Hauptregion der Seite anspringen

KNAPPSCHAFT im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der KNAPPSCHAFT beträgt 15,9% (14,6%+1,3%).

Service

3 Sterne

74 Geschäftsstellen
3 Sterne

Rund um die Uhr und an 7 Tagen in der Woche haben Kunden die Möglichkeit, ihre persönlichen Anliegen bequem von zu Hause aus zu erledigen.
2 Sterne

Für Neu- und Bestandskunden ist die KNAPPSCHAFT Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr unter 0800 0200501 (kostenfrei) zu erreichen.
3 Sterne

Arzneimitteltelefon: Mo-Fr von 8 bis 20 Uhr unter 08001007315 (kostenfrei) DMP Service-Telefon: Mo-Do von 8 bis 16 Uhr und Fr von 8 bis 14 Uhr unter 08000200506 (kostenfrei) Gesundheitstelefon: Mo-Fr von 8 bis 20 Uhr unter 0800140554100090 (kostenfrei)
3 Sterne

Die KNAPPSCHAFT unterstützt ihre Versicherten dabei, einen Facharzt in ihrer Nähe zu finden, Termine zu erhalten oder sogar vorzuziehen. Die Vermittlung von Arztterminen erfolgt innerhalb von 2 Tagen. Mo-Fr von 8 bis 20 Uhr unter 08001650050 (kostenfrei)
3 Sterne

Betroffene Kunden werden bei Verdacht auf Behandlungsfehler bei der Durchsetzung ihrer Patientenrechte unterstützt.
3 Sterne

Die KNAPPSCHAFT bietet ihren Kunden die Möglichkeit, die abgerechneten Kosten online einzusehen - und das für die letzten drei Kalenderjahre.
3 Sterne

Es gibt eine Beschwerdestelle. Die Kontaktaufnahme ist über ein Formular auf der Homepage oder per Post möglich.
3 Sterne

In dem persönlichen Kundenbereich „Meine KNAPPSCHAFT“ ist es möglich, unter der Rubrik „Kontakt“ individuelle Anfragen zu stellen und gleichzeitig 3 Dateien bis zu einer Größe von 2 MB hochzuladen. Hier ist es möglich, Bescheinigungen und Anträge über das Kontaktformular an die KNAPPSCHAFT zu übermitteln. Des Weiteren ist es möglich, Bescheinigungen, Anträge, etc. per E-Mail zuzusenden. Zusätzlich gibt es über den persönlichen Kundenbereich „Meine KNAPPSCHAFT“ die Möglichkeit, unter der Rubrik „AU-Bescheinigung einreichen“ gescannte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen direkt an die KNAPPSCHAFT zu senden.
0 Sterne

Vorsorgeerinnerungsservice, Rückrufservice, Taschen-Doc-App, Pflegekompass, Online-Pflegeberatung, Krankenhaussuche, Gesundheitsnetze - prosper und proGesund

Kinder

0 Sterne

Für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie gibt es für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr einen Zuschuss in Höhe von 100 EUR pro Kalenderjahr. Sehtest wird bei Kindern vom 31. bis zum 42. Lebensmonat durchgeführt (Amblyopie), Lasertonsillotomie für Kindern vom 2. bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres, erweitertes Neugeborenen-Screening . Die KNAPPSCHAFT zahlt einen Zuschuss von max. 50 EUR je Kalenderjahr zu alternativen Heilmitteln. Darunter fallen Leistungen wie z.B.: - Heileurythmie, medizinische Bäder und Teilkörpermassagen im Rahmen der antroposophischen Medizin - Teilkörpermassagen und Thermotherapien (Ayurveda) - Feldenkrais - Shiatsu - Tuina und Krankengymnastik nach Qigong (Traditionelle Chinesische Medizin) Übernommen werden 80 % des Rechnungsbetrages. Pro Kalenderjahr stehen 50 EUR für alternative Heilmittel zur Verfügung. Werden diese nicht oder nur teilweise verbraucht, kann der Rest für osteopathische Behandlungen eingesetzt werden. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 EUR für alternative Heilmittel und Osteopathie.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Haushaltshilfe wird auch gewährt, wenn Weiterführung des Haushalts wegen schweren Erkrankung nicht möglich ist oder wenn stat. Krankenhausbehandlung geboten ist, durch die Gewährung einer Haushaltshilfe aber nicht erforderlich wird oder abgekürzt werden kann, soweit im Haushalt ein Kind lebt, dass bei Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist und eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann.

