Hauptregion der Seite anspringen

R+V Betriebskrankenkasse

Die Krankenkasse "R+V Betriebskrankenkasse" über sich

Die R+V Betriebskrankenkasse (R+V BKK) ist eine seit 2002 bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Historisch bedingt versteht sie sich als Krankenkasse der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Etwa 40 % der Versicherten haben einen dementsprechenden Hintergrund. Sie arbeiten z. B. in einer Volks- oder Raiffeisenbank, bei der R+V Versicherung AG, der Union Investment Gruppe oder bei anderen genossenschaftlichen Unternehmen.

Versicherte profitieren von zahlreichen Zusatzangeboten, die zunehmend auch digital zur Verfügung stehen. Mit Wahltarifen haben Mitglieder die Möglichkeit, den Versicherungsschutz nach individuellen Bedürfnissen anzupassen. Sowohl in gesundheitlicher als auch in finanzieller Hinsicht.
 

Zur R+V Betriebskrankenkasse wechseln
Ohne Kündigung bequem und sicher die Krankenkasse wechseln. Ihr Antrag genügt: als PDF zum Download oder Sie benutzen unser Onlineformular
Informationen
Adresse
(Zentrale)
R+V Betriebskrankenkasse

65215 Wiesbaden
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
119407 (01.07.2021)
Versicherte:
157225 (01.07.2021)
Geschäftsstellen:
39
Vorstand:
Thomas Schaaf und Jochen Gertz
Betriebsnummer:
OST 01085890
WEST 48944809
Kassentyp:
BKK

Highlights

  • Live Online-Hebammenberatung

    Versicherte der R+V BKK können während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes die Live-Online-Beratung bei Kinderheldin.de kostenfrei in Anspruch nehmen.

  • Osteopathie

    Eine vom Arzt verordnete Osteopathie-Behandlung bezuschusst die R+V BKK mit bis zu 120 EUR im Kalenderjahr. Die Zuschüsse werden für maximal drei Sitzungen pro Jahr gewährt (bis maximal 40 EUR pro Sitzung).

  • Präventionkurse

    Bei regelmäßiger Teilnahme werden die Kosten je Präventionskurs zu 80% (max. 80 EUR) erstattet. Pro Kalenderjahr bezuschusst die R+V BKK zwei Kurse. Für alle Präventionsangebote inklusive Zuschüsse für Gesundheitsreise werden jährlich insgesamt bis zu 160 EUR zur Vergügung gestellt.

  • Homöopathie und Anthroposophische Medizin

    Die R+V BKK bezuschusst im Rahmen besonderer Versorgungsverträgen anthroposophische und homöopathische ärztliche Leistungen für ihre Versicherten.

  • Arzt -Terminservice

    Ob Facharzt, Zahnarzt oder ambulante Behandlungen im Krankenhaus. Kein langes Warten auf den Artztermin! Geschulte Mitarbeiter vereinbaren einen Termin. Bundesweit und für alle Vertragsärzte in Ihrer Nähe.

  • Wahltarif mit Beitragsrückzahlung

    Wenn das Mitglied und seine Familienversicherten ein Jahr lang keine Leistungen in Anspruch nehmen, erhält das Mitglied im Gegenzug eine Prämie von bis zu 300 EUR. Sie verlieren allerdings nicht zwangsläufig Ihre Prämie nach einem Arztbesuch. Vorsorgeuntersuchungen z.B. sind ausgenommen. Auch ambulante Behandlungen ohne Verodnungsfolge sind kein Problem.  

  • Impfschutz

    Die R+V BKK übernimmt auch die Kosten der Impfstoffe für Reisen in Länder, für die die ständige Impfkommision eine vorbeugende Schutzimpfung empfhielt (abzgl. gesetzl. Abschläge). Es handelt sich um folgende Impfungen: Cholera, Gelbfieber, Hepatitis A, Meningokokken, Tollwut, Typhus, FSME (Zeckenschutz), Polio, Japanische Enzephalitis.

    Außerdem beteiligt sich die R+V BKK an den Kosten der HPV-Schutz­impfung für Mädchen und Jungen von 9 bis 15 Jahren so­wie für Frauen im Alter von 16 bis 26 Jahren.

