Hauptregion der Seite anspringen

Wahltarife der BKK Herkules

Krankengeld

Die BKK Herkules bietet hauptberuflich selbständig Erwerbstätigen (§ 44 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 SGB V)und unständig Beschäftigten (§ 44 Abs. 2 Nr. 3 SGB V), einen Tarif zur Aufstockung des Krankengeldes sofern diese das gesetzliche Krankengeld nach § 44 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 oder 3 SGB V oder § 46 Satz 3 SGB V gewählt haben und nach dem KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz) versicherten, selbständigen Künstlern und Publizisten einen Tarif zur Wahl des Krankengeldes vom 15. bis zum 42. Tag an.

Wahltarif Fit durch die Ausbildung

Die BKK Herkules unterstützt Sie die vollen drei Ausbildungsjahre lang. Danach endet unser Wahltarif Fit durch die Ausbildung automatisch. Pro Ausbildungsjahr bekommen Sie 120 Euro im Voraus ausgezahlt. Auf die drei Jahre gerechnet inklusive der Abschlussprämie von 40 Euro, ergibt sich somit eine maximale Prämie von 400 Euro.