den besonderen Versorgungsformen sowie den finanziellen Vorteilen und Einsparmöglichkeiten für die Versicherten.

  • Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern
    Wer Nachwuchs plant oder bereits erwartet, wünscht sich vor allem starke Leistungen rund um die Geburt. Unser Test für Schwangere und junge Eltern zeigt an, welche Krankenkasse hier die besten Standards und die meisten Extras bietet - zum Wohle Ihrer Familie.
  • Krankenkassentest für Auszubildende
    Auszubildende benötigen eine eigene Krankenversicherung und haben die Wahl. Unser Test für Azubis vergleicht den Beitragssatz und ausgesuchte Leistungen der Krankenkassen, die für junge Menschen beim Start in ein eigenes Leben wichtig sein können.
  • Krankenkassentest für Studierende
    Wer studiert und älter als 24 Jahre ist, muss sich selbst in einer Krankenkasse versichern. Unser Test für Studis bietet hier wertvolle Orientierungshilfe bei der Suche nach der richtigen Krankenkasse im Studium.
  • Krankenkassentest für Selbstständige
    Selbstständige zahlen den vollen Beitragssatz für die Krankenkasse. Neben einem günstigen Beitragssatz bei gleichen oder besseren Leistungen schätzen sie passgenaue Wahltarife - zum Beispiel für Krankengeld oder Beitragsrückerstattung. Unser Spezialtest legt genau dort die Messlatte an.
  • Alle Checkpunkte anzeigen

Alle Ergebnisse im Krankenkassentest

Ergebnisse im großen Krankenkassentest

Ergebnisse im großen Krankenkassentest für Auszubildende

Ergebnisse im großen Krankenkassentest für Selbstständige

Ergebnisse im großen Krankenkassentest für Schwangere und Junge Familien

Ergebnisse im großen Krankenkassentest für Studierende

Zusatzbeitrag

3 Sterne
Der Beitragssatz der AOK PLUS beträgt 15,2% (14,6% + 0,6%).
3 Sterne
Ab 01.10.2019 beträgt der Beitrag für Studenten (KV + PV) 103,19€ (unter 23 jährige) bzw. 105,05€ (über 23 jährige kinderlose Studenten). Studenten, die das 30. Lebensjahr vollendet haben oder schon länger als 14 Semester studieren, bezahlen in der AOK PLUS 144,02 € (mit Kinder) bzw. 146,61 € (ohne Kinder).
3 Sterne
Der Beitragssatz der AOK PLUS für Azubis beträgt 15,2% (14,6% + 0,6%).
3 Sterne
Der Beitragssatz der AOK PLUS beträgt mit Krankengeld (14,6% + 0,60 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 157,83 €
Höchstbeitrag: 689,70 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 0.60 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 151,60 €
Höchstbeitrag: 662,48 €

