Leistungen der VIACTIV Krankenkasse

VIACTIV Krankenkasse

Alternative Heilmethoden/Naturheilverfahren

Osteopathie

Die Osteopathie als alternative Heilmethode gehört üblicherweise nicht zum Leistungskatalog von gesetzlichen Krankenkassen.

Die VIACTIV Krankenkasse ist anders: wir möchten alles tun, damit es unseren Kunden gut geht. Daher unterstützen wir Sie auch auf dem Gebiet der Osteopathie.

Osteopathie ist eine Behandlungsmethode, die mit den Händen diagnostiziert und heilt. „Leben ist Bewegung“, lautet der wichtigste Grundsatz der Osteopathie. Krankheit entsteht demnach dort, wo Bewegung verhindert wird. Für die Osteopathie besteht der Organismus aus unzähligen Strukturen, die miteinander direkt oder indirekt zusammenhängen: nur im Zusammenspiel ergeben die Einzelteile ein funktionierendes Ganzes. Der Osteopath untersucht und behandelt genau diese körperlichen Zusammenhänge. Insbesondere bei Beschwerden, die sich auf eine organische Ursache zurückführen lassen, kann die Osteopathie hilfreich sein.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Diagnosestellung erfolgt die Behandlung allein durch die Hände des Osteopathen. Durch gezielte Handgriffe zur Lockerung des Muskelgewebes unterstützt die ganzheitliche Methode den Körper bei der Selbstheilung.

Insbesondere bei Babys und Kindern kann die Osteopathie als alternative Behandlungsmethode viel bewirken. Manchmal sind Babys sehr unruhig, schreien viel und lassen sich nur ungern ablegen. Oft stecken Verspannungen und Blockaden dahinter, die durch eine schwierige Geburt ausgelöst wurden, beziehungsweise schon in der Schwangerschaft entstanden sind. Mit Hilfe eines erfahrenen Osteopathen können diese Probleme relativ schnell und völlig schmerzlos wieder beseitigt werden.

Die VIACTIV übernimmt die Kosten für maximal 6 Sitzungen pro Kalenderjahr und erstattet 90 Prozent der Kosten (pro Sitzung jedoch höchstens 60 Euro).

Ihr Arzt stellt eine Bescheinigung aus, mit der eine osteopathische Behandlung empfohlen wird. Und: der Osteopath ist Mitglied eines Berufsverbandes oder hat eine Ausbildung, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen Deutschlands berechtigt. Denn wir wollen, dass Sie qualitätsgesichert behandelt werden.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Verantwortung, Motivation, Sicherheit

Mehr Tempo, mehr Flexibilität, mehr Qualität, neue Arbeitsbedingungen, permanente Lernbereitschaft: Die moderne Arbeitswelt verlangt dem Menschen einiges ab.

Nur mit motivierten, gut qualifizierten und gesunden Arbeitnehmern bleiben Unternehmen auf Dauer wettbewerbsfähig. Dabei ist die Mitarbeitergesundheit eine Ressource, die den Unternehmenserfolg maßgeblich beeinflusst. Aus gutem Grund ist die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in erfolgreichen Firmen ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie. Idealerweise ist im Betrieb auch ein funktionierendes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) implementiert.

Der Service der VIACTIV Krankenkasse „Gesund vor Ort“ zielt auf eine kompetente Unterstützung von Unternehmen bei BGM und BGF ab. Dabei steht die genaue Anpassung aller Maßnahmen an die vorhandenen Bedürfnisse im Vordergrund.

Unser gemeinsames Ziel: Gesunde Mitarbeiter im Betrieb!

Häusliche Krankenpflege

Sie werden zu Hause medizinisch versorgt und benötigen zusätzlich Pflege? Die VIACTIV Krankenkasse bietet Ihnen mit der häuslichen Krankenpflege bis zu 26 Wochen Unterstützung an. Es gibt verschiedene Formen der häuslichen Krankenpflege:

Behandlungspflege

Hiermit sind medizinische Hilfeleistungen gemeint, zum Beispiel Verbände wechseln oder Wunden versorgen.

