Hauptregion der Seite anspringen

Zuschüsse, Trikots und mehr Know-how - HFV und AOK Hessen fördern den Mädchenfußball bereits im siebten Jahr

veröffentlicht am 31.01.2018 von Redaktion krankenkasseninfo.de
Frankfurt. Im siebten Jahr der Kooperation wird nun die letzte Runde eingeläutet: Zwanzig Förderpakete wollen der Hessische Fußball-Verband (HFV) und die AOK Hessen wieder unter die Vereine bringen. Bewerben können sich Clubs, die mindestens eine komplette Mädchenmannschaft in der kommenden Saison am Start haben.
2018-01-31T01:00:00+01:00
Werbung
Frankfurt. Im siebten Jahr der Kooperation wird nun die letzte Runde eingeläutet: Zwanzig Förderpakete wollen der Hessische Fußball-Verband (HFV) und die AOK Hessen wieder unter die Vereine bringen. Bewerben können sich Clubs, die mindestens eine komplette Mädchenmannschaft in der kommenden Saison am Start haben. Die Registrierung erfolgt komplett online und dauert nicht länger als fünf Minuten. Das Bewerbungsende ist diesmal schon der 31. März 2018. Fast jeder in Frage kommende Club hat sich in den Vorjahren beworben. Auch diesmal rechnen HFV und AOK Hessen mit einer hohen Resonanz. „Die Teilnahme lohnt sich übrigens auch für Vereine, die vor mehreren Jahren ein Förderpaket erhalten haben. Lediglich Clubs, die im vergangenen Jahr davon profitiert haben, können 2018 nicht noch einmal gewinnen“, sagt Susanne Sattler, bei der AOK Hessen verantwortlich für Sportkooperationen. Inhaltlich ist alles beim Alten geblieben. Ganz einfach deshalb, weil die Förderpakete – wieder in zwei Ausprägungen – den Bedürfnissen von Vereinen sehr entgegen kommen. Schon um die 120 Clubs haben sich über hochwertige Trikotsätze und einen 500-Euro-Zuschuss in den vergangenen Jahren freuen können. Für alle Premium-Kandidaten gibt es zudem ein Mentoring durch den HFV und eine C-Trainerlizenz. Wer diesmal zum Kreis der Gewinner gehört, steht spätestens im April fest. Dann sind wieder Übergaben bei den Vereinen geplant. „Dann haben weit über 60 Prozent aller hessischen Vereine mit Mädchenmannschaften eine Förderung durch uns erhalten“, so Sattler. Das ist auch der Grund, warum die sehr erfolgreiche Kooperation in diesem Jahr enden wird.
Ergebnis der AOK Hessen im aktuellen Krankenkassentest

AOK Hessen

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10593 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien