Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen der IKK Brandenburg und Berlin

IKK Brandenburg und Berlin
Vorsorge

Vorsorge

Brustkrebsvorsorge

Die IKK BB übernimmt alle Kosten für das Mammographie Screening und eventuelle Folgekosten. Diese Brustkrebsvorsorge ist ein zusätzliches Angebot zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung.

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Hautscreening gibt es ab der Geburt auch mit Auflichtmikroskopie.

weitere Leistungen im Bereich Vorsorge / Früherkennung

Kostenübernahme für die ambulante Herzuntersuchung mit MRT und CT (Cardio CT/MRT). Versicherte haben Anspruch auf die vollständige Versorgung mit Sensoren und einem Lesegerät für ein Flash Glukose Messsystem.

sportmedizinische Untersuchungen

Die IKK Brandenburg und Berlin erstattet 80 Prozent, max. 120 Euro für einen professionellen Fitness-Check beim Sportmediziner.

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Erweiterte Darmkrebsvorsorge, Koloskopie ab 40 Jahre bei Männern und ab 45 Jahre bei Frauen.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Die IKK BB übernimmt 100 % der Kosten für die ärztliche Behandlung und 90 % der
Kosten für die so genannten Kurmittel, das sind zum Beispiel medizinische Bäder, Massagen oder Krankengymnastik. Versicherte zahlen 10 EUR je Verordnung (für die Originalverordnung auf Kurarztschein) dazu. Bei Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre übernimmt die IKK BB 100 % - es fallen auch keine Zuzahlungen an. Außerdem erhalten Versicherte für Unterkunft und Verpflegung einen Zuschuss in einer Höhe von bis zu 13 Euro pro Tag, bei chronisch kranken Kleinkindern bis zu 21 Euro pro Tag.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Bei Gesundheitswochenenden 4-Tage-Programm werden die Kosten für die Prävention übernommen (max. 150 Euro).

Zuschuss: 150€

eigene Präventionskurse

Bei regelmäßiger Teilnahme erfolgt eine Erstattung von 100 % für einen IKK-Kurs.


Gesundheitskonto

Die IKK BB erstattet IKK-Versicherten 80 % des Rechnungsbetrages, maximal 150 Euro pro Jahr, bei Mitgliedern mit mitversicherten Familienangehörigen bis max. 300 Euro pro Jahr, für alle Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis.

Präventionskurse von Fremdanbietern

Bei regelmäßiger Teilnahme erfolgt eine Erstattung von max. 75 EUR für den Fremdkurs.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Die IKK Brandenburg und Berlin erstattet bis zu 200 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist dabei auf 80% des Rechnungsbetrags begrenzt.

max Prozent: 80%
max Betrag: 200€

Behandlungen mit Homöopathie

IKK-Versicherte können - ganz einfach auf KV-Karte – therapeutische Leistungen zur Homöopathie bei teilnehmenden Ärzten mit einer homöopathischen Zusatzausbildung in Anspruch nehmen.

anthroposophische Medizin

Die IKK Brandenburg und Berlin bietet ihren Versicherten ein komplettes Paket anerkannter ambulanter Naturheilverfahren im Rahmen des IKK BB-Naturheilkontos (insgesamt max. 80 % des Rechnungsbetrages, max. 150 EUR pro Jahr/ für Familien bis 300 EUR)

weitere Naturheilverfahren

Zuschuss gibt es zu allen Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis im Rahmen IKK BB-Naturheilkontos (insgesamt max. 80 % des Rechnungsbetrages, max. 150 EUR pro Jahr/ für Familien bis 300 EUR)

Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin )

Zu den Leistungen im Rahmen des Naturheilkontos gehören auch die durch den Leistungserbringer für notwendig erachteten Arzneimittel der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie(insgesamt max. 80 % des Rechnungsbetrages, max. 150 EUR pro Jahr/ für Familien bis 300 EUR).