Naturheilverfahren

1 Sterne

Die KNAPPSCHAFT erstattet bis zu 150 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 5 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 30 EUR pro Sitzung. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 EUR für alternative Heilmittel und Osteopathie.
2 Sterne

Kostenübernahme erfolgt, wenn die Behandlung bei einem der über 1.400 teilnehmenden Ärzte mit Homöopathie-Diplom durchgeführt wird.
1 Sterne

Die KNAPPSCHAFT zahlt einen Zuschuss von max. 50 EUR je Kalenderjahr zu alternativen Heilmitteln. Darunter fallen z.B. Heileurythmie, medizinische Bäder und Teilkörpermassagen im Rahmen der antroposophischen Medizin. Übernommen werden 80 % des Rechnungsbetrages. Werden die 50 EUR nicht oder nur teilweise verbraucht, kann der Rest für osteopathische Behandlungen eingesetzt werden. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 EUR für alternative Heilmittel und Osteopathie.
1 Sterne

Die KNAPPSCHAFT zahlt einen Zuschuss von max. 50 EUR je Kalenderjahr zu alternativen Heilmitteln. Darunter fallen z.B.: Tuina und Krankengymnastik nach Qigong (Traditionelle Chinesische Medizin). Werden die 50 EUR nicht oder nur teilweise verbraucht, kann der Rest für osteopathische Behandlungen eingesetzt werden. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 EUR für alternative Heilmittel und Osteopathie.
0 Sterne

Die KNAPPSCHAFT zahlt einen Zuschuss von max. 50 EUR je Kalenderjahr zu alternativen Heilmitteln. Darunter fallen z.B.: Teilkörpermassagen und Thermotherapien (Ayurveda), Feldenkrais, Shiatsu. Übernommen werden 80 % des Rechnungsbetrages. Werden die 50 EUR nicht oder nur teilweise verbraucht, kann der Rest für osteopathische Behandlungen eingesetzt werden. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 EUR für alternative Heilmittel und Osteopathie.
1 Sterne

Die Knappschaft bietet für ihre Versicherten einen Wahltarif für Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen an. Mit diesem Tarif können sie und die mitversicherten Familienangehörigen, unabhängig voneinander, zusätzlich die Kostenerstattung von Arzneimitteln der Phytotherapie (pflanzliche Arzneimittel), der Homöopathie sowie der anthroposophischen Medizin versichern.

Zahnvorsorge

1 Sterne

Über die Kooperation mit der dentaltrade GmbH haben Kunden der KNAPPSCHAFT über www.dentaltrade.de unter anderem die Möglichkeit, eine professionelle Zahnreinigung zu einem fairen Preis ab 51 Euro durchführen zu lassen. Über die Kooperation mit der 2ten-ZahnarztMeinung haben Kunden der KNAPPSCHAFT die Möglichkeit im Rahmen eines auktionsähnlichen Verfahrens die professionelle Zahnreinigung kostengünstiger zu erhalten. Die dabei anfallenden Aktionsgebühren werden von der KNAPPSCHAFT getragen. In den Monaten September bis Oktober haben unsere Kunden die Möglichkeit, über das Auktionsportal „2te-ZahnarztMeinung“ die professionelle Zahnreinigung für einen Angebotspreis von 35 Euro zu erhalten. PZR wird auch im Bonusmodell mit anerkannt.
1 Sterne

Günstigen Zahnersatz gibt es durch Kooperation mit der „2te-Zahnarzt-Meinung“ und der Firma „dentaltrade“ (=Zahnlabor).
0 Sterne

Kinder erhalten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres für die Versiegelung der kariesfreien Prämolaren einen Zusschuss in Höhe von 90 EUR je Kalenderjahr. Versicherte vom 10. - 18. Lebensjahr erhalten einen einmaligen Zusschuss von 80 EUR zur Versiegelung der Glattflächen während einer kiefernorthop.

