Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung AOK Bayern

AOK Bayern als besonders familienfreundlich ausgezeichnet

Gesundheitskasse erhält wiederholt „audit berufundfamilie“
veröffentlicht am 15.06.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2023-06-15T12:24:00+00:00

Die AOK Bayern erhält zum fünften Mal das Qualitätssiegel „audit berufundfamilie“ von der berufundfamilie Service GmbH, einer Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Zertifiziert werden ausschließlich besonders familienfreundliche Arbeitgeber, die verschiedene Prüfungsprozesse durchlaufen haben. „Die erneute Auszeichnung freut uns sehr“, sagt Dr. Irmgard Stippler, Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern. „Gute Rahmenbedingungen und eine positive Arbeitskultur für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben in allen Lebensphasen ist für uns als Arbeitgeber und als gesellschaftlich handelndes Unternehmen Anspruch und Selbstverpflichtung zugleich.“ Die AOK Bayern darf das Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik für drei Jahre führen.

Für die erneute Zertifizierung hat das Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der größten Krankenkasse Bayerns geprüft. Besonders lobenswert fanden die Experten, dass die AOK Bayern flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmodelle auch für Führungskräfte anbietet. Zertifiziert wurde die Gesundheitskasse zudem wegen der Möglichkeit, den Arbeitsort flexibel zu gestalten. Im Rahmen ihres lokal-digitalen Geschäftsmodells können Mitarbeitende frei wohnortnahe Arbeitsstandorte in ganz Bayern wählen und mit mobilem Arbeiten verbinden. Ein umfangreiches Führungskräfte-Entwicklungsprogramm, Frauenförderung und ein spezieller Kinderbetreuungsservice ergänzen die Angebote.

Perspektivisch möchte die AOK Bayern nun außerdem das digitale Arbeiten weiterentwickeln. Dabei soll Führung und Arbeiten in virtuellen Teams besonders im Fokus stehen. Auch das digitale Bildungsportal für die Mitarbeitenden wird kontinuierlich ausgebaut. Diese im Rahmen des Audits vereinbarten Ziele zur Verwirklichung eines familienfreundlichen Arbeitsumfeldes sollen in den kommenden drei Jahren umgesetzt werden. Jährlich erfolgt dazu eine Überprüfung durch speziell qualifizierte und lizensierte Auditoren von „berufundfamilie“. „Unsere Mitarbeitenden sind unser höchstes Gut. Wir werden uns daher auch künftig dafür stark machen, dass sie Beruf und Familie stetig noch besser miteinander vereinbaren können“, sagt Dr. Irmgard Stippler.

Die AOK Bayern betreut mit 11.000 Mitarbeitenden mehr als 4,6 Millionen Versicherte und ist in 34 Direktionen mit rund 230 Geschäftsstellen in Bayern vor Ort präsent. Sie ist damit die größte gesetzliche Krankenkasse Bayerns und die viertgrößte Krankenkasse in Deutschland.

Ergebnis der AOK Bayern im aktuellen Krankenkassentest

AOK Bayern

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

13058 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien