Hauptregion der Seite anspringen

Wahltarife der Audi BKK

Beitragsrückerstattung

Beitragsrückerstattung nach SGB V §53 (2)

Wenn man außer der Vorsorge grundsätzlich keine Leistungen in Anspruch genommen hat, ist eine Beitragsrückzahlung möglich. Die Höhe der Beitragsrückzahlung berechnet sich so: 1/24 des an uns im Kalenderjahr gezahlten Beitrages zur Krankenversicherung aus dem gesetzlichen Versicherungsbeitrags (aktuell 14,6 Prozent) sowie 1/12 des zusätzlichen, kassenindividuellen Beitrages (bei uns aktuell 0,7 Prozent).

 

Krankengeld

Krankengeld nach SGB V §53 (6)

Die Audi BKK bietet

  •  hauptberuflich selbständig Erwerbstätigen (§ 44 Abs. 2 Nr. 2 SGB V),
  •  unständig Beschäftigten (§ 44 Abs. 2 Nr. 3 SGB V),

einen Tarif zur Aufstockung des Krankengeldes und

  •  nach dem KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz) versicherten Künstlern und Publizisten einen Tarif zur Wahl des Krankengeldes von 15. bis zum 42. Tag an.