zurück zu den Kriterien | zurück zum Krankenkassentest

weitere Leistungen bei Schwangerschaft

Krankenkassentest: Leistungen bei Schwangerschaft
Leistungen bei Schwangerschaft
Für Schwangere, junge Mütter und deren Partner werden unzählige Gesundheitsdienstleistungen sowie wichtige Untersuchungen und Tests angeboten. Die Kassen übernehmen in diesem Bereich viele Maßnahmen im Rahmen einer Zusatzleistung. Von der kostenlosen Unterbringung des Partners im Familienzimmer über Schwangerschaftsgymnastik - und andere Programmen bis hin zur Kostenübernahme einer Haushalthilfe ist hier vieles möglich.

Für den Test wurde wie folgt bewertet:

3 Sterne = diverse weitere Leistungen
2 Sterne =ein oder zwei weitere Leistungen sowie weitere zusätzliche Leistungen im Rahmen eines Gesundheitskontos
1 Stern = weitere Leistung oder ausschließlich Leistungen im Rahmen eines Gesundheitskontos

Testergebnisse sortieren nach:
Bewertung von AOK Baden-Württemberg mit Die AOK übernimmt für schwangere Versicherte alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Monopräparate oder Kombipräparate. Interaktiver Schwangerschafts- und Babymanager: Erinnerungsservice einschl. Erläuterungen für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen, monatlich wichtige Tipps und Infos zu Gesundheit, Ernährung und Erziehung des Kindes, AOKbaby-App, Ultraschalluntersuchungen i.R. der Schwangerschaftsvorsorge, Säuglingspflegekurse für werdende Eltern, Entspannungs- und Bewegungskurse für Schwangere, junge Eltern mit Kindern bis zum 6. Lebensmonat (i.R. der Primärprävention) Sternen
Die AOK übernimmt für schwangere Versicherte alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Monopräparate oder Kombipräparate. Interaktiver Schwangerschafts- und Babymanager: Erinnerungsservice einschl. Erläuterungen für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen, monatlich wichtige Tipps und Infos zu Gesundheit, Ernährung und Erziehung des Kindes, AOKbaby-App, Ultraschalluntersuchungen i.R. der Schwangerschaftsvorsorge, Säuglingspflegekurse für werdende Eltern, Entspannungs- und Bewegungskurse für Schwangere, junge Eltern mit Kindern bis zum 6. Lebensmonat (i.R. der Primärprävention)
Bewertung von AOK Nordost mit Online Schwangerschaftsmanager, Online Babymanager, Gesundheitskurs Schwangerenyoga, AOK Babytelefon, AOK Schwangeren App, Arzneimittelberatung für Schwangere und Stillende,
Modul Gestationsdiabetes Sternen
Online Schwangerschaftsmanager, Online Babymanager, Gesundheitskurs Schwangerenyoga, AOK Babytelefon, AOK Schwangeren App, Arzneimittelberatung für Schwangere und Stillende, Modul Gestationsdiabetes
Bewertung von AOK PLUS mit Die Kosten für die vom behandelnden Arzt auf Privatrezept verordneten Arzneimittel mit Eisen, Jodid,Folsäure oder Magnesium werden während der Schwangerschaft übernommen. Zusätzlich übernimmt die AOK PLUS den Test auf Schwangerschaftsdiabetes und bietet Haushaltshilfe während der Geburtsvorbereitungskurse. Für stillende Mütter werden bis zum 1. Lj. des Kindes alle nichtverschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräperat übernommen. Die AOK PLUS bietet außerdem einen kostenfreien Schwangerschaftsmanager (App), der über wichtige Aspekte der Schwangerschaft informiert. Weiterhin werden kostenfreie Schwangerschaftsgymnastikkurse sowie Kurse für die jungen Familien geboten. Für vorgeburtliche nichtinvasive Ergänzungsuntersuchungen, wie z. B. Toxoplasmosetest übernimmt die AOK PLUS die Kosten in Höhe von bis zu 150,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des Gesundheitskontos für Schwangerschaftsvorsorge). Es gibt ein kostenfreie Familienprogramm AOK Baby PLUS (Unterstützungsangebot für Eltern). Sternen
Die Kosten für die vom behandelnden Arzt auf Privatrezept verordneten Arzneimittel mit Eisen, Jodid,Folsäure oder Magnesium werden während der Schwangerschaft übernommen. Zusätzlich übernimmt die AOK PLUS den Test auf Schwangerschaftsdiabetes und bietet Haushaltshilfe während der Geburtsvorbereitungskurse. Für stillende Mütter werden bis zum 1. Lj. des Kindes alle nichtverschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräperat übernommen. Die AOK PLUS bietet außerdem einen kostenfreien Schwangerschaftsmanager (App), der über wichtige Aspekte der Schwangerschaft informiert. Weiterhin werden kostenfreie Schwangerschaftsgymnastikkurse sowie Kurse für die jungen Familien geboten. Für vorgeburtliche nichtinvasive Ergänzungsuntersuchungen, wie z. B. Toxoplasmosetest übernimmt die AOK PLUS die Kosten in Höhe von bis zu 150,- EUR je Schwangerschaft (im Rahmen des Gesundheitskontos für Schwangerschaftsvorsorge). Es gibt ein kostenfreie Familienprogramm AOK Baby PLUS (Unterstützungsangebot für Eltern).
Bewertung von BARMER mit Kosten für eine professionelle Zahnreinigung, die von zugelassenen
oder Leistungserbringern durchgeführt wird, Hebammenrufbereitschaft und individuelle Beratungsleistung (Still - und Ernährungsberatung, Beratung über eine Rauchentwöhnung und Beratung zur Wahl des Geburtsortes und des Geburtsmodus) werden insgesamt bis zu 200 EUR je Schwangerschaft bezahlt.
Für schwangere Versicherte wird die Möglichkeit zur Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes angeboten. Kosten eines Screenings auf B-Streptokokken sowie Kosten eines Screenings auf
Toxoplasmose im ersten Drittel der Schwangerschaft (z.B. bei Kontakt der Schwangeren mit Tieren, insbesondere Katzen) werden übernommen. Kosten für apothekenpflichtige Medikamente mit den Inhaltsstoffen des Vitamin B – Komplexes sowie Mineralstoffen und Spurenelementen werden bezahlt.
Es gibt das BARMER Serviceangebot „Ich werde Mama“. Sternen
Kosten für eine professionelle Zahnreinigung, die von zugelassenen oder Leistungserbringern durchgeführt wird, Hebammenrufbereitschaft und individuelle Beratungsleistung (Still - und Ernährungsberatung, Beratung über eine Rauchentwöhnung und Beratung zur Wahl des Geburtsortes und des Geburtsmodus) werden insgesamt bis zu 200 EUR je Schwangerschaft bezahlt. Für schwangere Versicherte wird die Möglichkeit zur Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes angeboten. Kosten eines Screenings auf B-Streptokokken sowie Kosten eines Screenings auf Toxoplasmose im ersten Drittel der Schwangerschaft (z.B. bei Kontakt der Schwangeren mit Tieren, insbesondere Katzen) werden übernommen. Kosten für apothekenpflichtige Medikamente mit den Inhaltsstoffen des Vitamin B – Komplexes sowie Mineralstoffen und Spurenelementen werden bezahlt. Es gibt das BARMER Serviceangebot „Ich werde Mama“.
Bewertung von BKK Mobil Oil mit Werdende Mütter erhalten einen Zuschuss in Höhe von 80 EUR zu einer Individualprophylaxe, die neben einem umfassenden Mundhygieneprogramm und einer Beratung zur Zahngesundheit die PZR beinhaltet.
Hebammenberatung: Schwangere Versicherte können je Schwangerschaft bis zu drei zusätzliche Hebammenberatungen in Anspruch nehmen. Sie können sich zur Wahl des Geburtsortes und -modus, zu Still- und Ernährungsthemen und/oder zum Verhalten zur Vermeidung von Frühgeburten beraten lassen. Pro Beratungsgespräch ist eine Mindestdauer von 45 - 60 Minuten einzuhalten.
