Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der Techniker Krankenkasse

Techniker Krankenkasse

Bonusmodelle für Erwachsene

Die TK belohnt ihre Versicherten mit Bonuspunkten, wenn sie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen und sich fit halten. Diese Punkte können entweder gegen eine Barprämie eingetauscht (TK-BonusDirect) oder im Rahmen der TK-Gesundheitsdividende als Zuschuss für selbstfinanzierte Gesundheitsleistungen genutzt werden. Folgende Maßnahmen werden im Bonusprogramm angerechnet:

  • Hautkrebs-Screening (einmal alle zwei Jahre) (200 P.)
  • Krebsfrüherkennung (Frauen ab 20, Männer ab 45 J.) oder Brustkrebsfrüherkennung (Frauen ab 30 J.) (200 P.)
  • Gesundheits-Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 J.) (200 P.)
  • Darmkrebsfrüherkennung (200 P.)
  • Zahnvorsorge (200 P.)
  • Mutterschaftsvorsorge (200 P.)
  • Rückbildungsgymnastik (400 P.)
  • Schutzimpfung (400 P.)
  • Gesundheitskurs (400 P.)
  • Mitgliedschaft im Sportverein/Fitnessstudio oder Betriebs-/Hochschulsport (500 P.)
  • Sportabzeichen (500 P.)
  • Sportveranstaltung (500 P.)
  • TK-GesundheitsCoach online (500 P.)

Die Einlösung der Bonuspunkte ist ab 1000 Punkten möglich. 1000 Punkte können entweder als Barprämie in Höhe von 30 Euro oder - bei Einreichen einer entsprechenden Rechnung - in doppelter Höhe als Gesundheitsdividende in Höhe von 60 Euro ausgezahlt werden.

Wer sich für die Gesundheitsdividende entscheidet, kann sich zum Beispiel die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung, für seine Laufschuhe oder auch sein Fitness-Studio erstatten lassen.