Grundpflege

Darunter versteht man die Hilfe bei der Körperpflege oder auch beim Essen.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Zu der hauswirtschaftlichen Versorgung zählt zum Beispiel Essen zuzubereiten, die Wohnung zu putzen oder auch Einkaufen zu gehen.

Häusliche Krankenpflege für Schwangere

Sie können bei Beschwerden während der Schwangerschaft oder nach der Geburt Ihres Kindes die Grundpflege erhalten. Diese ist unabhängig davon, ob eine Behandlungspflege notwendig ist oder nicht.

Sie werden zeitlich unbegrenzt bis zur Geburt Ihres Kindes unterstützt. Und auch anschließend können Sie als junge Mutter unsere Hilfe in Anspruch nehmen – so lange wie Sie durch die Geburt geschwächt sind. Und als gesetzlich Versicherte müssen Sie für diese Leistung nichts dazuzahlen.

Haushaltshilfe

Haushaltshilfe

Manchmal geht das bisschen Haushalt doch nicht von allein. Wir helfen Ihnen! In der Regel übernimmt die VIACTIV Krankenkasse die Kosten einer Haushaltshilfe für Sie, wenn

Ihnen wegen einer Krankheit die Haushaltsführung nicht möglich ist und in Ihrem Haushalt ein Kind lebt, das unter 12 Jahre alt oder behindert ist und auf Hilfe angewiesen ist und keine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt führen kann.

Die Kosten rechnen wir entweder direkt mit der Organisation ab, die die Haushaltshilfe stellt, oder erstatten Ihnen diese Kosten in angemessenem Umfang. Auch Verwandten können wir einen Teil der Kosten (Fahrkosten und Verdienstausfall) ersetzen.

Bitte sprechen Sie uns an, um zu klären, ob wir die Kosten für Ihre Haushaltshilfe übernehmen können.

Hilfe bei der Vermittlung von Arztterminen

Einen Termin beim Facharzt zu bekommen ist oftmals eine schwierige Angelegenheit. Die Praxen sind überfüllt und lange Wartezeiten stehlen einem kostbare Zeit.

Deshalb bietet die VIACTIV Krankenkasse einen Facharzt-Terminservice an. Kostenlose Servicenummer 0800 1003884, Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 - 22.00 Uhr.

Hospizleistungen

Hospiz

In Hospizen wird schwerkanken und sterbenden Menschen bis zuletzt ein möglichst schmerzfreies, würdevolles und selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Die Wünsche des Patienten stehen dabei im Vordergrund. Es kommen spezielle Schmerztherapien zum Einsatz und auch die Gesprächsangebote und Fürsorge der Hospiz-Mitarbeiter unterstützen Patienten und Angehörige gleichermaßen.

Die VIACTIV Krankenkasse beteiligt sich an den Kosten stationärer oder teilstationärer Versorgung in Hospizen, in denen palliativ-medizinische Behandlung erbracht wird, wenn eine Krankenhausbehandlung nicht zielführend ist und eine ambulante Versorgung zu Hause oder bei Angehörigen nicht erbracht werden kann.

Hotline

Medizinische Gesundheitsberatung (kostenlos)

Die medizinische Gesundheitsberatung der VIACTIV Krankenkasse ist an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden für Sie erreichbar. Das Gesundheitstelefon des Partners Medical:Contact AG bietet die Möglichkeit, sich umfassend, fachkundig und unkompliziert zu allen Gesundheitsthemen individuell beraten zu lassen. Die Beratung wird durch
medizinisch, pharmazeutisch oder pflegerisch ausgebildetes Fachpersonal durchgeführt. Anfragen, die einer besonderen Expertise bedürfen, werden an die jeweiligen Spezialisten oder Fachärzte weitergeleitet: 0800 1405 5412 2090 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz).

