Hauptregion der Seite anspringen
Zusatzleistungen

Gesundheitskurse, Baby-Bonus oder Zahnreinigung: Heimat Krankenkasse baut Leistungen aus

Mehrangebot seit Januar 2019 verfügbar
veröffentlicht am 24.01.2019 von Redaktion krankenkasseninfo.de

FitnesskursFitnesskurs(c) Sparkie / pixelio.de
Die Heimat Krankenkasse hat eine Reihe neuer freiwilliger Zusatzleistungen in ihre Satzung aufgenommen. Alle Versicherten der bundesweit geöffneten Krankenkasse können diese in Anspruch nehmen.  

2019-01-24T14:10:00+00:00
Werbung

Wer aktiv an Präventionskursen wie Yoga, Fitness oder Entspannung teilnimmt, kann ab sofort bis zu 160 Euro an jährlichen Zuschüssen dafür erhalten. Bezuschusst werden zwei Kurse im Kalenderjahr – für jeden Versicherten in der Familie.

Neue Zusatzleistungen für den Nachwuchs

Im Bereich Schwangerschaft und Geburt wurde der Babybonus erhöht. Wer ein Kind zur Welt gebracht hat, bekommt nun 200 Euro als Begrüßungsprämie ausgezahlt.

Gute Nachrichten auch in Sachen Zahnvorsorge. Die Heimat Krankenkasse bezuschusst nun die Professionelle Zahnreinigung auch für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit einem Betrag bis zu 40 Euro im Jahr.   

Mehrleistungen per Gesundheitskonto

Während der Schwangerschaft können zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen im Umfang von 100 Euro mit dem Gesundheitskonto abgerechnet werden.

Eine weitere neue Zusatzleistung der Heimat Krankenkasse ist die Kostenübernahme für sportmedizinische Untersuchungen im Rahmen des Gesundheitskontos. Pro Kalenderjahr sind hier 50 Euro möglich.

Männliche Versicherte haben zu dem ab 2019 die Möglichkeit, bereits ab dem Alter von 18 Jahren eine Ultraschalluntersuchung der Prostata mit 50 Euro pro Jahr über das Gesundheitskonto bezuschussen zu lassen.

 

Ergebnis der Heimat Krankenkasse im aktuellen Krankenkassentest

Heimat Krankenkasse

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4420 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien