Werbung
zurück zu den Kriterien | zurück zum Krankenkassentest

weitere Leistungen für Vorsorge

Krankenkassentest: weitere Vorsorgeuntersuchungen
weitere Leistungen für Vorsorge
Im Bereich der Vorsorge bieten die Kassen unterschiedlichste weitere Zusatzleistungen an. Übernommen werden beispielsweise Gentests, sportmedizinische Untersuchungen, Glaukom-Früherkennung, Tumorprognosetests, FSME- und Grippeschutzimpfungen oder eine Knochendichtemessung zur Früherkennung von Osteoporose.



Für den Test wurde wie folgt bewertet:

3 Sterne - 3 weitere zusätzliche Vorsorge-Leistungen oder 1 – 2 mit Kostenübernahme von mehr als 50 Euro
2 Sterne - 2 weitere zusätzliche Vorsorge-Leistungen oder 1 – 2 mit mit Kostenübernahme von mehr als 50 Euro im Rahmen Gesundheitskonto
1 Stern - eine weitere zusätzliche Vorsorge-Leistung oder vergleichbare zusätzliche Angebote


Testergebnisse sortieren nach:
Bewertung von AOK PLUS mit Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für die Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum bestehend aus einem Lesegerät und den dazugehörigen Sensoren. Für das Lesegerät übernimmt die AOK PLUS einmalig einen Betrag bis zu 59,90 EUR und für die Sensoren höchstens 59,90 EUR je Sensor alle zwei Wochen.
Check-up PLUS – erweitertes Diabetesscreening zur Früherkennung von Diabetes-Risiken bzw. Diabetes-Erkrankungen.
Die AOK PLUS übernimmt außerdem im Rahmen eines Modellprojektes die Behandlung mittels Protonentherapie bei bestimmten schwerwiegenden onkologischen Erkrankungen im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.
AOK PLUS bezuschusst ambulante Vorsorgekuren mit 16,- EUR/Tag für 21 Kalendertage (chron. kranke Kleinkinder 25,- EUR/Tag). Auch im Ausland und zwar in Folgenden EU Ländern: Luxemburg, Rumänien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Slowakei, Polen, Slowenien, Italien, Tschechien und Estland sowie im Nicht EU Land Schweiz. Sternen
Die AOK PLUS übernimmt die Kosten für die Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum bestehend aus einem Lesegerät und den dazugehörigen Sensoren. Für das Lesegerät übernimmt die AOK PLUS einmalig einen Betrag bis zu 59,90 EUR und für die Sensoren höchstens 59,90 EUR je Sensor alle zwei Wochen. Check-up PLUS – erweitertes Diabetesscreening zur Früherkennung von Diabetes-Risiken bzw. Diabetes-Erkrankungen. Die AOK PLUS übernimmt außerdem im Rahmen eines Modellprojektes die Behandlung mittels Protonentherapie bei bestimmten schwerwiegenden onkologischen Erkrankungen im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. AOK PLUS bezuschusst ambulante Vorsorgekuren mit 16,- EUR/Tag für 21 Kalendertage (chron. kranke Kleinkinder 25,- EUR/Tag). Auch im Ausland und zwar in Folgenden EU Ländern: Luxemburg, Rumänien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Slowakei, Polen, Slowenien, Italien, Tschechien und Estland sowie im Nicht EU Land Schweiz.
Bewertung von BAHN-BKK mit Die BAHN-BKK erstattet Versicherten die Kosten eines Flash-Glukose-Messsystems bestehend aus einem Lesegerät und den dazugehörigen Sensoren, sofern ein insulinpflichtiger Diabetes mellitus vorliegt und sofern bereits eine intensivierte konventionelle Insulintherapie oder Insulinpumpentherapie durchgeführt wird und ein individuelles Therapieziel festgelegt sowie der Behandlungsverlauf dokumentiert wird. Die BAHN-BKK erstattet die tatsächlich entstandenen Kosten, maximal jedoch 62,00 EUR alle 2 Jahre für das Lesegerät sowie max. 372,00 EUR für höchstens 6 Sensoren in einem Quartal. Sternen
Die BAHN-BKK erstattet Versicherten die Kosten eines Flash-Glukose-Messsystems bestehend aus einem Lesegerät und den dazugehörigen Sensoren, sofern ein insulinpflichtiger Diabetes mellitus vorliegt und sofern bereits eine intensivierte konventionelle Insulintherapie oder Insulinpumpentherapie durchgeführt wird und ein individuelles Therapieziel festgelegt sowie der Behandlungsverlauf dokumentiert wird. Die BAHN-BKK erstattet die tatsächlich entstandenen Kosten, maximal jedoch 62,00 EUR alle 2 Jahre für das Lesegerät sowie max. 372,00 EUR für höchstens 6 Sensoren in einem Quartal.
Bewertung von BKK Freudenberg mit Mit dem wissenschaftlich fundierten und qualitätsgesicherten Konzept M.O.B.I.L.I.S. können Versicherte mit Unterstützung eines interdisziplinär geschulten Trainer-Ärzte-Teams bewegt abnehmen. Online-Portal für AktivBleiber, Frauen- und Männergesundheit, Gesundheitscenter Sternen
Mit dem wissenschaftlich fundierten und qualitätsgesicherten Konzept M.O.B.I.L.I.S. können Versicherte mit Unterstützung eines interdisziplinär geschulten Trainer-Ärzte-Teams bewegt abnehmen. Online-Portal für AktivBleiber, Frauen- und Männergesundheit, Gesundheitscenter
Bewertung von BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSICKER übernimmt die Kosten der vollständigen Versorgung mit Sensoren und einem Flash-Glukose-
Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum. Den
Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V i.V.m. § 61 .