Erstattet werden die tatsächlichen Kosten, höchstens 40,00 EUR je Beratungsgespräch. Sternen
Werdende Mütter erhalten einen Zuschuss in Höhe von 80 EUR zu einer Individualprophylaxe, die neben einem umfassenden Mundhygieneprogramm und einer Beratung zur Zahngesundheit die PZR beinhaltet. Hebammenberatung: Schwangere Versicherte können je Schwangerschaft bis zu drei zusätzliche Hebammenberatungen in Anspruch nehmen. Sie können sich zur Wahl des Geburtsortes und -modus, zu Still- und Ernährungsthemen und/oder zum Verhalten zur Vermeidung von Frühgeburten beraten lassen. Pro Beratungsgespräch ist eine Mindestdauer von 45 - 60 Minuten einzuhalten. Erstattet werden die tatsächlichen Kosten, höchstens 40,00 EUR je Beratungsgespräch.
Bewertung von BKK ProVita mit Erstattung der Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Jodid, Magnesium und Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate.
Die BKK ProVita erstattet Müttern darüber hinaus von der Geburt bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräparat.
Für Entbindung in Geburtshäusern gibt es eine Bezuschussung der Kosten für Unterbringung und „Betriebskosten”. Sternen
Erstattung der Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Jodid, Magnesium und Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate. Die BKK ProVita erstattet Müttern darüber hinaus von der Geburt bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräparat. Für Entbindung in Geburtshäusern gibt es eine Bezuschussung der Kosten für Unterbringung und „Betriebskosten”.
Bewertung von BKK Scheufelen mit Bei folgenden Leistungen werden 85% des Rechnungsbetrags erstattet: Frühgeburtenscreening bis 50 EUR, Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate und Jodid bis 50 EUR je Schwangerschaft und Toxoplasmose-Test bis 25 EUR. Patientenschulung Diabetes bei Schwangeren bis 100 EUR. Akupunktur zur Geburtsvorbereitung sowie bei Schwangerschaftsbeschwerden, wenn diese durch zugelassene Frauenärzte oder Hebammen mit der entsprechenden Zusatzqualifikation erbracht werden, bis 100 EUR. Nicht verschreibungspflichtige apothekenpfl. Arzneimittel (Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate) werden mit max. 50 EUR je Schwangerschaft bezuschusst. Sternen
Bei folgenden Leistungen werden 85% des Rechnungsbetrags erstattet: Frühgeburtenscreening bis 50 EUR, Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate und Jodid bis 50 EUR je Schwangerschaft und Toxoplasmose-Test bis 25 EUR. Patientenschulung Diabetes bei Schwangeren bis 100 EUR. Akupunktur zur Geburtsvorbereitung sowie bei Schwangerschaftsbeschwerden, wenn diese durch zugelassene Frauenärzte oder Hebammen mit der entsprechenden Zusatzqualifikation erbracht werden, bis 100 EUR. Nicht verschreibungspflichtige apothekenpfl. Arzneimittel (Eisen-, Magnesium-, Folsäurepräparate) werden mit max. 50 EUR je Schwangerschaft bezuschusst.
Bewertung von BKK VBU mit Toxoplasmose-Screening wird als zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft / Geburt angeboten. B-Streptokokken-Screening werden übernommen. Schwangere Versicherte erhalten die volle Erstattung aller nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Folsäure und/oder Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate, Mütter von der Geburt bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes die Erstattung aller nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräparat. Gesundheitskurse für Schwangere (bspw. AquaFitness, Yoga), Osteopathie für Schwangere, Sternen
Toxoplasmose-Screening wird als zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft / Geburt angeboten. B-Streptokokken-Screening werden übernommen. Schwangere Versicherte erhalten die volle Erstattung aller nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Folsäure und/oder Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate, Mütter von der Geburt bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes die Erstattung aller nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid als Monopräparat. Gesundheitskurse für Schwangere (bspw. AquaFitness, Yoga), Osteopathie für Schwangere,
Bewertung von DAK-Gesundheit mit Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten für einen zehnstündigen Kurs zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme, einem Krankengymnasten oder einem von der DAK-Gesundheit anerkannter Anbieter (muss bis Ende des 9. Monats nach der Geburt abgeschlossen sein).
Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten bis zu 100 EUR für die folgenden Schwangerschaftsleistungen: Ersttrimester Screening (Blutuntersuchung), B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper auf Ringelröteln, Feststellung der Antikörper auf Windpocken, Toxoplasmose-Test, Zytomegalgie-Test (CMV-Antikörpertest) Monopräparate mit Wirkstoffen Eisen, Jod u. Folsäure.
Speziell für alle Schwangeren, bietet die DAK-Gesundheit die Kostenübernahme für eine professionelle Zahnreinigung im Rahmen des DAKdent-net. Sternen
Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten für einen zehnstündigen Kurs zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme, einem Krankengymnasten oder einem von der DAK-Gesundheit anerkannter Anbieter (muss bis Ende des 9. Monats nach der Geburt abgeschlossen sein). Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten bis zu 100 EUR für die folgenden Schwangerschaftsleistungen: Ersttrimester Screening (Blutuntersuchung), B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper auf Ringelröteln, Feststellung der Antikörper auf Windpocken, Toxoplasmose-Test, Zytomegalgie-Test (CMV-Antikörpertest) Monopräparate mit Wirkstoffen Eisen, Jod u. Folsäure. Speziell für alle Schwangeren, bietet die DAK-Gesundheit die Kostenübernahme für eine professionelle Zahnreinigung im Rahmen des DAKdent-net.
Bewertung von Die Schwenninger Krankenkasse mit Verordnete apothekenpflichtige Eisen-, Folsäure- und Magnesiumpräparate für Schwangere werden bis zu 100 EUR pro Schwangerschaft erstattet. Toxoplasmose-Test wird bis zu 35 Euro je Schwangerschaft bezahlt. Für med. indizierte Zahnfüllungen im Seitenzahnbereich erstattet die Schwenninger Krankenkasse für Kompositfüllungen Mehrkosten in Hohe von max. 25 EUR je Füllung. Sternen
Verordnete apothekenpflichtige Eisen-, Folsäure- und Magnesiumpräparate für Schwangere werden bis zu 100 EUR pro Schwangerschaft erstattet. Toxoplasmose-Test wird bis zu 35 Euro je Schwangerschaft bezahlt. Für med. indizierte Zahnfüllungen im Seitenzahnbereich erstattet die Schwenninger Krankenkasse für Kompositfüllungen Mehrkosten in Hohe von max. 25 EUR je Füllung.
Bewertung von IKK classic mit Die IKK classic erstattet ärztlich verordnete Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Folsäure bis zu einer Höhe von max. 100 Euro je Versichertem pro Kalenderjahr. Die IKK classic erstattet zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft bis zu einer Höhe von max. 100 Euro je Versichertem pro Kalenderjahr (u.a. (Ersttrimesterscreening, FisH-Test, Toxoplasmose-Test, B-Streptokokken-Screening) Sternen
Die IKK classic erstattet ärztlich verordnete Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Folsäure bis zu einer Höhe von max. 100 Euro je Versichertem pro Kalenderjahr. Die IKK classic erstattet zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft bis zu einer Höhe von max. 100 Euro je Versichertem pro Kalenderjahr (u.a. (Ersttrimesterscreening, FisH-Test, Toxoplasmose-Test, B-Streptokokken-Screening)
Bewertung von mhplus BKK mit Frauen, die in Geburtshäusern entbinden,erhalten eine Beteiligung von max. 707 EUR für die Betriebskosten. FamilyCare-Newsletter ab der 21. Schwangerschaftswoche bis zum 10. Lebensjahr des Kindes – regelmäßige Informationen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Kind, incl. Erinnerungsservice an notwendige Vorsorgeuntersuchungen.
