Hauptregion der Seite anspringen

Continentale Betriebskrankenkasse im großen Krankenkassentest

Continentale Betriebskrankenkasse

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne

Der Beitragssatz der Continentalen Betriebskrankenkasse beträgt 15,9% (14,6%+1,3%).

Service

3 Sterne

3 Geschäftsstellen und 130 Servicepoints bundesweit
2 Sterne

8.00 bis 18.00 Uhr kann man die Continentale Betriebskrankenkasse unter 0800 6 262626 erreichen.
3 Sterne

Das Gesundheitstelefon der Continentale Betriebskrankenkasse für medizinische Fragen ist Tag und Nacht erreichbar (0621 54901897). Ärzte und medizinisches Personal beraten darüber rund um die Uhr. Bei allen Fragen zur Kindergesundheit beraten Sie Ärzte und medizinisches Personal ebenfalls rund um die Uhr. Über die Hotline (0621 54901897) erhält man Auskünfte bei allen Fragen zur Pflege.
3 Sterne

In jedem Bundesland stehen Terminservicestellen zur Verfügung. Die Kontaktdaten erhält man bei der Continentale BKK. Über das Gesundheitstelefon der Continentale Betriebskrankenkasse (0621 54901897) erhält man Namen und Adressen von Haus- und Fachärzten in der Nähe. Speziell im Raum Hamburg vermittelt der GesundheitsVerbund Nord für die Continentale BKK Termine bei Fachärzten (Tel. 040 6094 4077).
3 Sterne

Unterstützung bei Behandlungsfehlern gibt es durch zwei speziell ausgebildete Mitarbeiter (erreichbar über Tel. 0800 6 262626).
3 Sterne

Die Versicherten erhalten Ihre individuelle Patientenquittung auf Anforderung bei der Continentale BKK.
3 Sterne

Ein Kritikpunkt-Team steht unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 7 235235 für kritische Meinungen zur Verfügung.
0 Sterne

Eine kostenlose Auslands-Impfschutzberatung wird angeboten

Kinder

3 Sterne

Die Continentale BKK bietet sieben zusätzliche Kindervorsorgeuntersuchungen an: Baby-Check: Schlafen, Ernährung, Allergien Augen-Screening I: u.a. Schielen Augen-Screening II: Sehstörungen Sprach-Check: Fragebogen und Beratung U10: Grundschulcheck. U11: für Kinder zwischen 9 und 10 Jahren. J2: für Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren. Gesundheitscoaching: ärztliche Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten
0 Sterne

Hautkrebsvorsorge bundesweit bereits ab dem 1. Lebensjahr. Mindestens alle zwei Jahre, in vielen Bundesländern sogar jährlich. Schonende Mandelentfernung per Laser.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit mit mindestens Pflegegrad 2 im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebende Person den Kranken nicht in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann. Die Dauer ist auf die Notwendigkeit der Erbringung der Behandlungspflege begrenzt, längstens für 6 Wochen innerhalb eines Kalenderjahres.
3 Sterne

Die Continentale Betriebskrankenkasse trägt die Kosten für Haushaltshilfe, wenn Haushaltsführung beispielsweise wegen eines Krankenhausaufenthaltes, einer schweren Krankheit oder einer Kurmaßnahme nicht möglich ist. Voraussetzung ist, dass die Weiterführung des Haushalts durch eine andere im Haushalt lebende Person nicht möglich ist.

Naturheilverfahren

3 Sterne

Die Continentale Betriebskrankenkasse erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.
3 Sterne

Die Continentale Betriebskrankenkasse übernimmt die Behandlungskosten für die Erst- und Folgeanamnesen, wenn der Arzt eine spezielle Zusatzausbildung Homöopathie absolviert hat und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte angehört.

Zahnvorsorge

0 Sterne

PZR wird im Bonusprogramm der Continentale BKK anerkannt.

Sehhilfen

Vorsorge

3 Sterne

Bundesweit können auch unter 35-Jährige die Hautkrebsvorsorge nutzen, teilweise sogar jährlich. Die Hautkrebsvorsorge wird zusätzlich im Bonusprogramm anerkannt.
2 Sterne

Zwei zusätzliche Impfungen pro Jahr werden in voller Höhe übernommen. Dazu gehört auch die HPV-Impfung. 100 % Kostenübernahme
0 Sterne

Als erste deutsche Krankenkasse übernimmt die Continentale Betriebskrankenkasse die Kosten für die schonende Entfernung gutartiger Brustknoten mit der Echotherapie (vorausgesetzt die Größe des Fibroadenoms liegt zwischen 1 cm und 7 cm und die Behandlung ist in einer Sitzung möglich).

Impfungen

2 Sterne

Zwei zusätzliche Impfungen pro Jahr werden in voller Höhe übernommen(100 % Kostenübernahme).
2 Sterne

Die Betriebskrankenkasse gewährt zwei verschiedenartige zusätzliche Impfungen pro Jahr. Dazu zählt auch die Grippeschutzimpfung (100 % Kostenübernahme).

Prävention

3 Sterne

Bei Gesundheitsreisen werden bis zu 160 EUR der Kurskosten pro Jahr übernommen (110 Euro für Kinder im Familienprogramm). Für Well-Aktiv-Kompaktkurse oder Aktivwochen beträgt der Zuschuss bis 160 EUR pro Jahr.
2 Sterne

Wer einen Kurs zur gesundheitlichen Vorbeugung absolviert, dem werden 100% der Kurskosten, bis zu 250 EUR pro Jahr erstattet.

Bonusmodelle

3 Sterne

Im Bonusprogramm der Continentale BKK werden für eine gesundheitsbewusste Lebensweise bis zu 120 Euro im Jahr ausgezahlt. Beim Startbonus sind dazu nur 5 Aktivitäten notwendig.
3 Sterne

Bis 120 Euro erhalten alle Versicherten ab 15 Jahre, die sich aktiv um ihre Gesundheit kümmern. Beim Startbonus sind dazu nur 5 Aktivitäten notwendig. Die Kindervorsorgeuntersuchungen werden im Bonusprogramm der Eltern anerkannt.

Wahltarife

3 Sterne

Mit dem Tarif Prämienzahlung der Continentale Betriebskrankenkasse erhält man einen Teil seines Jahresbeitrages zurück, wenn man selbst und die mitversicherten, volljährigen Familienmitglieder keine Leistungen (außer Vorsorge) in Anspruch genommen hat. Die jährliche Prämienzahlung beträgt nach dem 1. Jahr - 50 v.H. nach dem 2. Jahr - 75 v.H. nach dem 3. Jahr - 100 v.H. von einem Zwölftel des im Kalenderjahr an die Betriebskrankenkasse gezahlten Anteils des Versichertenbeitrags, bis zu 600 EUR.

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Wer die Vorteile des Hausarzt-Tarifs nutzen möchte, wählt einen Arzt seines Vertrauens für mindestens ein Jahr. Im Krankheitsfall wendet man sich immer zuerst an den Hausarzt.
0 Sterne

Über das Gesundheitsprogramm BKK MedPlus können chronisch Erkrankte kostenlos an einem speziellen koordinierten Behandlungsprogramm für folgende Erkrankungen teilnehmen: Asthma bronchiale, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Brustkrebs, Diabetes mellitus (Typ I und II), Koronare Herzkrankheit (KHK)