Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der Novitas BKK

Bonusmodelle für Erwachsene

FLEXCHECK

Unser FLEXCHECK-Bonusprogramm besteht aus verschiedenen Bausteinen mit denen der Kunde ein eigenes FLEXCHECK-Extraguthaben aufbauen kann.

Startguthaben:

Dabei steht den Kunden von Anfang an ein Startguthaben von 50 EUR zur Verfügung, dass für folgende Extraleistungen einsetzt werden kann: wie z.B. professionelle Zahnreinigung ab dem 18. Lebensjahr, homöopathische Arzneimittel, Osteopathie, Hebammenrufbereitschaft,  Alternative Heilmittel wie Heileurythmie, Vollnarkose bei der Entfernung von Weisheitszähnen, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und Mehrleistungen für Schwangere und apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jod und Folsäure.

Das Startguthaben kann mit dem FLEXCHECK-Bonus erhöht werden.

Aktivitäten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, werden im Bonusprogramm der Novitas BKK mit Prämien pro Kalenderjahr belohnt. Die durchgeführten Maßnahmen werden im FLEXCHECK-Bonusheft eingetragen. Die ausgefüllten Bonusschecks sind bis spätestens 31.03. des Folgejahres einzureichen. Folgende Maßnahmen werden beim Bonusprogramm berücksichtigt:

Vorsorge-Bonus:

  • Zahnvorsorge (10 EUR)
  • Gesundheitsuntersuchung je (10 EUR)
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung je (10 EUR)
  • Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung (20 EUR)
  • Schutzimpfung, je Impfung (10 EUR)

Aktiv-Bonus:

  • Aktiv im Sportverein (20 EUR)
  • Aktiv im Fitnesstudio (30 EUR)
  • Präventionskurse auch online (10 EUR)
  • BMI im Normbereich nach Gewichtsreduktion (30 EUR)
  • Nichtraucher nach Raucherentwöhnung (30 EUR)
  • Gesundheitsaktion einer Krankenkasse (10 EUR)
  • Rückbildungsgymnastik (20 EUR)
  • Gesund im Betrieb (20 EUR) - wird nicht auf die geltenden Maßnahmen für die Erreichung des FLEXCHECK-Zusatzguthabens angerechnet.
  • Sportveranstaltung*
  • Sportabzeichen**

* in Verbindung mit einer weiteren Maßnahme aus dem Aktiv-Bonus außer Sportabzeichen 
** in Verbindung mit einer weiteren Maßnahme aus dem Aktiv-Bonus außer Sportveranstaltung

Zusatzguthaben:

Bei aktiver Teilnahme am Bonusprogramm bis zu 200 Euro zusätzlich als zweckgebundene Prämie pro Jahr. Mit diesem Zusatzguthaben bezuschusst die Novitas BKK nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

Alternative Heilmethoden

  • Heilpraktikerbehandlung
  • Osteopathie
  • Irisdiagnostik
  • Akupunktur
  • Chelattherapie

Leistungen für Schwangere und junge Eltern

  • Hebammenrufbereitschaft
  • Doula- nichtmedizinische Helferin, die einer Schwangeren vor, während und nach der Geburt emotional und körperlich zur Seite stehen
  • Einlagerung von Nabelschnurblut
  • Eltern-Kind-Kurse

Leitungen für Sportbegeisterte

  • Personal Training durch qualifizierte Fitnesstrainer
  • sportmedizinische Untersuchung
  • Fitnesstracker
  • nicht zertifizierte Gesundheitskurse (auch online)
  • Gesundheitsreise über AKON (Eigenanteil)

weitere Leistungen

  • Sehtest
  • kieferorthopädische Behandlung außerhalb GKV
  • ausgeschlossene Heil- und Hilfsmittel mit ärztlicher Verordnung
  • privatärztliche Behandlung bei Vertragsärzten
  • Erstattung von Sehhilfen
  • Erste Hilfe-Kurs
  • Fahrsicherheitstraining
  • Implantatversorgung
  • Verhütungsmittel (Spirale) für Frauen bis zum 22. Lebensjahr

Versicherungen und Vollmachten

  • den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegezusatzversicherung
  • weitere PKV-Zusatzversicherungen  (Berufs- und Erwerbsunfähigkeit und Unfall)
  • Kosten für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

 

Bonusmodelle für Kinder

Kinder

Unser FLEXCHECK-Bonusprogramm besteht aus verschiedenen Bausteinen mit denen der Kunde ein eigenes FLEXCHECK-Extraguthaben aufbauen kann.

Startguthaben

Dabei steht den Kunden von Anfang an ein Startguthaben von 50 EUR zur Verfügung, dass für folgende Extraleistungen einsetzt werden kann: wie z.B. homöopathische Arzneimittel, Osteopathie, Alternative Heilmittel wie Heileurythmie und Vollnarkose bei der Entfernung von Weisheitszähnen.

Das Startguthaben kann mit dem FLEXCHECK-Bonus erhöht werden.

Vorsorge-Bonus:

Aktivitäten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, werden im Bonusprogramm der Novitas BKK mit Prämien pro Kalenderjahr belohnt. Die durchgeführten Maßnahmen werden im FLEXCHECK-Bonusheft eingetragen. Die ausgefüllten Bonusschecks sind bis spätestens 31.03. des Folgejahres einzureichen. V Folgende Maßnahmen werden beim Bonusprogramm berücksichtigt:

  • Zahnvorsorge (20 EUR)
  • Gesundheitsuntersuchung je (10 EUR)
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung je (10 EUR), z.B. Haut
  • Schutzimpfung, je Impfung (10 EUR)

Aktiv-Bonus

  • Aktiv im Sportverein (20 EUR)
  • Aktiv im Fitnesstudio (30 EUR)
  • Präventionskurse auch online (10 EUR)
  • BMI im Normbereich nach Gewichtsreduktion (30 EUR)
  • Gesundheitsaktion einer Krankenkasse (10 EUR)
  • Sportveranstaltung*
  • Sportabzeichen**

    * in Verbindung mit einer weiteren Maßnahme aus dem Aktiv-Bonus außer Sportabzeichen 
    ** in Verbindung mit einer weiteren Maßnahme aus dem Aktiv-Bonus außer Sportveranstaltung

Zusatzguthaben:

Bei aktiver Teilnahme am Bonusprogramm bis zu 200 Euro zusätzlich als zweckgebundene Prämie pro Jahr. Mit diesem Zusatzguthaben bezuschusst die Novitas BKK nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

Alternative Heilmethoden

  • Heilpraktikerbehandlung
  • Osteopathie
  • Irisdiagnostik
  • Akupunktur
  • Chelattherapie

Leitungen für Sportbegeisterte

  • Fitnesstracker
  • nicht zertifizierte Gesundheitskurse (auch online)
  • Gesundheitsreise über AKON (Eigenanteil)

weitere Leistungen die außerhalb der gesetzlichen Krankenkasse liegen

  • Sehtest
  • kieferorthopädische Behandlung außerhalb GKV
  • ausgeschlossene Heil- und Hilfsmittel mit ärztlicher Verordnung
  • privatärztliche Behandlung bei Vertragsärzten
  • Erstattung von Sehhilfen
  • Erste Hilfe-Kurs
  • Implantatversorgung

Versicherungen und Vollmachten

  • den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegezusatzversicherung
  • weitere PKV-Zusatzversicherungen  (Berufs- und Erwerbsunfähigkeit und Unfall