Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der Novitas BKK

Bonusmodelle für Erwachsene

FLEXCHECK

Unser FLEXCHECK-Bonusprogramm besteht aus verschiedenen Bausteinen mit denen der Kunde ein eigenes FLEXCHECK-Extraguthaben aufbauen kann. Dabei steht den Kunden von Anfang an ein Startguthaben von 50 EUR zur Verfügung, dass  für folgende Extraleistungen einsetzt werden kann: professionelle Zahnreinigung ab dem 18. Lebensjahr, homöopathische Arzneimittel, Osteopathie, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und Mehrleistungen für Schwangere. Das Startguthaben kann mit dem FLEXCHECK-Bonus erhöht werden. Aktivitäten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, werden im Bonusprogramm der Novitas BKK mit Prämien pro Kalenderjahr belohnt. Die durchgeführten Maßnahmen werden im FLEXCHECK-Bonusheft eingetragen. Die ausgefüllten Bonusschecks sind bis spätestens 31.03. des Folgejahres einzureichen. Voraussetzung für die Auszahlung des Bonus ist ein ungekündigtes Versicherungsverhältnis bei der Kasse. Zudem muss ein Bonusbetrag von mindestens 40 EUR erreicht sein. Wer diesen nicht erreicht, kann das Guthaben bis zu drei Jahre lang ansparen. Folgende Maßnahmen werden beim Bonusprogramm berücksichtigt:

  • Zahnvorsorge (10 EUR)
  • Gesundheitsuntersuchung (10 EUR)
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung (10 EUR)
  • Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung (20 EUR)
  • Rückbildungsgymnastik (20 EUR)
  • Impfstatus (10 EUR)
  • Gesundheitsaktionen (10 EUR)
  • BMI im Normbereich nach Gewichtsreduktion (30 EUR)
  • Nichtraucher nach Raucherentwöhnung (30 EUR)
  • Aktiv im Sportverein (20 EUR)
  • Aktiv im Fitnesstudio (30 EUR)
  • Sportabzeichen (10 EUR)
  • Sportveranstaltung (10 EUR)
  • Gesund im Betrieb (20 EUR)

Zusätzlich kann ein Zusatzguthaben* von 80 EUR aktiviert werden. Mit diesem Zusatzguthaben bezuschusst die Novitas BKK nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

  • den erstmaligen Abschluss privater Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherungen,
  • eine sportmedizinische Untersuchung,
  • die Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen (z. B. PEKiP oder ElBa),
  • oder Kosten und Gebühren für Vollmachten für medizinische Notfälle (z. B. Betreuungsvollmachten oder Patientenverfügungen),
  • Brillengläser und Kontaktlinsen,
  • einen Erste Hilfe-Kurs oder
  • ein Fahrsicherheitstraining.

*Voraussetzung: Aktivierung FLEXCHECK-Bonus mindestens 60 EUR

Bonusmodelle für Kinder

Flexcheck

Unser FLEXCHECK besteht aus verschiedenen Bausteinen, mit denen ein eigenes FLEXCHECK-Extraguthaben aufgebaut werden kann. Dabei besteht von Anfang an ein Startguthaben zur Verfügung, was für folgende Extraleistungen eingesetzt werden kann:  homöopathische Arzneimittel und Osteopathie.  Das Startguthaben kann mit dem FLEXCHECK-Bonus erhöht werden. Aktivitäten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, werden im Bonusprogramm der Novitas BKK pro Kalenderjahr belohnt. Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherter der Kasse bis 16 Jahre. Die durchgeführten Maßnahmen werden im FLEXCHECK-Bonusheft eingetragen, das per Telefon oder Post bei der Novitas BKK angefordert oder direkt heruntergeladen werden kann. Die ausgefüllten Bonusschecks sind bis spätestens 31.03. des Folgejahres einzureichen. Voraussetzung für die Auszahlung des Bonus ist ein ungekündigtes Versicherungsverhältnis bei der Kasse. Zudem muss ein Bonusbetrag von mindestens 40 EUR erreicht sein. Wer diesen nicht erreicht, kann das Guthaben bis zu drei Jahre lang ansparen.

Folgende Maßnahmen werden beim Bonusprogramm für Kinder berücksichtigt:

  • Zahnvorsorge (20 EUR)
  • Gesundheitsuntersuchung* (10 EUR)
  • Impfstatus (10 EUR)
  • Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9 (30 EUR)
  • Gesundheitsaktionen (10 EUR)
  • BMI im Normbereich nach Gewichtsreduktion (30 EUR)
  • Aktiv im Sportverein (20 EUR)
  • Sportabzeichen (10 EUR)
  • Sportveranstaltung (10 EUR)

*ein Kind kann entweder diesen oder den Bonus für die U-Untersuchungen aktivieren

Zusätzlich kann ein Zusatzguthaben** von 80 EUR aktiviert werden. Mit diesem Zusatzguthaben bezuschusst die Novitas BKK gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

  • den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherung,
  • eine sportmedizinische Untersuchung,
  • die Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen (z. B. PEKiP oder ElBa),
  • Brillengläser und Kontaktlinsen oder
  • einen Erste Hilfe-Kurs.

**Voraussetzung: Aktivierung FLEXCHECK-Bonus von  mindestens 60 EUR