Babyzeit-Kalender: Begleiter für werdende Mütter umfasst alle wichtigen Termine während der Schwangerschaft und in den ersten Lebenswochen des Neugeborenen Sternen
Frauen, die in Geburtshäusern entbinden,erhalten eine Beteiligung von max. 707 EUR für die Betriebskosten. FamilyCare-Newsletter ab der 21. Schwangerschaftswoche bis zum 10. Lebensjahr des Kindes – regelmäßige Informationen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Kind, incl. Erinnerungsservice an notwendige Vorsorgeuntersuchungen. Babyzeit-Kalender: Begleiter für werdende Mütter umfasst alle wichtigen Termine während der Schwangerschaft und in den ersten Lebenswochen des Neugeborenen
Bewertung von pronova BKK mit Die pronova BKK übernimmt die Kosten für den Toxoplasmose- oder B-Streptokokken-Test, den Test zur Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken und den Zytomegalie-Test sowie ein Ersttrimesterscreening. Bei Arzneimitteln mit den Wirkstoffen Eisen, Jodid, Vitamin D3, Magnesium, Vitamin B12 und Folsäure, die für Schwangere von besonderer Bedeutung sind, werden die Kosten bis zu einer Höhe von 25 Euro von der pronova BKK übernommen.
Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die pronova BKK die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme. Kostenübernahme Geburt im Geburtshaus. Volle Kostenübernahme erfolgt für ärztliche und medizinische Versorgung, die bei der Geburt entsteht. Sternen
Die pronova BKK übernimmt die Kosten für den Toxoplasmose- oder B-Streptokokken-Test, den Test zur Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken und den Zytomegalie-Test sowie ein Ersttrimesterscreening. Bei Arzneimitteln mit den Wirkstoffen Eisen, Jodid, Vitamin D3, Magnesium, Vitamin B12 und Folsäure, die für Schwangere von besonderer Bedeutung sind, werden die Kosten bis zu einer Höhe von 25 Euro von der pronova BKK übernommen. Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die pronova BKK die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme. Kostenübernahme Geburt im Geburtshaus. Volle Kostenübernahme erfolgt für ärztliche und medizinische Versorgung, die bei der Geburt entsteht.
Bewertung von SIEMAG BKK mit Zytomegalie- und Toxoplasmose-Screening sowie Ersttrimester-Screening und Antikörpertest (Röteln, Windpocken) sind Schwangerschaftsleistungen der SIEMAG BKK. Sternen
Zytomegalie- und Toxoplasmose-Screening sowie Ersttrimester-Screening und Antikörpertest (Röteln, Windpocken) sind Schwangerschaftsleistungen der SIEMAG BKK.
Bewertung von actimonda krankenkasse mit Die actimonda krankenkasse übernimmt 80 % der Kosten für den Toxoplasmose-Test (gehört zu den exklusiven Leistungen bei Schwangerschaft, die insgesamt mit bis zu 100 EUR bezuschusst werden). Die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, trägt die actimonda krankenkasse. Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die actimonda krankenkasse die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden und in einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmerinnen. Sternen
Die actimonda krankenkasse übernimmt 80 % der Kosten für den Toxoplasmose-Test (gehört zu den exklusiven Leistungen bei Schwangerschaft, die insgesamt mit bis zu 100 EUR bezuschusst werden). Die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, trägt die actimonda krankenkasse. Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die actimonda krankenkasse die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden und in einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmerinnen.
Bewertung von AOK Bayern mit Die AOK Bayern erstattet die Kosten für apothekenpflichtige Folsäure, Magnesium- und Eisenpräparate, wenn diese von einem zugelassenen Vertragsarzt während der Schwangerschaft über ein Privatrezept verordnet wurden. Erstattet werden Präparate, die nur aus einem der drei Wirkstoffe oder aus einer Kombination der drei Wirkstoffe untereinander bestehen (keine Kombinationen mit anderen Wirkstoffen, keine Nahrungsergänzungsmittel) (Erstattung von max. 100 EUR pro Kalenderjahr im Rahmen des 250 EUR-Budgets des Gesundheitskontos). Die AOK Bayern übernimmt die Kosten bis zu 15 EUR für einen Toxoplasmose-Test je Schwangerschaft (Erstattung im Rahmen des 250 EUR-Budgets des Gesundheitskontos).
AOK-Baby-Telefon: 0800 / 1 26 52 65 Sternen
Die AOK Bayern erstattet die Kosten für apothekenpflichtige Folsäure, Magnesium- und Eisenpräparate, wenn diese von einem zugelassenen Vertragsarzt während der Schwangerschaft über ein Privatrezept verordnet wurden. Erstattet werden Präparate, die nur aus einem der drei Wirkstoffe oder aus einer Kombination der drei Wirkstoffe untereinander bestehen (keine Kombinationen mit anderen Wirkstoffen, keine Nahrungsergänzungsmittel) (Erstattung von max. 100 EUR pro Kalenderjahr im Rahmen des 250 EUR-Budgets des Gesundheitskontos). Die AOK Bayern übernimmt die Kosten bis zu 15 EUR für einen Toxoplasmose-Test je Schwangerschaft (Erstattung im Rahmen des 250 EUR-Budgets des Gesundheitskontos). AOK-Baby-Telefon: 0800 / 1 26 52 65
Bewertung von AOK Bremen/Bremerhaven mit Über die gesetzlichen Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen hinaus übernimmt AOK Bremen/Bremerhaven einen Toxoplasmosetest (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr). Streptokokken-Test für Schwangere wird bezahlt, um damit eine mögliche Übertragung von solchen Bakterien auf das Ungeborene zu vermeiden. Die
Über die gesetzlichen Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen hinaus übernimmt AOK Bremen/Bremerhaven einen Toxoplasmosetest (Erstattung 80 % der Kosten im Rahmen der 500 EUR PLUS für zusätzliche Leistungen pro Jahr). Streptokokken-Test für Schwangere wird bezahlt, um damit eine mögliche Übertragung von solchen Bakterien auf das Ungeborene zu vermeiden. Die "AOK Schwangerschafts-App" erinnert werdende Mütter an Vorsorgeuntersuchungen und gibt Tipps für eine gesunde Schwangerschaft.
Bewertung von AOK Niedersachsen mit Spezieller Service für Schwangere und Stillende zu Fragen der Medikamenteneinnahme während der Schwangerschaft: Die AOK Niedersachsen übernimmt die Kosten für eine ausführliche Beratung in der Apotheke vor Ort. Darüber hinaus arbeitet sie mit dem Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin zusammen. Ausgerichtete persönliche Beratung durch eine Hebamme, App AOK Schwanger. Die Kosten für einen Toxoplasmosetest werden im Rahmen des Gesundheitskontos erstattet (erstattet werden 80 %, bis zu 250 EUR im Jahr für alle Mehrleistungen zusammen. Wer vom 01.01.bis 31.05.17 bei der AOK Niedersachsen versichert ist, hat einen Anspruch auf 500 Euro im Jahr 2017). Sternen
Spezieller Service für Schwangere und Stillende zu Fragen der Medikamenteneinnahme während der Schwangerschaft: Die AOK Niedersachsen übernimmt die Kosten für eine ausführliche Beratung in der Apotheke vor Ort. Darüber hinaus arbeitet sie mit dem Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin zusammen. Ausgerichtete persönliche Beratung durch eine Hebamme, App AOK Schwanger. Die Kosten für einen Toxoplasmosetest werden im Rahmen des Gesundheitskontos erstattet (erstattet werden 80 %, bis zu 250 EUR im Jahr für alle Mehrleistungen zusammen. Wer vom 01.01.bis 31.05.17 bei der AOK Niedersachsen versichert ist, hat einen Anspruch auf 500 Euro im Jahr 2017).