SGB V. Maximal 50 EUR werden jährlich für eine Gesundheitsuntersuchung (Check-Up) ohne Altersbegrenzung und für Brustfrüherkennungsuntersuchungen (z.B. Ultraschall oder Mammografie) bezahlt (vorbehaltlich der Genehmigung des BVA). Sternen
Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSICKER übernimmt die Kosten der vollständigen Versorgung mit Sensoren und einem Flash-Glukose- Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V i.V.m. § 61 . SGB V. Maximal 50 EUR werden jährlich für eine Gesundheitsuntersuchung (Check-Up) ohne Altersbegrenzung und für Brustfrüherkennungsuntersuchungen (z.B. Ultraschall oder Mammografie) bezahlt (vorbehaltlich der Genehmigung des BVA).
Bewertung von KKH Kaufmännische Krankenkasse mit Screening auf Vorhofflimmern (ab 50 Jahre), PhysioPlus: Früherkennung bestehender Funktionsdefizite des Bewegungssystems, Behandlung in Privatkliniken, Die KKH übernimmt die Kosten für die Versorgung mit einem Lesegerät und Sensoren zur Durchführung einer Flash-Glukose-Messung mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie
(Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung) (einmalig in Höhe von bis zu 60 Euro und die Kosten für Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 60 Euro je Sensor alle zwei Wochen). Sternen
Screening auf Vorhofflimmern (ab 50 Jahre), PhysioPlus: Früherkennung bestehender Funktionsdefizite des Bewegungssystems, Behandlung in Privatkliniken, Die KKH übernimmt die Kosten für die Versorgung mit einem Lesegerät und Sensoren zur Durchführung einer Flash-Glukose-Messung mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung) (einmalig in Höhe von bis zu 60 Euro und die Kosten für Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 60 Euro je Sensor alle zwei Wochen).
Bewertung von pronova BKK mit Die pronova BKK gewährt ihren Versicherten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose MesssystemGlaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko.
Glaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko, Genanalyse bei erblichen Brust-und Eierstockkrebs, Extracheck Diabetes Auge, Zeckenimpfung (FSME) auch wenn keine Reise erfolgt, Tollwutimpfung, auch wenn keine Reise erfolgt. Sternen
Die pronova BKK gewährt ihren Versicherten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose MesssystemGlaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko. Glaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko, Genanalyse bei erblichen Brust-und Eierstockkrebs, Extracheck Diabetes Auge, Zeckenimpfung (FSME) auch wenn keine Reise erfolgt, Tollwutimpfung, auch wenn keine Reise erfolgt.
Bewertung von SBK mit Risikocheck Herz: spezielles Vorsorgeangebot mit dem Ziel, das individuelle Herzinfarkt-Risiko aktiv zu senken
MammaCare: Die SBK bezuschusst 2/3 der Kosten für die Teilnahme an einem MammaCare-Kurs zum Erlernen des Selbstabtastens der Brust im Rahmen der Brustkrebsführerkennung. Versicherte der SBK haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuz
ahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V. Sternen
Risikocheck Herz: spezielles Vorsorgeangebot mit dem Ziel, das individuelle Herzinfarkt-Risiko aktiv zu senken MammaCare: Die SBK bezuschusst 2/3 der Kosten für die Teilnahme an einem MammaCare-Kurs zum Erlernen des Selbstabtastens der Brust im Rahmen der Brustkrebsführerkennung. Versicherte der SBK haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuz ahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V.
Bewertung von AOK Hessen mit Blutuntersuchung zur Früherkennung häufiger Erkrankungen (z.B. Blutfett-, Blutzucker-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen- oder Nierenwerte); Thin-Prep-Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs; HPV-Test zur Früherkennung eines erhöhten Risikos für Gebärmutterhalskrebs; sowie Chlamydientest ab 25 Jahren werden über das Programm „Meine Leistung plus“ mit bis zu 125 Euro jährlich übernommen. Der Check up 35 bereits ab 25(bis zu 50 Euro) sowie das Hautkrebsscreening ab 18 (bis zu 40 Euro) werden im Rahmen des Gesundheitskontos alle 2 Jahre bezuschusst. Sternen
Blutuntersuchung zur Früherkennung häufiger Erkrankungen (z.B. Blutfett-, Blutzucker-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen- oder Nierenwerte); Thin-Prep-Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs; HPV-Test zur Früherkennung eines erhöhten Risikos für Gebärmutterhalskrebs; sowie Chlamydientest ab 25 Jahren werden über das Programm „Meine Leistung plus“ mit bis zu 125 Euro jährlich übernommen. Der Check up 35 bereits ab 25(bis zu 50 Euro) sowie das Hautkrebsscreening ab 18 (bis zu 40 Euro) werden im Rahmen des Gesundheitskontos alle 2 Jahre bezuschusst.
