Hauptregion der Seite anspringen

KKH Kaufmännische Krankenkasse im großen Krankenkassentest

KKH Kaufmännische Krankenkasse

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der KKH beträgt 16,1% (14,6%+1,5%).

Service

3 Sterne

110 Servicestellen
3 Sterne

Das Online-Servicezentrum der KKH ist ein exklusives Angebot für Versicherte.
3 Sterne

24 Std. ist die Hotline 0800-5548640554 erreichbar.
3 Sterne

Die KKH Gesundheitshotline (089 950084188) Bietet qualifizierte medizinische Beratung am Telefon und per E-Mail zu Krankheiten, Medikamenten und anderen Gesundheitsthemen.
2 Sterne

Auslands-Notruf-Telefon: +49 (0) 511 2356 7396 English speaking hotline 0511 80684 9303
3 Sterne

Facharztterminservice gibt es bei der KKH. Die Experten der KKH sind bei der Suche nach einem geeigneten Arzt oder Krankenhaus sowie einem schnellen Facharzttermin behilflich.
3 Sterne

Unterstützung bei Behandlungsfehlern wird gewährt.
3 Sterne

Eine Patientenquittung wird auf Anfrage herausgegeben.
3 Sterne

kostenfreie Beschwerde-Hotline oder alternativ Beschwerdeformular
3 Sterne

Werden AU-Bescheinigung per E-Mail gesendet, akzeptierdie KKH das. Das Original wird dann nicht nachgefordert. Zur Auszahlung von Krankengeld ist jedoch die AU-Bescheinigung im Original unumgänglich.
0 Sterne

KKH Mobil (kostenfreie Handydienste: Apps und SMS), E-Mail Erinnerungsservice, Online-Coachings zu unterschiedlichen Themen, auf Wunsch Hausbesuche, Pflegelotse, Auslandsnotruf, Apotheken-Notdienst-Suche, Kliniksuche, Arztsuche, Pflegeberatung, Ärztliche Zweitmeinung, zweite Zahnarztmeinung, fremdsprachiger Kundenservice, Newsletter u.v.m.

Kinder

3 Sterne

Die Kosten für Begleitpersonen werden von der KKH voll getragen, wenn das zu behandelnde Kind das 10. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
3 Sterne

U10, U11, J2 Im Rahmen eines Ergänzungsvertrages mit dem Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ ) übernimmt die KKH zusätzlich zu den regulären Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen die U10, U11 und J2-Untersuchung. Die Kosten werden von den am Vertrag teilnehmenden Ärzten direkt mit der KKH abgerechnet.
0 Sterne

Zuschuss für ambulante Vorsorgemaßnahmen für chronisch kranke Kleinkinder von 21 Euro je Tag Präventionsprogramme: Aktiv gegen Gewalt, Kleine Essperten, Fitness für Kids, MaiStep, Starkids, Tom & Lisa, Kommunale Gesundheitsförderung Tonsillotomie - schonendes OP-Verfahren zur teilweisen Entfernung der Gaumenmandeln

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Als zusätzliche Leistung erhalten Versicherte zur Aufrechterhaltung des Haushalts in seinen Grundfunktionen Haushaltshilfe, wenn ihnen wegen einer akuten Erkrankung oder einer akuten Verschlimmerung einer bestehenden Erkrankung die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist. Hierfür ist eine ärztliche Bescheinigung erforderlich. Dieser zusätzliche Anspruch besteht für 10 Tage im Kalenderjahr, jeweils für 4 Stunden täglich. Voraussetzung ist, dass im Haushalt ein Kind unter 14 Jahren lebt und niemand den Haushalt weiterführen kann. Bei Inanspruchnahme einer Haushaltshilfe ist die gesetzliche Zuzahlung zu leisten.

Naturheilverfahren

0 Sterne

Im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus kann ein Zuschuss von bis zu 180 EUR für Osteopathie in Anspruch genommen werden.
3 Sterne

Die Kosten können mit der Regelvergütung abgegolten werden, wenn diese im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung durchgeführt bzw. verordnet werden.
0 Sterne

Im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus kann ein Zuschuss von bis zu 180 EUR für div. Naturheilverfahren in Anspruch genommen werden.

Zahnvorsorge

1 Sterne

Professionelle Zahnreinigung, die im Rahmen einer KFO-Behandlung (nur bei GKV-Leistung) mit festsitzenden Behandlungsapparaturen erfolgt, wird mit je bis zu 50 EUR zu Behandlungsbeginn und Behandlungsende bezuschusst (=100 EUR). Darüber hinaus kann im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus ein Zuschuss von bis zu 180 EUR in Anspruch genommen werden.
1 Sterne

150 EUR Zuschuss gibt es zum Retainer bei kieferorthopädischer Behandlung und 50 EUR für Reparaturleistungen. Die KKH bietet außerdem hochwertigen Zahnersatz made in Germany zu Sonderkonditionen über die biodentis GmbH an.
0 Sterne

150 EUR Zuschuss gibt es zum Retainer bei kieferorthopädischer Behandlung und 50 EUR für Reparaturleistungen.

Sehhilfen

Vorsorge

2 Sterne

Über die gesetzliche Regelleistung hinaus bezuschusst die KKH ein Hautkrebsscreening auch für unter 35-Jährige. Der Zuschuss von bis zu 30 Euro gilt für KKH Versicherte im Alter von 18 bis 34 Jahren und kann alle zwei Jahre in Anspruch genommen werden. Ab 35 Jahren haben die Versicherten der KKH aller 2 Jahre Anspruch auf eine visuelle Ganzkörperinspektion der gesamten Haut.
1 Sterne

PhysioPlus - Gesundheitscheck beim Physiotherapeuten
1 Sterne

Früherkennung von Brust- und Eierstockkrebs für Risikopatientinnen wird angeboten.
0 Sterne

Screening auf Vorhofflimmern (ab 50 Jahre), PhysioPlus: Früherkennung bestehender Funktionsdefizite des Bewegungssystems, Behandlung in Privatkliniken, Die KKH übernimmt die Kosten für die Versorgung mit einem Lesegerät und Sensoren zur Durchführung einer Flash-Glukose-Messung mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung) (einmalig in Höhe von bis zu 60 Euro und die Kosten für Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 60 Euro je Sensor alle zwei Wochen).

Impfungen

3 Sterne

Die KKH übernimmt die Kosten der Grippeschutzimpfung über den gesetzlichen Leistungsanspruch hinaus für alle Versicherten jeden Alters.

Prävention

3 Sterne

Die KKH fördert für spezielle Zielgruppen die Teilnahme an zwei zertifizierten Präventionskursen im Rahmen von Gesundheitsreisen mit jährlich bis zu 160 EUR. Neben Präventionsreisen werden auch Reisen mit Gesundheitsextras für KKH Versicherte angeboten (Kooperationspartner Dr. Holiday AG).
1 Sterne

Die KKH übernimmt zwei Mal jährlich 90 % der Kosten zertifizierter Präventionskurse bis zu 80 EUR pro Kurs. Bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden 100 % der Kosten bis zu maximal 80 EUR zwei Mal pro Jahr übernommen.

Bonusmodelle

2 Sterne

Versicherte der KKH können am Bonusprogramm für gesundheitsbewusstes Verhalten teilnehmen. Pro Kalenderjahr können einmalig entweder drei, sechs oder neun in diesem Zeitraum erbrachte Maßnahmen bonifiziert werden. Dafür erhält man 30, 60 oder 90 EUR. Alternativ kann man einen Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung (Gesundheitsbudget) in Höhe von 60, 120 oder 180 EUR wählen.
2 Sterne

Am KKH Bonus für Erwachsene können alle Mitglieder der KKH teilnehmen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
3 Sterne

Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren können am KKH Bonus für Kleinkinder teilnehmen. Wie bei den Erwachsenen können sie eine Barprämie in Höhe von bis zu 90 Euro oder einem Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung in Höhe von bis zu 180 Euro erhalten. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren können ebenfalls am Bonusprogramm der KKH teilnehmen.

Wahltarife

1 Sterne

Bis 15.000 EUR Jahreseinkommen: Prämie 200 EUR, Selbstbehalt 300 EUR, max. Risiko 100 EUR, Jahreseinkommen bis 40.000 EUR: Prämie 400 EUR, Selbstbehalt 750 EUR, max. Risiko 350 EUR
3 Sterne

Wenn man ein Jahr lang 100 Prozent leistungsfrei bleibt, bekommt man folgende Erstattung: Im 1. Jahr = 50 % des Monatsbeitrags inkl. AG-Anteil Im 2. Jahr = 75 % Im 3. Jahr = 100 %

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Hausarztzentrierte Versorgung wird angeboten .
3 Sterne

Teilnehmer erhalten einmalig einen Bonus von 30 Euro nach durchgehender Teilnahme von 12 Monaten.