Service

3 Sterne
dichtes Geschäftsstellennetz (140 AOK PLUS-Filialen in Sachsen und Thüringen)
3 Sterne
Die Online-Filiale "Meine AOK" der AOK PLUS ist rund um die Uhr geöffnet – 365 Tage im Jahr.
3 Sterne
7 Tage pro Woche 24 Stunden täglich ist die kostenfreie Servicehotline der AOK PLUS (0800 1059000) erreichbar.
3 Sterne
Unter der kostenfreien Servicehotline 0800 22 66 55 0 werden rund um die Uhr (24 h) medizinische Anfragen durch Spezialisten beantwortet (AOK-Clarimedis).
3 Sterne
Die AOK PLUS hat in Sachsen und Thüringen rund 140 Filialen mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten und persönlicher Beratung. Außerdem gibt es Beratungstage und Filialen an Hochschulen/Universitäten. Zusätzlich werden Beratungen Zuhause angeboten und durchgeführt.
3 Sterne
Außer dem Service über Terminvermittlungsstelle bietet die AOK PLUS innerhalb der Versorgungsverträge, wie z. B. bei Herz-Kreislauferkrankungen, psychischen Erkrankungen oder innerhalb der Hausarztversorgung spezielle Facharztterminvermittlung, zum Teil innerhalb von 3 Tagen, an.
3 Sterne
Die AOK PLUS hat ein spezialisiertes Service-Team, welches dabei unterstützt, Behandlungsfehler zu klären.
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet eine elektronische Patientenquittung an - Versicherte können über einen persönlichen Zugang die angefallenen Kosten für verschiedene Leistungen, welche in Anspruch genommen wurden, nachverfolgen.
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet eine zentrale Beschwerdestelle unter der kostenfreien Servicehotline 0800 22 46 46 5 an.
3 Sterne
Dokumentenübermittlung (u.a. Krankenscheine) in elektronischer Form (u.a. Meine AOK-App) wird akzeptiert. Die AOK PLUS hat eine elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung entwickelt. Damit können ab sofort erste Arztpraxen in Thüringen und Sachsen Krankschreibungen per Knopfdruck an die Gesundheitskasse übertragen. Arbeitnehmer müssen ihre gelbe AU-Bescheinigung in diesem Fall nicht mehr per Post, per App oder persönlich bei der AOK PLUS einreichen. Der AU Schein wird digital von der Arztpraxis zur AOK PLUS gesendet.
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet: 1. viele Tipps und Tricks zum Berufseinstieg sowie Unterstützung bei der Erledigung der Formalitäten. 2. AOK PLUS Job-Start-Börse: das Sprungbrett für Ausbildung und Beruf mit Ausbildungsangeboten 3. AOK PLUS Bewerbungsplaner: ein besonderer Service für Berufsstarter, online Bewerbungstest, Tipps für Vorstellungsgespräche und Prüfungen, Beispiele und Vorlagen zu Bewerbungen und Lebenslauf, Bewerbungsmappen-Check, Richtig online bewerben, Informationen zum Berufsstart, Musterbewerbungen 4. Schulberatung vor Ort 5. JobKompass (Berufsfindung anhand persönlicher Interessen) 6. Assessmentcenter 7. Online Einstellungstest 8. Kreativübungen u. v. m.
Vorsorgeerinnerungsservice für Erwachsene und Kinder, Zahnmed. Beratungsdienst, pers. Beratung zur Gesundheitsförderung, Hilfe bei der Suche nach Gesundheitspartnern (Arztnavi, Krankenhausnavi, Pflegeheimnavi, Pflegedienstnavigator), AOK PLUS-Vorteile als exklusives Zusatzangebot mit Vergünstigungen bei verschiedenen Kooperationspartnern der AOK PLUS, kostenfreie Apps zu Gesundheitsthemen, Mitgliederzeitschriften für Erwachsene und Kinder
3 Sterne
1. Filialen an Hochschulstandorten, 2. Beratungstage/Sprechstunden direkt in der Uni, 3. Onlinecoachings - AOK PLUS übernimmt die Gebühren in Höhe von 50 EUR pro Vortrag, 4. eigene Internetseite für Studenten: https://on.plus.aok.de 5. Interaktive Onlineprogramme wie „Stress im Griff“ 6. gesonderte Studenten e-Mailpostfachadresse für alle Fragen: studentenservice@plus.aok.de 7. besonderer Studentenservice per E-Mail und Mailing (studiumspezifische Infos, Lerntagebuch) 8. Karrierekompass (Infos Karrierestart, Bewerbung etc.) 9. regionale Veranstaltungen an Universitäten 10. spezielle Gewinnspiele für Studenten (u. a. Tickets für Festivals, Gewinnspiel zur Gesunden Ernährung, Sportchallenges) 11. E-Learningkurse und Vorträge (z. B. Gelassen in die Prüfung; Study-Life-Balance; Abenteuer Ausland; Strategische Karriereplanung; Achtsamkeit & Balance) 12. kostenlose Fachbücher (E-Books) für Studium und Karriere zum Download 13. Foreign Students Informations (englisch, französisch, chinesisch, spanisch, portugisisch, arabisch, russisch, türkisch)
3 Sterne
1. exzellente Beratung persönlich vor Ort, telefonisch und per Email 2. individuelle Bewerbungsberatung für Azubis zu Hause 3. spezieller Rückrufservice mit Wunschterminvereinbarung für Azubis 4. AOK liveonline für Azubis: Fachleute coachen professionell 5. AOK Führerscheintrainer (online Prüfungsfragensimulator aktueller relevanter Prüfungsfragen) 6. AOK PLUS Jugendplattform: https://on.plus.aok.de 7. kostenlose Seminare, Trainings und Vorträge in Berufsschulen 8. Die AOK PLUS stellt kostenlos Ausbildungsnachweishefte (Berichtshefte) für gewerbliche und kaufmännische Berufe zur Verfügung 9. Social Media Kanäle Facebook, Twitter, Instagram auch mit speziellen Angeboten und Infos für Azubis 10. diverse Fachliteratur zum kostenfreien Download (E-Books) u. v. m.
3 Sterne
1. kostenfreier Schwangerschaftsmanager (APP), der über wichtige Aspekte der Schwangerschaft informiert 2. Eltern-Kind Ratgeberforen 3. kostenfreie tel. Arzneimittelberatung für Schwangere und Stillende 0800 8 265 265 4. kostenfreies AOK Baby-Telefon 0800 22 66 55 0 (Experten sind 365 Tagen 24 Stunden erreichbar) 5. Babymanager – Newsletter (App) 6. Hebammensuche 7. Erinnerungsservice für Vorsorgeuntersuchungen 8. online Vorsorge-Manager (alle relevanten Vorsorgeuntersuchungen und Arzttermine der Familie auf einen Blick)

