Hauptregion der Seite anspringen
Logo IKK - Die Innovationskasse
Lachswehrallee 1, 23558 Lübeck

IKK - Die Innovationskasse

IKK - Die Innovationskasse

Die Krankenkasse "IKK - Die Innovationskasse" über sich

Wechseln Sie sich glücklich zur IKK - Die Innovationskasse

Bis zu 1.180 Euro für Ihre Gesundheit

Mit der IKK - Die Innovationskasse immer einen Schritt voraus. Ob Bonusprogramm, Gesundheitsreisen oder Zusatzleistungen für die ganze Familie: Bei der Innovationskasse profitieren Sie von Anfang an von innovativen Gesundheitslösungen und erstklassigen Leistungen.

Besondere Leistungen der IKK - Die Innovationskasse

Zu den smarten Zusatzleistungen der Innovationskasse zählt sowohl die jährliche Übernahme der professionellen Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt von bis zu 100 Euro sowie die Übernahme ausgewählter digitaler Gesundheitsanwendungen in Höhe von bis zu 350 Euro als auch die Übernahme der sportmedizinischen Untersuchung in Höhe von bis zu 130 Euro alle zwei Jahre.

Gesundheitsbewusstes Verhalten belohnt die IK im Rahmen ihres ausgezeichneten Bonusprogramms ganz besonders: Erwachsene ab 16 Jahre können so einen Zuschuss von bis zu 300 Euro für Geräte mit Gesundheitsbezug wie zum Beispiel zur Smartwatch oder einen jährlichen Zuschuss von bis zu 500 Euro für eine Berufsunfähigkeits- oder Pflegeversicherung oder für die Fitness- oder Sportverein-Gebühren erhalten und die kleinsten Versicherten begrüßt die IK mit einem attraktiven Baby Bonus von bis zu 200 Euro.

Wer jetzt nicht wechselt, ist schon bei der IK! Überzeugen Sie sich selbst von unseren besonderen Extras!

Zur IKK - Die Innovationskasse wechseln
Ohne Kündigung bequem und sicher die Krankenkasse wechseln. Ihr Antrag genügt: als PDF zum Download oder Sie benutzen unser Onlineformular
Informationen
Adresse
(Zentrale)
IKK - Die Innovationskasse
Lachswehrallee 1
23558 Lübeck
Geöffnet in:
bundesweit geöffnet
Mitglieder:
227053 (01.02.2024)
Versicherte:
277531 (01.02.2024)
Geschäftsstellen:
19
Vorstand:
Ralf Hermes
Betriebsnummer:
OST 14228571
WEST 14228571
Kassentyp:
IKK
Geschäftsbericht:
Tansparenzbericht:

Highlights

  • Ärztliche Zweitmeinung mit unserem Gesundheitspartner BetterDoc

    Versicherte der IK mit Beschwerden können in Zusammenarbeit mit BetterDoc ab sofort professionelle Unterstützung einfordern: Das Team hochqualifizierter Spezialisten hilft bei der Suche nach geeigneten Ärzten oder einer passenden Klinik für eine unabhängige Zweitmeinung und übernimmt auf Wunsch auch die Terminvereinbarung.

    BetterDoc kann bei Anfragen vor geplanten Operationen an Rücken, Hüfte, Knie, Schulter und Fuß helfen. Der Dienstleister springt auch ein, wenn Versicherte mit dem Ergebnis der bisherigen konservativen Behandlung unzufrieden sind, es Komplikationen nach einem  Eingriff gibt oder eine mögliche Fehldiagnosestellung im Raum steht.

     

     

  • Baby Bonus - Bis zu 200 Euro Willkommensbonus

    Die Geburt Ihres Kindes ist mit Sicherheit eine der aufregendsten und schönsten Ereignisse im Leben.

    Auch die IK möchte Ihren Nachwuchs gebührend begrüßen und Sie zugleich daran erinnern, wie wichtig die richtige Gesundheitsvorsorge gleich von Beginn an ist.

    Wann erhält man den ersten Bonus in Höhe von 100 Euro?

    Den ersten Bonus in Höhe von 100 Euro erhält man, sofern die vorgesehenen Früherkennungsuntersuchungen zur Schwangerenvorsorge wahrgenommen wurden. Den Nachweis lässt man sich von dem Arzt im persönlichen IK-Frauen-Bonusheft bestätigen. Reichen Sie uns dieses vollständig ausgefüllt ein, damit die IK den Bonus überweisen kann.