Bewertung von AOK NORDWEST mit Die AOK NORDWEST übernimmt für schwangere Versicherte bis zu 100 EUR für alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure, Eisen und Magnesium. Die AOK NORDWEST beteiligt sich an den Kosten für B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper gegen Ringelröteln und Windpocken, PH-Wert-Testhandschuhe, Zytomegalie-Test und Unterbringung einer bei der AOK versicherten Begleitperson im Familienzimmer der stationären Einrichtung. Der Toxoplasmose-Test ist bei Schwangeren mit Infektionsverdacht eine Leistung der AOK NORDWEST. Sternen
Die AOK NORDWEST übernimmt für schwangere Versicherte bis zu 100 EUR für alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure, Eisen und Magnesium. Die AOK NORDWEST beteiligt sich an den Kosten für B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper gegen Ringelröteln und Windpocken, PH-Wert-Testhandschuhe, Zytomegalie-Test und Unterbringung einer bei der AOK versicherten Begleitperson im Familienzimmer der stationären Einrichtung. Der Toxoplasmose-Test ist bei Schwangeren mit Infektionsverdacht eine Leistung der AOK NORDWEST.
Bewertung von AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mit Schwangerschaftsgymnastik, Beratung zur Ernährung der Schwangeren und des Kindes, Kostenfreier AOK-Elternratgeber, Rückbildungsgymnastik, Schwangeren-App. Weitere zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft sind Toxoplasmose-Test, Arzneimittel mit Eisen, Magnesium und/oder Folsäure und Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer bei der Entbindung (je Schwangerschaft max. 50 EUR für zus. Leistungen im Rahmen des Gesundheitskontos). Sternen
Schwangerschaftsgymnastik, Beratung zur Ernährung der Schwangeren und des Kindes, Kostenfreier AOK-Elternratgeber, Rückbildungsgymnastik, Schwangeren-App. Weitere zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft sind Toxoplasmose-Test, Arzneimittel mit Eisen, Magnesium und/oder Folsäure und Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer bei der Entbindung (je Schwangerschaft max. 50 EUR für zus. Leistungen im Rahmen des Gesundheitskontos).
Bewertung von AOK Rheinland/Hamburg mit Im Rahmen eines Gesundheitsbudgets können bis zu 125 EUR pro Jahr für Hebammen-Zusatzleistungen, Toxoplasmose-Test oder für das Elternzimmer bei Entbindung ausgegeben werden (Teilnahme am Gesundheitsbudget ist erforderlich). Die AOK Rheinland/Hamburg bietet einen kostenfreien Schwangerschaftsmanager (APP), der über wichtige Aspekte der Schwangerschaft informiert. Zugleich hat die AOK Rheinland/Hamburg das kostenfreie Babytelefon - für alle Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt. Arzneimittelberatung für Schwangere wird angeboten. Sternen
Im Rahmen eines Gesundheitsbudgets können bis zu 125 EUR pro Jahr für Hebammen-Zusatzleistungen, Toxoplasmose-Test oder für das Elternzimmer bei Entbindung ausgegeben werden (Teilnahme am Gesundheitsbudget ist erforderlich). Die AOK Rheinland/Hamburg bietet einen kostenfreien Schwangerschaftsmanager (APP), der über wichtige Aspekte der Schwangerschaft informiert. Zugleich hat die AOK Rheinland/Hamburg das kostenfreie Babytelefon - für alle Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt. Arzneimittelberatung für Schwangere wird angeboten.
Bewertung von AOK Sachsen-Anhalt mit Maximal 10 EUR gibt es für den Toxoplasmose-Test. Folsäure wird bezahlt (max. 9 EUR), B-Streptokokken (max. 25 EUR). Außerdem gibt es ein AOK-Babytelefon (0800 1 265 265). Sternen
Maximal 10 EUR gibt es für den Toxoplasmose-Test. Folsäure wird bezahlt (max. 9 EUR), B-Streptokokken (max. 25 EUR). Außerdem gibt es ein AOK-Babytelefon (0800 1 265 265).
Bewertung von Audi BKK mit Für den Toxoplasmosetest, sofern keine Leistung nach den Mutterschaftsrichtlinien, erfolgt eine Kostenübernahme von bis zu 200 EUR pro Kalenderjahr (im Rahmen des Gesundheitskontos „GesundheitExtra
Für den Toxoplasmosetest, sofern keine Leistung nach den Mutterschaftsrichtlinien, erfolgt eine Kostenübernahme von bis zu 200 EUR pro Kalenderjahr (im Rahmen des Gesundheitskontos „GesundheitExtra"). Nach der Schwangerschaft werden die Kosten für Rückbildungs- bzw. Wochenbettgymnastik durch Hebammen übernommen. Schwangere erhalten ein kostenloses Folsäurepaket von der Audi BKK.
Bewertung von BERGISCHE Krankenkasse mit Von der BERGISCHEN Krankenkasse erhält man anteilig die Kosten für Schwangerschaftsvorsorge im Rahmen des Flexibilitätsbonus bis 300 EUR (pro Person, pro Jahr) erstattet (u.a. Ersttrimester-Screening, Toxoplasmose-Test, Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test). Sternen
Von der BERGISCHEN Krankenkasse erhält man anteilig die Kosten für Schwangerschaftsvorsorge im Rahmen des Flexibilitätsbonus bis 300 EUR (pro Person, pro Jahr) erstattet (u.a. Ersttrimester-Screening, Toxoplasmose-Test, Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test).
Bewertung von BKK Achenbach Buschhütten mit Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test und Toxoplasmose Screening (insgesamt für werdende Mütter zusätzliche Vorsorgeleistungen für max. 100 EUR) Sternen
Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test und Toxoplasmose Screening (insgesamt für werdende Mütter zusätzliche Vorsorgeleistungen für max. 100 EUR)
Bewertung von BKK Diakonie mit 45-minütiges Risikoscreening, inklusive ausführlicher Aufklärung und Beratung durch den Arzt.
Jede Schwangere erhält eine Buch, das über alle Risiken (und auch „Nichtrisiken“) gut und wissenschaftlich gesichert informiert.
Zwischen der 16. und 24. Schwangerschaftswoche wird ein Infektionsscreening durchgeführt. Es erfolgt mit hochwertiger und über die Regelversorgung hinausgehender Labordiagnostik, um die häufig symptomlosen bakteriellen und pilzbedingten Infektionen rechtzeitig und zuverlässig zu diagnostizieren. Denn allein durch das Infektionsscreening kann eine Reduzierung der Frühgeburten um bis zu 43% erwartet werden. Sternen
45-minütiges Risikoscreening, inklusive ausführlicher Aufklärung und Beratung durch den Arzt. Jede Schwangere erhält eine Buch, das über alle Risiken (und auch „Nichtrisiken“) gut und wissenschaftlich gesichert informiert. Zwischen der 16. und 24. Schwangerschaftswoche wird ein Infektionsscreening durchgeführt. Es erfolgt mit hochwertiger und über die Regelversorgung hinausgehender Labordiagnostik, um die häufig symptomlosen bakteriellen und pilzbedingten Infektionen rechtzeitig und zuverlässig zu diagnostizieren. Denn allein durch das Infektionsscreening kann eine Reduzierung der Frühgeburten um bis zu 43% erwartet werden.
Bewertung von BKK EUREGIO mit Es gibt bis zu 50 EUR je Schwangerschaft für ph-Wert-Testhandschuhe. Toxoplasmosetest wird gewährt (im Rahmen des Zuschusses für Schwangerschafts- und Mutterschaftsleistungen in Höhe von insgesamt max. 100 EUR jährlich). Sternen
Es gibt bis zu 50 EUR je Schwangerschaft für ph-Wert-Testhandschuhe. Toxoplasmosetest wird gewährt (im Rahmen des Zuschusses für Schwangerschafts- und Mutterschaftsleistungen in Höhe von insgesamt max. 100 EUR jährlich).