Arzneimittel-Hotline (kostenlos)

Sie haben Fragen zu Arzneimitteln, Wirkstoffen oder Rabattverträgen? Dann nutzen Sie die kostenlose Arzneimittelhotline: 0800 588 8970 oder wenden Sie sich per E-Mail an uns: arzneimittel@viactiv.de

Auslandsnotruf

Für die schnelle Hilfe aus dem Ausland sind wir für Sie da. Sie erreichen unsere Fachkräfte unter 0049 234 479-0 oder per E-Mail unter service@viactiv.de.

Facharztvermittlung

Sie benötigen einen Termin bei einem bestimmten Facharzt, kennen aber keinen in Ihrer Nähe? Oder haben Sie keine Zeit, sich selbst um den Termin zu kümmern?
Dann sind unsere externen Spezialisten für Facharztvermittlung für Sie da:

Mo. - Fr. 07.00 - 22.00 Uhr
Telefon: 0800 1003884

Die Beratung und Vermittlung ist für Sie aus deutschen Netzen kostenlos.

SMS-Service: Auf Wunsch wird Ihnen die Information über Ihren Termin auch per SMS zugesendet.

Medizinische Zweitmeinung

Unser hochqualifiziertes Ärzteteam ist für Sie da, wenn es darum geht die optimale Versorgung für Sie zu finden und zu organisieren; Ihre Rechte als Patient zu stärken – auch in schwerwiegenden Fällen wie z. B. bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler; eine medizinische Zweitmeinung in schwierigen Fällen einzuholen; Fach-Spezialisten und wichtige Adressen für Sie herauszufinden.

Die VIACTIV Krankenkasse möchte mit ihrem "Zweitmeinungsverfahren" die Unsicherheit nehmen und stattdessen Gewissheit geben!
Kostenlose Servicehotline 0800 1003774,
Montag bis Freitag in der Zeit von 07.00 bis 22.00 Uhr.

Krebsvorsorge über gesetzlichen Rahmen

Ihre Gesundheit hat für uns oberste Priorität. Zu diesem Zweck haben die Betriebskrankenkassen ein Aktionsbündnis gegen Darmkrebs gegründet. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit, der Ärztezeitung und dem Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen (bng) u.a. informieren wir über die Angebote zur Darmkrebsvorsorge. So ist auch ein Darmkrebsscreening mit immunologischen Tests möglich. Ziel ist, die Menschen zu motivieren, die Vorsorgeangebote zu nutzen und so die Darmkrebsrate zu senken.

Das Hautscreening bietet die VIACTIV Krankenkasse in der Regel schon für Versicherte ab 19 Jahren an, je nach Bundesland entfällt sogar die Altersgrenze.

Modellversuche

Persönliche Beratung

Behandlungsfehler

Trotz aller Sorgfalt kommt es immer wieder vor, dass bei Behandlungen durch Ärzte oder durch medizinisches Fachpersonal Fehler begangen werden.

Dass sich daraus oft ein Anspruch auf Schadensersatz ergibt, liegt auf der Hand. Sollten Sie unglücklicherweise Opfer medizinischer Behandlungsfehler oder eines Pflegefehlers geworden sein, stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite. Sie erreichen unsere Experten unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1405 5412 2091

Zudem beraten wir Sie auch persönlich vor Ort und besuchen Sie im Notfall auch zu Hause oder im Krankenhaus.

Prävention

Sie möchten ganz in Ihrer Nähe aktiv sein und etwas für Ihre Gesundheit tun? Zum Beispiel Ihren Rücken stärken, mit Yoga entspannen oder das Rauchen aufgeben? Wir unterstützen Sie. Nicht nur bei der Suche nach einem geeigneten Kurs, sondern auch bei der Bezahlung: Die VIACTIV Krankenkasse erstattet Ihnen die gesamten Kurskosten – bis zu 200 Euro im Jahr für maximal zwei Kurse.