    Das IK-Frauen-Bonusheft kann schnell und kostenfrei online bestellt werden..

    Wann erhält man den zweiten Bonus in Höhe von 100 Euro?

    Den zweiten Willkommensbonus in Höhe von 100 Euro erhält man im 1.Lebensjahr des Kindes. Dabei ist es völlig unerheblich, ob das Kind über die Mama oder den Papa bei der IK versichert wird. Zusätzlich bekommt jedes IK versicherte Baby eine kostenfreie NUK-Trinkflasche. Den Nachweis über die erfüllten Voraussetzungen bestätigt der Arzt in dem IKK Baby-Bonusheft. Reichen Sie uns dieses vollständig ausgefüllt ein, damit die IK den Bonus überweisen kann.

    Welche Nachweise sind zu erbringen?

    • das Baby ist bei der IK versichert
    • das Baby hat die ersten sechs Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U6 nachgewiesen
    • die Schutzimpfungen wurden im ersten Lebensjahr des Kindes gemäß Schutzimpfungsrichtlinie durchgeführt.
  • Der einzigartige Zahnersatztarif bei Ihrer Innovationskasse

    Der einzigartige Zahnersatztarif bei Ihrer Innovationskasse
    Mit unserem neuartigen IK-Selbstbehalttarif, den es bisher noch nicht im gesetzlichen Krankenkassenbereich gibt, profitieren Sie von einer jährlichen Prämie von 300 Euro*. Diese wird Ihnen ausgezahlt, wenn Sie im Falle der Versorgung mit Zahnersatz einen Selbstbehalt von bis zu 1.000 Euro tragen. Gestalten Sie so Ihren Krankenversicherungsschutz individuell und sparen damit bares Geld.


    Welche Auswirkungen hat der Zahnersatztarif auf meine Versicherung?
    Alle anderen gesetzlichen Leistungen bleiben davon unberührt – Sie genießen damit weiterhin einen optimalen Versicherungsschutz bei der Innovationskasse.


    Was ist der IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz?
    Mit der Wahl zum IK-Selbstbehalttarif tragen Sie am gesetzlichen Kassenanteil bei Zahnersatz einen Selbstbehalt in Höhe von maximal 1.000 Euro jährlich. Im Gegenzug erhalten Sie eine Prämie in Höhe von 300 Euro pro Jahr ausgezahlt jeweils zu Beginn des Tarifjahres auf Ihr Konto.

    Als Zahnersatz gelten die nach den jeweiligen Kapiteln abgerechneten Leistungen des einheitlichen Bewertungsmaßstabes für zahnärztliche Leistungen (BEMA, Teil 5) und ggfs. der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ, Abschnitt F) wie zum Beispiel:
    -   Kronen, Brücken


    Wer kann teilnehmen?
    Den IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz kann wählen, wer
    -      als Mitglied bei der Innovationskasse versichert ist und
    -      seine Beiträge selbst trägt.


    Für welchen Zeitraum gilt der IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz?
    Mit Ihrer Wahl des IK-Selbstbehalttarifs bei Zahnersatz nehmen Sie am 1. des auf den Eingang IhrerTeilnahmeerklärung folgenden Kalendermonats verbindlich teil. Ein Widerrufsrecht besteht nicht. Mit der Wahl des IK-Selbstbehalttarifs bei Zahnersatz binden Sie sich zudem für 3 Jahre an diesen Selbstbehalt-Tarif sowie an die Mitgliedschaft bei der Innovationskasse.
    Die Teilnahme am IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz endet automatisch mit Ablauf der
    Mindestbindungsfrist von 3 Jahren. Eine Teilnahme kann danach erneut erklärt werden, mit der
    dann auch eine erneute Mindestbindung beginnt.
    Beispiel:
    Eingang der Teilnahmeerklärung bei der Innovationskasse: 07.03.2024
    Beginn IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz: 01.04.2024
    Ende IK-Selbstbehalttarif bei Zahnersatz: 31.03.2027

    * Für die Prämienhöhe gelten die gesetzlich festgelegten Höchstgrenzen nach § 53 Abs. 8 Satz 4 SGB V.