max Prozent: 80%
max Betrag: 150€
Gesundheitskonto: wird übernommen

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die IKK Brandenburg und Berlin bietet ihren Versicherten ein komplettes Paket anerkannter ambulanter Naturheilverfahren im Rahmen des IKK BB-Naturheilkontos (insgesamt max. 80 % des Rechnungsbetrages, max. 150 EUR pro Jahr/ für Familien bis 300 EUR)

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Eine kostenlose Zahnreinigung erhalten IKK-Versicherte einmal jährlich bei teilnehmenden Zahnärzten (Kooperationsvertrag).
Wird die professionelle Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt gewünscht, bezuschusst die IKK BB dies mit 40 EUR jährlich.

Anzahl: 1
max Prozentsatz: 100%
Vertragszahnarzt: wird übernommen
weitere Info: Wird die PZR beim Wunschzahnarzt gewünscht, bezuschusst die IKK BB dies mit 40 EUR jährlich.

höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)

Zahnersatz zum Nulltarif bei Wahl bestimmter Zahnärzte. Exklusive Konditionen bei implantatgestützten Leistungen sowie für die Versorgung mit Zirkonkronen (iKrone). Wurzelkanalbehandlung: Die Kosten einer Wurzelbehandlung mit erhöhtem Aufwand betragen teilweise bis zu 1.000 EUR.

weitere Zusatzleistungen für Zahngesundheit

Kostenübernahme von modernen, aufwändigen Wurzelbehandlungsverfahren, die als Nicht-Kassenleistung privat abgerechnet werden, Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Die Kosten für Schutzimpfungen bei privaten Auslandsreisen erstattet die IKK BB ihren Versicherten in voller Höhe. Das gilt sowohl für den Impfstoff als auch für die ärztliche Impfleistung. Folgende Impfungen werden bezahlt: Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Meningokokken-Infektionen, Poliomyelitis, Tollwut und Typhus. Malariaprophylaxe und Japanische Enzephalitis werden nicht erstattet.

Grippeschutzimpfung für alle Versicherten

Die Kosten für die Grippeschutzimpfung übernimmt die IKK Brandenburg und Berlin auch vor dem 65. Lebensjahr per Krankenversicherungskarte (unabhängig vom Alter).

Sehhilfen

Sehhilfen

Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen,Optoelektronik)


Schwangerschaft

Schwangerschaft

erweiterter Anspruch bei künstlicher Befruchtung

Wenn beide Ehepartner bei der IKK Brandenburg und Berlin versichert sind, die künstliche Befruchtung in einer dafür zugelassenen Praxis durchgeführt wird und der Kostenrahmen für alle dazu nötigen Maßnahmen vorab schriftlich genehmigt worden ist, werden insgesamt 100 % erstattet, wenn das Familieneinkommen (Einnahmen zum Lebensunterhalt) in den letzten 12 Monaten vor Antragstellung die zum Zeitpunkt der Antragstellung gültige Bezugsgröße (West) nach § 18 SGB IV nicht übersteigt.
Ansonsten werden zusätzlich zu den gesetzlich geregelten Ansprüchen weitere 60 % der nach dem genehmigten Behandlungsplan verbleibenden Eigenanteile erstattet, insgesamt also 80 % der Kosten.

Hebammen-Rufbereitschaft

Der Zuschuss für die Hebammen-Rufbereitschaft beträgt 100 Euro pro Schwangerschaft.

Geburtsvorbereitungskurse für den Partner

Die IKK Brandenburg und Berlin erstattet Kosten für Geburtsvorbereitungskurse auch für den Partner.

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Diabetestest für Schwangere: Der behandelnde Arzt veranlasst bei begründetem Verdacht auf Schwangerschafts-Diabetes umgehend einen erweiterten, sogenannten Glukosetoleranztest. Die IKK übernimmt die Kosten dafür in voller Höhe. BabyCare zur Verhinderung und zum Schutz vor Frühgeburten, inkl. ph-Testhandschuhe für die Selbstuntersuchung.

