Hauptregion der Seite anspringen

BKK Melitta Plus im großen Krankenkassentest

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne

Der Beitragssatz der BKK Melitta Plus beträgt 15,7% (14,6%+1,1%).

Service

1 Sterne

4 Geschäftsstellen
0 Sterne

Ab April 2018 gibt es die Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle.
1 Sterne

Mo – Do 8.00 – 17.00 Uhr und Fr 8.00 – 14.30 Uhr ist die BKK Melitta Plus unter 0571 9759-0 erreichbar.
3 Sterne

BKK Melitta Plus-Ärzte-Telefon: 0800 9759 100 10, BKK Melitta Plus-Ärzte-Telefon für junge Familien: 0800 9759 100 20,
2 Sterne

BKK Melitta Plus-Reise-Telefon: 0800 9759 100 30, BKK Melitta Plus-Arzneimittelberatung und Medikations-Check: 0800 9759 200
3 Sterne

Hilfe bei der Vermittlung von Arztterminen wird angeboten.
3 Sterne

Unterstützung bei Behandlungsfehlern wird gewährt. Es gibt dafür ein extra Team "Forderungsmanagement".
3 Sterne

Eine Übersicht der Behandlungskosten wird dem Versicherten auf Wunsch zugesandt.
3 Sterne

beschwerde@bkk-melitta.de
3 Sterne

Dokumentenübermittlung in elektronischer Form ist per E-Mail mit Cryptshare möglich. Cryptshare ermöglicht es, vertrauliche E-Mails und Dateien beliebiger Größe, jederzeit, sicher, verschlüsselt und nachvollziehbar auszutauschen.
0 Sterne

mobile Gesundheits-App, Zweitmeinungs-Service, unabhängige Zweitmeinung vor einer Operation, Online-Coaches

Kinder

3 Sterne

Rooming in bei Kindern über dem 6. Lebensjahr hinaus wird gewährt.
1 Sterne

Augenärztliche Vorsorgeuntersuchung bei Kleinkindern (Amblyopievertrag) erfolgt bei teilnehmenden Augenärzten der KV Niedersachsen.
2 Sterne

Die BKK Melitta Plus übernimmt Overalls bei Neurodermitis. Preis 45 EUR pro Stück über Vertragspartner.
0 Sterne

Augenärztliche Vorsorgeuntersuchung bei Kleinkindern (Amblyopievertrag) erfolgt bei teilnehmenden Augenärzten der KV Westfalen-Lippe und Niedersachsen. BKK-Gesundheitskoffer (Präventionsprogramm an Kitas), Portal Kindergesundheit

Krankenpflege / Haushaltshilfe

3 Sterne

Die Betriebskrankenkasse gewährt über die in § 38 Absatz 1 SGB V geregelten Fälle hinaus auch dann Haushaltshilfe, wenn und solange dem Versicherten die Weiterführung des Haushaltes nach ärztlicher Bescheinigung allein wegen einer akuten Krankheit nicht möglich ist, im Haushalt ein Kind lebt, welches bei Beginn der Haushaltshilfe das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist und eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht fortführen kann. Die Haushaltshilfe wird längstens für den Zeitraum von 10 Wochen gewährt.

Naturheilverfahren

1 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet bis zu 150 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 3 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 50 EUR pro Sitzung.
3 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet den Versicherten die Kosten für alternative Arzneimittel (nicht verschreibungspflichtigen, aber apothekenpflichtigen Arzneimitteln der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie) zu 100 % - bis zu einem Höchstbetrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten.

Zahnvorsorge

3 Sterne

Der Zuschuss beträgt 100 % bis zu 60 EUR pro Kalenderjahr und Versicherten.
1 Sterne

Inlays, zwei, drei- oder mehrflächig, BKK-Zuschuss: 180 EUR je Zahn, maximal 540 EUR pro Jahr, bei 5-jähriger Garantie
0 Sterne

Vollnarkose bei der chirurgischen Entfernung von Weisheitszähnen wird unter bestimmten Voraussetzungen (80 %. des Rechnungsbetrages nach GOÄ, max. 100 EUR/Jahr) bezahlt. Fissuren-Versiegelung der kariesfreien Prämolaren im bleibenden Gebiss wird für Kinder und Jugendliche vom 6. bis 18. Lebensjahr bezahlt (in Höhe der BEMA-Ziffer(n),max. 100 EUR/Jahr).

Sehhilfen

0 Sterne

Zuschuss für Sehhilfen im Rahmen des Bonusmodells

Vorsorge

2 Sterne

100 % Kostenübernahme bis zu 40 EUR pro Versicherten, pro Jahr im gesamten Versorgungsgebiet auch für Versicherte unter 35 Jahren.
2 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet die sportmedizinische Untersuchung durch einen Vertragsarzt mit der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ mit 80 % des Rechnungsbetrages, max. 60 EUR ,alle zwei Jahre. Die erweiterte Sportmedizinische Untersuchung (entscheidet der behandelnde Arzt) erstattet die BKK mit 80 % des Rechnungsbetrages, max. 120 EUR, alle zwei Jahre.
1 Sterne

Mammographie – 100 % KÜ max. bis zu 55 EUR pro Jahr und Versicherten im gesamten Versorgungsgebiet auch für unter 50 Jährige.
1 Sterne