Bewertung von AOK Rheinland/Hamburg mit Zuschuss bei ambulanten Vorsorgeleistungen in einem anerkannten Kurort in Höhe von 13 EUR pro Tag (21 EUR pro Tag für chronisch kranke Kleinkinder). Übernahme des Thin-Prep-Tests, Check-up 35 ab 25 Jahren, HPV-Test, Chlamydientest und Blutuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten im Rahmen des Gesundheitsbudgets (bis zu 125 EUR pro Jahr, Teilnahme am Gesundheitsbudget ist erforderlich). Jährliche Aktion (persönliches Anschreiben) zur Steigerung der Inanspruchnahme der Vorsorgekoloskopie. Erinnerungsservice für alle Vorsorge-Termine, Impfungen sowie eigene Arzttermine über Vorsorgemanager im Internet. Sternen
Zuschuss bei ambulanten Vorsorgeleistungen in einem anerkannten Kurort in Höhe von 13 EUR pro Tag (21 EUR pro Tag für chronisch kranke Kleinkinder). Übernahme des Thin-Prep-Tests, Check-up 35 ab 25 Jahren, HPV-Test, Chlamydientest und Blutuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten im Rahmen des Gesundheitsbudgets (bis zu 125 EUR pro Jahr, Teilnahme am Gesundheitsbudget ist erforderlich). Jährliche Aktion (persönliches Anschreiben) zur Steigerung der Inanspruchnahme der Vorsorgekoloskopie. Erinnerungsservice für alle Vorsorge-Termine, Impfungen sowie eigene Arzttermine über Vorsorgemanager im Internet.
Bewertung von BKK HMR mit Bluttest zur Bestimmung des PSA-Wertes, weitere Leistungen für Vorsorge sind Glaukom-Vorsorge, Gesundheitsuntersuchung („Check-Up“) vor Vollendung des 35. Lebensjahres und Knochendichtemessung bei Verdacht auf Osteoporose (insgesamt für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem Betrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten). Ein max. Zuschuss in Höhe von 16 EUR (täglich) wird bei ambulanten Vorsorgemaßnahmen gezahlt. Sternen
Bluttest zur Bestimmung des PSA-Wertes, weitere Leistungen für Vorsorge sind Glaukom-Vorsorge, Gesundheitsuntersuchung („Check-Up“) vor Vollendung des 35. Lebensjahres und Knochendichtemessung bei Verdacht auf Osteoporose (insgesamt für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem Betrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten). Ein max. Zuschuss in Höhe von 16 EUR (täglich) wird bei ambulanten Vorsorgemaßnahmen gezahlt.
Bewertung von BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit Für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr wird eine Glaukom-Vorsorge zur Vermeidung von Sehverlusten bis zu 20 Euro bezahlt sowie eine Knochendichtemessung zur Osteoporosefrüherkennung mit bis zu 40 Euro. Sternen
Für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr wird eine Glaukom-Vorsorge zur Vermeidung von Sehverlusten bis zu 20 Euro bezahlt sowie eine Knochendichtemessung zur Osteoporosefrüherkennung mit bis zu 40 Euro.
Bewertung von BKK VDN mit Kostenübernahme einer außervertraglichen Psychotherapie erfolgt nach einer zumutbaren Wartezeit, wenn kein Therapieplatz zur Verfügung gestellt werden kann und die Behandlung qualitätsgesichert durchgeführt wird. Ärztliche Zweitmeinung wird angeboten. Sternen
Kostenübernahme einer außervertraglichen Psychotherapie erfolgt nach einer zumutbaren Wartezeit, wenn kein Therapieplatz zur Verfügung gestellt werden kann und die Behandlung qualitätsgesichert durchgeführt wird. Ärztliche Zweitmeinung wird angeboten.
Bewertung von BKK VerbundPlus mit Die BKK übernimmt die Kosten der vollständigen Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash-Glukose-Messsystem mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung). Die Betriebskrankenkasse übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig und die Kosten für Sensoren abzüglich einer Eigenbeteiligung zu dem Lesegerät sowie zu der jeweiligen
Quartalsversorgung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung
Genanalyse bei erblichem Brust- und Eierstockkrebs,
Lungenfunktionstest, Koloskopie, PSA-Untersuchung bei Prostatakrebs, zusätzliche privat finanzierte Ultraschalluntersuchungen. Sternen
Die BKK übernimmt die Kosten der vollständigen Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash-Glukose-Messsystem mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung). Die Betriebskrankenkasse übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig und die Kosten für Sensoren abzüglich einer Eigenbeteiligung zu dem Lesegerät sowie zu der jeweiligen Quartalsversorgung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung Genanalyse bei erblichem Brust- und Eierstockkrebs, Lungenfunktionstest, Koloskopie, PSA-Untersuchung bei Prostatakrebs, zusätzliche privat finanzierte Ultraschalluntersuchungen.
Bewertung von BKK WERRA-MEISSNER mit Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an Vorsorgeuntersuchungen, PSA Wert, Gesundheitscheck-up zwischen 18 und 34 Jahren, Glaukom und Augeninnendruck, HPV/PAP Test, Knochendichtemessung, Doppler-Sonografie, Intervall-Check (Exclusiv Plus). Sternen
Die BKK Werra-Meissner beteiligt sich an Vorsorgeuntersuchungen, PSA Wert, Gesundheitscheck-up zwischen 18 und 34 Jahren, Glaukom und Augeninnendruck, HPV/PAP Test, Knochendichtemessung, Doppler-Sonografie, Intervall-Check (Exclusiv Plus).
