Hauptregion der Seite anspringen
Leserfragen

Wie viele Krankenkassen gibt es in Deutschland?

veröffentlicht am 19.05.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Fragen unserer Leserinnen und Leser Fragen unserer Leserinnen und Leser(c) getty Images / anyaberkut
Sehr geehrte Redaktion, mich würde interessieren, wie viele (oder wie wenig) Krankenkassen es mittlerweile in Deutschland gibt. Die Zahl scheint mir sehr doch geschrumpft zu sein. Danke für eine Information dazu (Helmut R., 68, aus Worms)

2023-05-19T15:03:00+00:00
Werbung

Antwort der Redaktion: Sehr geehrter Herr L, im Jahr 2023 existieren in Deutschland noch 96 organisatorisch und finanziell selbstständige gesetzliche Krankenkassen. Sie unterscheiden sich in Kassenart und in der Anzahl der Versicherten. Die einzelnen Kassenarten haben sich historisch und sozialpolitisch aus unterschiedlichen Wurzeln heraus entwickelt. Im Augenblick gibt es 71 Betriebskrankenkassen (BKK), 11 Allgemeine Ortskrankenkassen (AOK), sechs Innungskrankenkassen (IKK), sechs Ersatzkassen sowie die Knappschaft.

Bei den Betriebskrankenkassen sind so genannte geöffnete und geschlossene Krankenkassen zu unterscheiden. Während geschlossene Krankenkassen (beispielsweise BKK Deutsche Bank) nur für Angehörige und Mitarbeiter bestimmter Firmen zugelassen sind, können sich in den geöffneten Krankenkassen alle Einwohner beziehungsweise gemeldeten Arbeitnehmer versichern lassen.

Die günstigsten Krankenkassen in Deutschland >>JETZT vergleichen

Seit der Einführung des gegliederten Krankenkassensystems in den neuen Bundesländern hat sich die Zahl der Kassen um mehr als 90 Prozent verringert.Während es im Jahr 1990 noch 1147 Krankenkassen gab, waren es zur Jahrtausendwende bereits nur noch 420. Der kontinuierliche Zusammenschluss der Kassen hat den Hintergrund, dass viele Kassen alleine nicht wettbewerbs- beziehungsweise überlebensfähig waren. Mit der Einführung der Zusatzbeiträge und des Gesundheitsfonds im Jahr 2009 setzt sich dieser Prozess aus Fusionen von Krankenkassen stetig weiter fort.

Haben Sie als Versicherte(r) einer gesetzlichen Krankenkasse eine Frage?
Wir helfen gern und beantworten diese. Richten Sie Ihre Frage einfach an:
redaktion ( at) krankenkasseninfo.de  

Weiterführende Artikel:
  • Krankenkassen in Deutschland
    Die Krankenkassen in Deutschland sind Träger der Gesetzlichen Krankenversicherung und Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Selbsverwaltung. Die gesetzliche Krankenversicherung ist neben der Arbeitslosen-, Renten-, und Pflegeversicherung Bestandteil der deutschen Sozialversicherung.
  • Fusionen der gesetzlichen Krankenkassen
    Weniger Krankenkassen durch Fusionen Die Anzahl der gesetzlichen Krankenkassen sinkt seit Jahren kontinuierlich. Während es in den 90er Jahren noch über 1.000 Krankenkassen gab, sind es aktuell nur noch 95 (Stand Januar 2024).
  • Kassenhochzeit: BIG direkt gesund und actimonda gehen zusammen
    Und wieder sinkt sie Zahl der verbliebenen gesetzlichen Krankenkassen. Die BIG direkt gesund und die actimonda Krankenkasse haben ihre Fusion zum Jahreswechsel 2021 beschlossen. Die neue gemeinsame Kasse wird dem Namen BIG direkt gesund tragen und mehr als eine halbe Million Versicherte an 35 Standorten betreuen.
  • Weniger Geld ab März: Zusatzbeitrag steigt für Millionen Rentner
    Zum Jahreswechsel 2023 erhöhten zwei Drittel aller Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag – zum Teil auch drastisch um mehr als ein halbes Prozent. Ab März bekommen das nun auch die Rentnerinnen und Rentner zu spüren. Für sie wirken sich die höheren Beiträge erst zwei Monate später aus.
  • Worauf muss ich als Rentner bei einem Krankenkassenwechsel achten?
    Liebe Redaktion, ich denke derzeit darüber nach, meine Krankenkasse zu wechseln.

 

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

13234 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien