Audi BKK

Die Krankenkasse "Audi BKK" über sich

Von einer starken Krankenkasse darf man mehr erwarten als den gesetzlich festgeschriebenen Leistungskatalog. Bei der Audi BKK gehören: Gesundheits-, Vorsorge- und Betreuungsangebote, spezielle Programme für Mutter und Kind sowie ein individueller,persönlicher Service selbstverständlich dazu. Und das Ganze bei einem attraktiven, unterdurchschnittlichen Beitragssatz!
Schließlich geht es um Ihre Gesundheit.
Ihre Audi BKK

Informationen
Hauptverwaltung
Postfach 100160
85001 Ingolstadt
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
481007 (01.09.2017)
Versicherte:
661544 (01.09.2017)
Geschäftsstellen:
29
Vorstand:
Gerhard Fuchs, (Stellv. Dirk Lauenstein)
Betriebsnummer:
OST 01083422
WEST 82889062
Kassentyp:
BKK
Geschäftsbericht:

Highlights

  • Audi BKK hält 2017 Beitrag stabil

    Die Audi BKK setzt auf Stabilität und wird im Jahr 2016 den Beitragssatz nicht erhöhen. Damit ist er um 0,4 % niedriger als der Durchschnittsbeitragssatz aller Krankenkassen in Deutschland.

  • Kostenfreie Reiseschutzimpfung

    Die Audi BKK erstattet ihren Versicherten die Kosten für Schutzimpfungen im Zusammenhang mit einer privaten Auslandsreise. Das beinhaltet den Impfstoff und die ärztliche Impfleistung.

    Voraussetzung ist, dass Sie sich bei einem Vertragsarzt oder dem Gesundheitsamt haben impfen lassen und zwar auf Grundlage der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI)

    Die Audi BKK übernimmt über die gesetzlichen Standardimpfungen hinaus die Kosten für folgende Reiseschutzimpfungen: Cholera, FSME Zecken-Hirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis), Gelbfieber ((In Deutschland dürfen ausschließlich staatlich zugelassene Gelbfieberimpfstellen die Impfung vornehmen.), Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Malariaprophylaxe (Tabeletten), Meningokokken-Meningitis, Tollwut und Typhus.

    Abhängig vom Reiseziel können unterschiedliche Impfungen erforderlich sein. Versicherte der Audi BKK können daher die kostenlose reisemedizinische Beratung über das Gesundheitstelefon in Anspruch nehmen.

  • Bonusprogramm AktivFit

    Mit dem Bonusprogramm AktivFit können sich die Versicherten der Audi BKK Vorsorgeaktivitäten bestätigen und mit bis zu 120 Euro pro Kalenderjahr belohnen lassen.

  • GesundheitExtra

    Die Audi BKK unterstützt das Engagement in Sachen Gesundheit und Vorsorge und zahlt für ausgewählte Leistungen pro Kalenderjahr bis zu 200 EUR an ihre Versicherten zurück.
    Dazu zählen u.a. nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie, die durch einen Arzt verordnet wurden, professionelle Zahnreinigung, Osteopathie, Krebsvorsorge und Leistungen bei Schwangerschaft/Mutterschaft.

     

  • Medizinisches Gesundheitstelefon

    Mit dem medizinischen Gesundheitstelefon der Audi BKK stehen den Versicherten rund um die Uhr Ärzte und medizinisches Fachpersonal zur Verfügung. Diese bieten den Kunden eine individuelle und ausführliche Beratung zu allen Gesundheitsthemen an.

  • Online-Center

    Mit diesem Online-Service hat man die Möglichkeit von zu Hause aus an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr direkten Kontakt mit der Audi BKK aufzunehmen. Vorgänge wie zum Beispiel Namens- oder Adressänderungen oder erstellen eines Auslandskrankenscheines sind im persönlichen Bereich möglich. Außerdem beinhaltet das Online-Center auch eine Elektronische Gesundheitsakte. Hier erhalten die Versicherten z. B. einen Überblick über alle Leistungen und Kosten, die von Ihren Ärzten abgerechnet wurden (Patientenquittung).


  • Vermittlung Facharzttermine

    Die Experten des Gesundheitstelefons vermitteln innerhalb von vier Wochen einen Facharzttermin

  • Vorsorgepakete für Mütter und Kinder

    Vorsorgeuntersuchungen
    Schwanger?  Die BKK freut sich für Sie. Mit ihren Leistungen will sie mit dafür sorgen, dass Sie diese wichtige Zeit in Ihrem Leben genießen können.  

    Der Leistungsumfang
    Im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge übernimmt die Audi BKK die Kosten für regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
    Diese Leistungen werden direkt über die Krankenversicherungskarte abgerechnet und begleiten Sie als werdende Mutter und Ihr ungeborenes Kind durch die ganze Schwangerschaft.

    Haushaltshilfe
    Können Sie wegen der Schwangerschaft oder der Entbindung Ihren Haushalt nicht weiterführen, erhalten Sie eine Haushaltshilfe.

    Zuzahlungsbefreiung
    Bei Schwangerschaftsbeschwerden und der Entbindung erhalten Sie Arznei-, Verband- und Heilmittel ohne Eigenbeteiligungen. Die Kosten einer Klinikentbindung tragen wir in voller Höhe. Ein Eigenanteil, wie bei der Krankenhausbehandlung fällt für Versicherte der Audi BKK nicht an. Ebenso ist kein Eigenanteil bei der Haushaltshilfe zu tragen.

  • Hautkrebs-Screening

    Je eher Hautkrebs erkannt wird, desto höher sind die Heilungschancen. Mindestens alle 2 Jahre sollte jeder seine Haut von einem Hautarzt untersuchen lassen. Die Audi BKK übernimmt für Sie die Kosten. Alle unter 35-jährige können sich sogar jährlich untersuchen lassen – eine Mehrleistung der Audi BKK für Sie!  

    Das Hautkrebsscreening macht sich gleich doppelt bezahlt: Für Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel; denn das Screening können Sie gleichzeitig auch in den "AktivFit" Bonusflyer eintragen lassen.

  • homöopathischen ärztlichen Leistungen

    Versicherte der Audi BKK können sich bei niedergelassenen homöopathisch tätigen Ärzten behandeln lassen. Zur homöopathischen Versorgung zählen: Erst-/Folgeanamnese und Analyse sowie die Auswahl von homöopathischen Mitteln.

  • Stammzelleneinlagerung

    Die Audi BKK unterstützt die Einlagerung von Stammzellen mit einem Preisvorteil von 200 Euro.

  • Gesundheitskurse

    95 % der Kosten für Gesundheitskurse, die bei qualitätsgeprüften Anbietern durchgeführt werden, werden übernommen (maximal 2 Kurse je Kalenderjahr, max. 180 EUR)

  • Gesundheitswoche

    Einmal pro Kalenderjahr erhält man einen Zuschuss in Höhe von 175 EUR für die Gesundheitswoche.

  • Zweitmeinung bei Krebs

    Versicherte der Audi BKK können sich bei einer gesicherten Krebsdiagnose die Meinung eines Expertengremiums einholen. Über ein Online-Portal erhält man schnell, unkompliziert und kostenlos die fachlich fundierte Zweitmeinung von renommierten Spezialisten.