     

  • Digitale + persönliche Gesundheitskurse im Kalenderjahr

    Gesundheitskurse

    Aktiv für Ihre Gesundheit

    Die IK beteiligt sich pro Kalenderjahr an zwei Gesundheitskursen der Themen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung/ Entspannung und Suchtmittelkonsum mit bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr.

    Für eine Kostenübernahme ist eine Anerkennung der Kurse nach den für alle gesetzlichen Krankenkassen geltenden einheitlichen Qualitätskriterien notwendig. Bitte informieren Sie sich unbedingt vor Beginn eines Gesundheitskurses bei Ihrer IK.

    So einfach gehts:

    • Sie legen die Kosten für den jeweiligen Kurs zunächst privat aus.
    • Reichen Sie nach Abschluss der Maßnahme die vollständig ausgefüllte Teilnahmebescheinigung bei uns ein (mind. 80%ige Teilnahme).
    • Freuen Sie sich über bis zu 50 Euro Erstattung im Jahr.

    Darüber hinaus bietet die IK Ihren Versicherten auch digitale Gesundheitskurse an, wie zum Beispiel:

    Gymondo

    Fit und gesund mit den Gymondo Präventionskursen

    Die zertifizierten Präventionskurse helfen Ihnen dabei, Ihre Muskulatur zu stärken, Schmerzen und Haltungsfehlern entgegenzuwirken und präventiv Beschwerden vorzubeugen. In nur 10 Wochen werden Sie durch effektives Bewegungs- und Haltungstraining fitter und gesünder fühlen.

    Die Kosten für Gymondo Präventionskurse übernimmt Ihre IK zu 100 Prozent.

    Ihr Extra: Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie als Belohnung für 12 Monate kostenfreien Zugang zur Gymondo Plattform mit allen Inhalten.

     

  • Fit bleiben - 500 Euro Bonus kassieren

    Die richtige Wahl! Fit bleiben. Wir zahlen!

    Wie clever ist das denn?

    Wenn Sie sich fit halten, z.B. in einem Fitnessstudio oder Sportverein Ihrer Wahl, bekommen Sie durch das IK-Bonusprogramm jedes Jahr bis zu 500 Euro dazu.

    Einfacher gehts nicht

    IK-Bonusheft anfordern, aktuelle Vorsorgeuntersuchungen vom Arzt bestätigen lassen und Bonus kassieren! Los geht's: Fit bleiben und Geld sparen - mitmachen lohnt sich doppelt.

  • GESUNA@work - digitale Betriebliche Gesundheitsförderung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

    Das kostenlose Online Angebot GESUNA@work liefert praktische Bewegungs- und Ernährungstipps für die Pause am Arbeitsplatz oder zu Hause. Maßgefertigt für alle Gewerke. Von Profis für Profis.

    Die Teilnahme an GESUNA ist komplett kostenfrei.

    Und für Mitglieder der IK lohnt sich der Einsatz nicht nur gesundheitlich, sondern auch finanziell: Für die erfolgreiche Teilnahme zahlt die IK einen attraktiven Bonus von je 50 Euro für Mitarbeiter und Arbeitgeber.

    Jetzt mitmachen auf: https://fit.die-ik.de/einstieg

    --> Alternativ bieten wir auch eine persönliche Betriebliche Gesundheitsförderung an.

  • Hautkrebs-Screening schon ab 0 Jahren möglich

    Das Hautkrebs-Screening ist wichtig. IK-Versicherte können daher bereits ab 0 Jahren alle 2 Jahre teilnehmen. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Mitglieder die in Schleswig-Holstein leben. In Mecklenburg-Vorpommern können unsere Kunden diese Leistung bereits ab 16 Jahren, alle 2 Jahre durchführen.

    Dieses Angebot gilt bei Inanspruchnahme eines (Fach-)Arztes für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit zusätzlicher Fortbildung für das Hautkrebsscreening.

