Hauptregion der Seite anspringen

Wahltarife der SECURVITA Krankenkasse

SECURVITA Krankenkasse

Selbstbehalt

Selbstbehalt nach SGB V §53 (1)

Mit dem Wahltarif Prämienauszahlung bei Leistungsverzicht erhält man als Mitglied der SECURVITA eine garantierte Prämie von bis zu 300 EUR. Nur wenige Leistungen unterliegen dem Selbstbehalt von maximal 600 Euro.

Beitragsrückerstattung

Beitragsrückerstattung nach SGB V §53 (2)

Als Mitglied der SECURVITA kann man einen Tarif Prämienauszahlung bei Leistungsfreiheit wählen, mit dem Beiträge von bis zu 600 EUR zurückgezahlt werden, sofern man ein Kalenderjahr keine kurativen Leistungen in Anspruch genommen hat. Erstattung eines vollen Monatsbeitrags aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil.

Krankengeld

Krankengeld nach SGB V §53 (6)

Die SECURVITA BKK bietet einen Wahltarif Krankengeld für folgende Personengruppen an:

  • hauptberuflich selbständig Erwerbstätigen (§ 44 Abs. 2 Nr. 2 SGB V),
  • unständig Beschäftigten (§ 44 Abs. 2 Nr. 3 SGB V), einen Tarif zur Aufstockung des Krankengeldes und
  • nach dem KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz) versicherten Künstlern und Publizisten einen Tarif zur Wahl des Krankengeldes vom 15. bis zum 42. Tag an.

Der Tarif wird gemäß § 53 Abs. 6 SGB V gemeinsam mit anderen Betriebskrankenkassen gebildet.

Kostenerstattung

Kostenerstattung variable Kostenerstattung nach SGB V § 53 (4)

Mit dem Wahltarif erweiterte Kostenerstattung sichern sich die SECURVITA Versicherten und ihre mitversicherten Angehörigen die Behandlung wie bei einem Privatpatient. Die Behandlung beim Arzt erfolgt wie bei einem Privatpatient auf Rechnung. Die Arztrechnungen sind erstattungsfähig bis zum 3,5-fachen des einfachen Gebührensatzes der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).