Wahltarife der BKK EUREGIO

BKK EUREGIO

Hausarztmodell

Damit Kunden der BKK EUREGIO im Dickicht des Gesundheitswesens nicht die Orientierung verlieren, gibt es eine besondere Leistung – das Hausarztmodell. Die Teilnehmer profitieren dabei von der "Lotsenfunktion" Ihres Hausarztes.

Leicht kommt es bei Arztbesuchen zu unnötigen Doppeluntersuchungen und unabgestimmter Medikamenteneinnahme.

Mit der Teilnahme am Hausarztmodell erhalten die Kunden der BKK EUREGIO eine vernetzte medizinische Versorgung auf hohem Niveau.

Gemeinsam mit Hausärzten haben sie attraktive Zusatzangebote für teilnehmende Kunden vereinbart:

· zentrale Stellung des Hausarztes, d.h. Steuerung der Versorgung, Begleitung der Patienten, fachlicher Austausch mit anderen Leistungserbringern im Gesundheitswesen

· Koordination der Versorgung durch den Hausarzt, dadurch Verbesserung der Behandlungsqualität

· Vermeidung von Doppeluntersuchungen

· Zusatzleistungen für den Patienten: schnelle Terminvergabe, verkürzte Wartezeiten, wöchentliche Abendsprechstunde

Darüber hinaus verpflichtet sich Ihr Hausarzt, regelmäßig an Fortbildungen und Qualitätszirkeln teilzunehmen.

Wie können Sie teilnehmen?

Wichtig ist, dass ihr Hausarzt am Hausarztmodell für das jeweilige Bundesland teilnimmt. Sprechen Sie Ihren Hausarzt an und füllen Sie mit ihm zusammen eine Teilnahmeerklärung aus. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie, dass Sie Ihren Hausarzt immer zuerst aufsuchen und nur mit einer Überweisung einen Facharzt konsultieren – ausgenommen sind Augen- und Frauenärzte sowie Psychotherapeuten.