Bewertung von BKK Wirtschaft & Finanzen mit Versicherte der BKK W&F haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Absatz 8 SGB V.
Über das Budget Medizinische Vorsorge gibt es bis zu 25 Euro für Glaukomfrüherkennungsuntersuchungen, Mammographien für Versicherte vor dem 50. Lebensjahr, Mamma-Sonographien, Gesundheitsuntersuchungen vor dem 35. Lebensjahr oder Knochendichtemessungen (ab 55, alle 2 Jahre). Sternen
Versicherte der BKK W&F haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Absatz 8 SGB V. Über das Budget Medizinische Vorsorge gibt es bis zu 25 Euro für Glaukomfrüherkennungsuntersuchungen, Mammographien für Versicherte vor dem 50. Lebensjahr, Mamma-Sonographien, Gesundheitsuntersuchungen vor dem 35. Lebensjahr oder Knochendichtemessungen (ab 55, alle 2 Jahre).
Bewertung von DAK-Gesundheit mit Check-up Untersuchung wird auch bereits unter 35 gewährt. (alle zwei Jahre max. 40 EUR im Rahmen eines Gesamtbudgets von 180 EUR pro Kalenderjahr). Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten der Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum. Die Kosten für das Auslesegerät (einmalig 59,90 EUR) und die Kosten für Sensoren werden bis zu einem Höchtbetrag vpn 59,90 EUR je Sensor aller zwei Wochen übernommen. Sternen
Check-up Untersuchung wird auch bereits unter 35 gewährt. (alle zwei Jahre max. 40 EUR im Rahmen eines Gesamtbudgets von 180 EUR pro Kalenderjahr). Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten der Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum. Die Kosten für das Auslesegerät (einmalig 59,90 EUR) und die Kosten für Sensoren werden bis zu einem Höchtbetrag vpn 59,90 EUR je Sensor aller zwei Wochen übernommen.
Bewertung von energie-BKK mit Übernahme der Kosten für stat. Behandlung in nicht zugelassenen Krankenhäusern erfolgt bis zur Höhe der vergleichbaren Vertragssätze abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen gibt es für Erwachsene überdurchschnittliche 16 EUR täglich und für chronisch kranke Kleinkinder 25 EUR. Erstattung einer Knochendichtemessung für weiblich Versicherte ab 55 Jahren, für männlich Versicherte ab 65 Jahren für max. 1 Untersuchung pro Kalenderjaht alle zwei Jahre, maximal 40 EUR. Glaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko. Sternen
Übernahme der Kosten für stat. Behandlung in nicht zugelassenen Krankenhäusern erfolgt bis zur Höhe der vergleichbaren Vertragssätze abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen gibt es für Erwachsene überdurchschnittliche 16 EUR täglich und für chronisch kranke Kleinkinder 25 EUR. Erstattung einer Knochendichtemessung für weiblich Versicherte ab 55 Jahren, für männlich Versicherte ab 65 Jahren für max. 1 Untersuchung pro Kalenderjaht alle zwei Jahre, maximal 40 EUR. Glaukomvorsorgeuntersuchung bei individuell erhöhtem Risiko.
Bewertung von hkk mit Check up ab 15 bis einschl. 34 Jahre: Zuschuss für Gesundheitsuntersuchungen bei Vertragsärzten für Versicherte ab 15 Jahren zur Früherkennung von Krankheiten (100 %, alle 2 Jahre max. 200 EUR, zusammen mit Hautscreening).Der Vorsorgeerinnerungsservice unterstützt hkk-Versicherte dabei, keine Vorsorgeuntersuchung oder wichtige Impfung zu vergessen. Sternen
Check up ab 15 bis einschl. 34 Jahre: Zuschuss für Gesundheitsuntersuchungen bei Vertragsärzten für Versicherte ab 15 Jahren zur Früherkennung von Krankheiten (100 %, alle 2 Jahre max. 200 EUR, zusammen mit Hautscreening).Der Vorsorgeerinnerungsservice unterstützt hkk-Versicherte dabei, keine Vorsorgeuntersuchung oder wichtige Impfung zu vergessen.
Bewertung von IKK Brandenburg und Berlin mit Kostenübernahme für die ambulante Herzuntersuchung mit MRT und CT (Cardio CT/MRT). Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Sternen
Kostenübernahme für die ambulante Herzuntersuchung mit MRT und CT (Cardio CT/MRT). Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem.
Bewertung von Novitas BKK mit Die Novitas-BKK Rückenschule wird speziell für die Novitas BKK und ihre Versicherten angeboten. Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Trainingsprogramm und wird von einem Expertenteam drei Monate kontinuierlich betreut. Die neuen Online-Kurse
Die Novitas-BKK Rückenschule wird speziell für die Novitas BKK und ihre Versicherten angeboten. Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Trainingsprogramm und wird von einem Expertenteam drei Monate kontinuierlich betreut. Die neuen Online-Kurse "my wheightcoach" und "my Healthcoach" helfen bei der Gewichtsabnahme.
