Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen der IKK classic

Alternative Heilmethoden/Naturheilverfahren

Homöopathie:

Die IKK classic bietet allen Versicherten die ärztliche Behandlung mit Homöopathie im Rahmen eines bundesweiten Vertrages.

Zu den Leistungen, die Sie bei Vorlage Ihrer IKK-Gesundheitskarte erhalten, gehören die homöopathische Erst- bzw. Folgeanamnese, Analyse und Beratung sowie die Auswahl der Arzneien durch Repertorisation entsprechend dem Krankheitsbild.

Homöopathische Arzneimittel:

Im Rahmen des IKK Gesundheitskontos finanziert die IKK classic für Versicherte ab 12 Jahren ärztlich verordnete nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie bis max. 50 Euro pro Kalenderjahr. Kinder bis zum vollendeten 12.
Lebensjahr haben einen gesetzlichen Anspruch auf apothekenpflichtige homöopathische Arzneimittel.

Osteopathische Behandlung:

Im Rahmen des IKK Gesundheitskontos erstattet die IKK classic osteopathische Behandlungen mit bis zu 160 Euro je Kalenderjahr und Versicherten. Dabei werden vier Behandlungen mit maximal 40 Euro je Behandlung
erstattet.

Akupunktur:

Die IKK classic übernimmt die Kosten für Akupunkturbehandlungen bei einem Facharzt.

Voraussetzung dafür ist, dass Ihre chronischen Schmerzen
◾ in der Lendenwirbelsäule oder
◾ in mindestens einem Kniegelenk durch Gonarthrose

vor mindestens sechs Monaten von Ihrem Arzt diagnostiziert wurden.

Ein Anspruch besteht auf zehn Sitzungen innerhalb von maximal sechs Wochen. In Begründeten Ausnahmefällen erhalten Sie auch 15 Sitzungen innerhalb von maximal 12 Wochen. Jede Sitzung dauert mindestens 30 Minuten.

Nach Abschluss einer Akupunkturbehandlung ist eine erneute Behandlung frühestens nach zwölf Monaten möglich.

Mit Vorlage Ihrer IKK-Gesundheitskarte erhalten Sie bei allen teilnehmenden Vertragsärzten Akupunktur als Kassenleistung. Sie müssen keine Zuzahlungen leisten.

Autogenes Training/ Qi Gong/ Tai Chi/ Yoga:

Die IKK classic bezuschusst im Rahmen des IKK Gesundheitskontos pro Kalenderjahr zwei qualitätsgeprüfte Gesundheitskurse mit maximal 90 Euro pro Kurs. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 80 Prozent der Trainingseinheiten besucht haben.

Betriebliche Gesundheitsförderung

BGM-Bonus:

Mit dem BGM-Bonus der IKK classic wird das Engagement der Arbeitgeber für die Gesundheit auch finanziell belohnt.

Am Bonusprogramm können Arbeitgeber teilnehmen, wenn Sie Mitarbeiter beschäftigen, die bei der IKK classic versichert sind. Unternehmen schließen dazu eine verbindliche Vereinbarung mit der IKK classic zum betrieblichen Gesundheitsmanagement ab.

Der Bonus für den Arbeitgeber beträgt 500 Euro. Voraussetzung, um den Bonus zu erhalten, ist die Teilnahme von mindestens drei bonusberechtigten Mitarbeitern und ein erfolgreicher Abschluss aller vereinbarten Maßnahmen.

Der Bonus für jeden teilnehmenden IKK-versicherten Mitarbeiter beträgt 100 Euro.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Das betriebliche Gesundheitsmanagement der IKK classic richtet sich am Bedarf des Unternehmens und den vorhandenen Ressourcen aus.

Es erfolgen Analysen der aktuellen Gesundheitssituation entsprechend vereinbarter Zielstellungen. Folgende Analyseinstrumente können zum Einsatz kommen: Gesundheitsbericht, Gesundheitszirkel, Arbeitsplatzanalyse, Mitarbeiterbefragung, Arbeitssituationsanalyse.

Eine Auswertung der Analyse erfolgt gemeinsam mit dem IKK-Gesundheitsmanager. Ziel ist es, den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation zu vereinbaren. Dazu werden die Handlungsfelder festgelegt: Arbeitsbedingte körperliche Belastungen, Ernährung am Arbeitsplatz, Psychische Belastungen und Stressmanagement und Suchtprävention.