  • Kostenlose Vorsorgeprogramme (auch digital mit der BabyCare App) für Familien

    Vorsorgeprogramm PlanBaby

    "Wenn Paare Eltern werden wollen"

    Heute wird eine Schwangerschaft meist aus beruflichen Gründen sorgsam geplant. Ihr Eintritt stellt sich jedoch nicht auf Knopfdruck ein. Was bei einigen Paaren „auf Anhieb klappt“, lässt bei anderen länger auf sich warten. Hier helfen wir mit dem Vorsorgeprogramm "planBaby" - die richtige Entscheidung für die Planung Ihrer Schwangerschaft, um Probleme und Risiken von Anfang an zu verringern.

    Das Rauchen, Alkohol und Medikamenteneinnahme für eine Schwangerschaft schädlich sein können, ist inzwischen weitgehend bekannt. Aber auch Stress, Über- oder Untergewicht und Mangelernährung können eine Ursache für Kinderlosigkeit darstellen.

    Weitere mögliche Risikofaktoren
    • Fehlende Zahnprophylaxe: Die Zahngesundheit hat einen großen Einfluss auf die Fruchtbarkeit und den Verlauf einer Schwangerschaft. Eine Parodontitis ist eine bakterielle Infektion und kann - bleibt sie unbehandelt - die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt erhöhen. Deshalb sollten Frauen mit Kinderwunsch frühzeitig ihre Zahnärztin/ihren Zahnarzt aufsuchen, um Behandlungen während der Schwangerschaft möglichst zu vermeiden.
       
    • Chronische Krankheiten: Bei Krankheiten wie z.B. Diabetes, Bluthochdruck oder Schilddrüsenerkrankungen sollte ein Kinderwunsch stets mit der Ärztin/dem Arzt besprochen werden. Meist empfiehlt diese/r eine Umstellung der Medikation vor dem Eintritt einer Schwangerschaft.
       
    • Impfschutz: Ein ausreichender Impfschutz trägt dazu bei, dass während der Schwangerschaft keine Probleme auftreten und das Neugeborene durch die mütterlichen Antikörper geschützt ist. Deshalb sollten Frauen mit Kinderwunsch bereits frühzeitig ihren Impfstatus vom Arzt überprüfen lassen.

    Das planBaby Servicepaket:

    Im planBaby-Ratgeber erfahren Paare auf 144 Seiten alles über Fruchtbarkeit und Schwangerschaft - für eine verantwortungsvolle Familienplanung.

    Mit Hilfe der beiliegenden Fragebögen zum Thema „Fit für ein Baby“ können zukünftige Mütter und Väter ihr individuelles Gesundheits- und Ernährungsprofil analysieren lassen.

    Vorsorgeprogramm BabyCare + BabyCare App Das Vorsorgeprogramm in der Schwangerschaft

    Die Schwangerschaft wird von Frauen ganz unterschiedlich erlebt: Die Einen sind überglücklich, die Anderen besorgt und für wieder Andere bedeutet die Schwangerschaft ein ständiges Wechselbad der Gefühle in den verschiedenen Schwangerschaftsphasen. In dieser Phase gibt es viele Dinge, die bedacht und geplant werden und Fragen, die beantwortet werden müssen, wie zum Beispiel:

    • Was kann ich für meine Gesundheit und die meines Kindes tun?
    • Liegen erblich bedingte Schwangerschafts- oder Geburtsrisiken vor und soll ich Untersuchungen zum Ausschluss von Fehlgeburten durchführen lassen?
    • Wo bekomme ich fachlich kompetente Beratung bei psychischen und psychosozialen Problemen?
    • Wie finde ich eine Hebamme, die zu mir passt?

    Mit BabyCare möchten wir Sie während Ihrer Schwangerschaft und auch nach der Geburt ein Stück weit begleiten. Das Programm ist eine Leistung der IK und für Sie als Versicherte kostenlos. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gern, wenn Sie eine Schwangerschaft planen!

    Das BabyCare Servicepaket

    BabyCare informiert Sie mit einem modernen und informativen Handbuch über alle Risiken und auch "Nicht-Risiken" in der Schwangerschaft. Es ist ein Ratgeber mit wertvollen Tipps und Hinweisen für die Schwangerschaft, die Geburt Ihres Kindes und die ersten Wochen danach.