Bewertung von Salus BKK mit Nach vorheriger Genehmigung übernimmt die Salus BKK die Kosten einer stationären Behandlung bei nicht zugelassenen Leistungserbringern in Höhe der gesetzlichen Leistungen abzgl. der vorgeschriebenen Eigenanteile.
Die Salus BKK übernimmt die Kosten der Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem
mit dem Ziel, einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder (Hyperglykämie (Überzuckerung). Die Kasse übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig in Höhe von bis zu 59,90 EUR
und die Kosten für Sensoren in Höhe von 45,00 EUR je Sensor alle zwei Wochen, jedoch max.die Höhe der tatsächlichen Kosten. Sternen
Nach vorheriger Genehmigung übernimmt die Salus BKK die Kosten einer stationären Behandlung bei nicht zugelassenen Leistungserbringern in Höhe der gesetzlichen Leistungen abzgl. der vorgeschriebenen Eigenanteile. Die Salus BKK übernimmt die Kosten der Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem mit dem Ziel, einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder (Hyperglykämie (Überzuckerung). Die Kasse übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig in Höhe von bis zu 59,90 EUR und die Kosten für Sensoren in Höhe von 45,00 EUR je Sensor alle zwei Wochen, jedoch max.die Höhe der tatsächlichen Kosten.
Bewertung von SKD BKK mit Über die im SGB V geregelten Vorsorgeleistungen hinaus erstattet die BKK die Kosten für eine von zugelassenen Vertragsärzten ode
r nach § 13 Abs. 4 SGB V berechtigten Leistungserbringern durchgeführte Glaukom-Früherkennungs-untersuchung zu 90 v. H., aber maximal in Höhe von 20,00 EUR pro Versicherten und Kalenderjahr.
Die SKD BKK beteiligt sich an den Kosten der Versorgung mit Sensoren für ein Flash-Glukose-Mess-System mit einem Betrag
von max. 100 EUR der tatsächlich entstandenen Kosten pro Kalendermonat, höchstens aber in Höhe der durchschnittlichen monatlichen Kosten der Blutzuckertest-streifen /-nadeln in den letzten 6 Monaten vor Antragstellung. Sternen
Über die im SGB V geregelten Vorsorgeleistungen hinaus erstattet die BKK die Kosten für eine von zugelassenen Vertragsärzten ode r nach § 13 Abs. 4 SGB V berechtigten Leistungserbringern durchgeführte Glaukom-Früherkennungs-untersuchung zu 90 v. H., aber maximal in Höhe von 20,00 EUR pro Versicherten und Kalenderjahr. Die SKD BKK beteiligt sich an den Kosten der Versorgung mit Sensoren für ein Flash-Glukose-Mess-System mit einem Betrag von max. 100 EUR der tatsächlich entstandenen Kosten pro Kalendermonat, höchstens aber in Höhe der durchschnittlichen monatlichen Kosten der Blutzuckertest-streifen /-nadeln in den letzten 6 Monaten vor Antragstellung.
Bewertung von Techniker Krankenkasse mit Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem (abzgl. gesetzlicher Zuzahlung).
Eierstock- und Gebärmutterultraschall bei familiärer Belastung Sternen
Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem (abzgl. gesetzlicher Zuzahlung). Eierstock- und Gebärmutterultraschall bei familiärer Belastung
Bewertung von AOK Baden-Württemberg mit Jährliche Gesundheitsuntersuchung
Jährliche Gesundheitsuntersuchung "Check-up 35" mit zusätzlichen Laborwerten für HZV-Versicherte. Einmaliger „AOK-Check 18+“ für 18 - 34-jährige HZV-Versicherte.
Bewertung von AOK Bayern mit Als Alternative zur klassischen Darmspiegelung bietet die AOK Bayern ihren Versicherten im Rahmen eines Modellvorhabens zusätzlich die Möglichkeit, die Darmkrebsvorsorge mittels der Kapselendoskopie (Videokapsel, PillCam) durchführen zu lassen. Stern
Als Alternative zur klassischen Darmspiegelung bietet die AOK Bayern ihren Versicherten im Rahmen eines Modellvorhabens zusätzlich die Möglichkeit, die Darmkrebsvorsorge mittels der Kapselendoskopie (Videokapsel, PillCam) durchführen zu lassen.
Bewertung von AOK Bremen/Bremerhaven mit Glukose-Messsystem „FreeStyle Libre“ wird bezahlt, das Typ-I-Diabetikern erlaubt, ohne den Stich in die Fingerkuppe den Blutzucker schnell und regelmäßig zu kontrollieren. Das Gerät funktioniert schmerzlos per Scan. Stern
Glukose-Messsystem „FreeStyle Libre“ wird bezahlt, das Typ-I-Diabetikern erlaubt, ohne den Stich in die Fingerkuppe den Blutzucker schnell und regelmäßig zu kontrollieren. Das Gerät funktioniert schmerzlos per Scan.
Bewertung von AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mit kostenfreier Erinnerungsservice für Vorsorgeuntersuchungen, kostenfreier Früherkennungsuntersuchungen für Kinder Stern
kostenfreier Erinnerungsservice für Vorsorgeuntersuchungen, kostenfreier Früherkennungsuntersuchungen für Kinder
Bewertung von atlas BKK ahlmann mit Bei einer gleichwertigen Behandlung in einer Privatklinik (nicht zugelassenes Krankenhaus) werden Kosten in Höhe der Vertragssätze abzüglich Eigenanteil erstattet. Stern
Bei einer gleichwertigen Behandlung in einer Privatklinik (nicht zugelassenes Krankenhaus) werden Kosten in Höhe der Vertragssätze abzüglich Eigenanteil erstattet.
Bewertung von Audi BKK mit Für Gesundheitsuntersuchung (Check-up) ab Vollendung des 35. Lebensjahres, sofern im jeweiligen Kalenderjahr kein Anspruch auf die gesetzliche Vorsorge besteht und für die Tests zur Bestimmung des PSA-Wertes erfolgt eine Kostenübernahme von bis zu 100 Euro pro Kalenderjahr (im Rahmen des Gesundheitskontos GesundheitExtra). Stern
Für Gesundheitsuntersuchung (Check-up) ab Vollendung des 35. Lebensjahres, sofern im jeweiligen Kalenderjahr kein Anspruch auf die gesetzliche Vorsorge besteht und für die Tests zur Bestimmung des PSA-Wertes erfolgt eine Kostenübernahme von bis zu 100 Euro pro Kalenderjahr (im Rahmen des Gesundheitskontos GesundheitExtra).
Bewertung von BERGISCHE Krankenkasse mit Weitere individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), die im Rahmen des Flexibonus bis zu 50,00 EUR insgesamt pro Jahr bezahlt werden, sind: Glaukom-Vorsorge inklusive Messung des Augeninnendrucks und Spiegelung des Augenhintergrundes, Thin-Prep-Abstrich, Osteoporose-Screening (Knochendichtemessung), Klimakteriumsprechstunde, Chlamydienscreening oder PSA-Wertemessung (Prostata). Stern
Weitere individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), die im Rahmen des Flexibonus bis zu 50,00 EUR insgesamt pro Jahr bezahlt werden, sind: Glaukom-Vorsorge inklusive Messung des Augeninnendrucks und Spiegelung des Augenhintergrundes, Thin-Prep-Abstrich, Osteoporose-Screening (Knochendichtemessung), Klimakteriumsprechstunde, Chlamydienscreening oder PSA-Wertemessung (Prostata).
Bewertung von Bertelsmann BKK mit 20 EUR gibt es über das Gesundheitsbudget für die Früherkennungsuntersuchung bzgl. Glaukom, Hautkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs. Stern
20 EUR gibt es über das Gesundheitsbudget für die Früherkennungsuntersuchung bzgl. Glaukom, Hautkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs.
Bewertung von BKK Akzo Nobel Bayern mit Premium-Gesundheits-Check-Up (Herzkurse), ggf. jährl. Check-Up möglich Stern
Premium-Gesundheits-Check-Up (Herzkurse), ggf. jährl. Check-Up möglich
Bewertung von BKK Diakonie mit ab dem 18. Lebensjahr: Glaukom-Vorsorge, Gesundheitsuntersuchung (Check-Up), Knochendichtemessung bei Verdacht auf Osteoporose ( Frauen ab 55, Männer ab 65) (Bestandteil des Achtsamkeitsbudgets), Jeder Versicherte hat die Möglichkeit einen kostenfreien Glucoseteststreifen zur Früherkennung von Diabetes anzufordern. Stern
ab dem 18. Lebensjahr: Glaukom-Vorsorge, Gesundheitsuntersuchung (Check-Up), Knochendichtemessung bei Verdacht auf Osteoporose ( Frauen ab 55, Männer ab 65) (Bestandteil des Achtsamkeitsbudgets), Jeder Versicherte hat die Möglichkeit einen kostenfreien Glucoseteststreifen zur Früherkennung von Diabetes anzufordern.
Bewertung von BKK DürkoppAdler mit Im Rahmen des MaxiPlus Gesundheitkontos steht jedem Versicherten zusätzlich ein Budget in Höhe von insgesamt 50 Euro für den Bereich individuelle Vorsorgeleistungen zur Verfügung, das unter anderem für Knochendichtemessungen, PSA-Wert-Messungen, Glaukom-Vorsorge oder Ultraschalluntersuchungen im Rahmen des Check up 35 sowie Ultraschalluntersuchungen im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen zur Krebsfrüherkennung genutzt werden kann. Stern
Im Rahmen des MaxiPlus Gesundheitkontos steht jedem Versicherten zusätzlich ein Budget in Höhe von insgesamt 50 Euro für den Bereich individuelle Vorsorgeleistungen zur Verfügung, das unter anderem für Knochendichtemessungen, PSA-Wert-Messungen, Glaukom-Vorsorge oder Ultraschalluntersuchungen im Rahmen des Check up 35 sowie Ultraschalluntersuchungen im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen zur Krebsfrüherkennung genutzt werden kann.
Bewertung von BKK exklusiv mit Die BKK exklusiv gewährt ihren Versicherten die Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur
Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung). Die BKK exklusiv übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig in Höhe von bis zu 60,00 Euro und die Kosten für Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 60,00 Euro je Sensor alle zwei Wochen.