Schwangerschaft

2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt zusammen mit dem gesetzlichen Anteil insgesamt 75% der Kosten für eine künstliche Befruchtung. Die noch verbleibenden Kosten können durch entsprechende Beantragung der Versicherten über die Förderung durch Bund und Land weitestgehend gedeckt werden. Zusätzlich im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung werden 100 % der Kosten für Assisted Hatching (Schlüpfhilfe für Embryo) und Testikuläre Spermienextraktion/ TESE übernommen und es gibt max. 1.000,- EUR Kostenzuschuss zur im Zusammenhang mit der künstlichen Befruchtung medizinisch erforderlichen Kryokonservierung bei Versicherten mit gesicherter Indikation Hoden- bzw. Eierstock- und Gebärmutterkrebs (entspricht derzeit ca. den Kosten für die Konservierung und 3 Jahre Mietpreis).
2 Sterne
Die AOK PLUS bietet einen Zuschuss für zusätzliche Ultraschall- und Blutuntersuchungen in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Zuschuss für Nackenfaltenmessung in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Zuschuss für das Screening auf B-Streptokokken in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Zuschuss für den Triple-Test in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Zuschuss für Toxoplasmose-Test in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Zuschuss für die Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten von Geburtsvorbereitungskursen für die werdende Mutter und ihrer Begleitperson (dies kann der Partner aber auch eine andere nahe stehende Person sein) in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für eine Hebammenrufbereitschaft in Höhe von bis zu 250,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).
2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für die vom behandelnden Arzt auf Privatrezept verordneten Arzneimittel mit Eisen, Jodid, Folsäure oder Magnesium während der Schwangerschaft in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket).

