Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Erstattungsfähigkeit

Von Erstattungsfähigkeit spricht man dann, wenn die Kosten einer bezogenen medizinischen Leistung von der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung übernommen werden. Welche Leistungen erstattungsfähig sind wird im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung dokumentiert. Die Entscheidung über die Erstattungsfähigkeit trifft der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), in dem Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Krankenkassen vertreten sind.

 

Bewerten Sie uns 4,5 / 5

2119 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.