BKK exklusiv

Die Krankenkasse "BKK exklusiv" über sich

Die BKK exklusiv bietet ihren Versicherten ein absolut überdurchschnittliches Leistungsspektrum mit vielen Zusatzleistungen und persönlichen Ansprechpartnern. Sie ist geöffnet für alle Versicherten, die in Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wohnen oder arbeiten.

Informationen
Hauptverwaltung
Zum Blauen See 7
31275 Lehrte
Geöffnet in:
Bremen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein

Mitglieder:
20.761 (01.03.2017)
Versicherte:
27056 (01.03.2017)
Geschäftsstellen:
2
Vorstand:
Carsten Schröter
Betriebsnummer:
OST 03591039
WEST 22178373
Kassentyp:
BKK

Highlights

  • Aktivwoche

    Mit der BKK Aktivwoche bietet die BKK exklusiv Ihnen eine ultimative Gesundheitsidee. Die BKK Aktivwoche findet in ausgewählten Kurorten (von der Küste über die Mittelgebirge bis zu den Alpen) statt. Neben verschiedenen Basisprogrammen bieten wir Ihnen Spezialprogramme (z.B. Rücken, Stress) und besondere Angebote für junge Leute, Familien oder Senioren. Alle Angebote sind in einem umfangreichen Katalog zusammengefasst. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Personen, die keine Kurse am Wohnort durchführen können, weil sie u.a. wechselnde Arbeitszeiten (z.B. Schichtarbeit) haben oder zeitlich besonders stark eingebunden sind (z.B. durch die Pflege eines Angehörigen).

     

    Ihr Vorteil: Sie übernehmen lediglich die Kosten für Ihre Unterkunft und Verpflegung. Die BKK exklusiv übernimmt sämtliche Kosten für alle während der Aktivwoche angebotenen Gesundheitsaktivitäten.

     

     

  • Attraktiver Gesundheitsbonus

    Mit einfachen Vorsorgemaßnahmen und dem Nachweis gesundheitsbewußten Verhaltens erhalten Sie einen hohen Gesundheitsbonus. So kann ein Erwachsener ab 18 Jahren bis zu 100 Euro und Kinder (7-17 Jahre alt) bis zu 80 Euro erhalten.

     

  • Erhöhter Zuschuss bei künstlicher Befruchtung

    Nach dem Sozialgesetzbuch haben Versicherte vom 25. Geburtstag an bis zur Vollendung des 40. Lebensjahres (Frauen) bzw. 50. Lebensjahres (Männer) einen Anspruch auf die Kostenübernahme von 50% der jeweils genehmigten Behandlungskosten

    Bei der BKK exklusiv erhält jede/r Versicherte/r für bis zu drei Behandlungsversuche einen weiteren Zuschuß von bis zu 250,00 Euro je Behandlungsversuch.

  • Glattflächenversiegelung bei Zahnspangen

    Die Versicherten der BKK exklusiv bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten für die Versiegelung von Glattflächen bei kieferorthopädischer Behandlung mit Multiband einen Zuschuss von bis zu 100,00 EUR. Voraussetzung ist, dass es sich um einen zugelassenen Leistungserbringer handelt.

  • Krankenhausbehandlung auch in Privatklinik möglich

    In einigen Fällen ist es entweder notwendig oder der Wunsch der Betroffenen die stationäre Behandlung in einer Privatklinik vorzunehmen. In der Vergangenheit waren diese Kosten in voller Höhe allein zu tragen.

    Die BKK exklusiv übernimmt die Kosten für Leistungen in einem nicht nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhaus bis zur Höhe der vergleichbaren Vertragssätze abzgl. der Zuzahlung entsprechend § 39 Abs. 4 SGB V für die Dauer der medizinischen Notwendigkeit.

    Voraussetzungen dafür sind:

    • Krankenhausbehandlungsbedürftigkeit nach § 39 SGB V liegt vor und wird von einem Arzt bescheinigt,
    • der Leistungserbringer gewährleistet eine zumindest gleichwertige Versorgung wie ein zugelassenes Krankenhaus,
    • die Behandlungsmethode ist nicht vom Gemeinsamen Bundesausschuss ausgeschlossen,
    • ein Kostenvoranschlag des Leistungserbringers wird der BKK exklusiv vor Behandlungsbeginn vorgelegt,
    • die BKK exklusiv hat der Versorgung vor der Krankenhausaufnahme zugestimmt.
  • Kuren im Ausland

    Europa wächst zusammen. Aus diesem Grund bietet die BKK exklusiv auch Kurmaßnahmen im Ausland an, die den qualitativen Standards in Deutschland entsprechen und weitere Kriterien, zum Beispiel deutschsprachige Leitung und therapeutische Betreuung, erfüllen.