Kinder

0 Sterne
AOK PLUS pro junior - Mit dem "Kindergesundheitssparbuch" für die ganze Familie können für das Kind bis zu 120,- EUR Gesundheitsbonus im Kalenderjahr für nachgewiesene Gesundheitsmaßnahmen gutgeschrieben werden. Darüber hinaus gibt es zusätzlich einen attraktiven Treuebonus. So können ohne Risiko bis zum 18. Geburtstag des Kindes bis zu 3.000,- EUR angespart und zum Auszahlungszeitpunkt in z.B. ein Auto oder den Führerschein investiert werden.
1 Sterne
Als Baby-Begrüßungsgeschenk erhält die Mutter eine AOK PLUS Baby-Wickeltasche inkl. Wickelauflage, Badethermometer, Babylätzchen, Mulltuch, Traubenkernkissen, Baby-Halstuch und Gutscheine für das Familienangebot mit Kursen ("Gesunder Familientisch", "Familiäre Stress- und Konfliktsituation bewältigen", "Gemeinsame Zeit erleben", "Sicherheit und Geborgenheit durch familiäre Routinen und Rituale"). Außerdem erhält die Mutter einen Ordner mit Hinweisen und Tipps rund um die organisatorischen Themen der Geburt, Behördengänge etc.
3 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten der Begleitperson während des stationären Aufenthalts von Vorschulkindern oder Grundschulkindern bis Vollendung des 9. Lebensjahres für eine Begleitperson.
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche U10, U11, J2 über die Krankenversicherungskarte. Außerdem bietet die AOK PLUS zusätzlich zur U2 das erweiterte Neugeborenen-Screening zwischen dem 2. und 3. Lebenstag des Babys an sowie das Neugeborenen-Hörscreening als Früherkennungsuntersuchung bis zum 3. Lebenstag.
1 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt bis zu 180 Euro für maximal drei Behandlungen im Kalenderjahr. Pro Behandlung werden 90 Prozent der Kosten, maximal jedoch 60 Euro erstattet.
3 Sterne
Die AOK PLUS zahlt für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs maximal zwei Neurodermitis Overalls pro Kalenderjahr.
3 Sterne
Ein Großteil der Medikamente können als Kassenleistung bis zum 12 Lebensjahr abgerechnet werden.
Die AOK PLUS bietet für Kinder und Jugendliche: *Homöopathische Behandlung per Chipkarte (Erstanamnese, homöopathische Analyse, Repertorisation, homöopathische Folgeanamnesen und homöopathische Beratung). *Kostenfreie Gesundheitskurse (z. B.: Rückenschule, Yoga, Familienyoga, Ernährungsberatung, Taiji Qigong, Kids aktiv, Bewegungsförderung drinnen, draußen und im Wasser). *Osteopathie (90 % der Kosten für max. 3 osteopathische Behandlungen im Jahr (max. 60,- EUR pro Sitzung). *100 % Kostenübernahme für apothekenpflichtige Arzneimittel (neben schulmedizinischen auch homöopathische und anthroposophische Arzneimittel sowie Phythotherapie) für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. *2x jährlich professionelle Zahnreinigung während einer genehmigten Kieferorthopädischen-Behandlung mit Multiband/ Multibrackets (inklusive Entfernen/Einsetzen der Bögen) in Höhe von bis zu 50 Euro pro Kalenderhalbjahr. *Kostenübernahme für Impfung Gebärmutterhalskrebs = humane Papillomaviren, für Jungs und Mädchen im Alter von 9 bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Bei begonnener Immunisierung vor dem 18. Geburtstag, kann die Immunisierung bis zum 19. Geburtstag beendet werden.
Kostenfreie Kurse für junge Familien (Bewegungsförderung drinnen, draußen und im Wasser; Stillen, Übergang zur Breikost; gesunder Familientisch; Familiäre Stress- und Konfliktsituation bewältigen; Gemeinsame Zeit erleben; Sicherheit und Geborgenheit durch familiäre Routinen und Rituale). Erste-Hilfe-Kurs für Baby und Kleinkind. Weiterhin übernimmt die AOK PLUS die Kosten der homöopathischen Erstanamnese, die homöopathische Analyse, der Repertorisation, der homöopathische Folgeanamnesen und der homöopathische Beratung für Erwachsene und Kinder bei teilnehmenden Vertragsärzten.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne
Bis zu 52 Wochen Haushaltshilfe, die sich um Kinder und Haushalt kümmert, wenn ein Elternteil ins Krankenhaus oder zur Kurklinik muss! Versicherte der AOK PLUS können Haushaltshilfe bei vorliegen einer akuten schweren Krankheit/ Verschlimmerung einer Erkrankung für die Dauer von bis zu 6 Wochen erhalten, auch wenn kein Kind im Haushalt lebt. Mit Kind im Haushalt, das zu Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder behindert und auf Hilfe angewiesen ist, zahlt die AOK PLUS sogar für bis zu 52 Wochen Haushaltshilfe. Auch für den Fall der Abwesenheit als Begleitperson bei stationärem Aufenthalt eines Kindes - Kind im Haushalt, das zu Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder behindert und auf Hilfe angewiesen ist, kann für bis zu 52 Wochen Haushaltshilfe gezahlt werden. Die AOK PLUS bietet auch Haushaltshilfe für Schwangere und junge Muttis, die bereits ein Kind (bis 12 LJ.) im Haushalt haben und diesen aufgrund der Teilnahme am Geburtsvorbereitungskurs oder der Rückbildungsgymnastik nicht weiterführen können.

