Hauptregion der Seite anspringen

BARMER

Die Krankenkasse "BARMER" über sich

Die BARMER zählt zu den großen Krankenversicherungen in Deutschland. Unser Anspruch ist es, Gesundheit weiter zu denken und in der Gesundheitsversorgung neue Wege zu gehen. Wie können beispielsweise digitale Anwendungen bei einem gesünderen Leben unterstützen? Und wie können innovative Therapien dafür sorgen, dass Krankheiten besser behandelt werden und Menschen geholfen wird?

Wir möchten die beste Versorgung für unsere Versicherten. Mal ist Vorbeugen wichtig, mal die schnelle Behandlung. Aus diesem Grund sind unsere Vorsorge- und Therapieangebote besonders vielfältig und flexibel. Unsere Extraleistungen machen die BARMER zu einer der leistungsstärksten Krankenkassen in Deutschland.

Wir sind bundesweit bestens vernetzt und arbeiten mit Fachärzten, Krankenhäusern und Universitäten eng zusammen. Durch Kooperationen ermöglichen wir so auch den Zugang zur Spitzenmedizin: beispielsweise zum radiochirurgischen Therapieverfahren Cyberknife bei gut- oder bösartigen Tumorerkrankungen oder zur Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover bei speziellen Knie- und Sportverletzungen.

Weil Sorgen um die Gesundheit keine Uhrzeit kennen, beraten und informieren wir rund um die Uhr, auch abends und am Wochenende per Service-Chat oder Video-Telefonie. Wir bieten praktische Services für die digitale Welt von heute, etwa den BARMER Gesundheitsmanager, der online an wichtige Vorsorgetermine erinnert und mit dem das digitale Zahnbonusheft verwaltet werden kann. Bei allen Fragen zur Gesundheit hilft außerdem der BARMER Teledoktor, den man sich als App auf das Smartphone laden kann.

Erfahrung bietet Sicherheit – auch für die Zukunft. Auf diese Weise garantieren wir seit über 100 Jahren eine hochwertige und flächendeckende Versorgung. Im Rahmen der Sozialwahlen wählen Versicherte und Arbeitgeber regelmäßig ihre Vertreter. Dadurch entscheiden unsere Versicherten bei allen Versicherungsleistungen mit, wie etwa beim Ausbau des BARMER Bonusprogramms oder bei der Erweiterung von wichtigen Leistungen wie dem Reiseimpfschutz. In einer Solidargemeinschaft unterstützen die Starken die Schwachen und die Gesunden die Kranken. Für dieses wichtige Prinzip unseres Gesundheitswesens engagieren wir uns jeden Tag.

Informationen
Adresse
(Zentrale)
BARMER
Axel-Springer-Straße 44
10969 Berlin
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
7.330.034 (01.09.2019)
Versicherte:
9045521 (01.09.2019)
Mitarbeiter:
ca. 16.400
(Stand 01.01.2019)
Geschäftsstellen:
396
Vorstand:
Prof. Dr. med. Christoph Straub (Vorsitzender), Jürgen Rothmaier und Dr. med. Mani Rafii
Betriebsnummer:
OST 42 938 966
WEST 42 938 966
Kassentyp:
Geschäftsbericht:

Highlights

  • BARMER - App

    Die BARMER-App bietet unkomplizierten und mobil optimierten Zugang:

    • Persönliche Daten (z. B. Name, Anschrift, Bankverbindung) unkompliziert ändern oder eine neue Versichertenkarte anfordern.
    • Postfach - Schnell, sicher und flexibel. Ihre Kommunikation mit der Barmer online.
    •  Erstellen bzw. anfordern verschiedener Dokumente, wie z.B. AU-Bescheinigung
    • Gesundheitsmanager - Alle Vorsorgetermine auf einen Blick, Digitaler Impfplaner, Digitales Zahnbonusheft
    • Patientenquittung
    • Online Anträge stellen
    • Auslandskrankenschein herunterladen.
  • BARMER Bonusprogramm

    Gesundheitsbewusstes Verhalten wird belohnt

    Mit der BARMER Bonus-App kann man einfach und komfortabel am Bonusprogramm teilnehmen, Maßnahmen online einreichen, den Punktestand checken und Prämien bestellen.