    Anhand eines Fragebogens werden Ihre individuellen Risiken ermittelt. Er berücksichtigt beispielsweise alle Ursachen, die zu Komplikationen während der Schwangerschaft führen können. Sie müssen ein wenig Zeit investieren, um den mehrseitigen Fragebogen auszufüllen. Dafür erhalten Sie nach der Auswertung durch ein Expertenteam persönliche Empfehlungen für einen gesunden Schwangerschaftsverlauf und als kleines Dankeschön eine CD mit beruhigenden Klängen für Mutter und Kind.

    In einer Rezeptbroschüre finden Sie spezielle Rezepte, die Nahrungsmittel beinhalten, die für Ihre Schwangerschaft und für die Entwicklung des Kindes günstig sind. Denn die Ernährung spielt jetzt eine ganz besondere Rolle.

    In einem Tagebuch können Sie beschreiben, wie Sie sich fühlen und was gerade in Ihrem Bauch passiert.

    Wenn mit der Auswertung des Fragebogens ersichtlich wird, dass Sie zu Vaginalinfektionen neigen, erhalten Sie ein Päckchen Testhandschuhe. Mit diesem Test können Sie Entzündungen frühzeitig sehr einfach erkennen, rechtzeitig zum Arzt gehen und damit für Ihr Kind die häufigste Frühgeburtsursache verringern.

    Weitere Informationen

    BabyCare ist Ihr sicherer Begleiter in der Schwangerschaft und in der ersten Zeit danach. Durch die gründliche Vorbereitung und das Gefühl, alles für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes getan zu haben, können Sie die Geburt Ihres Kindes "entspannt" auf sich zukommen lassen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auch unter dem folgenden Link:

    Wie kann ich an dem Programm teilnehmen?

    Ganz einfach!

    Teilnehmen können alle weiblichen Mitglieder der IKK und mitversicherte Familienangehörige. Unseren BabyCare Flyer können Sie telefonisch über die IK-Servicenummer 0385/6373-830 anfordern.

    BabyCare App

    Dieses und vieles mehr können Sie mit der BabyCare App- Gesund & Schwanger tun:

    • Den voraussichtlichen Geburtstermin und damit die aktuelle Schwangerschaftswoche errechnen.
    • Mit 15 Kurztests herausfinden, welche Themen in Ihrer aktuellen Schwangerschaft wichtig sind und eventuell einer Anpassung bedürfen.
    • Erfahren, was in jeder Schwangerschaftswoche passiert.
    • Prüfen, ob Sie ausreichend mit wichtigen Nährstoffen versorgt sind und ob Ihre Medikamente für Ihr Ungeborenes unbedenklich sind.
    • In der umfangreichen Fragen & Antworten Datenbank stöbern.
    • Das Gymnastikprogramm mit Übungen als Videos inkl. bebilderter textueller Anleitung zu Hause durchführen.
    • Gesunde Rezeptideen für eine nährstoffoptimierte Ernährung zum Nachkochen erhalten.
    • Den BabyCare Fragebogen ausfüllen und eine persönliche Analyse erhalten.
    • Schöne Entspannungsmusik "Du in mir" hören.

     

  • Krampfadern-OP

    Besondere Behandlungsangebote der Innovationskasse Das innovative Verfahren

    Alternativ zum üblichen Behandlungsverfahren bieten wir unseren Versicherten innovative und vor allem schonende Therapieformen mittels Laser oder Radiowellen an. Dabei wird eine dünne Sonde in die betroffene Vene vorgeschoben. Über diese dünne Sonde wird die Krampfader mit Laser oder Radiowellen von innen erhitzt, so dass sie sich verschließt und schließlich ganz verödet. Im Vergleich zum Venenstripping sind keine Schnitte in die Haut notwendig. Daher bleiben kaum Narben zurück. Die Behandlung wird ambulant durchgeführt. Sie können nach dem Eingriff nach Hause gehen und sich in Ihrer gewohnten Umgebung erholen.

    Durch besondere Anforderungen an die teilnehmenden Ärzte und ihre Praxisausstattung ist eine hohe Behandlungsqualität sichergestellt.