Zusätzlich erstattet die BKK exklusiv für Leistungen von Ärzten oder veranlasste Vorsorge bis zu 100 EUR je Kalenderjahr Gesundheitsuntersuchung („Check Up“) bei Risikofaktoren (z.B. Übergewicht, Bewegungsmangel, positive Familienanamnese). Stern
Die BKK exklusiv gewährt ihren Versicherten die Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem mit dem Ziel einer besseren Kontrolle des Glukoseverlaufes zur Vermeidung einer Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Hyperglykämie (Überzuckerung). Die BKK exklusiv übernimmt die Kosten für das Auslesegerät einmalig in Höhe von bis zu 60,00 Euro und die Kosten für Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 60,00 Euro je Sensor alle zwei Wochen. Zusätzlich erstattet die BKK exklusiv für Leistungen von Ärzten oder veranlasste Vorsorge bis zu 100 EUR je Kalenderjahr Gesundheitsuntersuchung („Check Up“) bei Risikofaktoren (z.B. Übergewicht, Bewegungsmangel, positive Familienanamnese).
Bewertung von BKK HENSCHEL Plus mit Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit einem Lesegerät und mit Sensoren für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V. Stern
Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit einem Lesegerät und mit Sensoren für ein Flash Glukose Messsystem. Den Versicherten entsteht eine Eigenbeteiligung in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 8 SGB V.
Bewertung von BKK Melitta Plus mit Ultraschalluntersuchung der Brust- Erstattung bis zu 55 EUR , Glaukomvorsorge- Erstattung bis zu 20 EUR, Bestimmung des PSA-Wertes- Erstattung bis zu 25 EUR , Gesundheitsuntersuchung vor Volendung des 35. Lebensjahres (Check-up)- Erstattung bis zu 35 EUR (insg. 100 EUR pro Kalenderjahr für diverse medizinische Vorsorgeleistungen) Stern
Ultraschalluntersuchung der Brust- Erstattung bis zu 55 EUR , Glaukomvorsorge- Erstattung bis zu 20 EUR, Bestimmung des PSA-Wertes- Erstattung bis zu 25 EUR , Gesundheitsuntersuchung vor Volendung des 35. Lebensjahres (Check-up)- Erstattung bis zu 35 EUR (insg. 100 EUR pro Kalenderjahr für diverse medizinische Vorsorgeleistungen)
Bewertung von BKK Mobil Oil mit Screening der äußeren Genitalien, erweiterte Vorsorgeuntersuchung für Männer ab dem 20. Lebensjahr: Gezielte Anamnese, die Inspektion und das Abtasten der äußeren Genitalien inklusive Urogenital-Sonographie (Ultraschall) sowie eine Befundmitteilung mit anschließender Beratung. Stern
Screening der äußeren Genitalien, erweiterte Vorsorgeuntersuchung für Männer ab dem 20. Lebensjahr: Gezielte Anamnese, die Inspektion und das Abtasten der äußeren Genitalien inklusive Urogenital-Sonographie (Ultraschall) sowie eine Befundmitteilung mit anschließender Beratung.
Bewertung von BKK ProVita mit Kostenübernahme der innovativen Behandlungsmethode Cyberknife bei bestimmten Krebserkrankungen gibt es bei der BKK ProVita. Stern
Kostenübernahme der innovativen Behandlungsmethode Cyberknife bei bestimmten Krebserkrankungen gibt es bei der BKK ProVita.
Bewertung von BKK Scheufelen mit Für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr wird eine Glaukom-Vorsorge zur Vermeidung von Sehverlusten bezahlt sowie Gesundheitsuntersuchung („Check-Up“) zur Krankheitsfrüherkennung und Knochendichtemessung zur Osteoporosefrüherkennung und PSA Test beim Mann (im Rahmen des Vorsorge+ Programms, insgesamt max. 50 Euro pro Jahr). Stern
Für Versicherte ab dem 18. Lebensjahr wird eine Glaukom-Vorsorge zur Vermeidung von Sehverlusten bezahlt sowie Gesundheitsuntersuchung („Check-Up“) zur Krankheitsfrüherkennung und Knochendichtemessung zur Osteoporosefrüherkennung und PSA Test beim Mann (im Rahmen des Vorsorge+ Programms, insgesamt max. 50 Euro pro Jahr).
Bewertung von BKK VBU mit „ExtraCheck Diabetes Auge“ (bundesweit) – Früherkennung der diabetischen Retinopathie (Netzhauterkrankung)“ Stern
„ExtraCheck Diabetes Auge“ (bundesweit) – Früherkennung der diabetischen Retinopathie (Netzhauterkrankung)“
Bewertung von Debeka BKK mit Extracheck Diabetes Auge Stern
Extracheck Diabetes Auge
Bewertung von Die Schwenninger Krankenkasse mit GesünderLebenPLUS- Gesundheitsbegleitungs- und Beratungsprogramme für chronisch kranke Versicherte mit spezifischen Diagnosen. Das Programm zeichnet sich aus durch persönliche Beratung, Informationen nach Maß und eine telefonische Hotline. Stern
GesünderLebenPLUS- Gesundheitsbegleitungs- und Beratungsprogramme für chronisch kranke Versicherte mit spezifischen Diagnosen. Das Programm zeichnet sich aus durch persönliche Beratung, Informationen nach Maß und eine telefonische Hotline.