Bewertung von BKK Freudenberg mit Bei der Schwangerenvorsorge beim Zahnarzt erhalten Versicherte der BKK Freudenberg die Prophylaxe je Schwangerschaft in Partnerpraxen des Netzwerkes dent-net® kostenfrei.
Beim Test auf Schwangerschaftsdiabetes werden die Kosten über die Gesundheitskarte direkt mit der BKK abgerechnet. Sternen
Bei der Schwangerenvorsorge beim Zahnarzt erhalten Versicherte der BKK Freudenberg die Prophylaxe je Schwangerschaft in Partnerpraxen des Netzwerkes dent-net® kostenfrei. Beim Test auf Schwangerschaftsdiabetes werden die Kosten über die Gesundheitskarte direkt mit der BKK abgerechnet.
Bewertung von BKK Melitta Plus mit Feststellung v. Antikörpern gegen Ringelröteln+Windpocken, Zytomegalietest, Ersttrimester-Screening und Toxoplasmose-Screening (insgesamt 150 Euro für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft). Sternen
Feststellung v. Antikörpern gegen Ringelröteln+Windpocken, Zytomegalietest, Ersttrimester-Screening und Toxoplasmose-Screening (insgesamt 150 Euro für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft).
Bewertung von BKK VDN mit Die Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test, Toxoplasmose-Screening sowie Ersttrimester-Screening werden erstattet, sobald das neugeborene Kind bei der BKK VDN versichert ist (bis zu 100 Euro insgesamt für Schwangerschaftsleistungen). Sternen
Die Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test, Toxoplasmose-Screening sowie Ersttrimester-Screening werden erstattet, sobald das neugeborene Kind bei der BKK VDN versichert ist (bis zu 100 Euro insgesamt für Schwangerschaftsleistungen).
Bewertung von BKK VerbundPlus mit Toxoplasmose-Test bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko. (Zuschuss für besondere Schwangerschaftsleistungen max. 150 EUR je Schwangerschaft)
Antikörper-Bestimmung auf Ringelröteln, Stroptokokken und Windpocken. Kostenübernahme für einen PH-Handschuh.
Die Kosten der Rückbildungsgymnastik werden in vollem Umfang übernommen und direkt mit der Hebamme abgerechnet. Sternen
Toxoplasmose-Test bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko. (Zuschuss für besondere Schwangerschaftsleistungen max. 150 EUR je Schwangerschaft) Antikörper-Bestimmung auf Ringelröteln, Stroptokokken und Windpocken. Kostenübernahme für einen PH-Handschuh. Die Kosten der Rückbildungsgymnastik werden in vollem Umfang übernommen und direkt mit der Hebamme abgerechnet.
Bewertung von BKK Wirtschaft & Finanzen mit Nichtverschreibungspflichtige Arzneimittel und Toxoplasmose-Tests werden im Rahmen des Gesamtbudgets Schwangerschaft von bis zu 300 EUR bezuschusst. Sternen
Nichtverschreibungspflichtige Arzneimittel und Toxoplasmose-Tests werden im Rahmen des Gesamtbudgets Schwangerschaft von bis zu 300 EUR bezuschusst.
Bewertung von BKK ZF & Partner mit Nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel in der Schwangerschaft, deren Verordnung durch einen Arzt auf Privatrezept erfolgte und Toxoplasmose-Test werden im Rahmen des Mehrleistungspaket bei Schwangerschaft bis zu 300 EUR bezahlt. Sternen
Nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel in der Schwangerschaft, deren Verordnung durch einen Arzt auf Privatrezept erfolgte und Toxoplasmose-Test werden im Rahmen des Mehrleistungspaket bei Schwangerschaft bis zu 300 EUR bezahlt.
Bewertung von Brandenburgische BKK mit Toxoplasmose-Test wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR). Die Brandenburgische BKK übernimmt für schwangere Versicherte alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate. Sternen
Toxoplasmose-Test wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR). Die Brandenburgische BKK übernimmt für schwangere Versicherte alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate.
Bewertung von Debeka BKK mit Die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, übernimmt die Debeka BKK. Für nach der Geburt gewünschte und sinnvolle Rückbildungsgymnastik übernimmt die Debeka BKK Kosten für die Kursteilnahme in einer Gruppe bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden.
Eine Fruchtwasseruntersuchung wird durch die Debeka BKK übernommen, wenn die Schwangere 35 Jahre oder älter ist, in der Familie Erbkrankheiten vorkommen, wegen Komplikationen bei früheren Schwangerschaften bestimmte Risiken bestehen oder die Vorsorgeuntersuchungen einen auffälligen Befund ergeben, der weitere Untersuchungen erforderlich macht. Sternen
Die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, übernimmt die Debeka BKK. Für nach der Geburt gewünschte und sinnvolle Rückbildungsgymnastik übernimmt die Debeka BKK Kosten für die Kursteilnahme in einer Gruppe bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden. Eine Fruchtwasseruntersuchung wird durch die Debeka BKK übernommen, wenn die Schwangere 35 Jahre oder älter ist, in der Familie Erbkrankheiten vorkommen, wegen Komplikationen bei früheren Schwangerschaften bestimmte Risiken bestehen oder die Vorsorgeuntersuchungen einen auffälligen Befund ergeben, der weitere Untersuchungen erforderlich macht.
Bewertung von HEK-Hanseatische Krankenkasse mit Die HEK bietet Schwangeren den Selektivvertrag „VIP-Baby“. Eingeschriebenen Versicherten wird bei Partnerkliniken und Hebammen eine noch bessere Versorgung vor, während und nach der Schwangerschaft garantiert. Die HEK-Schwangerschafts-App bietet nützliche Ratschläge und Tipps rund um Schwangerschaft und Geburt - inklusive Erinnerungsfunktion für alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen. Die HEK beteiligt sich am Toxoplasmose-Test , Antikörperbestimmung auf Ringelröteln, Windpocken und Streptokokkentest (70 %, max. 100 Euro im Jahr). Sternen
Die HEK bietet Schwangeren den Selektivvertrag „VIP-Baby“. Eingeschriebenen Versicherten wird bei Partnerkliniken und Hebammen eine noch bessere Versorgung vor, während und nach der Schwangerschaft garantiert. Die HEK-Schwangerschafts-App bietet nützliche Ratschläge und Tipps rund um Schwangerschaft und Geburt - inklusive Erinnerungsfunktion für alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen. Die HEK beteiligt sich am Toxoplasmose-Test , Antikörperbestimmung auf Ringelröteln, Windpocken und Streptokokkentest (70 %, max. 100 Euro im Jahr).
Bewertung von IKK Brandenburg und Berlin mit Diabetestest für Schwangere: Der behandelnde Arzt veranlasst bei begründetem Verdacht auf Schwangerschafts-Diabetes umgehend einen erweiterten, sogenannten Glukosetoleranztest. Die IKK übernimmt die Kosten dafür in voller Höhe.
Haushaltshilfe, wenn der Haushalt nach der Entbindung noch nicht allein weitergeführt werden kann, der Ehepartner berufstätig ist und im Haushalt ein Kind lebt, das das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Sternen
Diabetestest für Schwangere: Der behandelnde Arzt veranlasst bei begründetem Verdacht auf Schwangerschafts-Diabetes umgehend einen erweiterten, sogenannten Glukosetoleranztest. Die IKK übernimmt die Kosten dafür in voller Höhe. Haushaltshilfe, wenn der Haushalt nach der Entbindung noch nicht allein weitergeführt werden kann, der Ehepartner berufstätig ist und im Haushalt ein Kind lebt, das das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
Bewertung von IKK Nord mit Toxoplasmose-Untersuchung und erweiterte Vorsorge für Schwangere wird bezahlt (im Rahmen des Gesundheitskontos bis zu insg. 100 EUR). Alternative Füllstoffe für Schwangere gibt es bei Zahnbehandlungen bis zu 50 EUR im Rahmen des Gesundheitskontos. Sternen
Toxoplasmose-Untersuchung und erweiterte Vorsorge für Schwangere wird bezahlt (im Rahmen des Gesundheitskontos bis zu insg. 100 EUR). Alternative Füllstoffe für Schwangere gibt es bei Zahnbehandlungen bis zu 50 EUR im Rahmen des Gesundheitskontos.
