Hauptregion der Seite anspringen

Wahltarife der VIACTIV Krankenkasse

VIACTIV Krankenkasse

VIACTIV Selbstbehalt

Selbstbehalt nach SGB V §53 (1)

Der Tarif Selbstbehalt ist für Kunden von Interesse, die keine oder nur geringe Leistungen in Anspruch nehmen. Es ist zu empfehlen, die Entscheidung von einer Prognose über die Wahrscheinlichkeit einer Behandlungsnotwendigkeit abhängig zu machen. 

Der Tarif kann nur für die Zukunft gewählt werden; zum Beispiel Antrag am 13.1.2019 – Beginn des Wahltarifs ab 1.2.2019. Sie können jeweils einen Teil der von der VIACTIV Krankenkasse zu tragenden Kosten (Selbstbehalt) nach folgender Staffelung übernehmen:

Jährlicher Selbstbehalt

Prämie

200,00 Euro

150,00 Euro

400,00 Euro

300,00 Euro

600,00 Euro

450,00 Euro

900,00 Euro

600,00 Euro

Natürlich möchten wir nicht, dass Sie wichtige medizinische Leistungen versäumen. Daher sind Präventionsmaßnahmen, Mutterschaftsvorsorge und medizinische Vorsorgeleistungen mit Ausnahme ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten davon ausgenommen. Die Bindungsfrist für diesen Tarif beträgt drei Jahre.

Dieser Wahltarif kann nur von Mitgliedern gewählt werden, deren Beiträge nicht vollständig von Dritten getragen werden.

 

 

VIACTIV Prämie

Beitragsrückerstattung nach SGB V §53 (2)

Gesundheit wird bei der VIACTIV Krankenkasse belohnt. Wenn Sie und Ihre mitversicherten Angehörigen ein Jahr lang keine Leistungen in Anspruch nehmen, erhalten Sie einen Monatsbeitrag (Arbeitnehmeranteil) zurück.

Die Prämie beträgt 1/12 des im Kalenderjahr während der Teilnahme vom Mitglied selbst getragenen und rechtzeitig gezahlten Beitrages (gilt nur für Selbstzahler), jedoch maximal 600,00 Euro. Für Mitglieder, die einen Zuschuss zum Krankenversicherungsbeitrag erhalten, ist der Höchstbetrag in diesem Jahr 361,30 Euro.

Natürlich möchten wir nicht, dass Sie wichtige medizinische Leistungen versäumen. Daher sind Präventionsmaßnahmen, Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft, medizinische Vorsorgeleistungen mit Ausnahme ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten sowie Behandlungen für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr unschädlich für eine Prämienzahlung. Die Teilnahme an diesem Tarif muss bis zum Ablauf des Kalenderjahres erklärt werden, für das die Prämienzahlung erfolgen soll. Die Bindungsfrist für diesen Tarif beträgt ein Jahr.

 

Besondere Versorgungsformen

besondere Versorgungsformen nach SGB V §53 (3)

Wenn die Behandlung zwischen allen beteiligten Leistungserbringern abgestimmt wird, ist eine optimale Effizienz in der Behandlung möglich. Nutzen Sie die Vorteile der Besonderen Versorgung. Informationen über Versorgungsnetze in Ihrer Region nennen wir Ihnen gerne.

spezielle Arzneimittel

spezielle Arzneimittel nach SGB V §53 (5)

Mit "HomöopathiePlus" bietet die VIACTIV einen Tarif für die Übernahme von Arzneimittelkosten für Homöopathie, Phytotherapie und anthroposophische Therapien an. Versicherte der VIACTIV Krankenkasse ab dem vollendeten 12. Lebensjahr können diesen Tarif wählen. Die Krankenkasse übernimmt100% der Arzneimittelkosten bis zu einer festgelegten Jahreshöchsterstattungssumme.    

Diese Jahreshöchsterstattungssumme beträgt das Doppelte Ihrer für diesen Tarif eingezahlten Prämie. Bei einer Prämie von 120 Euro erhalten Sie also eine Jahresrückerstattung von max. 240 Euro. Voraussetzung ist: diese Arzneimittel sind von einem zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassenen Arzt Ihrer Wahl auf Privatrezept verordnet worden.

Auch dieser Wahltarif kann nur von Mitgliedern gewählt werden, deren Beiträge nicht vollständig von Dritten getragen werden.

Krankengeld

Krankengeld nach SGB V §53 (6)

Einen Anspruch auf Wahlkrankengeld haben Sie erstmalig frühestens mit dem Beginn des sechsten Kalendermonats nach Beginn der Laufzeit des Tarifs. Sofern Ihre Arbeitsunfähigkeit vor der Wahl des Tarifes festgestellt wurde, besteht kein Anspruch auf Krankengeld für die Dauer dieser Arbeitsunfähigkeit. Die Laufzeit der Tarife beginnt mit dem Ersten des Kalendermonats, der dem Eingang der schriftlichen Wahlerklärung bei der VIACTIV Krankenkasse folgt. Falls Sie sich neu bei der VIACTIV versichern und gleichzeitig diesen Tarif wählen, so beginnt die Laufzeit mit dem Beginn der Mitgliedschaft.

Tarif S Personenkreis: Für freiwillig Versicherte hauptberuflich Selbstständige sowie für Beschäftigte ohne Anspruch auf Entgeltfortzahlung für mindestens 6 Wochen beträgt die monatlich zu zahlende Prämie 100 Euro

Tarif K Personenkreis: Für Künstler und Publizisten mit Anspruch auf Krankengeld ab dem 15. Tag bis zum 42. Tag einer Arbeitsunfähigkeit beträgt die monatlich zu zahlende Prämie 112 Euro.

Das kalendertägliche Krankengeld beträgt für beide Personenkreise 40 Euro.