  • Private Zusatzversicherungen der R+V Krankenversicherung AG zu günstigen Konditionen

    Der Partner, die R+V Krankenversicherung AG, bietet modernen Gesundheitsschutz mit dem R+V Gesundheitskonzept ELAN.

  • Bonusprogramm

    Aktivitäten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, werden im Bonusprogramm der R+V BKK mit jeweils 10€ pro Maßnahme belohnt. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der R+V BKK sowie ihre mitversicherten Angehörigen. Alle gesetzlichen Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, Impfungen, Zahnvorsorge und Screenings werden anerkannt. Zusätzlich können zwei Aktivitäten aus untenstehenden Bereichen eingereicht werden:

    - Sportverein / Fitnessstudio
    - Sportabzeichen
    - Präventionskurs
    - Sportveranstaltung

    Somit können Versicherte über unser Bonusprogramm einen Bonus von über 100€ erhalten.

  • Bonusprogramm für Kinder bis 14 Jahre

    Die R+V Betriebskrankenkassen bietet für Kinder ihr Bonusprogramm "AktivKIDS" an. Alle gesetzlichen U-Untersuchungen, Zahnvorsorge, Impfungen und Hör-Screening werden mit 5€ pro Maßnahme belohnt. Zusätzlich können zwei Aktivitäten aus untenstehenden Bereichen eingereicht werden: werden anerkannt. Zusätzlich können zwei Aktivitäten aus untenstehenden Bereichen eingereicht werden:

    - Sportverein
    - Sportabzeichen
    - Schwimmabzeichen
    - Präventionskurs
    - Baby-Schwimmen
    - Eltern-Kind-Turnen

  • Hebammen-Rufbereitschaft

    Hebammen-Rufbereitschaft  wird von der 38. bis zur 42. Schwangerschaftswoche in Höhe von bis zu 250 EUR je Geburt bezahlt.

  • Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter

    Die R+V BKK übernimmt komplette Geburtsvorbereitungskurse auch für werdende Väter.

  • Medizinische Hotline

    Ärzte und medizinisches Fachpersonal aus über 23 Fachbereichen – von der Augenheilkunde über die Psychologie und Orthopädie bis hin zur Zahnheilkunde – stehen am anderen Ende der Leitung für Ihre Fragen und Sorgen, die Ihre Gesundheit betreffen, zur Verfügung. Sie können über Symptome, die Sie plagen, sprechen, Behandlungs- und Therapiemethoden erfragen und sich auch Medikamente und deren Wirkung und mögliche Nebenwirkungen erklären lassen. Die Suche nach geeigneten Fachärzten und Krankenhäusern in Wohnortnähe gehört ebenfalls zum Leistungsspektrum von MedLine.

    Für unsere Versicherten ist dieser umfassende Telefon-Service kostenfrei und steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Er ersetzt natürlich nicht den Besuch beim Arzt, sondern ist vielmehr als Ergänzung zu sehen, um offene Fragen nach einem Arztbesuch oder bei gesundheitlichen Beschwerden zu erörtern.

    Medizinische Fachgebiete: Allgemeinmedizin, Allergologie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Diabetologie, Gastroenterologie, Geriatrie, Gynäkologie, HNO, Homöopathie, Innere Medizin, Kardiologie, Kinderheilkunde, Neurologie, Onkologie, Orthopädie, Pneumologie, Psychologie, Radiologie, Rheumatologie, Urologie, Zahnmedizin.

    Unterstützung bei der Reisevorbereitung und Hilfe im Urlaubsland

    Auch bei geplanten Reisen ist MedLine eine gute Hilfe. Zum Beispiel, wenn Sie Informationen über nötige Reiseschutzimpfungen brauchen oder über mögliche Gesundheitsrisiken im Urlaubsland und notwendige Medikamente, die ins Gepäck sollten. MedLine unterstützt Sie sogar vor Ort. Zum Beispiel dann, wenn Sie auf der Suche nach deutsch- oder englischsprachigen (Fach-)Ärzten sind. Sollten sprachliche Barrieren vorliegen, besteht die Möglichkeit, dass sich der behandelnde Arzt im Urlaubsland mit einem Arzt in Deutschland austauscht, der Ihnen im Anschluss die Situation schildert. Notwendige Eingriffe und Behandlungen können damit in Ihrem Sinne abgeklärt werden.