Damit sichergestellt ist, dass es sich um einen qualifizierten Kursinhalt und -anbieter handelt, empfehlen wir Ihnen die Kurssuche mit Hilfe unserer Kursdatenbank. Hier finden Sie an die 30.000 qualitätsgeprüfte Gesundheitskurse zu folgenden Themen/Handlungsfeldern:

- Bewegung(z. B. Nordic Walking, Aqua Gymnastik)
- Ernährung (z. B. Ernährungsberatungen, Abnehmkurse)
- Stressreduktion/Entspannung (z. B. Yoga, Tai Chi)
- Suchtmittelkonsum (z. B. Nichtrauchen)

Professionelle Zahnreinigung

Die VIACTIV Krankenkasse bezuschusst die professionelle Zahnreinigung zweimal im Jahr mit 30 Euro. Reichen Sie uns hierzu die Quittung ein und wir überweisen Ihnen den Zuschuss auf Ihr Konto.

Schutzimpfungen

Impfungen

Als Kunde der VIACTIV Krankenkasse sind Sie gut geschützt.
Wir übernehmen die Kosten für alle Standard- und Auffrischungsimpfungen, die von der STIKO empfohlen werden.

Die STIKO ist die Ständige Impfkommission der Bundesrepublik Deutschland.

Schutzimpfungen für Auslandsreisen

Kostenübernahme bei Reiseimpfungen

Damit Sie sicher in ferne Länder reisen können, bedarf es manchmal weiterer Impfungen. Hierbei unterstützt die VIACTIV Krankenkasse Sie gerne und übernimmt die vollen Kosten der für das Land empfohlenen Impfungen.
Dabei ist unerheblich, ob es sich um eine private Urlaubsreise handelt oder der Auslandsaufenthalt im Rahmen der Ausbildung vorgeschrieben ist.
Bei beruflich bedingten Auslandsaufenthalten ist vorrangig der Arbeitgeber für die Kostenübernahme zuständig.
Da ein ausreichender Impfschutz bei vielen Krankheiten nicht kurzfristig zu erreichen ist, kümmern Sie sich bitte frühzeitig darum.


Sonstiges

Das Rundum-glücklich-Paket der VIACTIV Krankenkasse für die ganze Familie

Bei der VIACTIV Krankenkasse ist die ganze Familie herzlich willkommen. Wir möchten Sie aktiv unterstützen, damit Ihre Kinder so gesund wie möglich aufwachsen. Das fängt bei der Ernährung an und hört beim Vorsorgeplan noch lange nicht auf. Die VIACTIV hat deshalb ein ganz besonders großes Paket an speziellen Leistungen für die Familie geschnürt.

Wir zahlen Ihnen ein Babygeld in Höhe von 184 Euro*

Und so geht‘s:

1.Sie melden Ihr Baby mit der Geburt bei der VIACTIV Krankenkasse an.
2.Sie reichen einfach den Bonuspass mit den ersten sechs abgestempelten Vorsorgeuntersuchungen ein.
3.Wir überweisen den VIACTIV Baby Bonus auf Ihr Konto.
*(Hinweis: Ihr Baby muss dazu durchgängig bei der VIACTIV Krankenkasse versichert sein.)

Frischgebackene Eltern bekommen bei der VIACTIV eine ganze Reihe von speziellen Angeboten.

Als zusätzliche Leistung erhalten Ehepaare, die einen Anspruch auf Regelleistungen zur künstlichen Befruchtung haben, einen weiteren Zuschuss in Höhe von 500 Euro je Versuch, jedoch nicht mehr als die tatsächlichen Kosten, für maximal drei Versuche.