Kooperationsvertrag mit der Darmklinik Exter. Vertragsinhalte: Je nach Krankheitsbild konservative, chirurgische oder ganzheitliche Behandlung. Abgerechnet werden 3 bzw. 6 Monatspauschalen. Der Vers. hat je Pauschale eine Zuzahlung von 20 EUR bzw. 40 EUR zu entrichten . Die Aufklärung und Anforderung der Zuzahlung erfolgt durch die Darmklinik.
2 Sterne

Eine Impfung gegen HPV wird bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres in Höhe von max. 150 EUR übernommen.
0 Sterne

Ultraschalluntersuchung der Brust- Erstattung bis zu 55 EUR , Glaukomvorsorge- Erstattung bis zu 20 EUR, Bestimmung des PSA-Wertes- Erstattung bis zu 25 EUR , Gesundheitsuntersuchung vor Volendung des 35. Lebensjahres (Check-up)- Erstattung bis zu 35 EUR (insg. 100 EUR pro Kalenderjahr für diverse medizinische Vorsorgeleistungen)

Impfungen

2 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet die Kosten bis zu 150 EUR (inkl. des ärztlichen Honoras) pro Kalenderjahr und Versicherten für die Auslandsschutzimpfungen. Dazu zählen Influenza für Versicherte ohne Altersgrenze, soweit kein gesetzlicher Anspruch besteht - Hepatitis A und B - FSME - Meningokokken - Gelbfieber - Typhus - Gebärmutterhalskrebs für Frauen im Alter von 18 – 26 Jahren - Rotaviren - Tollwut - Cholera - Japanische Enzephalitis und Empfehlung der STIKO für Reisegebiete.
2 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet die Kosten bis zu 150 EUR (inkl. des ärztlichen Honoras) pro Kalenderjahr und Versicherten für die Auslandsschutzimpfungen. Dazu zählen auch Influenza für Versicherte ohne Altersgrenze, soweit kein gesetzlicher Anspruch besteht

Prävention

2 Sterne

Genießen Sie die BKK Aktivwoche einwöchig oder die fit for well-Tage ab vier Tage - Aktivurlaub mit Gesundheitsprogramm. Spezielle Angebote für Jung & Alt, Familie & Singles. BKK Aktivwoche: Unter Anrechnung auf die zwei Vorsorgekurse, übernimmt die BKK Melitta Gesundheitsprogramm in Höhe von 160 EUR pro Erwachsenen bzw. 110 EUR pro Kind (ab Vollendung des 6. Lebensjahres). fit for well-Tage: Unter Anrechnung auf die zwei Vorsorgekurse, übernimmt die BKK Melitta ab Vollendung des 14. Lebenjahres für das Gesundheitsprogramm 160 EUR. Bei regelmäßiger Teilnahme!
2 Sterne

Die BKK Melitta Plus erstattet ihren Versicherten bei regelmäßiger Teilnahme 100 % der Kurskosten, max. 120 EUR je qualitätsgesicherten Kurs, max. 2 Kurse jährlich.
0 Sterne

Insgesamt gibt es 100 EUR pro Kalenderjahr für diverse medizinische Vorsorgeleistungen und 150 Euro für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft.

Bonusmodelle

2 Sterne

Variante A: Bonus als Geldprämie Die BKK Melitta Plus belohnt für gesundheitsbewusstes Verhalten mit einer jährlichen Geldprämie. Dabei entsprechen 10 Punkte einem Geldwert von 1 Euro. Eine Prämierung ist ab 300 Punkten möglich. Variante B: Bonus im Gesundheitskonto Der im Bonusprogramm erreichte Bonus (ab 300 Punkten) wird in diesem Fall um 50 % erhöht und als Guthaben auf dem versichertenbezogenen Gesundheitskonto gutgeschrieben. Ein Zuschuss zu den Kosten gilt nur, sofern die BKK Melitta Plus nicht aufgrund anderer Vorschriften leistungspflichtig ist oder der anderweitige Leistungsanspruch bereits ausgeschöpft ist.
2 Sterne

Mitversicherte Familienangehörige wie Ehegatten und Kinder können ihre Teilnahme selbständig erklären.
2 Sterne

Versicherte, vor Vollendung des 15. Lebensjahres, sammeln auf der Kinder-Bonuskarte.

Wahltarife

2 Sterne

Die BKK Melitta Plus bietet ihren Mitgliedern einen Selbstbehalttarif an. Jahreseinkommen 20.000 EUR: Prämie 300 EUR, Selbstbehalt 450 EUR, max. Risiko 150 EUR, Jahreseinkommen 30.000 EUR: Prämie 400 EUR, Selbstbehalt 600 EUR, max. Risiko 200 EUR, Jahreseinkommen über JAEG : Prämie 600 EUR, Selbstbehalt 900 EUR, max. Risiko 300 EUR. Azubi-4-You-Wahltarif Selbstbehalt: Jährliche Prämie von bis 150 Euro für die Ausbildungszeit . In drei Ausbildungsjahren sind das 450 Euro zusätzlich zum Gehalt. Behandlungskosten werden bis zu einem Selbstbehalt von 160 Euro angerechnet, max. Risiko pro Jahr 10 Euro.

DMP, Hausarztmodell

3 Sterne

Die Teilnehmer am Wahltarif für hausarztzentrierte Versorgung der BKK Melitta Plus sind ein Jahr an die Verpflichtungen gebunden.
0 Sterne

Als serviceorientierte Krankenkasse bietet die BKK Melitta Plus ihren Versicherten spezielle Betreuungsprogramm der DMP in Form des BKK MedPlus an.