Hauptregion der Seite anspringen

KKH Kaufmännische Krankenkasse

KKH Kaufmännische Krankenkasse

Die Krankenkasse "KKH Kaufmännische Krankenkasse" über sich

Die KKH ist eine der größten bundesweiten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Über 1,7 Millionen Versicherte sind bei ihr versichert. Sie gilt als Vorreiter für innovative Behandlungsmodelle in der gesetzlichen Krankenversicherung. Rund 3.900 Mitarbeiter bieten einen exzellenten Service, entwickeln zukunftsweisende Gesundheitsprogramme und unterstützen die Versicherten bei der Entwicklung gesundheitsfördernder Lebensstile. Das jährliche Haushaltsvolumen beträgt rund 6 Milliarden Euro. Hauptsitz der KKH ist Hannover.

Zur KKH Kaufmännische Krankenkasse wechseln
Ohne Kündigung bequem und sicher die Krankenkasse wechseln. Ihr Antrag genügt: als PDF zum Download oder Sie benutzen unser Onlineformular
Informationen
Adresse
(Zentrale)
KKH Kaufmännische Krankenkasse
Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
1.328.260 (01.07.2020)
Versicherte:
1660299 (01.07.2020)
Geschäftsstellen:
106
Vorstand:
Dr. Wolfgang Matz (Vorsitzender), Dr. Ulrich Vollert (stv. Vorsitzender)
Betriebsnummer:
OST 29137937
WEST 29137937
Kassentyp:

Highlights

  • KKH Familienpaket

    Ihr Extra-Budget ab dem ersten Tag der Schwangerschaft

    Bei Ihnen kündigt sich Nachwuchs an? Da gratulieren wir gern! Vom Kinderzimmer bis zur Namensfindung – es gibt jetzt sicherlich viel zu organisieren, bis Ihr Nachwuchs da ist. Damit Sie dafür den Kopf frei haben: Wir unterstützen Sie rund um das Thema Gesundheit und Geburt ganz individuell mit dem KKH Familienpaket. Nutzen Sie 300 € Extra-Budget für ausgewählte Leistungen, Vorsorgeuntersuchungen und Services, die Sie und Ihr Baby nun brauchen. Welche das sind, entscheiden Sie.

    So unkompliziert ist das KKH Familienpaket:

    Für das KKH Familienpaket haben wir insgesamt sieben Leistungen ausgewählt, die wir mit dem Extra-Budget in der Schwangerschaft bezuschussen. Wie das funktioniert?

    • Sie nutzen und bezahlen die Leistung.
    • Sie reichen uns die Nachweise dazu ein per Post oder online mit wenigen Klicks.
    • Wir überweisen Ihnen das Geld.


    Diese Behandlungen, Tests und Services können wir mit insgesamt bis zu 300 € bezuschussen:

    • Toxoplasmosetest
    • Arzneimittel (z. B. Eisen, Magnesium und Folsäure)
    • Professionelle Zahnreinigung für Schwangere
    • Geburtsvorbereitungskurs für bei uns versicherte Partner
    • Hebammenrufbereitschaft
    • B-Streptokokkentest
    • Osteopathie für Babys bis zum 1. Geburtstag
  • Zusätzliche Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen

    Die KKH übernimmt neben den gesetzlich empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 17 Jahren zusätzliche Früherkennungsuntersuchungen U10, U11 und J2, wenn diese in einer teilnehmenden kinder- und jugendärztlichen Praxis durchgeführt werden.

    Ebenso profitieren Sie, wenn es ein Amblyopie-Screening erforderlich wird. Weil Sie bei der KKH versichert sind, können Sie Ihr Kind zweimal untersuchen lassen: zwischen dem 5. und 14. Lebensmonat sowie zwischen dem 20. und 38. Lebensmonat. Auch diese Leistung ist für Sie in einer teilnehmenden kinder- und jugendärztlichen Praxis kostenfrei.

    Die KKH bezuschusst auch die Fissurenversiegelung bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit bis zu 160 €.

  • Hautkrebs-Screening, Darmkrebsvorsorge, Check-up

    Wir bieten umfangreiche Angebote zur Prävention und Früherkennung: Zum Beispiel bezuschussen wir das Hautkrebs-Screening schon ab dem 18. Geburtstag bis 34 Jahre alle zwei Jahre.

    Falls Sie an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung leiden und ein familiäres Risiko für Darmkrebs haben, übernehmen wir außerdem alle zwei Jahre bis zu 75 € für einen Stuhltest zur Darmkrebsvorsorge bis 49 Jahren.

