Hauptregion der Seite anspringen
Krankenkassenbeitrag

Securvita BKK senkt Zusatzbeitrag 2019 um 0,6 Prozent

Versicherte werden um bis zu 52 Euro im Monat entlastet
veröffentlicht am 10.12.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Die Securvita Krankenkasse senkt ihren Zusatzbeitrag zum 1. Januar 2019 um 0,6 Prozent. Familienleistungen und Extras bei Zahnersatz, Prävention und Gesundheitsförderung sollen erweitert werden.

2018-12-10T12:44:00+00:00
Werbung

Nach der VIACTIV wird nun mit der Securvita auch die zweite der beiden bislang teuersten gesetzlichen Krankenkassen ihren Beitragssatz erheblich verringern. Die Minimierung um ganze 0,6 Prozentpunkte ist bislang die größte Beitragssenkung, die durch eine Krankenkasse auf einen Schlag vorgenommen wurde. Weil auch gleichzeitig zum Jahresbeginn die Parität beim Zusatzbeitrag gilt, zahlen Securvita-versicherte Arbeitnehmer anstatt 9,0 Prozent ab Januar nur noch 7,85 % vom Brutto für die Krankenversicherung. Diese werden also um bis zu 52 Euro im Monat entlastet.

Preis-Leistungs-Verhältnis verbessert

Der Verwaltungsrat der in Hamburg beheimateten bundesweit geöffneten Krankenkasse beschloss das Paket für die Versicherten auf seiner Sitzung. Neben der Beitragssenkung beschloss das Gremium die Ausweitung der Zusatzleistungen für Familien, für Zahnersatz , Prävention und Gesundheitsförderung.  

Vorstandschef Götz Hachtmann machte deutlich, dass der Schritt durch die gute Haushaltlage der Kasse ermöglicht werde. "Diesen Erfolg geben wir an unsere Versicherten weiter", so Hachtmann. Die Securvita erhielt mehrfach die Auszeichnung als "Deutschlands beste Krankenkasse" und verwendet dieses Attribut selbstbewusst sogar offiziell für sich. Der bisherige Hinkefuß war der hohe Zusatzbeitrag von 1,7 Prozent. Dieser ist nun aufgrund der doppelten Entlastung passé. Weil sich das Preis-Leistungs-Verhältnis nun deutlich verbessert, dürfte ihre Attraktivität für die Versicherten weiter zunehmen.  

Weitere Krankenkassen werden 2019 günstiger

Bislang haben sieben Krankenkassen eine Senkung des Zusatzbeitrags ab 2019 angekündigt. Darunter sind die Betriebskrankenkassen WMF BKK, VIACTIV, BKK firmus und BKK Freudenberg sowie die AOK in Bremen und Bremerhaven sowie in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

 

Ergebnis der SECURVITA Krankenkasse im aktuellen Krankenkassentest

SECURVITA Krankenkasse

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 


Weiterführende Artikel:

 

Bewerten Sie uns 4,7 / 5

3136 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.