Werbung

Stiftung Warentest: Qualität bei Zahnzusatzversicherungen gestiegen

23.07.2014

Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe des Verbrauchermagazins Finanztest (Nr. 8/2014) die Angebote an Zahnzusatzversicherungen verglichen und bewertet. Die Verbraucherexperten attestierten den Anbietern einen Qualitätsanstieg bei den Zahnzusatzversicherungen gegenüber dem vergangenen Testzeitraum.

Die Angebote im Bereich Zahnzusatzversicherung seien immer besser geworden, so ein Fazit der Studie. Eine akzeptable Absicherung könne man schon ab 13 Euro im Monat bekommen.  Von den getesteten 189 Tarifen konnten 55 Angebote das Prädikat „Sehr gut“ erhalten.
Die Stiftung Warentest rät Verbrauchern angesichts der guten Testergebnisse zu einem Check ihrer bestehenden Versicherung. Wer einen Vertrag besitzt, sollte sich nicht scheuen, diesen zu prüfen und  bei Bedarf auch anzupassen. 


Welche Krankenkassen leisten Zahnersatz über den gesetzlichen Rahmen hinaus ? Zum Test >>HIER<<


Zusatzversicherungen sind besonders im Bereich Zahnersatz wertvoll, weil die Krankenkassen hier nur eine Basisversorgung gewährleisten. Eine gute Zusatzversicherungen übernimmt einen großen Teil der Finanzierungslücke zwischen dem gesetzlichen Anteil der Krankenkassen und dem tatsächlichen Rechnungsbetrag.

Zu den Testsiegern  gehören unter anderem folgende Tarife


    
DFV   ZahnSchutzbrief Premium          Testnote 
"Sehr gut" (1,0) 
Ergo Direkt
   ZAB+ZAE+ZBB                         Testnote

"Sehr gut" (1,0) 
Ergo Direkt   ZAB+ZAE+ZBB+ZBE                 Testnote"Sehr gut" (1,0) 

Münchener Verein

   571+572+573+574                   Testnote

"Sehr gut"
(1,0)
 

 

Bewerten Sie uns 4,0 / 5

487 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.