Vorsorgeprogramme für Schwangere und Kinder

Keine Sorge dank Vorsorge

Mutter und Kind geht es gut. Und damit das auch so bleibt, tut die VIACTIV Krankenkasse viel. Alle Arzneimittel, die im Zusammenhang mit der Schwangerschaft verordnet werden, sind natürlich zuzahlungsfrei. Aber auch sonst sind wir immer nah an Ihren Bedürfnissen – mit der Übernahme der Kosten für regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.

Inhalt der großen Vorsorgeuntersuchung:
Die Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchungen, wie z. B. auch der freiwillige AIDS-Antikörpertest, werden sorgfältig in Ihrem Mutterpass vermerkt, den Sie immer bei sich tragen sollten. So kann im Notfall der behandelnde Arzt sofort richtig reagieren, weil er schnell über Ihren Gesundheits- und Schwangerschaftszustand Bescheid weiß.

Zur großen Vorsorgeuntersuchung gehört

•Beratungsgespräch mit der Schwangeren
•Familienanamnese zur Feststellung möglicher Erbkrankheiten
•Gynäkologische Untersuchung der Gebärmutter
•Feststellung des Körpergewichts und Blutdruckmessung
•Blutanalyse und Hämoglobinbestimmung
•Urinuntersuchung zur Feststellung möglicher Nieren- oder Harnwegserkrankungen
•Röteln-Test zum Nachweis der Immunität der Mutter gegen Rötelviren

Inhalt der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen:

•Gewichtskontrolle und Blutdruckbestimmung
•Blut- und Urinuntersuchungen
•Untersuchung der Gebärmutter
•Überprüfung der Herzaktionen des Kindes und dessen Lage
•Antikörper-Suchtest im 7. Monat
•Hepatitis-B-Test

Ultraschalluntersuchungen im Verlauf der Schwangerschaft:
•Feststellung der Lage und Bewegung des Kindes
•Überprüfung der Ausbildung und Funktion der inneren Organe
•Bestimmung des kindlichen Geschlechts
•Überprüfung auf eine Mehrlingsschwangerschaft

Vorsorge für die werdende Mama:
Das noch nicht geborene Kind ist zweifellos jetzt schon zum Mittelpunkt der künftigen Eltern geworden. Zur guten Vorbereitung gehört aber auch die eigene Pflege, denn die Familie ist ein Team, in dem jeder wichtig ist.

Neben den Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen sollten Sie dabei unbedingt an die wichtigen Standarduntersuchungen denken:

•Krebsfrüherkennung – ab 20 Jahren
•Hautscreening – ab 19 Jahren
•allgemeiner Gesundheits-Check-up – ab 35 Jahren
•Zahnvorsorge – einmal pro Jahr

Neben der Vorfreude ist die Schwangerschaft auch eine Zeit der vielen Fragen. Wir unterstützen Sie und versuchen direkt einige Antworten zu geben. Bei uns erfahren Sie mehr zu unseren Programmen "Gesund schwanger" und "Baby Care".

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf die Geburt Ihres Kindes bieten wir Ihnen zusätzliche Leistungen:
- wir übernehmen die Kosten für die Rufbereitschaft einer Hebamme in Höhe von bis zu 350 Euro
- auch werdende Väter können an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen. Die VIACTIV übernimmt dafür die Kosten in Höhe von bis zu 80 Euro.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Kur
Für alle ärztlich verordneten Kuren – sowohl zur Vorbeugung als auch zur Rehabilitation – bietet die VIACTIV Krankenkasse umfangreiche Kurprogramme. Die Einzelheiten sollten Sie mit uns klären und sich frühzeitig von uns beraten lassen; denn Sie beteiligen sich mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlung an Ihrer Kur.

Bei ambulanten Vorsorgemaßnahmen, auch bekannt als Badekuren, beteiligen wir uns mit einem Zuschuss von 13 Euro pro Kalendertag, für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 21 Euro.

Viactiv Bonus (ab 19 Jahren)

Die Viactiv Krankenkasse belohnt ihre Versicherten mit einer Barprämie in Höhe von bis zu 100 Euro, wenn sie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen und sich fit halten. Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherten der Kasse, die das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Das Bonusprogramm beinhaltet Pflicht- und Wahlpunkte. Die vier Pflichtpunkte müssen vollständig erfüllt sein, die zusätzlich nachgewiesenen Wahlpunkte bestimmen die Höhe des Bonusbetrags:

    • 3 bis 4 Wahlpunkte: 50 Euro
    • 5 Wahlpunkte: 100 Euro


Punkte, die aufgrund des Alters des Teilnehmers nicht durchführbar sind, werden als erfüllt angesehen.

Pflichtpunkte:
    • Check-up Untersuchungen (alle zwei Jahre, ab 35 J.)
    • Krebsfrüherkennungsuntersuchung
    • Darmkrebsfrüherkennung ab 55 Jahren
    • Zahnvorsorge


Wahlpunkte:
    • Professionelle Zahnreinigung
    • Schutzimpfungen
    • Teilnahme an einem Gesundheitskurs
    • Sport im Verein, Fitnessstudio oder Betrieb / Sportabzeichen
    • Nichtraucher seit mindestens 6 Monaten
    • Body-Maß-Index im Normbereich


Der Bonuszeitraum umfasst ein Kalenderjahr. Der ausgefüllte Bonuspass muss bis spätestens 31.01. des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden. Zum Zeitpunkt der Auszahlung muss eine ungekündigte Mitgliedschaft bei der Kasse bestehen.


Viactiv Young-Bonus (15 bis 18 Jahre)

Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren erhalten von der Viactiv Krankenkasse eine Prämie in Höhe von 50 Euro pro Kalenderjahr für die Durchführung von Gesundheitsleistungen.

Um den Bonus zu erhalten müssen die beiden Pflichtpunkte und mindestens drei Wahlpunkte erfüllt sein:

Pflichtpunkte
    • Jugend-Vorsorgeuntersuchung J2 (sofern diese im Bonuszeitraum ansteht)
    • Zahnvorsorge (15 bis 17 Jahre: halbjährlich; ab 18 Jahre: jährlich)


Wahlpunkte
    • Vollständiger Impfschutz
    • Sport im Verein/Fitnessstudio/Betrieb, Sportabzeichen oder VIACTIV-Gesundheitskurs
    • BMI im Normbereich
    • Nichtraucher seit mindestens 6 Monaten


Der ausgefüllte Bonuspass muss bis spätestens 31.01.des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden, diese überweist anschließend den Betrag auf das Konto des Versicherten.


Viactiv KiZ-Bonus (1 bis 14 Jahre)

Für Kinder im Alter von 1 bis 14 Jahren bietet die Viactiv Krankenkasse den Viactiv KiZ-Bonus an. Die Teilnehmer erhalten für die Durchführung von Gesundheitsleistungen eine Prämie in Höhe von 25 Euro pro Kalenderjahr.

Um den Bonus zu erhalten müssen die folgenden Punkte vollständig nachgewiesen werden:
    • Regelmäßige Zahnvorsorge
    • Vollständiger Impfschutz
    • BMI im Normbereich
    • Kindervorsorgeuntersuchungen U7 bis U11 sowie J1 (sofern im Bonuszeitraum anstehend)


Der ausgefüllte Bonuspass muss bis spätestens 31.01.des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden, diese überweist anschließend den Betrag auf das Konto des Versicherten.


Viactiv Baby-Bonus

Zur Geburt eines Kindes zahlt die Viactiv Krankenkasse den Eltern einen Baby-Bonus in Höhe von 184 Euro, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
    • Nachweis der Kindervorsorgeuntersuchungen U1 bis U6 im VIACTIV Baby-Bonuspass
    • durchgehende Versicherung des Kindes bei der Viactiv Krankenkasse seit der Geburt