    Ihre Vorteile auf einen Blick

    • Behandlung von beiden Beinen ist in einer Sitzung möglich
    • kein Krankenhausaufenthalt notwendig
    • sofortige Linderung der Symptome
    • kaum Schmerzen
    • minimale bis gar keine Blutergüsse, Schwellungen oder Narbenbildung
    • lediglich ein kleiner Einstich wird vorgenommen um die Vene zu verschließen
    • hohe Akzeptanz und Patientenzufriedenheit

     

  • Professionelle Zahnreinigung - bis zu 250 Euro für Ihre Zahngesundheit

    Gesund beginnt im Mund

    Strahlende und gesunde Zähne sind nicht nur schön, sondern auch weniger anfällig für Karies und Parodontitis. Damit das so bleibt, ergänzt die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt sinnvoll die tägliche Mundhygiene.

    Gönnen Sie sich was.Obwohl die professionelle Zahnreinigung keine Standardleistung der gesetzlichen Krankenversicherung ist, bezuschusst die IK bis zu 100 Euro für 1 professionelle Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt im Jahr und zusätzlich ist eine Erstattung von bis zu 150 Euro im Rahmen des IK-Bonusprogramms für 2 weitere PZR möglich.

     

     

  • TeleClinic: Online-Arzt 24/7 schnell und bequem erreichbar

    Holen Sie sich den Arzt immer an Ihre Seite!

    Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.
    Ihr Kind ist krank oder Sie haben gesundheitliche Fragen und wissen nicht was Sie tun sollen? Gemeinsam mit unserem Gesundheitspartner TeleClinic bieten wir Ihnen und Ihren IK-Familienversicherten die beste medizinische Behandlung bei Allgemeinmedizinern und anderen Fachärzten rund um die Uhr an allen 7 Tagen der Woche.

     

  • BONUS-PROGRAMM der IK mit bis zu 500 Euro jährlich

    Bonus für Erwachsene ab 16 Jahre:

    entweder:

    Option1:

    Zuschuss für maximal zwei professionelle Zahnreinigungen von bis zu insgesamt 150 Euro oder Zuschuss zu den Beiträgen einer der nachfolgend aufgeführten privaten Zusatzversicherungen von bis zu 150 Euro

    - Pflegezusatzversicherung

    - Auslandsreisekrankenversicherung

    - betriebliche Altersvorsorge (Finanzierungsanteil des Arbeitnehmers)

    - Berufsunfähigkeitsversicherung

    - Dread Disease

    - Erwerbsunfähigkeitsversicherung

    - Grundfähigkeitsversicherung

    - Unfallversicherung

    oder einen Zuschuss für von Hebammen durchgeführte oder veranlasste Geburtsvorbereitungskurse für Männer von bis zu 150 Euro

    oder einen Zuschuss für Babyschwimmen von bis zu 150 Euro

    oder einen Zuschuss für ärztlich verordnete Verhütungsmittel von bis zu 150 Euro

    Option2: oder einen Zuschuss zu den Beiträgen einer Krankenzusatzversicherung ambulant und stationär oder Zahnzusatzversicherung von bis zu 300 Euro

    Option3: oder einen Zuschuss für technische Geräte zur Speicherung, Verarbeitung und Darstellung digitaler Inhalte mit Gesundheitsbezug (bspw. Wearables wie Smartwatch oder Fitnesstracker) von bis zu 300 Euro (im Abstand von drei Jahren, sofern keine anderen Boni in Anspruch genommen werden oder wurden).

    Option4: oder einen Zuschuss zu den Kosten einer der selbst beschafften Leistungen folgender Kategorien von bis zu 500 Euro:

    - Gestaltung einer aktiven Freizeit mit Anwendungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes

    - Webbasierte Angebote zur Gesunderhaltung in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Sucht und Stressbewältigung

    - Absicherung des Risikos der Berufsunfähigkeit oder der Pflegebedürftigkeit oder des Risikos von Dread Disease

    - Qualitätsgesicherte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) mit einer mindestens tendenziell positiven Bewertung vom IGeL-Monitor (www.igel-monitor.de).

    Kinder-Bonus  (bis <16 Jahre)
    Jährlicher Bonus je Kind in Höhe von bis zu 60 Euro

    Baby-Bonus für das 1.Lebensjahr bis zu 100 Euro Gesundheitsprämie (Nachweis aller regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen für das 1.Lebensjahr 50 Euro Bonus;Nachweis der empfohlenen Schutzimpfungen für das 1.Lebensjahr je durchgeführter Impfung 10 Euro Bonus begrenzt auf 50 Euro)
    +
    100 Euro Vorsorge Schwangere
    = 200 Euro

    Wichtig: Als Teilnehmer am IK-Bonusprogramm profitieren Sie zusätzlich von einem kostenlosen Patienten-Rechtsschutz – einer besonderen Serviceleistung der IKK!

  • Oviva - App-unterstützte Ernährungstherapie

    Persönliche, App-unterstützte Ernährungstherapie

    Sie haben eine Lebensmittelallergie oder -unverträglichkeit? Leiden Sie an einer Erkrankung wie Adipositas, Diabetes mellitus, Bluthochdruck oder an einer Darmerkrankung? Gesundheitliche Beeinträchtigungen können durch ein gesundheitsförderliches Essverhalten positiv beeinflusst werden. Ihre IKK - Die Innovationskasse unterstützt Sie dabei mit der Ernährungstherapie mit Oviva - via App, Video und Telefon. Die Teilnahme an Oviva ist für Versicherte der IK komplett kostenlos.

  • Gesundheitsreisen mit AKON (auch mit Kindern möglich)

    GESUNDHEITSREISEN

    IK-Kompaktkurse in Sterne-Hotels:

    In Zusammenarbeit mit "AKON Aktivkonzept" bietet die IK ihren Versicherten, denen eine regelmäßige Teilnahme an mehrwöchigen Kursen am Wohnort aufgrund von privaten oder beruflichen Gründen nicht möglich ist (z.B. unregelmäßige Arbeitszeiten, familiäre bzw. private Belastungen, beispielsweise durch Betreuung von Kindern), bundesweit Präventionskurse in Sterne-Hotels an.

    In komfortablen Hotels in Deutschland und dem benachbarten Ausland werden zertifizierte Präventionskurse angeboten, für die die IK ihren Versicherten Kosten erstattet. Viele verschiedene Kurskombinationen zu Themen der Ernährung, Bewegung und Entspannung werden in den schönsten Urlaubsregionen von der See bis zu den Alpen angeboten: Beispielsweise Yoga in den Alpen, Ernährung im Mittelgebirge oder Nordic Walking am Strand. Speziell für junge Familien ist dabei das Angebot von Kinderbetreuung gedacht: Während die Kinder betreut werden, können die Eltern ganz entspannt etwas für die eigene Gesundheit tun.

    Teilnahme:

    Wer teilnehmen möchte, bucht die Präventionsreise unter akon.de, bezahlt die Teilnahme und reicht nach seiner Rückkehr die Teilnahmebescheinigung bei der IK ein.

    KURZKUREN:

    Die ständig wechselnden Ansprüche der modernen Arbeitswelt stellen Sie vor hohe Anforderungen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihrer Gesundheit ist daher eine Voraussetzung, um Sie für die beruflichen Belastungen zu stärken. Wir unterstützen Sie dabei mit unserem attraktiven Angebot einer IK-Gesundheitswoche.

  • Zusätzliche digitale Gesundheitsanwendungen bis zu 350 Euro (jährlich)

    Sofern die digitale Gesundheitsanwendung nicht im Verzeichnis des BfArM gelistet ist, so hat die IK eine zusätzliche Möglichkeit zur Kostenübernahme einer digitalen Gesundheitsanwendung in ihrer Satzung geschaffen. Demnach werden die tatsächlichen Kosten bis max. 350,00 Euro pro Kalenderjahr erstattet.

    Dies gilt beim Vorliegen der erforderlichen Voraussetzungen für:

    - digitales Sprachtraining für Kinder im Vorschul- bzw. Grundschulalter
    - Online-Sehschulen zur Behandlung von Sehschwäche
    - Digitalen Tinnitus-Therapien

    Voraussetzungen für eine Kostenerstattung über die Satzung der IK sind:
    - Eine Verordnung vom behandelnden Arzt
    - Antrag auf Kostenübernahme vor der Inanspruchnahme
    - Es handelt sich nicht um eine gelistete DiGA des BfArM
    - Schulung der Versicherten in der Anwendung des Produkts

    Im Zusammenhang mit der Kostenübernahmeerklärung seitens der IK, sind die Kosten zunächst von Ihnen zu zahlen.

    Zur Erstattung reichen Sie dann bitte die Rechnung mit den Zahlungsbelegen unter Nennung Ihrer aktuellen Bankverbindung bei der IK ein.