Bonusprogramme der KKH Kaufmännische Krankenkasse

KKH Kaufmännische Krankenkasse

KKH Bonus Erwachsene

Wer am Bonusprogramm der KKH teilnimmt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern auch fürs Portemonnaie: Für sportliche Betätigung und die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen erhalten Versicherte eine Barprämie von bis zu 90 Euro pro Kalenderjahr. Alternativ kann der Bonus auch als Zuschuss für bestimmte selbstfinanzierte Gesundheitsleistungen (Gesundheitsbudget) in Höhe von bis zu 180 Euro ausgezahlt werden.

Am KKH Bonus für Erwachsene können alle Mitglieder der KKH teilnehmen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, für jüngere Versicherte werden von der Kasse eigene Bonusprogramme angeboten. Der Bonuszeitraum umfasst ein Kalenderjahr.

Die anrechenbaren Maßnahmen gehören zu den Bereichen „Vorsorge/Sport“, „Gesundheitsförderung“ sowie „Gesundheitswerte im Normbereich“:

Bereich Vorsorge/Sport:
    • Schutzimpfungen gemäß Schutzimpfungs-Richtlinie
    • Vollständiger Impfstatus
    • Zahnärztliche Untersuchung (maximal 2x pro Jahr)
    • Früherkennungsuntersuchungen wie Gesundheits-Check-up, Hämoccult-Test, Darmspiegelung, Krebsfrüherkennung, Hautkrebsscreening und Mammographie
    • Regelmäßiger Sport (Verein, Fitnessstudio, Betriebs-/Hochschulsport)
    • Ausdauer-Sportveranstaltung unter qualifizierter Leitung
    • Sportabzeichen


Bereich Gesundheitsförderung:
    • Teilnahme an Präventionskursen mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ (maximal 2x pro Jahr)
    • Schwangerschaftsmaßnahmen: Vorlage des vollständigen Mutterpasses, Rückbildungsgymnastik (je 1x pro Jahr)


Gesundheitswerte im Normbereich:
    • Nachweis für Blutdruck, Blutzucker, BMI, Gesamtcholesterin, Nichtraucher seit 6 Monaten (nur berücksichtigungsfähig in Verbindung mit einer regelmäßigen sportlichen Aktivität)



Die Höhe des Bonus ist in drei Stufen unterteilt und abhängig von der Anzahl nachgewiesener Gesundheitsmaßnahmen. Durchgeführte Maßnahmen werden im Bonusheft vom Arzt oder Trainer bestätigt. Dieses wird (zusammen mit Rechnungen für zu erstattende Leistungen) bis spätestens 31.03. des Folgejahres bei der Kasse eingereicht.

Stufe 1:
    • 30 Euro bar oder 60 Euro Gesundheitsbudget
    • 3 Maßnahmen nachgewiesen, davon mind. 1 aus dem Bereich Vorsorge/Sport


Stufe 2:
    • 60 Euro bar oder 120 Euro Gesundheitsbudget
    • 6 Maßnahmen nachgewiesen, davon mind. 2 aus dem Bereich Vorsorge/Sport und mind. 1 aus dem Bereich Gesundheitsförderung


Stufe 3:
    • 90 Euro bar oder 180 Euro Gesundheitsbudget
    • 9 Maßnahmen nachgewiesen, davon mind. 3 aus dem Bereich Vorsorge/Sport und mind. 2 aus dem Bereich Gesundheitsförderung


Das Gesundheitsbudget kann u.a. für folgende Leistungen eingesetzt werden:
    • Zusatzdiagnostik in der Schwangerschaft
    • Erweiterte Hebammenleistungen
    • Auslandsreiseschutzimpfung
    • Sportmedizinische Untersuchung
    • Naturheilverfahren
    • Homöopathische Arzneimittel
    • Professionelle Zahnreinigung
    • Brillengläser und Kontaktlinsen



KKH Bonus Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren können ebenfalls am Bonusprogramm der KKH teilnehmen. Wie bei den Erwachsenen wird die Durchführung von Gesundheitsmaßnahmen im Bonusheft vermerkt und mit einer Barprämie in Höhe von bis zu 90 Euro oder einem Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung (Gesundheitsbudget) in Höhe von bis zu 180 Euro belohnt.

Folgende Maßnahmen sind im Bonusprogramm anrechenbar:
    • Vorsorgeuntersuchungen U10 bis U11
    • Jugenduntersuchungen J1 und J2
    • Schutzimpfungen gemäß der Schutzimpfungs-Richtlinie
    • Zahnärztliche Untersuchung (maximal 2x pro Jahr)
    • Regelmäßiger Sport (Verein, Fitnessstudio, Betriebs-/Hochschulsport)
    • Ausdauer-Sportveranstaltung unter qualifizierter Leitung
    • Schwimmabzeichen
    • Sportabzeichen
    • Teilnahme an Programmen der Setting-Prävention
    • Teilnahme an Präventionskursen mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ (maximal 2x pro Jahr)


Die Bonushöhe ist in drei Stufen unterteilt:

Stufe 1:
    • 30 Euro bar oder 60 Euro Gesundheitsbudget
    • 3 Maßnahmen nachgewiesen


Stufe 2:
    • 60 Euro bar oder 120 Euro Gesundheitsbudget
    • 6 Maßnahmen nachgewiesen


Stufe 3:
    • 90 Euro bar oder 180 Euro Gesundheitsbudget
    • 9 Maßnahmen nachgewiesen



Das Gesundheitsbudget kann u.a. für folgende Leistungen eingesetzt werden:
    • Eltern-Kind-Kurs
    • Auslandsreiseschutzimpfung
    • Fitness-Tracker
    • Naturheilverfahren
    • Homöopathische Arzneimittel
    • Zahnfüllungen
    • Brillengläser und Kontaktlinsen



KKH Bonus Kleinkinder

Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren können KKH Bonus für Kleinkinder teilnehmen. Wie bei den Erwachsenen wird die Durchführung von Gesundheitsmaßnahmen im Bonusheft vermerkt und mit einer Barprämie in Höhe von bis zu 90 Euro oder einem Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung (Gesundheitsbudget) in Höhe von bis zu 180 Euro belohnt.

Folgende Maßnahmen sind im Bonusprogramm anrechenbar:
    • Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9
    • Schutzimpfungen gemäß der Schutzimpfungs-Richtlinie
    • Zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung (maximal 2x pro Jahr)
    • Regelmäßiger Sport (z.B. Eltern-Kind-Turnen)
    • Schwimmabzeichen "Seepferdchen", "TRIXI" oder Deutscher Jugendschwimmpass
    • Teilnahme an Programmen der Setting-Prävention



Die Bonushöhe ist in drei Stufen unterteilt:

Stufe 1:
    • 30 Euro bar oder 60 Euro Gesundheitsbudget
    • 3 Maßnahmen nachgewiesen


Stufe 2:
    • 60 Euro bar oder 120 Euro Gesundheitsbudget
    • 6 Maßnahmen nachgewiesen


Stufe 3:
    • 90 Euro bar oder 180 Euro Gesundheitsbudget
    • 9 Maßnahmen nachgewiesen



Das Gesundheitsbudget kann u.a. für folgende Leistungen eingesetzt werden:
      -Kind-Kurs
    • Baby-Schwimmen
    • Augenärztliche Untersuchung für Kleinkinder
    • Naturheilverfahren
    • Homöopathische Arzneimittel
    • Brillengläser und Kontaktlinsen