    Wer bspw. Mitglied im Fitnessstudio oder Sportverein ist, Sport- oder Ernährungskurse besucht, sammelt Punkte. Die gesammelten Bonuspunkte können gegen eine Geld-, Sach- oder Zuschussprämie eingetauscht werden. Je Kalenderjahr kann eine Prämie im Wert von bis zu 1.500 Bonuspunkten abgerufen werden. Bonuspunkte sind mitsamt des Prämienanspruches auf andere Bonusprogramm Teilnehmer übertragbar. Geldprämien (Staffelung): - Für 500 Punkte: 30 Euro Prämie - Für 1.000 Punkte: 65 Euro Prämie - Für 1.500 Punkte: 100 Euro Prämie In der selben Staffelung ist es möglich, seinen Prämienanspruch an „Ein Herz für Kinder“ zu spenden. Sachprämien: Für jeweils 500, 1.000 oder 1.500 Punkte können entsprechende Sachprämien gewählt werden. Zuschussprämie: Für 500 Punkte ist zudem eine Zuschussprämie von bis zu 50 Euro wählbar, die wahlweise für eine - osteopathische Behandlung, - professionelle Zahnreinigung, - Akupunktur oder - Sehhilfe eingesetzt werden kann. Alternativ kann auch ein Zuschuss von bis zu 50 Euro für eine private Krankenzusatzversicherung gewählt werden. Um den gesamten Prämienanspruch von kalenderjährlich bis zu 1.500 Punkten voll nutzen zu können, kann die Zuschussprämie auch mit einer 500 oder 1.000 Punkte Geld- oder Sachprämie kombiniert werden.

     

  • Familien-Plus-Paket

    Rund um die Geburt gibt es viele Extras. Die BARMER unterstützt in der Schwangerschaft mit dem Familien-Plus-Paket, das individuell für zusätzliche Leistungen genutzt werden kann:

    • Kostenübernahme einer Hebammen-Rufbereitschaft
    • Kostenübernahme für individuelle Beratungsleistungen während der Schwangerschaft.
    • Kostenübernahme eines Geburtsvorbereitungskurses für begleitende(n) Ehe-oder Lebenspartner(in) einer Schwangere, auch wenn die Ehefrau nicht BARMER versichert ist.
    • Toxoplasmosetest
    • Screening auf B-Streptokokken
    • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen (3D/4D)
    • Professionelle Zahnreinigung für Schwangere
    • Medikamente für Schwangere (Folsäure etc.)
    • Osteopathie für Neugeborene

    Insgesamt sind für alle Leistungen zusammen bis zu max. 200 Euro Zuschuss je Schwangerschaft möglich.

    Außerdem gibt es für Versicherte der BARMER das Serviceangebot „Ich werde Mama“ und für schwangere Versicherte wird die Möglichkeit zur Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes angeboten.

  • Hebammenberatung: Professionelle Hilfe per Chat und Telefon

    Viele Familien finden nur schwer eine Hebamme und haben Bedarf an Information und Beratung. Die BARMER bietet daher mit der Hebammenberatung einen neuen telemedizinischen Service an –  gemeinsam mit dem Kooperationspartner Kinderheldin.

  • BARMER Kinder- und Jugend-Programm

    Familien erhalten bei der BARMER eine qualitativ besonders hochwertige kinder- und jugendmedizinische Versorgung. Mit dem Kinder- und Jugend-Programm und PädExpert®, bei dem ihr Kinder- und Jugendarzt bei bestimmten chronischen oder seltenen Krankheiten telemedizinischen Rat von speziellen Fachärzten einholen kann.

    Erweiterte Früherkennungsuntersuchungen sowie weitere Zusatzleistungen unterstützen die gesunde Entwicklung der Kinder. Im Rahmen des Kinder- und Jugend-Programmes werden U10, U11 und J2 bezahlt.

  • Digitales Zahnbonusheft

    Regelmäßige zahnärztliche Vorsorge zahlt sich aus, wenn ein Zahnersatz notwendig wird. Die Dokumentation der Vorsorgeuntersuchungen ist jetzt noch einfacher - mit dem digitalen Zahnbonusheft.

  • BARMER Teledoktor

    Manchmal möchte man nach einer ärztlichen Beratung noch eine andere fachlich versierte Meinung hören. Hier hilft Ihnen der BARMER Teledoktor weiter: 7 Tage die Woche, rund um die Uhr. Lassen Sie sich neutral und kompetent beraten.

  • Wartezeitenmanagement

    Mit dem Wartezeitenmanagement der BARMER erhalten Sie schneller Ihren Termin in der Facharztpraxis.

  • Krankenhausnavi

    Die Krankenhaussuche „Weisse Liste“ gibt Ihnen mehr Sicherheit bei der richtigen Wahl des Krankenhauses auch in Ihrer Nähe.

  • Massgeschneiderte Zusatzversicherung

    Bei der BARMER gibt es maßgeschneiderte Zusatzleistungen zu exklusiven Bedingungen der HUK-Coburg-Krankenversicherung.

  • Digitaler Impfplaner

    Der digitale Impfplaner

    • empfiehlt Standardimpfungen, wenn eine Grundimmunisierung nicht durchgeführt oder noch nicht abgeschlossen wurde sowie Auffrischimpfungen
    • erinnert an geplante und eingetragene Impftermine