TAUNUS BKK

TAUNUS BKK

Die TAUNUS BKK wurde bereits im Jahre 1880 als Betriebskrankenkasse der Michelbacher Hütte gegründet und zählt damit zu den ältesten Krankenkassen. Ihren Namen erhielt die Kasse erst mit der Öffnung für nicht Betriebsangehörige im Jahr 2000. In der darauffolgenden Zeit kam es zur Übernahme der Forum BKK am 1. Oktober 2003, der BKK Hamburg-Mannheimer am 1. Januar 2004 und der BKK Braunschweig am 1. April 2004. Die Eingliederungen der BKK Hoechst, BKK Vita Dyckerhoff & Partner und der Sancura BKK ließen die TAUNUS BKK 2007 weiter wachsen.

Mit der Eingliederung der TANAUS BKK in die BKK Gesundheit zum 1. Oktober 2009 entstand unter dem Namen "BKK Gesundheit" die größte Betriebskrankenkasse mit 1,2 Millionen Versicherten, 2.200 Mitarbeitern und über 70 Kundencentern. Durch eine Fusion mit der DAK wurde im Jahr 2012 die neue DAK Gesundheit gegründet.

Rechtsnachfolger BKK Gesundheit