Schwangerenprophylaxe bei der zahnärztlichen Behandlung: Ausführliche individuelle Beratung und Aufklärung über Risikofaktoren wie Karies durch Erbrechen (Säure) und hormonelle Umstellung mit erhöhter Blutungsneigung des Zahnfleisches. Zur Schwangerenprophylaxe gehört auch die kostenlose professionelle Zahnreinigung, die aber wegen der Besonderheiten in der Schwangerschaft in Teilschritten über mehrere Sitzungen durchgeführt wird.

Kostenübernahme rezeptfreie Arzneimittel für Schwangere

Die IKK BB bezuschusst nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie bis zu einem Betrag von 150 Euro.

Kinder

Kinder

Baby-Bonus

Bei der IKK BB gibt es einen Baby-Bonus für Vorsorgeuntersuchungen (U1-U6)(je 20 EUR),
vollständigen Impfschutz (10 EUR) und Kinderkurs mit Elternteilnahme (Babyschwimmen, PEKIP) (20 EUR)

max Bonus: 200€

zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

U10, U11, J2

U10: wird übernommen
U11: wird übernommen
J2: wird übernommen

Rooming-in wird über das 6. Lebensjahr hinaus auch bei nicht medizinisch notwendigen Fällen gewährt

Rooming-in wird über das 6. Lebensjahr hinaus gewährt (bis zum 12. Lebensjahr).

weitere Leistungen für Kinder

Als Zusatzleistung übernimmt IKKids die Kosten für verordnete, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel (OTC) für Kinder vom 12. und 18. Lebensjahr, kostenlose augenärztliche Untersuchung im Vorschulalter, zusätzliche Vorsorgeuntersuchung der Milchzähne (Milchzahnkaries) für Kleinkinder und Hautkrebsvorsorge ab der Geburt auch mit Auflichtmikroskopie.

Für die Bracketumfeldversiegelung bzw. Glattflächenversiegelung wird ein Zuschuss von 200 EUR gewährt.

Das Amblyopie-Screening wird zur Aufdeckung von Sehstörungen, Brechwertfehlern, Schielen oder Risikofaktoren in der Entwicklung des kindlichen Sehens durchgeführt. Die IKK BB bietet diese Untersuchung ihren versicherten Kindern zwischen dem 5. und 13. Lebensmonat sowie zwischen dem 20. und 27. Lebensmonat exklusiv an.

Tonsillotomie-Vertrag: Verkleinerung der Rachenmandeln (statt Mandelentfernung) als schonendes, schmerz- und zugleich risikoärmeres Verfahren für Kinder vom 2. bis 12. Lebensjahr.

weitere Leistungen für Babys

Hautscreening ab der Geburt auch mit Auflichtmikroskopie, Zusätzliche Vorsorgeuntersuchung der Milchzähne (Milchzahnkaries) für Babys ab dem 10. Lebensmonat, Augenuntersuchung (Amblyopie-Screening) zur Aufdeckung von Sehstörungen, Brechwertfehlern, Schielen oder Risikofaktoren in der Entwicklung des kindlichen Sehens (zwischen dem 5. und 13. Lebensmonat sowie zwischen dem 20. und 27. Lebensmonat).

.

Osteopathie für Babys

Die IKK Brandenburg und Berlin erstattet bis zu 200 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist dabei auf 80% des Rechnungsbetrags begrenzt.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe im Krankheitsfall

Die IKK BB stellt auch Haushaltshilfe zur Verfügung, wenn nach ärztlicher Bescheinigung die Weiterführung des Haushalts wegen
akuter schwerer Krankheit oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit oder wegen einer aus medizinischen Gründen
erforderlichen Abwesenheit als Begleitperson eines versicherten Angehörigen nicht möglich ist und im Haushalt ein Kind lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht
vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist, längstens jedoch für die Dauer von 3 Monaten, soweit eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann.