Naturheilverfahren

1 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt bis zu 180 Euro für maximal drei Behandlungen im Kalenderjahr. Pro Behandlung werden 90 Prozent der Kosten, maximal jedoch 60 Euro erstattet.
2 Sterne
Die AOK übernimmt die Kosten der homöopathischen Erstanamnese, die homöopathische Analyse, der Repertorisation, der homöopathische Folgeanamnesen und der homöopathische Beratung für Erwachsene und Kinder bei teilnehmenden Vertragsärzten.
0 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für apothekenpflichtige, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, über das 12. LJ hinaus bis zum vollendeten 18. LJ. Hierin sind schulmedizinische Medikamente ebenso enthalten, wie homöopathische Arzneimittel, anthroposophische Arzneimittel und Phytotherapie. Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für die vom behandelnden Arzt auf Privatrezept verordneten Arzneimittel mit Eisen, Jodid, Folsäure oder Magnesium während der Schwangerschaft in Höhe von bis zu 500,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des SchwangerschaftPLUS-Paket). Mit dem Wahltarif „AOK PLUS natur“ ist eine Erstattung von bis zu 90% der Kosten für Naturarzneimittel (phytotherapeutische Arzneimittel, homöopatische Arzneimittel, anthroposophische Arzneimittel) bis zum jeweiligen Jahresrechnungshöchstbetrag möglich.

Zahnvorsorge

2 Sterne
Die AOK PLUS bezuschusst die bei einem zugelassenem Zahnarzt durchgeführte professionelle Zahnreinigung mit 40 EUR im Kalenderjahr.
1 Sterne
Während einer genehmigten Kieferorthopädischen Behandlung mit Multiband/ Multibrackets übernimmt die AOK PLUS 2x jährlich die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung für Kinder und Jugendliche bei einem Kieferorthopäden oder kieferorthopädisch tätigen Zahnarzt. (Zahnreinigung inklusive Entfernen/Einsetzen der Bögen) in Höhe von bis zu 100 EUR pro Kalenderjahr (50,- EUR pro Kalenderhalbjahr).
0 Sterne
Mit den Zusatzversicherungsangeboten zahnPLUS und zahnPLUS Premium reduzieren Sie für einen attraktiven Beitrag Ihren Eigenanteil auf ein Minimum. Ob Zahnersatz, Inlays und Prophylaxe, Sie erhalten immer eine erstklassige Versorgung und das ganze sogar ohne Gesundheitsfragen und Wartezeit. Die AOK PLUS übernimmt als zusätzliche Leistung während der Schwangerschaft die Mehrkosten für alternative Zahnfüllungen (z.B. Keramik), im Rahmen des SchwangerschaftPLUS Paket.

Sehhilfen

Vorsorge

3 Sterne
Die AOK PLUS bietet für Versicherte von 14 Jahren bis 34 Jahren die Untersuchung zur Hautkrebsvorsorge (jedes 2. Jahr), inkl. ggf. erforderliche Auflichtmikroskopie (im Zusammenhang mit der Hautkrebsvorsorge)
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet für Versicherte ab 14 Jahren die Untersuchung zur Hautkrebsvorsorge (jedes 2. Jahr) und ggf. erforderliche Auflichtmikroskopie (nur im Zusammenhang mit der Hautkrebsvorsorge).
2 Sterne
Für sportmedizinische Untersuchungen erstattet die AOK PLUS 90 Prozent des Rechnungsbetrages; max. 60 EUR pro Behandlung für die Basisuntersuchung und maximal 120 EUR pro Behandlung insgesamt.
2 Sterne
Für sportmedizinische Untersuchungen erstattet die AOK PLUS 90 % des Rechnungsbetrages; max. 60,- EUR pro Behandlung für die Basisuntersuchung und maximal 120,- EUR pro Behandlung insgesamt. (u.a. auch für Azubis)
2 Sterne
Die AOK PLUS bietet ein Früherkennungsprogramm für Frauen und Männer mit familiärer Belastung für Brust- und Eierstockkrebs. Inhalte sind: Risikofeststellung, Aufklärung, Beratung, Gendiagnostik, Beratung zu Prävention und Prophylaxe, intensiviertes Früherkennungs- und Nachsorgeprogramm sowie Zweitmeinung. Innerhalb des Vertrages, werden auch Männer untersucht (Mutationsuntersuchung), da diese häufig die Überträger und Vererber der Erkrankung sind. Mammacare: MammaCare ist eine Vorsorgemaßnahme, in denen das richtige Abtasten der weiblichen Brust mit dem Ziel der Selbstdiagnostik vermittelt wird. An speziellen Brusttastmodellen aus Silikon lernen die weiblichen Teilnehmerinnen die unterschiedlichen Knotenarten zu ertasten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt ca. 30,00 €. Davon erstattet die AOK PLUS Ihren Versicherten 25,00 €.
2 Sterne
Kostenübernahme für Jungs und Mädchen im Alter von 9 bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Bei begonnener Immunisierung vor dem 18. Geburtstag, kann die Immunisierung bis zum 19. Geburtstag beendet werden.
3 Sterne
Die Kosten einer stationären Vorsorgemaßnahme werden von der AOK PLUS übernommen. Es fällt lediglich die gesetzliche Zuzahlung in Höhe von 10 EUR pro Tag an. Die AOK PLUS bezuschußt ambulante Vorsorgekuren mit 16 EUR/Tag für 21 Kalendertage (chron. kranke Kleinkinder 25 EUR/Tag), auch im Ausland und zwar in folgenden EU Ländern: Luxemburg, Rumänien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Slowakei, Polen, Slowenien, Italien, Tschechien und Estland sowie im Nicht EU Land Schweiz. Mutter/Vater-Kind-Vorsorgekuren: Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für Mutter/Vater-Kind-Vorsorgekuren, innerhalb der AOK-Klinik Rügen auch als Familienkur mit Gesundheitswoche für den Partner (mit bis zu 320 EUR Präventionszuschuss).