Die Mitarbeiter nehmen im jeweiligen Handlungsfeld an den Trainings teil. Sie prüfen dort ge­zielt ihr persönliches Gesundheitsverhalten und optimieren es mit der Begleitung der fachlichen Experten. Für Führungskräfte werden zusätzlich spezielle Seminare angeboten.

Nach Abschluss der durchgeführten Maßnahmen wertet der Gesundheitsmanager gemeinsam mit dem Arbeitgeber die Ergebnisse des durchgeführten Projektes aus. Es wird überprüft, ob die vereinbarten Ziele erreicht wurden. Möglicherweise sind weitere Maßnahmen notwendig.

Wurden die Ziele erreicht, wird geklärt, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement im Betrieb zukünftig nachhaltig weiter geführt wird.

Die Gesundheitsmanager der IKK classic stehen dem Unternehmen auch nach Projektende beratend zur Seite und begleiten den Arbeitgeber bei der weiteren Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Haushaltshilfe

Die IKK classic erbringt in den in § 38 Abs.1 SGB V genannten Fällen Haushaltshilfe, wenn dass im Haushalt lebende Kind bei Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Hilfe bei der Vermittlung von Arztterminen

IKK Med – der medizinische Service der IKK classic:

Sie haben Fragen zu einer Krankheit, einer Behandlung, einem verschriebenen Arzneimittel, Allergien oder benötigen Unterstützung bei der Terminvereinbarung mit Ärzten? Dann sind Sie bei unseren Experten von IKK Med genau richtig. Denn bei IKK Med arbeiten Fachärzte aus allen wichtigen Bereichen, Diplom-Ernährungswissenschaftler, Apotheker, pharmazeutisch-technische Assistenten, (Fach-)Krankenschwestern und -pfleger sowie Arzthelferinnen, die Sie fachkundig beraten.

Unsere Experten bemühen sich bei jeder Fragestellung, Sie so umfassend und ausführlich wie möglich zu informieren.

Beratung per Telefon:
Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 455 1000 erreichen Sie unsere Experten täglich von 6 bis 22 Uhr. Neben Terminvereinbarungen beim Facharzt sowie allen Fragen rund um Gesundheit und Arztbesuch berät Sie das IKK Med-Team gern auch in Sachen Reisemedizin: ob Reiseschutzimpfung, Gesundheitsrisiken im jeweiligen Reiseland, Rückrufservice im Ausland oder Reiseapotheke.

Videoberatung:
Noch persönlicher wird es bei der Beratung in der Videoberatung: In unserer Onlinefiliale wählen Sie Ihren persönlichen Wunschtermin und hinterlassen eine kurze Info zu Fragestellung und Fachgebiet. Im Gegenzug erhalten Sie per E-Mail eine individuelle TAN samt Link für den Zugang zum virtuellen Wartezimmer. Sobald Sie dort „angekommen“ sind, schaltet sich der jeweilige Experte unseres IKK Med-Teams dazu und Ihre Videoberatung kann beginnen.

Online-Terminservice:
Sie kommunizieren lieber digital? Dann können Sie unseren Online-Service für die Terminvereinbarung mit einem Arzt einfach in unserer Onlinefiliale nutzen. Das Team von IKK Med organisiert nach Eingang Ihrer Anfrage für Sie einen passenden Termin beim Facharzt und informiert Sie per E-Mail.

Hospizleistungen

Hospizleistungen:
Zuschuss zu stationären und teilstationären Hospizleistungen- nach gesetzlich festgelegten Voraussetzungen. Ambulante Hospizdienste werden entsprechend der gesetzlichen Vorgabe gefördert.

Hotline

Kostenlose IKK Servicehotline:

für Versicherte: 0800 455 1111
für Firmenkunden: 0800 045 5400
24 Stunden an 7 Tagen erreichbar!

IKK Med – der medizinische Service der IKK classic:

Sie haben Fragen zu einer Krankheit, einer Behandlung, einem verschriebenen Arzneimittel, Allergien oder benötigen Unterstützung bei der Terminvereinbarung mit Ärzten? Dann sind Sie bei unseren Experten von IKK Med genau richtig. Denn bei IKK Med arbeiten Fachärzte aus allen wichtigen Bereichen, Diplom-Ernährungswissenschaftler, Apotheker, pharmazeutisch-technische Assistenten, (Fach-)Krankenschwestern und -pfleger sowie Arzthelferinnen, die Sie fachkundig beraten.

Unsere Experten bemühen sich bei jeder Fragestellung, Sie so umfassend und ausführlich wie möglich zu informieren.

Beratung per Telefon:
Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 455 1000 erreichen Sie unsere Experten täglich von 6 bis 22 Uhr. Neben Terminvereinbarungen beim Facharzt sowie allen Fragen rund um Gesundheit und Arztbesuch berät Sie das IKK Med-Team gern auch in Sachen Reisemedizin: ob Reiseschutzimpfung, Gesundheitsrisiken im jeweiligen Reiseland, Rückrufservice im Ausland oder Reiseapotheke.

Videoberatung:
Noch persönlicher wird es bei der Beratung in der Videoberatung: In unserer Onlinefiliale wählen Sie Ihren persönlichen Wunschtermin und hinterlassen eine kurze Info zu Fragestellung und Fachgebiet. Im Gegenzug erhalten Sie per E-Mail eine individuelle TAN samt Link für den Zugang zum virtuellen Wartezimmer. Sobald Sie dort „angekommen“ sind, schaltet sich der jeweilige Experte unseres IKK Med-Teams dazu und Ihre Videoberatung kann beginnen.

Online-Terminservice:
Sie kommunizieren lieber digital? Dann können Sie unseren Online-Service für die Terminvereinbarung mit einem Arzt einfach in unserer Onlinefiliale nutzen. Das Team von IKK Med organisiert nach Eingang Ihrer Anfrage für Sie einen passenden Termin beim Facharzt und informiert Sie per E-Mail.

Unterstützung bei Behandlungsfehlern:

Unsere Berater unterstützen Sie fallbezogen und besprechen Ihr Anliegen. Bei Bedarf wird ein Gutachten in Auftrag gegeben. Denn so gravierend das persönliche Schicksal im Einzelfall auch ist – nicht jeder therapeutische Misserfolg ist ein Behandlungsfehler. Beschwerden können auch Nebenwirkungen oder Komplikationen sein. Bei einem ersten Verdacht ist die IKK classic neben dem Arzt Ihres Vertrauens deshalb ein wichtiger Ansprechpartner. Es sollten Beweise gesichert und Gedächtnisprotokolle angefertigt werden, um den Behandlungsverlauf zu dokumentieren. Um dabei künftig noch besser helfen zu können, erweitert die IKK classic regional dauerhaft das Fachgebiet Behandlungsfehler.

Die Hotline 0800 644 6441 ist erreichbar:
◾Montag bis Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
◾Freitag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Krebsvorsorge über gesetzlichen Rahmen

IKK Bonus:

Die IKK classic bonifiziert gesetzliche Krebsvorsorgeuntersuchungen im Rahmen des IKK classic Bonusprogramms (z.B. Hautkrebsvorsorge, Krebsfrüherkennung für Frauen ab 20 Jahre, Krebsfrüherkennung für Männer ab 45 Jahre, Darmkrebsvorsorge, Mammographie-Screening).

HPV-Impfung:

Zusätzlich übernimmt die IKK classic die Kosten für Impfungen gegen Humane Papillomaviren (HPV) für Frauen ab vollendetem 18. bis zum vollendetem 26. Lebensjahr. Die Kosten für den Impfstoff werden in voller Höhe und die Kosten für die ärztliche Leistung in Höhe der Vertragssätze erstattet.

Vorsorgeprogramm MammaCare:

Im Rahmen des Vorsorgeprogramms MammaCare zur Früherkennung von Brustkrebs können Frauen ab 14 Jahren in einem Kurs die Brustselbstuntersuchung nach der MammaCare-Methode erlernen. Die Kosten werden mit 35 Euro im Rahmen des IKK Gesundheitskontos erstattet.

Persönliche Beratung

Die IKK classic bietet ihren Versicherten individuellen und kompetenten Service – rund um die Uhr und immer vor Ort!

◾ Vor-Ort Service in rund 230 Geschäftsstellen
◾ Service rund um die Uhr mit der kostenfreien Service-Hotline 0800-455 1111
◾ Call-Back Rückrufservice
◾ Medizinische Beratung mit der kostenfreien Hotline IKK Med 0800-455 1000 inkl. IKK Med Videoberatung
◾ Onlinefiliale unter meine.ikk-classic.de
◾ Unterstützung bei Behandlungsfehlern unter 0800 644 6441 (Mo-Do 8:00-18:00 Uhr, Fr 8:00-16:00 Uhr)



Prävention

IKK Bonus:

Gesund leben bringt finanzielle Vorteile. Erwachsene können sich beim IKK Bonus auf bis zu 100 Euro freuen, alle unter 18 auf bis zu 60 Euro. Von aktiv Sport treiben bis Zahnvorsorge reicht die Liste der Möglichkeiten. Da fällt es sicher leicht, vier gesunde Aktivitäten nachzuweisen und am Ende des Jahres davon zu profitieren. Für alle unter 18 Jahren genügen bereits drei Maßnahmen, um sich den IKK Bonus zu sichern.

IKK Gesundheitskonto:

Mit dem IKK Gesundheitskonto unterstützt die IKK classic ihre Versicherten bei einer individuellen Gesundheitsförderung.

Im Rahmen des IKK Gesundheitskontos stehen dem Versicherten eine Vielzahl von Leistungen zur Verfügung:

◾ Professionelle Zahnreinigung: Kostenübernahme für eine professionelle Zahnreinigung pro Kalenderjahr für Versicherte ab 18 Jahre, max. 40 Euro pro Versicherten

◾ Osteopathie: Kostenübernahme von osteopathischen Behandlungen max. 160 Euro (4 Sitzungen je max. 40 Euro pro Kalenderjahr)

◾ Homöopathische Arzneimittel: Kostenübernahme für homöopathische Arzneimittel (für Versicherte ab 12 Jahre), max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Arzneimittel für Schwangere (Folsäure, Magnesium, Eisen): Kostenübernahme für zusätzliche Mineralstoffe für Schwangere, max. 100 Euro pro schwangere Versicherte pro Kalenderjahr

◾ Erweitere Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere: Kostenübernahme zusätzlicher Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft (Ersttrimesterscreening, Fish-Test, Toxoplasmosetest, Triple-Test, B-Streptokokken-Screening, Nackenfaltenmessung, Ultraschall sofern keine Leistung nach Mutterschafts-Richtlinie), max. 100 Euro pro schwangere Versicherte pro Kalenderjahr

◾ Hebammenrufbereitschaft: Kostenübernahme für Hebammenrufbereitschaft einer freiberuflichen Hebamme, max. 250 Euro je Schwangerschaft

◾ Künstliche Befruchtung: Kostenübernahme des zu zahlenden gesetzlichen Eigenanteils für künstliche Befruchtung für verheiratete Paare, max. 500 Euro pro Versuch, wenn beide Partner bei der IKK classic versichert sind, max. 250 Euro pro Versuch, wenn nur ein Partner bei der IKK classic versichert ist

◾ Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen wie z.B. Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Grippeschutzimpfung (Influenza), Meningokokken (außer Serotyp B), Tollwut, Typhus, Kostenübernahme 100% der Impfstoffkosten (abzgl. der gesetzlichen Zuzahlung) und die ärztliche Leistungen in Höhe der Vertragssätze

◾ Fissurenversiegelung: Kostenübernahme für zusätzliche Fissurenversiegelung für 6-13 Jährige, max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Glattflächenversiegelung: Kostenübernahme für zusätzliche Glattflächenversiegelung für 9-17 Jährige (Spangenträger), max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Gesundheitskurse, IKK Aktiv-Tage oder IKK Aktiv-Camp: Kostenübernahme für qualitätsgesicherte Gesundheitskurse, 90 Euro pro Kurs, max. 2 Kurse jährlich, max. 180 Euro pro Kalenderjahr

◾ IKK Vorsorgeangebot MammaCare: Kostenübernahme für das Vorsorgeprogramm der IKK classic MammaCare, max. 35 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

Kostenfreie Onlinekurse: myWeightcoach und myHealthcoach:

Sie haben wenig Zeit im Berufsalltag oder finden in Ihrer Region kein Kusangebot zur Ernährung, das Sie interessiert? Dann besuchen Sie doch einen Onlinegesundheitskurs, bequem von zu Hause oder unterwegs an Ihrem Notebook, Tablet oder PC.

Mit unserem Kooperationspartner ESG Institut für Ernährung, Sport und Gesundheitsmanagement GmbH aus Essen bieten wir folgende Onlinekurse im Wert von 89 Euro kostenfrei für unsere Versicherten an: myWeightcoach und myHealthcoach.

Welcher „Coach“ passt zu mir?

Wer schon länger mit den Kilos und dem Jojo-Effekt kämpft, der ist beim zehnwöchigen „myWeightcoach“ gut aufgehoben. Der myWeightcoach ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, die dank einfacher Ampelstrategie und angepassten Portionsgrößen nicht nur satt, sondern auch schlank macht – und das mit langfristigem Erfolg.

