Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Früherkennung

Früherkennung

Medizinische Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten unterscheiden sich von Akutbehandlungen dadurch, dass sie sich an Menschen ohne vordergründige Beschwerden oder Krankheitssymptome richten.   

Aufgabe medizinischer Früherkennung

Das Ziel von Früherkennungsuntersuchungen ist es, eventuelle Gefährdungen für die Gesundheit zu erkennen und möglichen Krankheiten präventiv entgegenzuwirken.

Früherkennung und Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Untersuchungen zur Früherkennung von Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Versicherten haben ab einem bestimmten Lebensalter Anspruch auf regelmäßge Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung

Früherkennung und Bonusprogramme

Die gesetzlichen Krankenkassen können die regelmäßige Inanspruchnahme der Früherkennung im Bonusprogramm berücksichtigen. Dabei werden Bonuspunkte gutgeschrieben, die in Geldprämien oder Gesundheitsleistungen eingelöst werden können.


 

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

12613 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.