Impfungen

2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für öffentlich empfohlene Schutzimpfungen, basierend auf den Hinweisen der Schutzimpfungs-Richtlinie und des Centrum für Reisemedizin. • Kostenerstattung für: Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken Serotypen B und ACWY, Tollwut, Typhus
2 Sterne
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für Azubis für öffentlich empfohlene Schutzimpfungen, basierend auf den Hinweisen der Schutzimpfungs-Richtlinie und des Centrum für Reisemedizin. Kostenerstattung für: Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken Serotypen B und ACWY, Tollwut, Typhus
3 Sterne
Die Übernahme des Impfstoffes und der ärztlichen Leistung erfolgt zu 100%.
3 Sterne
Grippeschutzimpfung wird zu 100 % unbegrenzt für Impfstoff und ärztliche Leistung von der AOK PLUS bezahlt.

Spezielle Leistungen

2 Sterne
Die Mitgliedschaft im Fitnessstudio wird über das AOK PLUS Bonusprogramm in Höhe von 30 Euro bonifiziert. Die AOK PLUS bietet für Ihre Versicherten eine digitale Bewegungsapp – VEDEA bewegt – APP an. Per Videocoaching gelangen Sie Schritt für Schritt zu einem aktiveren Alltag. Bauen Sie gesunde Bewegungsgewohnheiten auf und lernen Sie diese in ihren Alltag zu integrieren. In welchem Tempo, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt bestimmen Sie. Begleitet werden Sie auf Ihrem Weg vom Arzt und Wissenschaftler Prof. Dr. med. Peter Schwarz und Ihrer Personal Trainerin Ivonne Panchyrz. Erstattung zu 100%. AOK PLUS Kunden können mit u.a. "Laufend in Form", "Rückenaktiv", "Rückenaktiv im Job" noch zahlreiche Online Kursangebote kostenlos in Anspruch nehmen.

Prävention

2 Sterne
Bis zu 150,- EUR pro Jahr und pro Reise werden bezuschusst.
3 Sterne
Versicherte können an bis zu 2 Gesundheitskursen pro Kalenderjahr kostenlos teilnehmen (100%, unbegrenzt).
3 Sterne
Versicherte können an bis zu 2 Gesundheitskursen pro Kalenderjahr kostenlos teilnehmen (100%, unbegrenzt).
SchwangerschaftPLUS Paket - 500 Euro für zusätzliche Leistungen: Dazu zählen: Schwangerschaftsvorsorge, Geburtsvorbereitungskurs für Begleitpersonen, Online-Geburtsvorbereitungskurs, nichtverschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Magnesium und Folsäure während der Schwangerschaft, zusätzlich Jodid als Monopräparat von der Geburt bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres des Kindes, Hebammenrufbereitschaft bis max. 250 Euro, Hilfsmittel zur Vermeidung von Frühgeburten: z.B. Testhandschuhe (Einmalhandschuhe), Teststreifen bzw. Stäbchen zur Minimierung des Risikos der Fehlgeburt und Willkommensgeschenk nach der Geburt (exklusiv).