Wer sich gesund und lecker ernähren will, für den ist der „myHealthcoach“ das Richtige. Der Onlinekurs zeigt in acht Wochen, wie Sie sich trotz wenig Zeit im Berufsalltag gesund, einfach und lecker ernähren und in Kombination mit Bewegung fitter und leistungsfähiger fühlen.

Wie melde ich mich zum "Coach" an?

Anmelden können Sie sich jederzeit und ganz problemlos über unsere Onlinefiliale. Dort erhalten Sie mehr Informationen zu den Onlinekursen.

Professionelle Zahnreinigung

Die IKK classic übernimmt im Rahmen des IKK Gesundheitskontos eine professionelle Zahnreinigung für Versicherte ab 18 Jahre mit bis zu 40 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr.

Schutzimpfungen

Die IKK classic übernimmt die Kosten für alle wichtigen Impfungen nach Empfehlungen der ständigen
Impfkommission (STIKO).

Zusätzlich übernimmt die IKK classic die Kosten für Impfungen gegen Frühsommermeningoenzephalitis (FSME), Hepatitis A und B, Humane Papillomaviren (HPV) für Frauen ab vollendetem 18. bis zum vollendetem 26. Lebensjahr, Influenza, Masern, Meningokokken (außer Serotyo B), Mumps, Pertussis, Poliomyelitis, Röteln.

Die Kosten für den Impfstoff werden in voller Höhe und die Kosten für die ärztliche Leistung in Höhe der Vertragssätze erstattet.

Schutzimpfungen für Auslandsreisen

Die IKK classic übernimmt im Rahmen des IKK Gesundheitskontos die Kosten für folgende Reiseschutzimpfungen: Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Influenza, Meningokokken (außer Serotyp B),
Tollwut und Typhus.

Erstattet werden die Kosten des Impfstoffes, abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung, sowie die Kosten der ärztlichen Leistungen in Höhe der Vertragssätze.

Sonstiges

IKK Gesundheitskonto:

Mit dem IKK Gesundheitskonto unterstützt die IKK classic ihre Versicherten bei einer individuellen Gesundheitsförderung.

Im Rahmen des IKK Gesundheitskontos stehen dem Versicherten eine Vielzahl von Leistungen zur Verfügung:

◾ Professionelle Zahnreinigung: Kostenübernahme für eine professionelle Zahnreinigung pro Kalenderjahr für Versicherte ab 18 Jahre, max. 40 Euro pro Versicherten

◾ Osteopathie: Kostenübernahme von osteopathischen Behandlungen max. 160 Euro (4 Sitzungen je max. 40 Euro pro Kalenderjahr)


◾ Homöopathische Arzneimittel: Kostenübernahme für homöopathische Arzneimittel (für Versicherte ab 12 Jahre), max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Arzneimittel für Schwangere (Folsäure, Magnesium, Eisen): Kostenübernahme für zusätzliche Mineralstoffe für Schwangere, max. 100 Euro pro schwangere Versicherte pro Kalenderjahr

◾ Erweitere Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere: Kostenübernahme zusätzlicher Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft (Ersttrimesterscreening, Fish-Test, Toxoplasmosetest, Triple-Test, B-Streptokokken-Screening, Nackenfaltenmessung, Ultraschall sofern keine Leistung nach Mutterschafts-Richtlinie), max. 100 Euro pro schwangere Versicherte pro Kalenderjahr

◾ Hebammenrufbereitschaft: Kostenübernahme für Hebammenrufbereitschaft einer freiberuflichen Hebamme, max. 250 Euro je Schwangerschaft

◾ Künstliche Befruchtung: Kostenübernahme des zu zahlenden gesetzlichen Eigenanteils für künstliche Befruchtung für verheiratete Paare, max 500 Euro pro Versuch, wenn beide Partner bei der IKK classic versichert sind, max. 250 Euro pro Versuch, wenn nur ein Partner bei der IKK classic versichert ist

◾ Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen wie z.B. Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Grippeschutzimpfung (Influenza), Meningokokken (außer Serotyp B), Tollwut, Typhus, Kostenübernahme 100% der Impfstoffkosten (abzgl. der gesetzlichen Zuzahlung) und die ärztliche Leistungen in Höhe der Vertragssätze

◾ Fissurenversiegelung: Kostenübernahme für zusätzliche Fissurenversiegelung für 6-13 Jährige, max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Glattflächenversiegelung: Kostenübernahme für zusätzliche Glattflächenversiegelung für 9-17 Jährige (Spangenträger), max. 50 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

