Hauptregion der Seite anspringen

Neue Fusion aus BKK Essanelle, BKK sports direkt und BKK Barmag-Steinmüller

veröffentlicht am 01.02.2009 von Redaktion krankenkasseninfo.de
Zum 1. April 2009 wollen die Betriebskrankenkassen BKK Essanelle, BKK Barmag-Steinmüller und BKK sports direkt zur BKK Essanelle fusionieren. Ein Beschluss der Verwaltungsräte der beteiligten Kassen liegt bereits vor.Damit rollt die Fusionswelle unter den Krankenkassen weiter.
2009-02-01T14:18:00+01:00
Werbung

Zum 1. April 2009 wollen die Betriebskrankenkassen BKK Essanelle, BKK Barmag-Steinmüller und BKK sports direkt zur BKK Essanelle fusionieren. Ein Beschluss der Verwaltungsräte der beteiligten Kassen liegt bereits vor.

Damit rollt die Fusionswelle unter den Krankenkassen weiter. Diese Woche hatte bereits die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) ihre Fusion mit der BKK Allianz und der Metro-BKK bekannt gegeben. Nach der Fusion zählt die neue Krankenkasse bundesweit mehr als 470.000 Versicherte.

 

Quelle: Apotheke adhoc

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

9399 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien