BKK Scheufelen im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild leeres Kreuz Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

3 Sterne

Der Beitragssatz der BKK Scheufelen beträgt 15,0% (14,6% + 0,4%).

Service

1 Sterne

2 Geschäftsstellen (nur in Baden-Württemberg geöffnet)
3 Sterne

Es gibt eine Online-Geschäftsstelle.
3 Sterne

Die Rufnummer 0800 2552965 ist 24 Studnen am Tag erreichbar.
3 Sterne

Die Ärztehotline ist rund um die Uhr erreichbar. Praxismanagement zur Vermittlung von schnellen Facharztterminen wird angeboten.
1 Sterne

Unterstützung bei Verdacht auf ärztliche Behandlungsfehler wird geleistet.
3 Sterne

Die elektronische Patientenquittung wird auf einer sicheren Internetplattform als Modul der careon-Gesundheitsakte betrieben. Modernste Sicherheitssysteme garantieren den Schutz der persönlichen Daten.
3 Sterne

Es gib ein zentrales, EDV-unterstütztes Beschwerdemanagement mit einheitlicher Regelung.
2 Sterne

Vorab werden Bescheinigungen in elekt. Form angenommen. Es muss aber zwingend das Original nachgereicht werden.
3 Sterne

Klinikfinder, Praxissuche, Präventionsdatenbank, Online Rechner, Auslandsnotruf

Schwangerschaft

3 Sterne

Wenn beide Eheleute bei der BKK Scheufelen krankenversichert sind leistet die BKK Scheufelen zusätzlich einen Zuschuss bis zu 500,00 EUR je Behandlungszyklus für maximal 9 Behandlungszyklen je Paar. Zusätzlich bezuschusst werden können nur die mit dem Behandlungsplan genehmigten Leistungen.
1 Sterne

Bezuschussung für Ultraschalluntersuchungen erfolgt im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge bis 100 EUR (85% des Rechnungsbetrags).
1 Sterne

Ersttrimesterscreening wird bis 150 EUR bezahlt (85% des Rechnungsbetrags).
1 Sterne

Zuschuss zu Geburtsvorbereitungskurse gibt es auch für den Ehemann bzw. Partner, sofern dieser bei der BKK Scheufelen versichert ist (10 EUR je Teilnahme, für max. 2 Teilnahmen je Schwangerschaft, 85% des Rechnungsbetrags).
3 Sterne

Zuschuss zur Hebammenrufbereitschaft beträgt bis 300 EUR, bei geplanter Hausgeburt und geplanter Geburt im Geburtshaus.
3 Sterne

Säuglingspflegekurse für werdende Eltern werden bezuschusst, sofern das jeweilige Elternteil bei der BKK Scheufelen versichert ist (30,- EUR je Elternteil, 85% des Rechnungsbetrags). BabyCare und Hallo Baby
3 Sterne

Bei folgenden Leistungen werden 85% des Rechnungsbetrags erstattet: Frühgeburtenscreening bis 50 EUR, Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate und Jodid bis 50 EUR je Schwangerschaft und Toxoplasmose-Test bis 25 EUR. Patientenschulung Diabetes bei Schwangeren bis 100 EUR. Akupunktur zur Geburtsvorbereitung sowie bei Schwangerschaftsbeschwerden, wenn diese durch zugelassene Frauenärzte oder Hebammen mit der entsprechenden Zusatzqualifikation erbracht werden, bis 100 EUR. Nicht verschreibungspflichtige apothekenpfl. Arzneimittel (Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate) werden mit max. 50 EUR je Schwangerschaft bezuschusst.

Kinder

1 Sterne

Die Mutter erhält eine Babytasche im Wert von ca. 40 EUR.
2 Sterne

Über das Kinderhausarztmodell gibt es bis zu 40 EUR Prämie im Kalenderjahr. Die U10 und U11 sind kostenfrei, ebenso 3 Baby Checks (Z1, Z2, Z3). Ambylopiescreening gibt es für Kinder vom Beginn des 30. bis zum Ende des 41. Lebensmonat mit bis zu 50 EUR je Kalenderjahr.
2 Sterne

ADHS/ADS Behandlungsprogramm für Kinder, Tonsillotomie (schonende Teilentfernung der Mandeln). Professionelle Zahnreinigung gibt es bei kieferorthopädischer Behandlung bei Versicherten, die das sechste, aber noch nicht das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung über die BKK Scheufelen mit einer festsitzenden Zahnspange versorgt sind. Einmal jährlich gibt es einen Kostenzuschuss bis zu 75 EUR für eine professionelle Zahnreinigung bei einem kassenzugelassenen Kieferorthopäden.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Anstatt ambulanter ärztlicher Behandlung kann die Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung neben der Behandlungspflege je Kalendermonat bis zu 25 Einsätze (je Einsatz nicht mehr als eine Stunde) für längstens 26 Wochen je Krankheitsfall übernommen werden.