◾ Gesundheitskurse, IKK Aktiv-Tage oder IKK Aktiv-Camp: Kostenübernahme für qualitätsgesicherte Gesundheitskurse, 90 Euro pro Kurs, max. 2 Kurse jährlich, max. 180 Euro pro Kalenderjahr

◾ IKK Vorsorgeangebot MammaCare: Kostenübernahme für das Vorsorgeprogramm der IKK classic MammaCare, max. 35 Euro pro Versicherten pro Kalenderjahr

IKK Gesundheitsclub:

Der IKK Gesundheitsclub ist ein gesundheitsbezogenes Vorteilsprogramm, mit dem wir gezielt Anreize für eine
gesundheitsbewusste Lebensweise unserer Versicherten setzen. Mit einer Vielzahl ausgewählter Partnerunternehmen bietet der IKK Gesundheitsclub exklusive Angebote aus den Bereichen Sport, Fitness, Ernährung, Erholung, Entspannung und Gesundheit.

Als Versicherter der IKK classic genießen Sie bei unseren Gesundheitspartnern exklusive Vorteile und Vergünstigungen.
Profitieren auch Sie von unserem neuen Vorteilsprogramm und entdecken Sie unter www.ikk-classic.de/gesundheitsclub
interessante Gesundheitsangebote in Ihrer Nähe!

Onlinefiliale:

Ob Adressänderung oder Krankmeldung – in der Onlinefiliale erledigen Sie schnell und unkompliziert alle Ihre Anliegen.

Praktische Funktionen und Services sind:
◾ Persönliche Daten ganz bequem selbst aktualisieren
◾ Mitgliedsbescheinigungen einfach online anfordern
◾ Verschiedene Bescheinigungen einfach fotografieren und hochladen, z. B. AU-Bescheinigung, Antrag Kinderpflegekrankengeld
◾ Kostenerstattungen – etwa für Gesundheitskurse oder Osteopathie – online beantragen und Rechnungen hochladen

Über den Button „Meine IKK classic – Login“ rechts oben auf der Internetseite der IKK classic gelangen Sie zur neuen Onlinefiliale. Über den Menüpunkt „Registrierung“ können Sie sich als Versicherter oder Arbeitgeber für die Onlinefiliale registrieren. Sie erhalten dann die nötigen Zugangsdaten.

IKK classic Service App:

Ihr direkter Draht zur IKK classic: Finden Sie Fachärzte in Ihrer Nähe oder das nächst gelegene Servicecenter der IKK classic, dies und mehr erwartet Sie in unserer neuen App.

Um Ihnen den Kontakt zu Ihren Gesundheitsthemen noch bequemer zu machen, wurde neben dem Kontaktformular und der Servicenummer außerdem unsere Onlinefiliale integriert. Fotografieren Sie Ihre Krankenscheine und Rechnungen ganz einfach mit Ihrem Smartphone ab und laden Sie sie in der neuen, kostenfreien IKK Service App hoch. Ihre persönlichen Daten können Sie nun von unterwegs aus ändern.

IKK classic mobil:

Holen Sie sich alle Informationen zur IKK classic auch von unterwegs auf Ihr Smartphone. Apps mit aktuellen Daten zu Ärzten, Apotheken, Geschäftsstellen und vielem mehr stehen Ihnen für Apple und Android zur Verfügung. Unsere mobile Website mit verschiedenen nützlichen Suchfunktionen und Angeboten erreichen Sie unter: http://mobil.ikk-classic.de.

IKK classic-App für Männergesundheit:

Die Gesundheits-App erstellt ein einfaches, ganz persönliches Gesundheits-Coaching, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten und die Gesundheit zu stärken. Für Männer, die bei der IKK classic versichert sind, ist die App nach Anforderung des Zugangscodes kostenlos! Informieren und Zugangscode anfordern unter https://www.ikk-classic.de/oc/de/ikk-classic/leistungen/vorsorge/gesundheitsangebote/app-zur-maennergesundheit/.

Zweitmeinung bei orthopädischen Operationen:

Die IKK classic übernimmt die Kosten für eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung bei orthopädischen Eingriffen bei dem Vertragspartner Medexo GmbH. Das freiwillige Angebot gilt für alle geplanten Operationen an Rücken, Schulter, Hüfte, Knie, Hand oder Fuß.

