Hauptregion der Seite anspringen
Krankenkassenbeitrag

Zusatzbeitrag 2024: SECURVITA hebt deutlich an

Monatlich bis zu 31 Euro mehr für die Krankenkasse
veröffentlicht am 27.12.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Der Zusatzbeitrag der SECURVITA steigt 2024 an Der Zusatzbeitrag der SECURVITA steigt 2024 an
Die SECURVITA Krankenkasse erhöht zum Jahreswechsel 2024 ihren Zusatzbeitrag kräftig um 0,6 Prozentpunkte. Mit einem gesamten Beitragssatz von 16,8 % gehört die SECURVITA dann zu den vier teuersten gesetzlichen Kassen.

2023-12-27T11:55:00+00:00
Werbung

Die in 14 Bundesländern geöffnete SECURVITA veröffentlichte den neu beschlossenen Zusatzbeitrag in einer höhe von 2,2 % in ihrer Satzung. Zuvor traf der Verwaltungsrat als höchstes Gremium der Selbstverwaltung die Entscheidung.

Die 154.000 zahlenden Mitglieder müssen sich nun auf steigende Sozialabgaben für die Krankenversicherung einstellen. Diese steigen monatlich ab Januar um bis zu 31 Euro. Alle Betroffenen können aber unabhängig von Bindungsfristen in einer andere Krankenkasse wechseln. Für den Kassenwechsel ist keine aktive Kündigung durch die Versicherten nötig.  

Die SECURVITA ging 1997 aus einem privaten Trägerunternehmen hervor, das als Anbieter von privaten Zusatztarifen im Bereich der Naturheilkunde aktiv war. Seit dem 1. Januar 1997 ist sie als  gesetzliche Krankenversicherung aktiv. Die SECURVITA gilt als Pionier für innovative Versicherungskonzepte und hat sich zum Ziel gesetzt, das Beste aus den zwei Systemen der Krankenversicherung zu verbinden. Gesundheitspolitisch macht sich die SECURVITA für alternative Behandlungsmethoden, etwa im Bereich der Homöopathie oder der Anthroposophischen Medizin stark.     

Die günstigsten Krankenkassen 2024 - JETZT vergleichen

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

12633 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien