Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen der VIACTIV Krankenkasse

VIACTIV Krankenkasse
Vorsorge

Vorsorge

Brustkrebsvorsorge

- Discovering hands: Innovative Vorsorge gegen Brustkrebs durch blinde, speziell Geschulte MTU. Die VIACTIV Krankenkasse unterstützt diese Vorsorge mit bis zu 46,50 EUR jährlich.

- In Kooperation mit drei großen deutschen Unikliniken wird die kostenlose Gendiagnose eines erblich bedingt erhöhten Brustkrebsrisikos ermöglicht.


- MammaCare: MammaCare ist eine Anleitung zur Selbstuntersuchung der weiblichen Brust. Ziel ist, dass Frauen in diesem Kurs lernen, ihre Brust selbst zu untersuchen und Auffälligkeiten zu erkennen und somit größere Sicherheit bei der Brustuntersuchung erlangen.

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Das Hautscreening bietet die VIACTIV Krankenkasse in der Regel schon für Versicherte ab 18 Jahren an, in einigen Bundesländern ab 19 Jahren.

HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen

Bei vorliegenden Verträgen ist die Kostenübernahme von 9 bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres möglich. Auch für Jungen im Alter von 9 zum 17. Lebensjahr.

Mädchen (über 18 Jahre): wird übernommen

weitere Leistungen im Bereich Vorsorge / Früherkennung

- Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche: Neben den ärztlich vorgesehenen Untersuchungen im Kleinkindalter (U1-U9) sowie für Jugendliche J1 bieten wir Ihrem Nachwuchs die Teilnahme an den empfohlenen zusätzlichen Vorsorgeterminen für Grundschüler (U10 und U11) und Jugendliche ( J2) kostenfrei an.

- In Kooperation mit unseren Partnern bieten besondere Diagnoseverfahren an: Gendiagnostik Lungenkrebs, Eierstockkrebs

- Vorsorge-Erinnerungsservice für die ganze Familie

sportmedizinische Untersuchungen

Alle zwei Jahre erstattet die VIACTIV Krankenkasse allen Versicherten 90 Prozent der Kosten (maximal 140 EUR) für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung, sofern ein zertifizierter Arzt aufgesucht wird.

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Darmkrebs-Screening mit immunologischen Tests im Rahmen der Darmkrebskampagne wird von der VIACTIV Krankenkasse bezahlt.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Bei ambulanten Vorsorgemaßnahmen, auch bekannt als Badekuren, wird ein Zuschuss von 13 EUR pro Kalendertag gezahlt, für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 21 EUR.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Die VIACTIV Krankenkasse bezuschusst Gesundheitsreisen mit bis zu 200 EUR für die Versicherten, die z.B. aufgrund ihrer beruflichen oder familiären Situation keine Möglichkeit haben, regelmäßig an mehrwöchigen wohnortnahen Gesundheitskursen teilzunehmen.

Zuschuss: 200€

eigene Präventionskurse

Leistungen, die von der VIACTIV selbst erbracht werden, werden ohne Kostenbeteiligungen der Versicherten gewährt.

Präventionskurse von Fremdanbietern

Die VIACTIV Krankenkasse übernimmt die Kosten bis zu 200 Euro im Jahr für maximal 2 Gesundheitskurse.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Die VIACTIV Krankenkasse erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 90% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

max Sitzungen: 6
max Prozent: 90%
max Betrag: 360€
max Satz je Sitzung: 60€

Behandlungen mit Homöopathie

Versicherte können beim entsprechend qualifizierten Arzt homöopathische Leistungen in Anspruch nehmen – einfach gegen Vorlage der Versichertenkarte, ohne Zuzahlung und bürokratischen Aufwand.

Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin )

Der Wahltarif HomöopathiePlus sieht eine Übernahme von 100 % der Arzneimittelkosten für Homöopathie, Phytotherapie und anthroposophische Therapie bis zu einer festgelegten Jahreshöchsterstattungssumme vor.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Im Rahmen der Primärprävention und Gesundheitsförderung übernimmt die VIACTIV Krankenkasse die Kosten der Kurse im Handlungsfeld Bewegungsgewohnheiten, z. B. auch für Tai Chi oder Qi Gong.

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Die VIACTIV Krankenkasse bezuschusst die professionelle Zahnreinigung mit insgesamt bis zu 60 Euro - zwei Mal im Jahr mit 30 EUR.

Anzahl: 2
Zuschuss: 30€

höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)

Die VIACTIV Krankenkasse arbeitet mit einem Netz von mehr als 1.000 Zahnärzten in Deutschland zusammen, bei denen die Versicherten unter bestimmten Voraussetzungen sogar zuzahlungsfreien Zahnersatz erhalten können.

weitere Zusatzleistungen für Zahngesundheit

- Kostenlose Zahnreinigung für Schwangere:
Zähne und Zahnfleisch sind durch die hormonellen Umstellungen während einer Schwangerschaft besonders beansprucht. In Kooperation mit Dent-net, einem Verbund von über 850 Zahnärzten in Deutschland, hält die VIACTIV für ihre Versicherten für Schwangere ein besonderes Angebot bereit: Für alle professionellen Zahnreinigungen bei Dent-net Zahnärzten übernimmt die VIACTIV in den neun Monaten bis zur Geburt die vollen Kosten. Wie oft Sie die Vorsorgemaßnahme in Anspruch nehmen möchten, entscheiden allein Sie mit Ihrem Zahnarzt.
Direkte Abrechnung ohne Extrakosten


- WhatsApp-Kostencheck für Zahnersatz: Versicherte können per WhatsApp prüfen lassen, ob es ein kostengünstigeres Angebot für den von ihnen benötigten Zahnersatz gibt. Möglich wird dies durch eine Kooperation mit dem Qualitäts-Netzwerk Dent-net.

- 2teZahnarztmeinung zur Reduzierung des Eigenanteils beim Zahnersatz

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Die VIACTIV Krankenkasse übernimmt die vollen Kosten der für das Reiseland empfohlenen Impfungen. Dabei ist unerheblich, ob es sich um eine private Urlaubsreise handelt oder der Auslandsaufenthalt beruflich bedingt oder im Rahmen der Ausbildung vorgeschrieben ist.

Grippeschutzimpfung für alle Versicherten

Altersunabhängig gibt es Grippeschutzimpfung bei der VIACTIV Krankenkasse nur im Rahmen von Impfaktionen z. B. der betriebsärztlichen Dienste.
Darüber hinaus gibt es sie aufgrund vertraglicher Vereinbarung für alle Versicherten im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Kostenübernahme rezeptfreie Arzneimittel für Schwangere

Im Rahmen eines Gesundheitskontos werden nicht verschreibungs- aber apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Folsäure, Eisen und Magnesium übernommen (max. 100 EUR insgesamt für zusätzliche Leistungen je Schwangerschaft).

erweiterter Anspruch bei künstlicher Befruchtung

Die VIACTIV Krankenkasse zahlt zusätzlich zur gesetzlichen Leistung einen Zuschuss von bis zu 500 EUR je Behandlungsversuch – für bis zu drei Versuche.

Hebammen-Rufbereitschaft

Die VIACTIV Krankenkasse erstattet während der letzten Wochen der Schwangerschaft bis zu 350 EUR für die Rufbereitschaft einer Hebamme – wenn auch die Geburt mit der Unterstützung der Hebamme erfolgt.

Geburtsvorbereitungskurse für den Partner

Die VIACTIV Krankenkasse bezuschusst auch die Teilnahme an einem Väter- bzw Partner-Geburtsvorbereitungskurs bei einer Hebamme mit bis zu 80 EUR. Einzige Bedingung: Der werdende Vater muss bei der VIACTIV Krankenkasse versichert sein.

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Die Kosten für einen Toxoplasmose-Test und Screenings auf B-Streptokokken können im Rahmen eines Gesundheitskontos in Anspruch genommen werden (max. 100 EUR insgesamt für zusätzliche Leistungen je Schwangerschaft).

Kindernotfallseminare für werdende Eltern und Großeltern, um einen sicheren Umgang in Notfällen, wie zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Unfällen oder bei Verbrennungen zu bekommen. Gewichtscoaching für Schwangere. planBaby: Ganzheitliches Programm zur Unterstützung von Paaren mit Kinderwunsch. BabyCare: Das Vorsorgeprogramm für einen gesunden Schwangerschaftsverlauf. Gesund Schwanger: Das Programm für eine gesunde Schwangerschaft.


Kinder

Kinder

Baby-Bonus

Die VIACTIV Krankenkasse zahlt ein Babygeld in Höhe von 184 Euro für die Bestätigung der ersten sechs Vorsorgeuntersuchungen (U1 - U6) des Nachwuchses.

max Bonus: 184€

zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

U10, U11, J2

U10: wird übernommen
U11: wird übernommen
J2: wird übernommen

Rooming-in wird über das 6. Lebensjahr hinaus auch bei nicht medizinisch notwendigen Fällen gewährt

Bis zum vollendeten 12. Lebensjahr wird Rooming-in gewährt.

weitere Leistungen für Kinder

Weitere Leistungen sind Online Sehschule bei Amblyopie sowie Tonsillotomie (Mandeln) per Laser als besonders schmerzarme und risikolose Behandlungsmethode bei Kindern.

