Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Mindestbeitrag

Mindestbeitrag

Für jede gesetzliche Krankenkasse kann ein zu zahlender monatlicher Mindestbeitrag errechnet werden, der sich aus dem Beitragssatz (allgemeiner Beitragssatz + Zusatzbeitrag) und der zugrunde gelegten Mindestbemessungsgrenze beim Einkommen ergibt.

Mindestbeitrag Krankenkasse für Arbeitnehmer

Ein theoretischer Mindestbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung ergibt sich für Arbeitnehmer aus der Untergrenze für eine versicherungspflichtige Beschäftigung. Diese Grenze liegt bei einem Bruttoverdienst von 520 Euro. Liegt das erzielte Bruttoeinkommen darüber, liegt eine Versicherungspflicht zur gesetzlichen Krankenkasse vor - Arbeitnehmer und Arbeitgeber haben Beiträge abzuführen. Ein theoretischer Mindestbeitrag kann aus einem Bruttoverdienst von 520,01 Euro unter Berücksichtigung des allgemeinen Beitragssatzes + Zusatzbeitrag errechnet werden.

Rechenbeispiel 1

  • Zusatzbeitrag: 0,3%
  • Bruttoeinkommen: 520,01 EUR

    Mindestbeitrag: 38,74 EUR 

    Arbeitnehmer und Arbeitgeber führen jeweils einen Beitrag von  38.74 EUR für die Krankenversicherung ab.

Rechenbeispiel 2

  • Zusatzbeitrag: 1,6%
  • Bruttoeinkommen: 520,01 EUR

    Mindestbeitrag: 42,12 EUR

    Arbeitnehmer und Arbeitgeber führen jeweils einen Beitrag von  42.12 EUR für die Krankenversicherung ab.



Mindestbeitrag Krankenkasse bei freiwilliger Versicherung

Für die freiwillige Versicherung in der GKV kann für jede Krankenkasse ein Mindestbeitrag errechnet werden. Dieser ergibt sich aus der für jedes Kalenderjahr geltenden Mindestbemessung für das zugrunde liegende Einkommen, dem allgemeinen Beitragssatz und dem jeweiligen Zusatzbeitrag der Kasse.

Auch Personen, deren Einkommen unter der Mindestbemessungsgrenze liegt, zahlen den sich aus diesem Richtwert ergebenden Mindestbeitrag.
 

Rechenbeispiel 1

  • Zusatzbeitrag: 0,4%
  • Mindestbemessung Einkommen 2023:
    1131,67 EUR

    Mindestbeitrag: 169,75 EUR

    Der Versicherte führt einen Mindestbeitrag von 169,75 EUR an die Krankenkasse ab.

Rechenbeispiel 2

  • Zusatzbeitrag: 1,5%
  • Mindestbemessung Einkommen 2023:
    1131,67 EUR

    Mindestbeitrag: 182,20 EUR

    Der Versicherte führt einen Mindestbeitrag von 182,20 EUR an die Krankenkasse ab.

Bild zum Beitrag Mindestbeitrag
Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10107 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

CCBot