Hauptregion der Seite anspringen

BIG direkt gesund

Die Krankenkasse "BIG direkt gesund" über sich

Als erste Direktkrankenkasse Deutschlands verfolgt die BIG ein durchdachtes und einfaches Konzept: das Direktprinzip. So werden Kosten gespart. Davon profitieren die Versicherten. Seit 2016 liegt der Beitragssatz bei günstigen 15,6 Prozent. Die Idee hinter der BIG lässt sich schnell beschreiben: eine konsequente Online-Ausrichtung, durchdachte Leistungen und Service in neuer Qualität. Genau dann, wenn Sie uns brauchen: kostenloser 24h-Service, E-Mail, Fax, SMS, Chat oder Internet - jederzeit an 365 Tagen im Jahr immer für Sie da! Neben allen gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen gibt es auch zahlreiche Extras.

Informationen
Adresse
(Zentrale)
BIG direkt gesund
Rheinische Straße 1
44137 Dortmund
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
308.475 (01.12.2018)
Versicherte:
414945 (01.12.2018)
Geschäftsstellen:
5
Vorstand:
Peter Kaetsch, (Stellv. Markus Bäumer)
Betriebsnummer:
OST 05012943
WEST 97141402
Kassentyp:
IKK
Geschäftsbericht:

Highlights

  • Gesundheitstelefon

    Beim Gesundheitstelefon erhalten Sie zu Ihren individuellen gesundheitlichen Fragen qualitätsgesicherte Informationen – direkt und schnell. Alle Berater sind medizinisch und/oder pharmazeutisch qualifizierte Experten der Medical:Contact AG, die Sie zu Ihrem Anliegen beraten. Lange Recherchen im Internet mit teils fragwürdigen Ergebnissen, die verunsichern, können Sie sich so ersparen.

    Allerdings bleibt der persönliche Besuch bei Ihrem Arzt unersetzlich. Das Gesundheitstelefon der BIG kann dabei ergänzen oder auch als Vorbereitung auf den Arzttermin dienen.

  • meineBIG - persönlicher Online-Service

    meineBIG ist die persönliche Geschäftstelle für unsere Kunden - passwortgeschützt und immer geöffnet.

    Alle Angelegenheiten zur Versicherung können ganz bequem zuhause erledigt werden:

    • Erstattungen anfordern
    • Leistungen beantragen
    • Daten aktualisieren
    • Bescheinigungen bestellen
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche

    Die BIG übernimmt ab 2019 die Kosten für die J2 (für Jugendliche von 16 bis 17 Jahren).

  • Babybonus

    Es gibt einen Babybonus in Höhe von 200 EUR, wenn die ersten 6 Untersuchungen für das Baby nachgewiesen wurden.

  • Osteopathie

    Die BIG erstattet für osteopathische Behandlung bis zu 40 Euro je Behandlung für maximal 4 Behandlungen im Kalenderjahr, also bis zu 160 Euro.

  • Professionelle Zahnreinigung

    Kostenlose professionelle Zahnreinigung + günstigeren Zahnersatz gibt es bei teilnehmenden Zahnärzten.

    50 Euro Zuschuss zur selbst gezahlten professionellen Zahnreinigung bei allen Zahnärzten

  • Reiseschutzimpfungen

    Impfungen gegeb Gelbfieber, Hepatitis A und B, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Japanische Enzephalitis, Cholera, FSME (Zeckenschutzimpfung), Malaria, Tollwut und Typhus werden bezahlt.

  • Zusätzliche Vorsorge für Kinder

    U10 und U11

  • Hebammen-Rufbereitschaft

    Hebammen-Rufbereitschaft wird bis zu 250 EUR bezuschusst.

  • Geburtsvorbereitungskurse

    Geburtsvorbereitungskurse (bis 14 Stunden) werden auch für Männer mit 80 Euro bezuschusst.

  • Direktkrankenkasse

    Als Direktkrankenkasse ist die BIG 24 Stunden an 7 Tagen die Woche über alle Kommunikationswege erreichbar.

    Mit der BIG App erreichen die Kunden uns jederzeit, können Anträge absenden und ihre Daten verwalten.

    Die Online-Geschäftsstelle "meineBIG" ist der persönliche Online Service für unsere Kunden. Hier können die Kunden Anträge stellen, AU-Bescheinigungen digital übermitteln oder auch auch ihr BIGtionär Bonuskonto pflegen.

     

  • Bonusprogramm BIGtionär

    Beim Bonusprogramm BIGtionär erhält man mit der Familie einen Geldbonus für die Teilnahme an Präventionskursen, Vorsorgeuntersuchungen und sportlichen Aktivitäten (über 20 Maßnahmen, max. 100EUR).

    Alternativ dazu zahlt die BIG auch einen Zuschuss von maximal 200 Euro zu einem Fitness-Tracker, wenn ein Bonus in Höhe von 100 Euro erreicht wurde. 

  • Sportmedizinische Untersuchung

    Der Sport-Check-Up soll gesundheitliche Risiken vermindern. Die Untersuchung zielt darauf ab, Ihren Gesundheitszustand zu überprüfen und Sie entsprechend Ihrer persönlichen Fitness zu beraten. So können Sie Ihre sportlichen Tätigkeiten gezielt anpassen.

    Die BIG zahlt alle zwei Jahre einen Zuschuss in Höhe von 60 Euro für die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung.

     

  • Künstliche Befruchtung

    Zusätzlich zum gesetzlichen Zuschuss übernimmt die BIG jeweils bis zu 200 Euro bis zu drei Behandlungen. Nach Vorlage der Originalrechnung werden Ihnen die Kosten erstattet.

  • Homöopathie

    Die BIG unterstützt diese alternative Heilmethode gezielt und bietet Ihnen die folgenden Leistungen auf diesem Gebiet:

    • Erstanamnese: ausführliches Erstgespräch zur Ermittlung der Beschwerden
    • homöopathische Analyse: Auswertung der Erstanamnese
    • Repertorisation: Auswahl der geeigneten Arznei
    • Folgeanamnese: Kontrolle des Behandlungs- und Heilungsverlaufs
    • homöopathische Beratung