Amblyopie-Screening für Kleinkinder: Um Fehlsichtigkeit frühzeitig zu erkennen und durch zielgerichtetes Sehtraining bereits im Kindesalter erfolgreich zu behandeln, hat die VIACTIV mit dem Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte einen speziellen Vertrag fürs Augen-Screening geschlossen.

Erste-Hilfe-Kurse für Kinder, um einen sicheren Umgang in Notfällen zu bekommen.

Bundesweite Sozialmedizinische Nachsorge, Virtuelle Diabetes-Ambulanz für Kinder „ViDiKi“, Aktion Mütze Programm zur Kopfschmerzprävention uvm.

weitere Leistungen für Babys

Um Fehlsichtigkeit frühzeitig zu erkennen, wird aufgrund eines Vertrages ein spezielles Augen-Screening bereits ab dem 5. Lebensmonat angeboten.

Osteopathie für Babys

Die VIACTIV Krankenkasse erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 90% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

Neurodermitis-Overalls

Die VIACTIV bezuschusst für Kinder bis zum Eintritt der Schulpflicht die Kosten Neurodermitis-Overall mit 30 Euro pro Anzug für maximal zwei Schutzanzüge pro Jahr.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

zusätzliche häusliche Krankenpflege

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat, längstens bis 26 Wochen je Krankheitsfall erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit mit mindestens Pflegegrad 2 im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebende Person den Kranken nicht in dem erforderlichen
Umfang pflegen und versorgen kann.

Spezielle Leistungen

Spezielle Leistungen

Vergünstigungen oder Zuschüsse fürs Fitness-Studio

Mit VIACTIV Fitness trainieren im Fitnessstudio: Als VIACTIV-Versicherter erhalten Sie ein jährliches Kursbudget von 200 Euro für maximal zwei zertifizierte Sport- oder Gesundheitskurse.

Hospizleistungen

Die VIACTIV Krankenkasse beteiligt sich an den Kosten stationärer oder teilstationärer Versorgung in Hospizen, in denen palliativ-medizinische Behandlung erbracht wird, wenn eine Krankenhausbehandlung nicht zielführend ist und eine ambulante Versorgung zu Hause oder bei Angehörigen nicht erbracht werden kann.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Wahltarif

Mit dem Hausarztmodell wird der Hausarzt zum persönlichen Lotsen durch das Gesundheitssystem. Er koordiniert Diagnostik, Therapie- und Behandlungsverlauf.

DMP Programme

VIACTIV MedPlus ist der Markenname für die strukturierten Behandlungsprogramme (DMP) der VIACTIV Krankenkasse. Sie können die Lebensqualität chronisch erkrankter Menschen deutlich verbessern. Die VIACTIV hat sich daher zum Ziel gesetzt, allen Menschen mit chronischem Leiden eine individuelle Behandlung zu ermöglichen. Mit einem bundesweiten Netz garantieren wir optimale Versorgung. Schwerpunkte sind die Erkrankungen Asthma/COPD, Brustkrebs, Diabetes mellitus I und II sowie Koronare Herzkrankheit.

Service

Service

Ärztehotline

Die Medizinische Gesundheitsberatung ist an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden erreichbar. Das Gesundheitstelefon des Partners Medical Contact bietet die Möglichkeit, sich umfassend, fachkundig und unkompliziert zu allen Gesundheitsthemen individuell beraten zu lassen. Die Beratung wird durch medizinisch, pharmazeutisch oder pflegerisch ausgebildetes Fachpersonal durchgeführt: 0800 1405 5412 2090 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz).

Nummer: 0800 1405 5412 2090

spezielle Hotline

Arzneimittel-Hotline
Auslandsnotruf

Pflegehotline: 0800 589 1351
Arzneimittelhotline: 0800588 8970
Auslandsberatungshotline: 0049 231 4790
Arbeitgeberhotline: 0800 222 1211

Betriebliche Gesundheitsförderung

Der Service der VIACTIV Krankenkasse „Gesund vor Ort“ zielt auf eine kompetente Unterstützung von Unternehmen bei BGM und BGF ab. Dabei steht die genaue Anpassung aller Maßnahmen an die vorhandenen Bedürfnisse im Vordergrund.

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

In Kooperation mit der Barmenia Krankenversicherung a. G. bietet die VIACTIV ihren Versicherten kostenengünstige und sinnvolle Zusatzversicherungen an, die die Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse optimal ergänzen. In vielen unserer Geschäftsstellen finden wöchentlich Beratungstage durch Mitarbeiter der Barmenia statt.
Zusätzlich bietet die VIACTIV in Kooperation mit praenatura Zusatzversicherungen zur Alternativen Medizin an.