Bewertung von Heimat Krankenkasse mit 50 Euro pro Jahr im Rahmen des Gesundheitskontos können flexibel für eine oder mehrere Vorsorgeuntersuchungen verwendet werden (z.B. PSA-Wert-Bestimmung, Messung des Augeninnendrucks). Stationäre Behandlungen in Privatkliniken sind möglich. Stern
50 Euro pro Jahr im Rahmen des Gesundheitskontos können flexibel für eine oder mehrere Vorsorgeuntersuchungen verwendet werden (z.B. PSA-Wert-Bestimmung, Messung des Augeninnendrucks). Stationäre Behandlungen in Privatkliniken sind möglich.
Bewertung von HEK-Hanseatische Krankenkasse mit Gesundheitsuntersuchungen –Check up - (ohne Altersbegrenzung): Erstattung i. H. v. 70 %, insgesamt max. 100 Euro jährlich für Vorsorgeuntersuchungen. Stern
Gesundheitsuntersuchungen –Check up - (ohne Altersbegrenzung): Erstattung i. H. v. 70 %, insgesamt max. 100 Euro jährlich für Vorsorgeuntersuchungen.
Bewertung von IKK classic mit MammaCare: Mit der MammaCare-Methode lernen Frauen, Veränderungen im Brustgewebe zu ertasten. In kleinen Gruppengrößen können sich die qualifizierten Trainerinnen jeder Teilnehmerin konzentriert widmen und alle Fragen ausführlich beantworten.
Die IKK classic übernimmt die Kurskosten von bis zu 35 Euro über das IKK Gesundheitskonto. Stern
MammaCare: Mit der MammaCare-Methode lernen Frauen, Veränderungen im Brustgewebe zu ertasten. In kleinen Gruppengrößen können sich die qualifizierten Trainerinnen jeder Teilnehmerin konzentriert widmen und alle Fragen ausführlich beantworten. Die IKK classic übernimmt die Kurskosten von bis zu 35 Euro über das IKK Gesundheitskonto.
Bewertung von IKK Südwest mit Gesundheits Check-up außerhalb des gesetzlichen Leistungskatalogs, Doppler-Sonographie der hinversorgenden Gefäße, Ultraschalluntersuchungen, Untersuchung zur Früherkennung von Schwachsichtigkeit und Schielen. Eine Erstattung erfolgt unter der Vorlage der Rechnung im Rahmen des Gesundheitskontos mit jeweils 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr. Stern
Gesundheits Check-up außerhalb des gesetzlichen Leistungskatalogs, Doppler-Sonographie der hinversorgenden Gefäße, Ultraschalluntersuchungen, Untersuchung zur Früherkennung von Schwachsichtigkeit und Schielen. Eine Erstattung erfolgt unter der Vorlage der Rechnung im Rahmen des Gesundheitskontos mit jeweils 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr.
Bewertung von KNAPPSCHAFT mit Die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten der Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum. Stern
Die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten der Versorgung mit einem Flash-Glukose-Messsystem zur Messung der Zuckerwerte im Zwischenzellraum.
Bewertung von SECURVITA Krankenkasse mit Die Versicherten der SECURVITA BKK haben Anspruch auf die Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Die SECURVITA BKK übernimmt die Kosten für das Ausleseg
erät einmalig in Höhe von bis zu 59,90 Euro und die Kosten für die Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 59,90 Euro je Sensor alle zwei Wochen. Pro Quartal und Verordnung werden maximal 7 Sensoren übernommen. Versicherte, die das 18.Lebensjahr vollendet haben, leisten einen Eigenanteil in Höhe von 10 Prozent der übernahmefähigen Kosten. Stern
Die Versicherten der SECURVITA BKK haben Anspruch auf die Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem. Die SECURVITA BKK übernimmt die Kosten für das Ausleseg erät einmalig in Höhe von bis zu 59,90 Euro und die Kosten für die Sensoren bis zum einem Höchstbetrag von 59,90 Euro je Sensor alle zwei Wochen. Pro Quartal und Verordnung werden maximal 7 Sensoren übernommen. Versicherte, die das 18.Lebensjahr vollendet haben, leisten einen Eigenanteil in Höhe von 10 Prozent der übernahmefähigen Kosten.
Bewertung von TBK mit Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen nach § 23 Abs. 2 SGB V übernimmt die TBK als
Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16,00 EUR.
Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 25,00 EUR.
Versicherte im Alter von 25 bis einschließlich 34 Jahren können den Check-up 35 nach § 25 Abs. 1 SGB V in Anspruch nehmen und erhalten dafür die Kosten bis zu 30,00 EUR erstattet (im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 400 EUR pro Kalenderjahr). Stern
Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen nach § 23 Abs. 2 SGB V übernimmt die TBK als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16,00 EUR. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 25,00 EUR. Versicherte im Alter von 25 bis einschließlich 34 Jahren können den Check-up 35 nach § 25 Abs. 1 SGB V in Anspruch nehmen und erhalten dafür die Kosten bis zu 30,00 EUR erstattet (im Rahmen des Gesundheitskontos bis max. 400 EUR pro Kalenderjahr).
Bewertung von VIACTIV Krankenkasse mit In Kooperation mit drei großen deutschen Unikliniken wird die kostenlose Gendiagnose eines erblich bedingt erhöhten Brustkrebsrisikos ermöglicht. Stern
In Kooperation mit drei großen deutschen Unikliniken wird die kostenlose Gendiagnose eines erblich bedingt erhöhten Brustkrebsrisikos ermöglicht.
Bewerten Sie uns 4,2 / 5

501 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.