Bonusprogramme der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

AOK Prämienprogramm

Engagement für die eigene Gesundheit wird beim AOK-Prämienprogramm belohnt. Als erfolgreicher Teilnehmer sammelt man Punkte für durchgeführte Gesundheitsmaßnahmen und erhält dafür attraktive Wunschprämien.

Teilnahmeberechtigt am AOK-Prämienprogramm sind alle Mitglieder der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und ihre mitversicherten Angehörigen wie Ehegatten und Kinder ab vollendetem 15. Lebensjahr. Mitversicherte Kinder unter 15 Jahren können mittels eines eigenen Scheckhefts für das Stammmitglied Punkte sammeln.

Nach der Online-Registrierung erhält der Teilnehmer das Scheckheft per Post zugesendet oder kann es direkt online anfordern und ausdrucken. Das Scheckheft enthält eine Auflistung von Gesundheitsleistungen, die die AOK mit Punkten belohnt.

Dazu gehören u.a.:
    • jährliche Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt
    • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
    • Teilnahme an einem AOK-Gesundheitskurs
    • Impfungen
    • Check-up 35


Die Teilnahme lässt man sich auf dem entsprechenden Scheck vom Arzt oder Trainer bestätigen und sendet diesen spätestens bis zum 31.03. des Folgejahres an eine der AOK-Geschäftsstellen. Jeder Scheck ist eine bestimmte Anzahl Punkte wert. Nach Einsendung der ausgefüllten Schecks schreibt die AOK dem Teilnehmer die entsprechenden Punkte auf seinem Punktekonto gut.

Sobald man mindestens 800 Punkte gesammelt hat, können diese gegen eine Wunschprämie aus dem Prämienkatalog eingelöst werden. Als Prämien kann der Teilnehmer aus einer umfangreichen Auswahl an Sport-, Wellness- und Freizeitgeräten sowie Spielzeugen für Kinder wählen.

Übrigens:
Alle gesammelten Punkte bleiben 3 Jahre lang gültig. So kann man über einen längeren Zeitraum Punkte für höherwertige Prämien ansammeln, ohne dass diese verfallen.