Rät ein Arzt einem Versicherten zu einer Operation, kann dieser die Erstdiagnose den unabhängigen Medizinern vorlegen. Dafür füllt der Patient einen Fragebogen aus und schickt diesen zusammen mit seinen medizinischen Unterlagen wie etwa Röntgenbildern oder Arztberichten an Medexo – entweder online über ein Internetportal oder auch per Fax oder Post. Binnen zehn Werktagen bekommt er dann ein allgemeinverständliches Gutachten zugeschickt, das die erste ärztliche Empfehlung entweder bestätigt oder Alternativen vorschlägt. Die Entscheidung für die endgültige Behandlungsmethode trifft dann natürlich der Patient.

Freie Krankenhauswahl:

Bei einer Krankenhausbehandlung übernimmt der Arzt die Einweisung in eine Klinik und berät IKK classic-Versicherte auch bei der Auswahl eines geeigneten Krankenhauses.
Bei der Auswahl eines anderen Krankenhauses übernimmt die IKK classic in Einzelfällen die anfallenden Mehrkosten für IKK classic-Versicherte.

Pflegekompass:

Um die Qualität von Pflegeheimen besser einzuschätzen und transparent zu machen, werden durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung im Auftrag der Pflegekassenkassen seit Mai 2009 bis Ende 2010 über 10.000 Pflegeheime in Deutschland kontrolliert und entsprechend ihrer Qualität bewertet.
Zum Pflegekompass gelangen Sie über unsere Internetseite www.ikk-classic.de

Call-Back Rückrufservice und Auslandshotline:

Die IKK classic bietet ihren Versicherten einen Rückrufservice Call Back an. Über die medizinische Hotline IKK Med bietet die IKK classic auch einen Rückrufservice im Ausland an.

Kundenmagazine:

Viermal pro Jahr informieren wir Sie in unserem Kundenmagazin "aktiv+gesund" über aktuelle Themen der Krankenversicherung und geben Ihnen Tipps für eine gesunde Lebensweise. Arbeitgerber erhalten mit dem kostenlosen Magazin "Profil" vierteljährlich aktuelle Informationen zu Sozialversicherung, Personal und Betriebswirtschaft.

Online-Kliniksuche:

Mit der Kliniksuche auf dem Onlineportal www.ikk-classic.de bietet die IKK classic den leichten und schnellen Weg bei der Suche nach dem richtigen Krankenhaus.

Online-Arztsuche:

Sie suchen einen Arzt, einen Zahnarzt oder eine Klinik? Über die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit auf der Internetseite www.ikk-classic.de können Sie schnell und unkompliziert einen Experten für Ihre Beschwerden finden - rund um die Uhr.

Rooming-in bei Kindern im Krankenhaus:

Für Kinder ist ein Krankenhausaufenthalt eine große seelische Belastung. In bestimmten Fällen übernimmt die IKK classic die Kosten für die Mitaufnahme eines Elternteils in die Klinik. Voraussetzung ist, dass der Arzt die Notwendigkeit bescheinigt.

Vorsorgeprogramme für Schwangere und Kinder

Zusätzlich zu des gesetzlichen Leistungen bietet die IKK classic folgende Leistungen für Schwangere

IKK Gesundheitskontos:

◾ bis zu 100 Euro für zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft
◾ bis zu 100 Euro Zuschuss für Arzneimittel in der Schwangerschaft mit den Wirkstoffen Folsäure, Eisen und Magnesium
◾ Kostenübernahme für Hebammenrufbereitschaft einer freiberuflichen Hebamme, max. 250 Euro je Schwangerschaft
◾ bis zu 50 Euro für homöopathische Arzneimittel ab 12 Jahre

BabyCare:

In Zusammenarbeit mit führenden Gynäkologen Deutschlands, niedergelassenen Frauenärzten, Hebammen, Kinderärzten und Gesundheitswissenschaftlern wurde das kostenfreie Vorsorgeprogramm "BabyCare" aufgelegt. Es hilft durch eine fundierte Analyse der persönlichen Lebensgewohnheiten und Vorerkrankungen sowie durch Aufklärung und Information mögliche Risiken einer Schwangerschaft zu erkennen und einer Frühgeburt entgegen zu wirken.