    Für jüngere Erwachsene zwischen 18 und 34 Jahren haben wir ein erweitertes Angebot: Zusätzlich zum einmaligen Gesundheits-Check-up, den wir über die elektronische Gesundheitskarte komplett übernehmen, zahlen wir alle zwei Jahre 40 € Zuschuss für diese allgemeine Gesundheitsuntersuchung.

  • Sportmedizinische Untersuchung

    Für alle Sportbegeisterten: Damit Sie wissen, ob Ihr Körper die gesundheitlichen Vorrausetzungen für Ihren Lieblingssport mitbringt, zahlen wir alle zwei Jahre einen Zuschuss von 60 € für eine sportmedizinische Untersuchung.

  • Professionelle Zahnreinigung bei kieferorthopädischer Behandlung

    Die KKH beteiligt sich jeweils an einer zu Behandlungsbeginn und -ende durchgeführten professionellen Zahnreinigung im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung mit festsitzender Zahnspange.

    Sorgfältige Mundhygiene und strahlende Zahngesundheit für Ihre Kinder

  • biodentis – für die ästhetische und hochwertige Versorgung Ihrer Zähne

    Sie erhalten hochwertigen Zahnersatz zu Sonderkonditionen und Ihr Recht auf freie Wahl eines Vertragszahnarztes bleibt erhalten.

  • Innovative Versorgungsangebote

    Optimale Versorgung durch moderne Behandlungsmethoden, z. B. schonende ambulante Operationen für Kinder und Erwachsene, Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne, Screening auf Vorhofflimmern.

    Sie erhalten exklusive Behandlungsmethoden und eine Top-Versorgung nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen.

  • Von Aqua-Jogging bis Yoga

    Ob Bewegung, Ernährung, Entspannung oder Suchtprävention: Die KKH bezuschusst die regelmäßige Teilnahme an Gesundheitskursen in Ihrer Nähe. Unsere umfangreiche Kurs-Datenbank hilft Ihnen bei der Auswahl unter kkh.de/praevention

    Sie profitieren von Zuschüssen für zwei Kurse pro Jahr mit jeweils 90 Prozent der Kosten, maximal 80 Euro.

  • Haushaltshilfe

    Eine Haushaltshilfe spielt immer dann eine Rolle, wenn Sie krank sind und in Ihrem Haushalt niemand lebt, der anfallende Arbeiten wie Kinderbetreuung, Kochen, Putzen etc. übernehmen kann. Die KKH unterstützt Eltern mit Kindern bis 14 Jahren im Krankheitsfall beratend und mit einem Zuschuss für eine Haushaltshilfe.

  • KKH Bonus

    - Schon ab der ersten Gesundheitsmaßnahme gibt es eine Prämie. Ganz egal, ob sie zum Vorsorge- oder zum Aktiv-Bonus zählt. 

    - Vorsorge und sportliche Aktivitäten lohnen sich noch mehr. Jetzt gibt es auch für zahlreiche gesetzliche Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen einen Bonus. Auch Ihre sportlichen Aktivitäten – ob im Verein oder auf privater Basis - beziehen wir ein in die Prämien.

    - Sie entscheiden selbst, in welcher Form Sie den Bonus erhalten möchten – als Geldprämie oder doppelt so hohes Gesundheitsbudget.

  • Facharzt-Terminservice

    Wir unterstützen Sie bei der zeitnahen Organisation von Facharztterminen (z. B. bei Orthopäden und in Krankenhäusern) unter 089 950084188

  • Individueller und kompetenter Service für Ihre Gesundheit – zu jeder Zeit an jedem Ort

    - Kostenfrei 7 Tage die Woche, 24 Stunden erreichbar: 0800 5548640554

    - Mehr als 100 Servicestellen bundesweit

    - Individuelle Terminvereinbarung – bei Bedarf auch gerne bei Ihnen zu Hause

    - Online unter kkh.de und "Meine KKH"

    - Gesundheitshotline: bei Fragen rund um Ihre Gesundheit: 089 950084188

    - Weltweiter Auslandsnotruf: +49 511 23567396

     

  • KKH App

    Ob im Urlaub, auf Geschäftsreise oder bei längerem Auslandsaufenthalt nutzen Sie die kostenfreie KKH App für Ihr Smartphone als idealen Reisebegleiter.


    - Im Notfall sind wichtige Kontakte im In- und Ausland sofort abrufbar, wie z.B. Deutsche Botschaften, Ärzte und Anwälte vor Ort, Notruf und Sperrzentralen.
    - Bei der Suche nach Apotheken und einem Arzt in Ihrer Umgebung oder Ihrer nächsten KKH Servicestelle hilft Ihnen die App weiter.
    - Mit der App bieten wir erste Online-Services für KKH Versicherte, wie z.B. Adressdaten oder Passwörter ändern, Profile bearbeiten und eGK-Lichtbilder hochladen.