Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der BARMER

Bonusmodelle für Erwachsene

BARMER Bonusprogramm

Wer sportlich aktiv ist, beugt Krankheiten vor. Die BARMER unterstützt daher das Engagement ihrer Versicherten für deren Gesundheit – mit dem Bonusprogramm. Mitmachen ist dabei ganz einfach: Wer bspw. Mitglied im Fitnessstudio oder Sportverein ist, Sport- oder Ernährungskurse besucht, sammelt damit Punkte. Die gesammelten Bonuspunkte können gegen eine Geld-, Sach- oder Zuschussprämie eingetauscht werden. Je Kalenderjahr kann eine Prämie im Wert von bis zu 1.500 Bonuspunkten abgerufen werden. Bonuspunkte sind mitsamt des Prämienanspruches auf andere Bonusprogramm Teilnehmer übertragbar. Altersspezifisch besteht ein separater Maßnahmenkatalog und ein separates Punktebewertungssystem für Kinder von null bis zwölf Jahren, Jugendliche von 13 bis 17 Jahren und Erwachsene ab 18 Jahren.

Geldprämien (Staffelung):

  • Für 500 Punkte: 30 Euro Prämie
  • Für 1.000 Punkte: 65 Euro Prämie
  • Für 1.500 Punkte: 100 Euro Prämie

In der selben Staffelung ist es möglich, seinen Prämienanspruch an „Ein Herz für Kinder“ zu spenden.

Sachprämien:

Für jeweils 500, 1.000 oder 1.500 Punkte können entsprechende Sachprämien gewählt werden.

Zuschussprämie:

Für 500 Punkte ist zudem eine Zuschussprämie von bis zu 50 Euro wählbar, die wahlweise für eine

  • osteopathische Behandlung,
  • professionelle Zahnreinigung,
  • Akupunktur oder
  • Sehhilfe

eingesetzt werden kann.

Alternativ kann auch ein Zuschuss von bis zu 50 Euro für eine private Krankenzusatzversicherung gewählt werden. Um den gesamten Prämienanspruch von kalenderjährlich bis zu 1.500 Punkten voll nutzen zu können, kann die Zuschussprämie auch mit einer 500 oder 1.000 Punkte Geld- oder Sachprämie kombiniert werden.

Bonusmodelle für Kinder

BARMER Bonusprogramm

Wer sportlich aktiv ist, beugt Krankheiten vor. Die BARMER unterstützt daher das Engagement ihrer Versicherten für deren Gesundheit – mit dem Bonusprogramm. Mitmachen ist dabei ganz einfach: Wer bspw. Mitglied im Fitnessstudio oder Sportverein ist, Sport- oder Ernährungskurse besucht, sammelt damit Punkte. Die gesammelten Bonuspunkte können gegen eine Geld-, Sach- oder Zuschussprämie eingetauscht werden. Je Kalenderjahr kann eine Prämie im Wert von bis zu 1.500 Bonuspunkten abgerufen werden. Bonuspunkte sind mitsamt des Prämienanspruches auf andere Bonusprogramm Teilnehmer übertragbar. Altersspezifisch besteht ein separater Maßnahmenkatalog und ein separates Punktebewertungssystem für Kinder von null bis zwölf Jahren, Jugendliche von 13 bis 17 Jahren und Erwachsene ab 18 Jahren.

Geldprämien (Staffelung):

  • Für 500 Punkte: 30 Euro Prämie
  • Für 1.000 Punkte: 65 Euro Prämie
  • Für 1.500 Punkte: 100 Euro Prämie

In der selben Staffelung ist es möglich, seinen Prämienanspruch an „Ein Herz für Kinder“ zu spenden.

Sachprämien:

Für jeweils 500, 1.000 oder 1.500 Punkte können entsprechende Sachprämien gewählt werden.

Zuschussprämie:

Für 500 Punkte ist zudem eine Zuschussprämie von bis zu 50 Euro wählbar, die wahlweise für eine

  • osteopathische Behandlung,
  • professionelle Zahnreinigung,
  • Akupunktur oder
  • Sehhilfe

eingesetzt werden kann.

Alternativ kann auch ein Zuschuss von bis zu 50 Euro für eine private Krankenzusatzversicherung gewählt werden.

Um den gesamten Prämienanspruch von kalenderjährlich bis zu 1.500 Punkten voll nutzen zu können, kann die Zuschussprämie auch mit einer 500 oder 1.000 Punkte Geld- oder Sachprämie kombiniert werden.

Nähere Informationen unter https://www.barmer.de/meine-barmer/online-services/bonusprogramm/so-punkten-kinder-30532