Über die Dauer von 3 Monaten hinaus kann die IKK in begründeten Ausnahmefällen Haushaltshilfe in angemessenem Umfang zur Verfügung stellen, wenn eine Operation ambulant durchgeführt wurde und eine im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann. Die Haushaltshilfe wird für den Zeitraum der ärztlich bescheinigten Notwendigkeit, bei einer Operation längstens für den Zeitraum, für den Krankenhauspflege zu erbringen ewesen wäre, gewährt.

Darüber hinaus erhalten Versicherte auch dann Haushaltshilfe, wenn ihnen die Weiterführung des Haushalts wegen schwerer Krankheit nicht möglich ist, für die Dauer von 5 Wochen.

Spezielle Leistungen

Spezielle Leistungen

Vergünstigungen oder Zuschüsse fürs Fitness-Studio

Zuschuss von 75 Euro pro Jahr gibt es für das Training im Fitnesstudio.

Hospizleistungen

Die IKK BB übernimmt die Kosten für eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) bei schwerstkranken Menschen und Sterbenden.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Wahltarif "Hausarztzentrierte Versorgung" (§73b SGB V) (Hausarztprogramm)

Einen Hausarztvertrag gibt es für Berlin.

Wahltarif

Die IKK BB bietet mit IKKpromed Chronikerprogramme für die folgenden chronischen Erkrankungen an: Diabetes mellitus Typ 1 und 2, Koronare Herzkrankheit (KHK), Brustkrebs, Asthma bronchiale, Chronische obstruktive Atemwegserkrankung (COPD) und Brustkrebs. Im DMP eingeschriebene Bestandsversicherte erhalten eine Prämie von 40 Euro pro Jahr.

Service

Service

Ärztehotline

Die IKK-Experten von IKKmed - Ärzte, Apotheker und medizinisches Fachpersonal - sind von 7 bis 22 Uhr zu erreichen, an sieben Tagen in der Woche.

spezielle Hotline

Auslandsnotrufservice der IKK BB (030) 21 99 11 10 (24 Stunden täglich und sieben Tage die Woche)
IKK BB-Versicherte erhalten Hilfe zu folgenden Themen:
• Medizinische Beratung im Ausland
• Medizinische Notfallhilfe im Ausland
• mit Informationen zu Krankenrücktransportmöglichkeiten sowie
• Suche und Vermittlung von Leistungserbringern im Ausland

Auslandsberatungshotline: 030 21 99 11 10

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die betriebliche Gesundheitsförderung bei IKKimpuls funktioniert nach dem Baukastenprinzip: Einer Analyse am Arbeitsplatz folgen abgestimmte Maßnahmen für die Belegschaft. Sie werden individuell zusammengestellt, nach dem Bedarf des jeweiligen Betriebes. Gesundheitsbewusste Arbeitgeber, die z.B. eine IKKimpuls-Werkstatt in ihrem Unternehmen durchführen, können an IKKbonus für Betriebe teilnehmen, mit Prämien von bis zu 2.500 EUR im Jahr. IKK-versicherte Mitarbeiter von gesundheitsbewussten Bonus-Betrieben erhalten einen zusätzlichen persönlichen Bonus von 50 EUR pro Jahr.

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

IKK BB und Kooperationspartner SIGNAL IDUNA bieten exklusive Zusatzversicherungen zu günstigen Tarifen nur für IKK-Versicherte an.

Krankenzusatzversicherung
Die IKK BB bieten Ihnen einen erstklassigen und umfassenden Gesundheitsschutz.
Trotzdem können Sie Ihren Bedarf an Leistungen zusätzlich ganz individuell mit einer privaten Krankenzusatzversicherung ergänzen. IKK-Versicherte erhalten einen Gruppenrabatt von bis zu 3 Prozent.

Auslandsreisekrankenversicherung
Bei Krankheit im Urlaub geht es nicht nur darum, schnelle und gute medizinische Versorgung zu erhalten. Auch die entstehenden Kosten sollten möglichst weitgehend abgesichert werden - am besten mit einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung des Kooperationspartners SIGNAL IDUNA.