Wahltarife der BARMER

Selbstbehalt

Die BARMER bietet ihren Versicherten verschiedene Selbstbehalttarife an:

G 80:

Selbstbehalt 80,- € je Kalenderjahr für Mitglieder. Die Prämie beträgt 50,- € je Kalenderjahr.

F 100

Selbstbehalt von 150,- € je Kalenderjahr, für Mitglieder. Die Prämie beträgt 100,- € je Kalenderjahr. 

F 300

Selbstbehalt von 420,- € je Kalenderjahr, für Mitglieder, deren beitragspflichtige Einnahmen die Beitragsbemessungsgrenze übersteigen. Die Prämie beträgt 300,- € je Kalenderjahr.

S 55

Selbstbehalt von 240,- € je Kalenderjahr, für Mitglieder, die bei der Tarifwahl das 55. Lebensjahr vollendet haben. Die Prämie beträgt 200,- € je Kalenderjahr.

S 55 plus

Selbstbehalt von 300,- € je Kalenderjahr, für Mitglieder, die bei der Tarifwahl das 55. Lebensjahr vollendet haben. Die Prämie beträgt 250,- € je Kalenderjahr.

E 250

Selbstbehalt von 320,- € im ersten Kalenderjahr und von 300,- € ab dem zweiten Kalenderjahr, für freiwillig versicherte Mitglieder, die während des jeweiligen Kalenderjahres Kostenerstattung für den Bereich der ambulanten Behandlung gewählt haben. Bei der Feststellung, ob der Selbstbehalt übernommen worden ist, werden dem Mitglied in Anspruch genommene Leistungen in Höhe des für die gewählte Kostenerstattung maßgeblichen Erstattungsbetrages in Rechnung gestellt. Die Prämie beträgt 250,- € je Kalenderjahr. Endet die freiwillige Mitgliedschaft vor Ablauf des Kalenderjahres, ist die im Kalenderjahr gewährte Prämie zurückzuzahlen, soweit sie die vom Mitglied übernommenen Kosten übersteigt.

Das Mitglied ist an die Wahl eines Selbstbehalttarifs drei Jahre gebunden (Bindungsfrist).

Von der BARMER zu tragende Kosten für Schutzimpfungen, für Leistungen nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des SGB V, für ambulante vertragsärztliche bzw. zahnärztliche Behandlungen, die nicht als Einzelleistungen gesondert (extrabudgetär) vergütet werden oder die keine Verordnung zur Folge haben, sind vom Mitglied nicht zu übernehmen.

Vorteil Plus

Prämienzahlung für die Nichtinanspruchnahme von Leistungen, für Mitglieder, die im Kalenderjahr, in dem der Tarif gewählt wird, bei der Kasse länger als drei Monate versichert waren.

Die Prämie beträgt 80,- € im ersten, 120,- € im zweiten und 200,- € ab dem dritten Kalenderjahr, in denen Leistungen nicht in Anspruch genommen worden sind. Kalenderjahre, die sich nicht an ein leistungsfreies Vorjahr anschließen, gelten als erstes Kalenderjahr.

Bindungsfrist:

Die Entscheidung für diesen Tarif ist ein Jahr lang gültig. Dies hat der Gesetzgeber für die Wahltarife so festgelegt. Wenn Sie nicht weiter am Tarif teilnehmen möchten, widerrufen Sie Ihre Entscheidung spätestens zwei Wochen vor dem Ende der Bindungsfrist. 

Hausarztzentrierte Versorgung

Die BARMER bietet ihren Versicherten eine besondere hausärztliche Versorgung (hausarztzentrierte Versorgung) nach § 73b SGB V an. Die Teilnahme an der hausarztzentrierten Versorgung ist für die Versicherten freiwillig.