BKK ESSANELLE

BKK ESSANELLE

Das BKK Essanelle wurde am 1. Juli 2002 als Krankenkasse vom Unternehmen Essanelle gegründet. In der Geschichte der BKK Essanelle gab es zahlreiche Fusionen mit anderen Betriebskrankenkassen.

Fusionen der BKK Essanelle

  • 2004: BKK Chemie-Partner
  • 2004: BKK MAN Augsburg
  • 2005: BKK Neun Plus
  • 2007: BKK O&K/Kone
  • 2007: Bavaria BKK
  • 2008: BKK AKS
  • 2009: BKK sports direkt
  • 2009: BKK Barmag-Steinmüller

Der Hauptsitz der BKK Essanelle befand sich in Augsburg und als bundesweit geöffnete Krankenkasse betreute sie ihre Versicherten im ganzen Bundesgebiet. Zum 01.07.2012 betreute die BKK Essanelle 427.000 Versicherte.

Zum 1. Januar 2015 fusionierte die BKK Essanelle mit der DEUTSCHEN BKK, diese wiederum fusionierte zum 1.1.2017 mit der BARMER.

Rechtsnachfolger Deutsche BKK