Bewertung von IKK Südwest mit Erweiterte ambulante Haushaltshilfe, Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme, Test auf Schwangerschaftsdiabetes, Wahlweise Geburt im Geburtshaus.
Antikörperbestimmung bei Schwangeren auf Ringelröteln, Stroptokokken und Windpocken, Akupunktur, Kostenerstattung für ergänzende rezeptfreie Arzneimittel für Schwangere, Kostenerstattung für Toxoplasmosetest (jeweils 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr). Sternen
Erweiterte ambulante Haushaltshilfe, Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme, Test auf Schwangerschaftsdiabetes, Wahlweise Geburt im Geburtshaus. Antikörperbestimmung bei Schwangeren auf Ringelröteln, Stroptokokken und Windpocken, Akupunktur, Kostenerstattung für ergänzende rezeptfreie Arzneimittel für Schwangere, Kostenerstattung für Toxoplasmosetest (jeweils 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr).
Bewertung von KKH Kaufmännische Krankenkasse mit Kostenübernahme des Toxoplasmose-Test erfolgt bei begründetem Infektionsverdacht. KKH Mutterpass-App, SMS-Schwangerschaftsservice, Die KKH bezuschusst den Streptokokken-Test in der Schwangerschaft, die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, trägt die KKH. Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die KKH die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden und in einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmerinnen. Sternen
Kostenübernahme des Toxoplasmose-Test erfolgt bei begründetem Infektionsverdacht. KKH Mutterpass-App, SMS-Schwangerschaftsservice, Die KKH bezuschusst den Streptokokken-Test in der Schwangerschaft, die Kosten, die bei der Geburt für ärztliche und medizinische Versorgung entstehen, trägt die KKH. Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die KKH die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden und in einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmerinnen.
Bewertung von Novitas BKK mit Ein Zuschuss für Toxoplasmose-Test ist möglich (Der Zuschuss für Osteopathie, PZR, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt). Kooperation mit Geburtshäusern, als Alternative zur Klinikgeburt, Test auf Schwangerschaftsdiabetes, eigenes Portal zur Vermeidung von Frühgeburten Sternen
Ein Zuschuss für Toxoplasmose-Test ist möglich (Der Zuschuss für Osteopathie, PZR, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt). Kooperation mit Geburtshäusern, als Alternative zur Klinikgeburt, Test auf Schwangerschaftsdiabetes, eigenes Portal zur Vermeidung von Frühgeburten
Bewertung von TBK mit Die TBK zahlt 90 % der jeweiligen Untersuchungskosten und bis zu 170,00 EUR je Schwangerschaft für vorgeburtliche nichtinvasive (nicht in den Körper eindringend) Untersuchungen (z.B. Toxoplasmose-Test, zusätzliche Blutuntersuchungen wie B-Streptokokken-Test und die Untersuchungen zur Feststellung von Mangelerscheinungen von Vitaminen und Spurenelementen).
Die TBK übernimmt für schwangere Versicherte alle nichtverschreibungspflichtigen apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure und Magnesium als Monopräparate
oder Kombinationspräparate bis zu einem Betrag in Höhe von 150,00 EUR je Schwangerschaft(im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 400 EUR pro Kalenderjahr). Sternen
Die TBK zahlt 90 % der jeweiligen Untersuchungskosten und bis zu 170,00 EUR je Schwangerschaft für vorgeburtliche nichtinvasive (nicht in den Körper eindringend) Untersuchungen (z.B. Toxoplasmose-Test, zusätzliche Blutuntersuchungen wie B-Streptokokken-Test und die Untersuchungen zur Feststellung von Mangelerscheinungen von Vitaminen und Spurenelementen). Die TBK übernimmt für schwangere Versicherte alle nichtverschreibungspflichtigen apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure und Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate bis zu einem Betrag in Höhe von 150,00 EUR je Schwangerschaft(im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 400 EUR pro Kalenderjahr).
Bewertung von Techniker Krankenkasse mit Diverse Mehrleistungen im Rahmen der TK-Versorgungsverträge Schwangerschaft & Geburt „Babyfocus“. Angebot variiert in den Bundesländern/Kliniken. Mehrleistungen sind z.B. Toxoplasmosetest (NRW, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern), Neugeborenen-Hörscreening, Geburt im Geburtshaus, Unterbringung des Partners, geburtsvorbereitende Akupunktur, verschiedene Tests (Feinsonografie, Beta-Steptokokken, ph-Metrie mit Testhandschuh u.a.). Sternen
Diverse Mehrleistungen im Rahmen der TK-Versorgungsverträge Schwangerschaft & Geburt „Babyfocus“. Angebot variiert in den Bundesländern/Kliniken. Mehrleistungen sind z.B. Toxoplasmosetest (NRW, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern), Neugeborenen-Hörscreening, Geburt im Geburtshaus, Unterbringung des Partners, geburtsvorbereitende Akupunktur, verschiedene Tests (Feinsonografie, Beta-Steptokokken, ph-Metrie mit Testhandschuh u.a.).
Bewertung von WMF BKK mit Nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Folsäure und/oder Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate werden erstattet, sofern eine Verordnung durch einen Arzt auf Privatrezept erfolgt. Die Erstattung erfolgt bis zu einer Höhe von 100 EUR je Schwangerschaft. Toxoplasmose Test bei Kontakt der Schwangeren mit Tieren. Erstattet werden je Untersuchung 80% der tatsächlichen Kosten. Je Schwangerschaft insgesamt in Höhe von bis zu 200 Euro. Sternen
Nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Folsäure und/oder Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate werden erstattet, sofern eine Verordnung durch einen Arzt auf Privatrezept erfolgt. Die Erstattung erfolgt bis zu einer Höhe von 100 EUR je Schwangerschaft. Toxoplasmose Test bei Kontakt der Schwangeren mit Tieren. Erstattet werden je Untersuchung 80% der tatsächlichen Kosten. Je Schwangerschaft insgesamt in Höhe von bis zu 200 Euro.
Bewertung von AOK Hessen mit Bei Schwangeren mit Infektionsverdacht wird der Toxoplasmose-Test bezahlt. B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper gegen Ringelröteln und Windpocken, pH-Wert-Testhandschuhe, Zytomegalie-Test sowie Unterbringung einer bei der AOK Hessen versicherten Begleitperson im Familienzimmer der stationären Einrichtung. Für alle zusätzlichen Leistungen für Schwangere werden bis zu 100 EUR pro Schwangerschaft bezahlt. Stern
Bei Schwangeren mit Infektionsverdacht wird der Toxoplasmose-Test bezahlt. B-Streptokokken-Test, Feststellung der Antikörper gegen Ringelröteln und Windpocken, pH-Wert-Testhandschuhe, Zytomegalie-Test sowie Unterbringung einer bei der AOK Hessen versicherten Begleitperson im Familienzimmer der stationären Einrichtung. Für alle zusätzlichen Leistungen für Schwangere werden bis zu 100 EUR pro Schwangerschaft bezahlt.
Bewertung von atlas BKK ahlmann mit Toxoplasmostest kann erstattet werden (im Rahmen des MamaKonto, bei dem die Versicherten wählen können, welche Leistungen sie bis zu einem Betrag von 500 EUR erstattet bekommen möchten). Stern
Toxoplasmostest kann erstattet werden (im Rahmen des MamaKonto, bei dem die Versicherten wählen können, welche Leistungen sie bis zu einem Betrag von 500 EUR erstattet bekommen möchten).
Bewertung von BAHN-BKK mit Kostenbeteiligung bei Yogakursen für Schwangere Stern
Kostenbeteiligung bei Yogakursen für Schwangere
Bewertung von Bertelsmann BKK mit Für Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft kann das Gesundheitsbudget in Höhe von insgesamt 100 EUR genutzt werden. Hierzu zählt der Toxoplasmose-Screening bei erhöhtem Ansteckungsrisiko (z.B. Kontakt mit Katzen). Stern
Für Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft kann das Gesundheitsbudget in Höhe von insgesamt 100 EUR genutzt werden. Hierzu zählt der Toxoplasmose-Screening bei erhöhtem Ansteckungsrisiko (z.B. Kontakt mit Katzen).
Bewertung von BKK Akzo Nobel Bayern mit Toxoplasmose-Test wird bezahlt (im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 150 EUR für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen gegen Vorlage der Originalrechnung). Stern
Toxoplasmose-Test wird bezahlt (im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 150 EUR für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen gegen Vorlage der Originalrechnung).
Bewertung von BKK DürkoppAdler mit Im Rahmen des MaxiPlus Gesundheitkontos steht jedem Versicherten ein Budget in Höhe von insgesamt 50 Euro für den Bereich Schwangerschaft und Familie zur Verfügung, das unter anderem für das Ersttrimester-Screening, die B-Streptokokkenuntersuchung, Toxoplasmose-Test oder die Feststellung von Antikörpern gegen Windpocken und Ringelröteln genutzt werden kann. Stern
Im Rahmen des MaxiPlus Gesundheitkontos steht jedem Versicherten ein Budget in Höhe von insgesamt 50 Euro für den Bereich Schwangerschaft und Familie zur Verfügung, das unter anderem für das Ersttrimester-Screening, die B-Streptokokkenuntersuchung, Toxoplasmose-Test oder die Feststellung von Antikörpern gegen Windpocken und Ringelröteln genutzt werden kann.
Bewertung von BKK exklusiv mit Die BKK exklusiv übernimmt den Toxoplasmosetest (im Rahmen der exklusiven Leistungen in der Schwangerschaft bis zu maximal 100 EUR jährlich). Stern
Die BKK exklusiv übernimmt den Toxoplasmosetest (im Rahmen der exklusiven Leistungen in der Schwangerschaft bis zu maximal 100 EUR jährlich).
Bewertung von BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit Schwangeren steht das qualifizierte Ärzteteam am Elterntelefon der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER zur Verfügung. Als Zusatzleistung wird u.a. der Toxoplasmosetest bezahlt (insgesamt stehen max. 100 EUR jährlich für zusätzliche Leistungen der Schwangerschaftsvorsorge zur Verfügung). Stern
Schwangeren steht das qualifizierte Ärzteteam am Elterntelefon der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER zur Verfügung. Als Zusatzleistung wird u.a. der Toxoplasmosetest bezahlt (insgesamt stehen max. 100 EUR jährlich für zusätzliche Leistungen der Schwangerschaftsvorsorge zur Verfügung).
Bewertung von BKK Herkules mit Toxoplasmose-Test (Erstattung 70%, insgesamt für Schwangerschaftsleistungen max. 200 EUR je Schwangerschaft). Stern
Toxoplasmose-Test (Erstattung 70%, insgesamt für Schwangerschaftsleistungen max. 200 EUR je Schwangerschaft).
Bewertung von BKK HMR mit Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test, Ersttrimester-Screening und Toxoplasmose Screening (max. 150 EUR für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft). Stern
Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken, Zytomegalie-Test, Ersttrimester-Screening und Toxoplasmose Screening (max. 150 EUR für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft).
Bewertung von BKK Linde mit Schwangerschaftsprophylaxe Stern
Schwangerschaftsprophylaxe
Bewertung von BKK MEM mit Die BKK MEM zahlt ihren schwangeren Versicherten zusätzliche Blutuntersuchungen wie z. B. B-Streptokokken-Test, Untersuchung zur Feststellung von Mangelerscheinungen von Vitaminen und Spurenelementen oder das Erst-Trimester-Screening. Außerdem übernimmt die BKK MEM für schwangere Versicherte alle nichtverschreibungspflichtigen apothekenpflichtigen Arzneimittel, die vom Arzt empfohlen bzw. auf Privatrezept verordnet wurden, mit den Wirkstoffen Folsäure und Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate. Alle Mehrleistungen im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge sind auf einen Betrag von insgesamt 150,00 EUR pro Schwangerschaft begrenzt. Stern
Die BKK MEM zahlt ihren schwangeren Versicherten zusätzliche Blutuntersuchungen wie z. B. B-Streptokokken-Test, Untersuchung zur Feststellung von Mangelerscheinungen von Vitaminen und Spurenelementen oder das Erst-Trimester-Screening. Außerdem übernimmt die BKK MEM für schwangere Versicherte alle nichtverschreibungspflichtigen apothekenpflichtigen Arzneimittel, die vom Arzt empfohlen bzw. auf Privatrezept verordnet wurden, mit den Wirkstoffen Folsäure und Magnesium als Monopräparate oder Kombinationspräparate. Alle Mehrleistungen im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge sind auf einen Betrag von insgesamt 150,00 EUR pro Schwangerschaft begrenzt.
Bewertung von BKK Pfalz mit Doc Around The Clock: Extra-Hotline für medizinische Familienberatung – rund um die Uhr. Stern
Doc Around The Clock: Extra-Hotline für medizinische Familienberatung – rund um die Uhr.
Bewertung von BKK Public mit Über die gesetzlichen Leistungen hinaus übernimmt die BKK Public zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft (z.B. Toxoplasmosetest). Insgesamt ist ein Zuschuss von 200 Euro je Schwangerschaft möglich. Stern
Über die gesetzlichen Leistungen hinaus übernimmt die BKK Public zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft (z.B. Toxoplasmosetest). Insgesamt ist ein Zuschuss von 200 Euro je Schwangerschaft möglich.
Bewertung von BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit Die BKK SBH erstattet pro Schwangerschaft im Rahmen des Gesundheitskontos „Junge Familie“ bis zu 160 EUR je Schwangerschaftfolgende für folgende weitere Leistungen: -Toxoplasmose Test bis zu 20 Euro -Von einem zugelassenen Arzt auf einem Privatrezept verordnete Arznei mittel, mit den Wirkstoffen Folsäure oder Magnesium sowie Eisenpräparate, zur Unterstützung der gesunden Entwicklung des Kindes während der Schwangerschaft, bis zu 50 EUR, - Eine Akupunkturbehandlung zur Geburtsvorbereitung bis maximal 15 EUR, - Gesundheitskurse der Mutter und mit Baby im ersten Lebensjahr bis zu 50 Euro. Stern
Die BKK SBH erstattet pro Schwangerschaft im Rahmen des Gesundheitskontos „Junge Familie“ bis zu 160 EUR je Schwangerschaftfolgende für folgende weitere Leistungen: -Toxoplasmose Test bis zu 20 Euro -Von einem zugelassenen Arzt auf einem Privatrezept verordnete Arznei mittel, mit den Wirkstoffen Folsäure oder Magnesium sowie Eisenpräparate, zur Unterstützung der gesunden Entwicklung des Kindes während der Schwangerschaft, bis zu 50 EUR, - Eine Akupunkturbehandlung zur Geburtsvorbereitung bis maximal 15 EUR, - Gesundheitskurse der Mutter und mit Baby im ersten Lebensjahr bis zu 50 Euro.
Bewertung von BKK WERRA-MEISSNER mit Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an Toxoplasmose-Tests mit bis zu 100 EUR jährlich im Rahmen des Gesundheitskontos (Baby Plus). Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an den Kosten für Unterbringung im Elternzimmer für werdende Väter. Stern
Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an Toxoplasmose-Tests mit bis zu 100 EUR jährlich im Rahmen des Gesundheitskontos (Baby Plus). Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an den Kosten für Unterbringung im Elternzimmer für werdende Väter.