Sehhilfen

Vorsorge

3 Sterne

Die KNAPPSCHAFT bietet die Vorsorgeuntersuchung der Haut auch allen Versicherten an, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
2 Sterne

Die KNAPPSCHAFT erstattet aller zwei Jahre 80 % des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 60 EUR für die einfache und nicht mehr als 120 EUR für erweitere Behandlung.
0 Sterne

Die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten der Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum.

Impfungen

3 Sterne

Alle Reiseschutzimpfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen werden, werden bezahlt.

Prävention

3 Sterne

Der Zuschuss für das Programm AKON Aktivkonzept beträgt 160 EUR. Mit dem „Radurlaub auf Rezept“ haben Kunden der KNAPSCHAFTT die Möglichkeit im Emsland, im Osnabrücker Land und im Hasetal mit Unterstützung von Expertentipps zu den Themen Entspannung und Ernährung sportive Erholung zu erleben. Kunden der KNAPPSCHAFT zahlen statt 395 EUR nur noch 200 EUR für 5 Tage.
3 Sterne

Deutschlandweit werden über 40.000 Gesundheitskurse angeboten. Externe Kurse werden mit bis zu 80 EUR bezuschusst. Eigene Kurse sind für Kunden der Knappschaft kostenfrei.

Bonusmodelle

3 Sterne

Mit dem AktivBonus der KNAPPSCHAFT erhalten Kunden eine Geldprämie, indem sie am Präventions- und Früherkennungsangebot der Knappschaft teilnehmen. Maximal kann man 255 EUR pro Jahr erhalten.
3 Sterne

Jeder kann beim AktivBonus mitmachen solange er bei der KNAPPSCHAFT versichert ist.
1 Sterne

Der AktivBonus junior beträgt für Kinder bis zu 500 EUR. Er wird mit Vollendung des 18. Lebensjahres des Kindes ausgezahlt, wenn bestimmte Kinder- und Jugend-Vorsorgemaßnahmen durchgeführt wurden.

Wahltarife

3 Sterne

Versicherte der KNAPPSCHAFT können an einem der Selbstbehalttarife teilnehmen. Jahreseinkommen 20.000 EUR: Prämie 200 EUR, Selbstbehalt 320 EUR, max. Risiko 120 EUR, Jahreseinkommen 30.000 EUR: Prämie 300 EUR, Selbstbehalt 450 EUR, max. Risiko 150 EUR, Jahreseinkommen über JAEG : Prämie 500 EUR, Selbstbehalt 800 EUR, max. Risiko 300 EUR. Die KNAPPSCHAFT bietet in Kooperation mit der Gothaer Krankenversicherung AG ihren Kunden mit dem Wahltarif ReiseSchutz einen exklusiven und kostenlosen weltweit geltenden Krankenversicherungsschutz an. Bei dem Wahltarif ReiseSchutz handelt es sich um einen Selbstbehalttarif. Der Selbstbehalt beträgt max. 30 EUR in der Stufe 1 (Einzelperson) und 78 EUR in der Stufe 2 (Familie) pro Kalenderjahr. Dieser ist aber nur zu entrichten, wenn die Leistung auch wirklich in Anspruch genommen wird.
1 Sterne

Die KNAPPSCHAFT bietet einen Wahltarif Prämienzahlung bei Leistungsfreiheit an. Teilnahmeberechtigt sind die freiwilligen Mitglieder mit einem beitragspflichtigen Jahreseinkommen ab der Beitragsbemessungsgrenze. Die Höhe der Prämie staffelt sich entsprechend der Dauer der leistungsfreien freiwilligen Mitgliedschaft und beträgt für das erste volle Kalenderjahr 140,00 EUR, für das zweite volle Kalenderjahr 220,00 EUR und ab dem dritten vollen Kalenderjahr 300,00 EUR.

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Ein Hausarztmodell bietet die KNAPPSCHAFT an.
0 Sterne

Das Gesundheitsprogramm für Chronisch Erkrankte, "gut DABEI" bietet die Knappschaft für Versicherte mit: Asthma bronchiale, Brustkrebserkrankung, Chronisch obstruktiver Lungenerkrankung, Koronarer Herzkrankheit, Diabetes mellitus Typ 2 – je bundesweit und Diabetes mellitus Typ 1 - in einigen Regionen (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Westfalen-Lippe.) an.