Naturheilverfahren

2 Sterne

Die BKK Scheufelen erstattet bis zu 240 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 40 EUR pro Sitzung.
2 Sterne

Erstanamnese und homöopathische Folgeanamnesen bei den am Vertrag teilnehmenden Ärzten.

Zahnvorsorge und Sehhilfen

3 Sterne

Einmal jährlich gibt es einen Kostenzuschuss bis zu 75 EUR für eine professionelle Zahnreinigung bei jedem kassenzugelassenen Zahnarzt. (alle Erwachsene Versicherten ab 18 Jahre)
2 Sterne

Mehrkosten für hochwertige Zahnfüllungen aus Kunststoff, Keramik oder Gold werden mit maximal 80%, höchstens jedoch mit 25 EUR je Zahn bezuschusst.
2 Sterne

Je Auge wird jedes Brillenglas oder jede Kontaktlinse mit max. 25 EUR bezuschusst. Der Anspruch besteht jedes 2. Kalenderjahr oder ohne zeitliche Begrenzung bei einer Änderung der Sehstärke von mindestens 0,5 Dpt.

Vorsorge

3 Sterne

HPV-Impfung bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres abzüglich gesetzl. Zuzahlungen
2 Sterne

80 % Kostenübernahme für Impfungen gegen Cholera, Gelbfieber, Typhus, Poliomyelitis, Meningokokken und Japanische Enzephalitis. 100 % Kostenübernahme für Impfungen gegen Hepatitis A, Hepatitis B, HPV (Humanen Papillomaviren) bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, FSME und Tollwut.
3 Sterne

Grippeschutzimpfung wird bezahlt.
1 Sterne

Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr Mammographie + Sonographie zur Brustkrebsvorsorge. Erstattung im Rahmen Vorsorge+ bis zu 50 EUR
1 Sterne

Ein jährlicher Anspruch der Vorsorgeuntersuchung besteht zwischen dem 1. und dem vollendeten 35. Lebensjahr. Kostenzuschuss bis zu 50 EUR jährl. gibt es für zusätzliche Hautuntersuchungen mit dem Vorsorge+ Programm. Die Auflichtmikroskopie kann beim gesetzlichen Hautscreening bis zu 25 EUR erstattet werden.
1 Sterne

Für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr wird eine Glaukom-Vorsorge zur Vermeidung von Sehverlusten bezahlt sowie Gesundheitsuntersuchung („Check-Up“) zur Krankheitsfrüherkennung und Knochendichtemessung zur Osteoporosefrüherkennung und PSA Test beim Mann (im Rahmen des Vorsorge+ Programms, insgesamt max. 50 Euro pro Jahr).

Prävention

3 Sterne

bis zu 160 EUR Zuschuss für Gesundheitsreisen
3 Sterne

Bis 310 EUR Zuschuss jährlich (85% der Kosten - max. 155 EUR pro Maßnahme - werden für 2 Kurse jährlich übernommen)
1 Sterne

Vorsorge+ gibt es im Wert von 50,- EUR jährlich für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr und Leistungen zur Schwangerschaftsvorsorge bis 100 EUR.

Bonusmodelle

3 Sterne

Im Prämienbonusprogramm gibt es eine mögliche Bonusprämie von bis zu 265,- EUR im Kalenderjahr.
3 Sterne

Eltern und Kinder können gemeinsam punkten. So kann sich Ihre Prämie jährlich noch einmal um bis zu 60,- EUR pro Kind erhöhen.

Wahltarife

2 Sterne

Die BKK Scheufelen bietet zwei Prämienvarianten für den Selbstbehalt an: Prämie 400 EUR, Selbstbehalt 650 EUR, max. Risiko 250 EUR, Prämie 300 EUR, Selbstbehalt 500 EUR, max. Risiko 200 EUR.
2 Sterne

Mit dem Wahltarif Beitragsrückerstattung der BKK Scheufelen hat man die Chance, einen Teil der gezahlten Beiträge als Prämie wieder erstattet zu bekommen. 1. Jahr : bis zu 150 EUR, 2. Jahr : bis zu 300 EUR, ab 3. Jahr: bis zu 600 EUR.

DMP, Hausarztmodell

2 Sterne

Die Hausarztzentrierte Versorgung der BKK Scheufelen eignet sich besonders für Versicherte, die häufig Kontakt zu ihrem niedergelassenen Hausarzt haben, denn er übernimmt beim Hausarztprogramm eine besondere Verantwortung. Er begleitet Sie durch die gesamte medizinische Versorgung. Neu BKK. Mein Facharzt
2 Sterne

Bei Einschreibung gibt es eine einmalige Prämie von 10 EUR und eine jährliche Prämie von 25 EUR für die Durchführung je Kalenderjahr.