  • Mutter/Kind-Bonus

    Bis zu 250,00 Euro erhalten Sie, wenn die Mutter regelmäßig alle Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft und eine Rückbidungsgymnastik sowie mit dem Kind die U1 - U6 komplett druchgeführt wurden.  

  • Osteopathie

    Die BKK exklusiv bezuschusst Osteopathie.

    Voraussetzung:

    Die osteopathische Behandlung wird durch einen Arzt veranlasst und die Behandlung wird qualitätsgesichert von einem Leistungserbringer durchgeführt, der Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen ist oder eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Beitritt in einen Osteopathieverband berechtigt.

    Die BKK exklusiv übernimmt die Kosten für bis zu 5 Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten. Erstattet werden 100 % des Rechnungsbetrages, maximal 50,00 EUR pro Sitzung.



  • Präventionszuschüsse

    Präventionsmaßnahmen werden zu 100% bezuschußt bis zu 200 EUR je Kurs. max. 400 EUR je Kalenderjahr.

  • professionelle Zahnreinigung

    Für alle Versicherten ab dem 18. Lebensjahr zahlt die BKK exklusiv einen Zuschuss in Höhe von 50,00 Euro je Kalenderjahr, wenn Sie entweder eine professionelle Zahnpflege oder eine Individualprophylaxe durchführen lassen.

  • Reiseimpfungen

    Die BKK exklusiv erstattet Ihnen die Kosten für Schutzimpfungen im Zusammenhang mit einer privaten Auslandsreise. Das beinhaltet den Impfstoff (bei Versicherten ab dem Alter von 18 Jahren abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung für den Impfstoff) und die ärztliche Impfleistung. Voraussetzung ist, dass Sie sich bei einem Vertragsarzt oder dem Gesundheitsamt haben impfen lassen und zwar auf Grundlage der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes. Nach der Durchführung der kompletten Impfintervalle bis zum vollständigen Impfschutz können Sie die Originalrezepte und Rechnungsunterlagen zur Erstattung bei uns einreichen. Vermerken Sie bitte auf den Rechnungsunterlagen Ihr jeweiliges Reiseziel.

  • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung

    Versicherte können eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung in Anspruch nehmen, wenn diese nach ärztlicher Bescheinigung dazu geeignet und notwendig ist, kardiale oder orthopädische Erkrankungen zu verhüten oder frühzeitig zu erkennen und ihre Verschlimmerung zu vermeiden.
    Sofern ärztlich bescheinigte Risiken vorliegen, aufgrund derer im Rahmen der sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchung zusätzlich ein Belastungs-Elektrokardiogramm, eine Lungenfunktions-untersuchung und eine Laktatbestimmung erforderlich sind, können Versicherte diese Leistungen zusätzlich in Anspruch nehmen.

  • Wahltarif exklusiv select

    Prämie+

    Senken Sie Ihre Beitragslast Sie bis zu 400,00 EUR im Jahr!

    Mit der Einführung des Gesundheitsfonds hat der Gesetzgeber den Beitragssatz nicht nur bundeseinheitlich festgesetzt, sondern auch massiv erhöht. Mit dem Wahltarif exklusiv select bietet Ihnen die BKK exklusiv eine sehr lukrative Möglichkeit an, in den Genuss einer hohen Beitragsrückzahlung zu kommen.

     

    Das Prinzip

    Abhängig von der Höhe Ihrer Jahreseinkünfte, können Sie einen unserer vier verschiedenen Tarife wählen. Hierfür erhalten Sie dann nach Ablauf des Kalenderjahres die jeweilige Jahresprämie. Die Höhe des Selbstbehaltes stellt dar, bis zu welcher Höhe Sie ggf. Leistungen selber tragen müssen. Ambulante Ärztliche Behandlungen, Leistungen der Prävention, Schutzimpfungen, Vorsorge, Untersuchungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen sowie Leistungen für Kinder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, werden nicht auf den Selbstbehalt angerechnet.

     

    Haben Sie ein finanzielles Risiko?

    Ja. Allerdings klar begrenzt. So beläuft sich z.B. das Risiko im höchsten Tarif exklusiv select 400 auf jährlich max. 100,00 Euro (Differenz von 500 Euro Selbstbehalt und 400 Euro Prämie).

    Auszahlung der Prämie

    Die Prämie wird nach Ablauf eines Kalenderjahres ausgezahlt. Ggf. in dem Kalenderjahr in Anspruch genommenen Leistungen für Sie als Mitglied und die mitversicherten Familienangehörigen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben, werden mit der Prämie verrechnet.

    Die Mindestbindungsfrist für den Wahltarif exklusiv select beträgt drei Jahre (§ 53 Abs. 8 SGB V).

     

  • Well Aktiv

    4-tägige Kompaktkurse zur Prävention werden bis zu 150,00 Euro bezuschusst.