Bonusmodelle

2 Sterne
Mit dem AOK PLUS Bonusprogramm können AOK PLUS Versicherte Bonuspunkte für ihre gesunde Lebensweise sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.
Alle AOK PLUS-Versicherten (auch familienversicherte Angehörige) können ab dem 15. Lebensjahr am AOK PLUS Bonusprogramm teilnehmen und für ihre gesunde Lebensweise Bonuspunkte sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.
1 Sterne
AOK PLUS pro junior - das Kindergesundheitssparbuch für die ganze Familie. Mit dem AOK PLUS pro junior können für das Kind bis zu 120,- EUR Gesundheitsbonus im Kalenderjahr für nachgewiesene Gesundheitsmaßnahmen gutgeschrieben werden. Die angesammelten Punkte können nach drei Jahren ausbezahlt werden. Werden sie weiter angespart kommt ein Treuebonus hinzu. So können ohne Risiko bis zum 18. Geburtstag des Kindes bis zu 3.000,- EUR angespart und zum Auszahlungszeitpunkt in ein Auto oder den Führerschein investiert werden.
1 Sterne
Mit dem AOK PLUS Bonusprogramm können AOK PLUS Versicherte Rentner Bonuspunkte für ihre gesunde Lebensweise sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.
2 Sterne
Mit dem AOK PLUS Bonusprogramm können AOK PLUS-versicherte Azubis Bonuspunkte für ihre gesunde Lebensweise sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.
2 Sterne
Mit dem AOK PLUS Bonusprogramm können AOK PLUS Versicherte Studenten Bonuspunkte für ihre gesunde Lebensweise sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.

Wahltarife

3 Sterne
Die AOK PLUS bietet einen Selbstbehalttarif mit einem Bonus bis zu 600 EUR (einkommensabhängig). Jahresgehalt bis 18.000 EUR, Selbstbehalt 125 EUR, Prämie 100 EUR, max. Risiko 25 EUR, Jahresgehalt 18.001 - 24.000 EUR, Selbstbehalt 230 EUR, Prämie 150 EUR, max. Risiko 80 EUR, Jahresgehalt 24.001 - 30.000 EUR, Selbstbehalt 330 EUR, Prämie 250 EUR, max. Risiko 80 EUR, Jahresgehalt 30.001 - 36.000 EUR, Selbstbehalt 440 EUR, Prämie 350 EUR, max. Risiko 90 EUR, Jahresgehalt 36.001 - 50.850 EUR, Selbstbehalt 550 EUR, Prämie 450 EUR, max. Risiko 100 EUR, Jahresgehalt ab 50.851 EUR, Selbstbehalt 720 EUR, Prämie 600 EUR, max. Risiko 120 EUR, Die gleichzeitige Teilnahme an diesem Tarif und den Bonusprogrammen ist nicht möglich.
3 Sterne
Die AOK PLUS bietet ihren Studenten die über die KVdS versichert sind einen Wahltarif mit Selbstbehalt. In der Tarifklasse 100 kann eine Prämie von bis zu 100 EUR im Jahr erreicht werden.
3 Sterne
Die AOK PLUS belohnt die gesundheitsbewusste Lebensweise von Azubis mit einer jährlichen Prämie von bis zu 100,- EUR. Dafür werden keinerlei Nachweise für Vorsorgemaßnahmen oder Fitnessaktivitäten benötigt. Arztbesuche ohne Rezept, Früherkennungsuntersuchungen und Leistungen rund um die Schwangerschaft sowie Behandlungen der mitversicherten Familienangehörigen sind inklusive und schmälern die Prämie nicht.

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne
Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung ist in Thüringen und Sachsen ab 18 Jahre möglich.
1 Sterne
AOK-Curaplan heißen die strukturierten Programme für chronisch kranke AOK-Versicherte. Folgende Programme werden angeboten: Brustkrebs, Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2, Koronare Herzkrankheit, Asthma und COPD.