Bonusprogramme der BARMER

Bonusprogramm für Erwachsene (ab 18 Jahren)

Das Bonusprogramm der Barmer belohnt eine gesundheitsbewusste und aktive Lebensführung mit attraktiven Prämien. Die Teilnehmer sammeln Punkte für durchgeführte Gesundheitsaktivitäten, die anschließend im Prämienshop eingelöst werden können.

Um am Programm teilzunehmen müssen sich Versicherte zunächst online oder per Telefon anmelden. Die Barmer schickt dem Teilnehmer anschließend eine personalisierte Bonuskarte zu, auf der die anrechenbaren Gesundheitsaktivitäten aufgelistet sind.

Dazu gehören für erwachsene Teilnehmer:
    • Krebsfrüherkennung (Frauen ab 20, Männer ab 45 J.) (200 P.)
    • Check up 35 (200 P.)
    • Darmkrebsfrüherkennung (ab 50 J.) (200 P.)
    • Hautkrebsfrüherkennung (ab 35 J.) (200 P.)
    • Bewegungskurs (150 P.)
    • Entspannungskurs (150 P.)
    • Ernährungskurs (150 P.)
    • Raucherentwöhnungskurs (150 P.)
    • Schutzimpfung Inland (150 P.)
    • Schutzimpfung Ausland (bis zu zweimal pro Jahr) (150 P.)
    • Blutspende (150 P.)
    • Fitnessstudio (150 P.)
    • Sportverein (150 P.)
    • Sportlicher Leistungsnachweis (150 P.)
    • Mutterschaftsvorsorge (200 P.)
    • Professionelle Zahnreinigung (100 P.)
    • BMI im Normbereich (100 P.)


Die Teilnahme an einer Gesundheitsaktivität lässt man sich auf der Bonuskarte vom Arzt, Trainer oder Veranstalter bestätigen. Die ausgefüllte Karte wird an die Kasse zurückgeschickt, diese schreibt daraufhin die entsprechenden Punkte auf dem Konto des Versicherten gut.

Sobald mindestens 500 Punkte gesammelt wurde, können diese einmal pro Kalenderjahr im Prämienshop der Barmer gegen eine Sachprämie oder eine Wellnessreise eingetauscht werden. Darüber hinaus kann für 500 Punkte auch eine Barprämie in Höhe von 30 Euro ausgezahlt werden.


Bonusprogramm für Jugendliche (13 bis 17 Jahre)

Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren können am Bonusprogramm für Teens teilnehmen und Punkte für die Durchführung bestimmter Gesundheitsaktivitäten sammeln. Diese können dann gegen attraktive Sachprämien eingetauscht werden.

Um am Programm teilzunehmen müssen sich Versicherte zunächst online oder per Telefon anmelden. Die Barmer schickt dem Teilnehmer anschließend eine personalisierte Bonuskarte zu, auf der die anrechenbaren Gesundheitsaktivitäten aufgelistet sind.

Dazu gehören für Jugendliche:
    • Mitgliedschaft im Sportverein (250 P.)
    • Mitgliedschaft im Fitnessstudio (250 P.)
    • Jugendgesundheitsuntersuchung (250 P.)
    • Impfungen (250 P.)
    • Professionelle Zahnreinigung (250 P.)
    • Sportlicher Leistungsnachweis (250 P.)
    • Zahnvorsorge (250 P.)


Sobald mindestens 500 Punkte gesammelt wurde, können diese einmal pro Kalenderjahr im Prämienshop der Barmer gegen eine Sachprämie oder eine Wellnessreise eingetauscht werden. Darüber hinaus kann für 500 Punkte auch eine Barprämie in Höhe von 30 Euro ausgezahlt werden.


Bonusprogramm für Kinder (0 bis 12 Jahre)

Auch Kinder können am Bonusprogramm teilnehmen und vom Zeitpunkt der Geburt bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres Punkte sammeln.

Jeweils 250 Punkte vergibt die Kasse für folgende Leistungen:
    • Mitgliedschaft im Sportverein (250 P.)
    • Impfungen (250 P.)
    • Sportlicher Leistungsnachweis (250 P.)
    • Zahnvorsorge (250 P.)
    • Kinderuntersuchungen U1 bis U3 (250 P.)
    • Kinderuntersuchungen U4 bis U6 (250 P.)
    • Kinderuntersuchung U7 (250 P.)
    • Kinderuntersuchung U7a (250 P.)
    • Kinderuntersuchung U8 (250 P.)
    • Kinderuntersuchung U9 (250 P.)
    • Professionelle Zahnreinigung (250 P.)


Sobald mindestens 500 Punkte gesammelt wurde, können diese einmal pro Kalenderjahr im Prämienshop der Barmer gegen eine Sachprämie oder eine Wellnessreise eingetauscht werden. Darüber hinaus kann für 500 Punkte auch eine Barprämie in Höhe von 30 Euro ausgezahlt werden.