Das BabyCare-Programm besteht aus:
◾ Handbuch: Ratgeber mit wertvollen Tipps und Hinweisen für die Schwangerschaft, die Geburt des Kindes und die ersten Wochen danach.
◾ Persönlicher Fragebogen: Der mehrseitige Fragebogen berücksichtigt bekannte Faktoren, die zu Komplikationen während der Schwangerschaft führen könnten. Danach erhalten Versicherte persönliche Empfehlungen für einen gesunden Schwangerschaftsverlauf und eine CD mit Entspannungsmusik als kleine Aufmerksamkeit.
◾ Rezeptbroschüre: spezielle Rezepte für Mutter und Baby
◾ Tagebuch: Zum Beschreiben der eigenen Emotionen und körperlichen Empfindungen.
◾ Testpaket zur ph-Wert-Messung: Sollte die Auswertung des Fragebogens ergeben, dass ein erhöhtes Risiko für eine Vaginalinfektion besteht, erhalten Versicherte ein Paket mit Teststäbchen zur Schwangerschaftsvorsorge. Mit dem Testsystem können Vaginalinfektionen selbst kontrolliert und die Gefahr für Frühgeburten eingeschränkt werden.

IKK Bonus:

Ob Mutterschaftsvorsorge oder die Teilnahme an den U-Untersuchungen - mit dem Bonusprogramm honoriert die IKK classic Vorsorge und gesunde Lebensweise von Mutter und Kind mit einem Bonus von bis zu 100 Euro für Erwachsene bzw. 60 Euro für Kinder pro Teilnahme.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Zu den übrigen Kosten einer ambulanten Vorsorgeleistung in anerkannten Kurorten (§ 23 Abs. 2 SGB V) wird ein Zuschuss von 13,00 Euro kalendertäglich gezahlt, sofern die Maßnahme mindestens 14 Kalendertage dauert. Der Zuschuss für chronisch kranke Kleinkinder beträgt 21,00 Euro kalendertäglich.

IKK Bonus

Versicherte der IKK classic, die regelmäßig zur Vorsorge gehen und sich sportlich betätigen, werden von der Kasse mit einer Prämie belohnt: Über das Bonusprogramm erhalten sie für die Durchführung von Vorsorge- und Gesundheitsmaßnahmen eine jährliche Barprämie in Höhe von 100 Euro. Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherten der Kasse, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Für jüngere Versicherte wird ein eigenes Bonusprogramm angeboten.

Interessierte können ihr persönliches Bonusheft bei der IKK beantragen und erhalten dieses daraufhin per Post zugesandt. Im Bonusheft werden die durchgeführten Maßnahmen durch Stempel und Unterschrift vom jeweiligen Leistungserbringer (z.B. Arzt, Trainer) bestätigt.

Voraussetzung für den Erhalt der Bonuszahlung ist, dass innerhalb von 12 Monaten mindestens vier der folgenden Leistungen nachgewiesen werden:

    • Teilnahme an einem Gesundheitskurs
    • Durchführung einer Schutzimpfung
    • Check-up 35
    • Krebsfrüherkennung (Männer ab 45 Jahren, Frauen ab 20 Jahren)
    • Hautkrebsvorsorge
    • Darmkrebsvorsorge
    • Mammographie-Screening
    • Mutterschaftsvorsorge
    • Zahnvorsorge
    • Mitgliedschaft im Fitnessstudio/Sportverein
    • Betriebs-/Hochschulsport
    • Deutsches Sportabzeichen
    • Leistungsabzeichen eines deutschen Sportverbands


Der Bonuszeitraum umfasst 12 Monate, die zu einem selbstgewählten Zeitpunkt beginnen. Das ausgefüllte Bonusheft muss bis spätestens 3 Monate nach Ende des Bonuszeitraums bei der IKK classic eingereicht werden.


Bonus für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bietet die IKK classic ein eigenes Bonusprogramm an. Wie bei den Erwachsenen wird die Durchführung von Gesundheitsmaßnahmen im Bonusheft vermerkt und mit einem Bonus belohnt. Für drei nachgewiesene Maßnahmen erhält der Teilnehmer eine Prämie in Höhe von 60 Euro.

Folgende Maßnahmen werden im Bonusprogramm berücksichtigt:

    • Teilnahme an einem Gesundheitskurs
    • Durchführung einer Schutzimpfung
    • Früherkennungsuntersuchungen für Kinder U1 bis U9
    • Früherkennungsuntersuchungen für Jugendliche J1
    • Zahnärztliche Kinderfrüherkennungsuntersuchung FU1 bis FU3
    • Gesetzliche Zahnvorsorge
    • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
    • Mitgliedschaft im Sportverein
    • Deutsches Sportabzeichen
    • Leistungsabzeichen eines deutschen Sportverbands