Bewertung von BKK24 mit Die BKK24 bietet Schwangerenprophylaxe bei ausgewählten Vertragszahnärzten. Stern
Die BKK24 bietet Schwangerenprophylaxe bei ausgewählten Vertragszahnärzten.
Bewertung von BOSCH BKK mit Bezuschussung qualitätsgeprüfter Gesundheitskurse, z.B. zu gesunder Ernährung oder Entspannung, Bonifizierung der Schwangerschaftsvorsorge im Rahmen des Bonusmodells G-win Stern
Bezuschussung qualitätsgeprüfter Gesundheitskurse, z.B. zu gesunder Ernährung oder Entspannung, Bonifizierung der Schwangerschaftsvorsorge im Rahmen des Bonusmodells G-win
Bewertung von energie-BKK mit Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die energie-BKK die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden.
Während der Schwangerschaft gibt es eine volle Kostenerstattung für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel nach ärztlicher Empfehlung (Folsäure, Vitamin B 12, Jod) (gesamter Zuschuss für Schwangerschaftsleistungen beträgt maximal 120,00 EUR je Schwangerschaft).
Toxoplasmosetest wird bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko und nach ärztlicher Empfehlung (z. B. Kontakt mit Tieren, insbesondere Katzen)bezahlt (gesamter Zuschuss für Schwangerschaftsleistungen beträgt maximal 120,00 EUR je Schwangerschaft) Stern
Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die energie-BKK die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden. Während der Schwangerschaft gibt es eine volle Kostenerstattung für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel nach ärztlicher Empfehlung (Folsäure, Vitamin B 12, Jod) (gesamter Zuschuss für Schwangerschaftsleistungen beträgt maximal 120,00 EUR je Schwangerschaft). Toxoplasmosetest wird bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko und nach ärztlicher Empfehlung (z. B. Kontakt mit Tieren, insbesondere Katzen)bezahlt (gesamter Zuschuss für Schwangerschaftsleistungen beträgt maximal 120,00 EUR je Schwangerschaft)
Bewertung von hkk mit Die hkk bezuschusst Toxoplasmose-Test und Streptokokken-Test (für die zusätzl. Schwangerschaftsleistungen stehen insgesamt 80% bis 300 EUR zur Verfügung). Stern
Die hkk bezuschusst Toxoplasmose-Test und Streptokokken-Test (für die zusätzl. Schwangerschaftsleistungen stehen insgesamt 80% bis 300 EUR zur Verfügung).
Bewertung von IKK gesund plus mit Kosten für Toxoplasmosetest und die Antikörperbestimmung auf Ringelröteln und Windpocken sowie Streptokokken-Test werden übernommen (80% des Rechnungsbetrages, max. 100 EUR insgesamt für zusätzliche Vorsorgeleistungen für Schwangere je Schwangerschaft). Stern
Kosten für Toxoplasmosetest und die Antikörperbestimmung auf Ringelröteln und Windpocken sowie Streptokokken-Test werden übernommen (80% des Rechnungsbetrages, max. 100 EUR insgesamt für zusätzliche Vorsorgeleistungen für Schwangere je Schwangerschaft).
Bewertung von KNAPPSCHAFT mit Die KNAPPSCHAFT übernimmt auch die Kosten für eine ambulante Entbindung im Geburtshaus. Stern
Die KNAPPSCHAFT übernimmt auch die Kosten für eine ambulante Entbindung im Geburtshaus.
Bewertung von R u V Betriebskrankenkasse mit Haushaltshilfe ist bei Schwangerschaftsbeschwerden sowohl vor als auch nach der Entbindung mit ärztlicher Bescheinigung möglich. Eine Hotline zur Still- und Gesundheitsberatung für Eltern steht zur Verfügung. Toxoplasmose-Screening: bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko (z.B. Kontakt mit Katzen)(insgesamt ist ein Zuschuss von max. 50,00 EUR je Schwangerschaft für Toxoplasmose-Screening, Triple-Test und zus. Ultraschall möglich). Stern
Haushaltshilfe ist bei Schwangerschaftsbeschwerden sowohl vor als auch nach der Entbindung mit ärztlicher Bescheinigung möglich. Eine Hotline zur Still- und Gesundheitsberatung für Eltern steht zur Verfügung. Toxoplasmose-Screening: bei schwangeren Frauen mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko (z.B. Kontakt mit Katzen)(insgesamt ist ein Zuschuss von max. 50,00 EUR je Schwangerschaft für Toxoplasmose-Screening, Triple-Test und zus. Ultraschall möglich).
Bewertung von Salus BKK mit Toxoplasmose-Test, Antikörperbestimmung, Screening auf Ringelröteln oder Windpocken bei ungeimpften schwangeren Frauen bzw. Schwangeren mit unklarem Impfstatus werden erstattet (im Rahmen der Satzungsleistungen einmalig insgesamt bis zu 144 EUR der Kosten). Stern
Toxoplasmose-Test, Antikörperbestimmung, Screening auf Ringelröteln oder Windpocken bei ungeimpften schwangeren Frauen bzw. Schwangeren mit unklarem Impfstatus werden erstattet (im Rahmen der Satzungsleistungen einmalig insgesamt bis zu 144 EUR der Kosten).
Bewertung von SBK mit Die SBK erstattet den Toxoplasmosetest (bis zu einem Betrag von max. 100 EUR je Schwangerschaft nach Vorlage der Originalrechnung der gynäkologischen Praxis bzw. des Labors) weitere Leistungen in der Schwangerschaft: Osteopathie, Ernährungsberatung, Psychologische Beratung, Stern
Die SBK erstattet den Toxoplasmosetest (bis zu einem Betrag von max. 100 EUR je Schwangerschaft nach Vorlage der Originalrechnung der gynäkologischen Praxis bzw. des Labors) weitere Leistungen in der Schwangerschaft: Osteopathie, Ernährungsberatung, Psychologische Beratung,
Bewertung von SECURVITA Krankenkasse mit Vollständige Kostenübernahmen gibt es für eine professionelle Zahnreinigung für Schwangere bis zu 80 EUR. Stern
Vollständige Kostenübernahmen gibt es für eine professionelle Zahnreinigung für Schwangere bis zu 80 EUR.
Bewertung von SKD BKK mit Toxoplasmose-Screening wird gewährt(Kostenübernahme in Höhe von 90 % / begrenzt auf maximal 200 Euro je Jahr). Stern
Toxoplasmose-Screening wird gewährt(Kostenübernahme in Höhe von 90 % / begrenzt auf maximal 200 Euro je Jahr).
Bewertung von TUI BKK mit Über die gesetzlichen Leistungen hinaus übernimmt die TUI BKK zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft(z.B. Toxoplasmosetest). Insgesamt ist ein Zuschuss von 200 Euro je Schwangerschaft möglich. Stern
Über die gesetzlichen Leistungen hinaus übernimmt die TUI BKK zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft(z.B. Toxoplasmosetest). Insgesamt ist ein Zuschuss von 200 Euro je Schwangerschaft möglich.
Bewertung von VIACTIV Krankenkasse mit Family care Beratungs- und Newsletter- Angebot, eigene Family App, Kindernotfallseminare für werdende Eltern und Großeltern, um einen sicheren Umgang in Notfällen, wie zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Unfällen oder bei Verbrennungen zu bekommen.
Gewichtscoaching für Schwangere. Stern
Family care Beratungs- und Newsletter- Angebot, eigene Family App, Kindernotfallseminare für werdende Eltern und Großeltern, um einen sicheren Umgang in Notfällen, wie zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Unfällen oder bei Verbrennungen zu bekommen. Gewichtscoaching für Schwangere.