Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen der SKD BKK

Vorsorge

Vorsorge

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Die SKD BKK hat in Bayern einen speziellen Versorgungsvertrag abgeschlossen.Der Vertrag umfasst eine jährliche prophylaktische Untersuchung durch einen für das Hautkrebs-Screening zugelassenen Vertragsarzt bis zum vollendeten 35. Lebensjahr.

HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen

Kostenübernahme ohne Nachweis gibt es bis zum 25. Lebensjahr.

weitere Leistungen im Bereich Vorsorge / Früherkennung

Über die im SGB V geregelten Vorsorgeleistungen hinaus erstattet die BKK die Kosten für eine von zugelassenen Vertragsärzten ode
r nach § 13 Abs. 4 SGB V berechtigten Leistungserbringern durchgeführte Glaukom-Früherkennungs-untersuchung zu 90 v. H., aber maximal in Höhe von 20,00 EUR pro Versicherten und Kalenderjahr.

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Spezielle kostenlose immonologische Stuhltest inkl. Auswertung und Beratung werden im Rahmen einer groß angelegten Präventionskampagne für alle Kunden in der Zielgruppe angeboten.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen nach § 23 Absatz 2 SGB V übernimmt die SKD BKK als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16,00 EUR. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 25,00 EUR.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Aktivpakete im Wert von 160 Euro (Aktivwoche) bzw. 150 Euro (Well-Aktiv)

Zuschuss: 160€

eigene Präventionskurse

Leistungen, die von der SKD BKK initiiert bzw. selbst erbracht werden, oder die von anderen gesetzlichen Krankenkassen durchgeführt werden, werden bei regelmäßiger Teilnahme ohne Kostenbeteiligung durch die Versicherten gewährt.

Gesundheitskonto

Die SKD BKK leistet ein Familienbudget in Höhe von 200 Euro für Schwangerschaftsvorsorge und Hebammen-Rufbereitschaft.

Präventionskurse von Fremdanbietern

Für Leistungen von Fremdanbietern wird ein einmaliger Finanzierungszuschuss in Höhe von 90% der entstandenen Kosten maximal aber 125,00 EUR je Maßnahme gewährt. Der Anspruch ist begrenzt auf zwei Maßnahmen pro Kalenderjahr.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Die SKD BKK erstattet bis zu 210 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 90% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 35 EUR pro Sitzung.

max Sitzungen: 6
max Prozent: 90%
max Betrag: 210€
max Satz je Sitzung: 35€

Behandlungen mit Homöopathie

Die SKD BKK bietet die Möglichkeit, homöopathische Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Kostenübernahme für stationäre Aufenthalte erfolgt in zugelassenen TCM-Kliniken.

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Kostenzuschuss zur professionellen Zahnreinigung in Höhe von 50 Euro jährlich - für alle Versicherten und bei freier Wahl des Zahnarztes!

Zuschuss: 50€
max Prozentsatz: 100%
Vertragszahnarzt: wird übernommen
weitere Info: Kostenzuschuss zur professionellen Zahnreinigung in Höhe von 50 Euro jährlich - für alle Versicherten und bei freier Wahl des Zahnarztes!

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Kostenübernahme erfolgt für alle von der STIKO für das jeweilige Land empfohlenen Reiseschutzimpfungen bei privaten Urlaubsreisen (100 % Kostenerstattung, Begrenzung je Urlaubsreise auf 220 EUR).

Prozent: 100%
weitere Einschränkungen: Begrenzung je Urlaubsreise auf 220 EUR
max Betrag: 220€

Grippeschutzimpfung für alle Versicherten

Kostenübernahme für die Grippeschutzimpfung erfolgt für alle Kunden.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Hebammen-Rufbereitschaft

Die maximale Erstattung beträgt 200 Euro im Rahmen des Familienbudget (90 %).

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Triple-Test, Toxoplasmose-Screening und zusätzliche Ultraschalluntersuchungen bzw. 3-D- oder Farbdoppler-Ultraschall wird gewährt (Kostenübernahme in Höhe von 90 % / begrenzt auf maximal 200 Euro je Jahr).

Baby Care, Hallo Baby

Kinder

Kinder

Baby-Bonus

Alle Neugeborenen erhalten einen einmaligen Babybonus in Höhe von 100 Euro.

max Bonus: 100€

zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

über STARKE Kids U7a, U10, U11, J2

U10: wird übernommen
U11: wird übernommen
J2: wird übernommen
weitere Infos: über STARKE Kids

Osteopathie für Babys

Die SKD BKK erstattet bis zu 210 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 90% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 35 EUR pro Sitzung.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe im Krankheitsfall

Bei der SKD BKK gibt es auch dann Haushaltshilfe, wenn nach ärztlicher Bescheinigung die Weiterführung des Haushalts wegen akuter schwerer Krankheit oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit nicht möglich ist, längstens jedoch für die Dauer von vier Wochen, soweit eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann, wenn nach ärztlicher Bescheinigung die Weiterführung des Haushalts wegen akuter schwerer Krankheit oder wegen Verschlimmerung einer Krankheit oder wegen einer aus med. Gründen
erforderlichen Abwesenheit als Begleitperson eines versicherten Angehörigen nicht möglich ist und im Haushalt ein Kind lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist, längstens jedoch für die Dauer von vier Wochen, soweit eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Wahltarif "Hausarztzentrierte Versorgung" (§73b SGB V) (Hausarztprogramm)

Um die Vorteile des Hausarztmodells in Anspruch nehmen zu können, muss man die Teilnahme erklären. Hierfür liegen in den Arztpraxen entsprechende Beitrittserklärungen aus.

DMP Programme

Behandlungsprogramme für Chroniker, kurz DMP sind inzwischen ein wichtiger Bestandteil des Leistungsangebotes geworden. Im Rahmen des besonderen Service BKK MedPlus stehen diese den SKD BKK-Versicherten zur Verfügung.

Service

Service

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Gesundheit bzw. Gesunderhaltung der Mitarbeiter sollte ein wichtiges Unternehmensziel darstellen. Denn nur mit gesunden, leistungsstarken Mitarbeitern lässt sich die Bewältigung der täglichen Arbeit qualitativ, quantitativ und vor allem auch nachhaltig sicherstellen.
Die SKD BKK unterstützet die Unternehmen aktiv und praxisnah bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Betriebsverpflegung gesund gestalten
Ernährungsworkshops
Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz / Stressreduktion
Gesundheitsförderung für Schichtarbeiter
Rückengesundheit
Ergonomie am Arbeitsplatz
und vieles mehr

Die BKK organisiert Fachvorträge von Spezialisten zu den verschiedenen Themen. Oder sie hilft dabei, geeignete Partner für geplante Präventionsprogramme und -aktionen (z.B. für Yogakurse zur Stressreduktion) zu finden. Und natürlich kommen sie auch selbst vorbei - beispielsweise mit der "Biofeedback-Messung".

Zudem erstellen wir unternehmensindividuelle Gesundheitsberichte bzw. erheben die gesundheitliche Situation der Mitarbeiter, um davon ausgehend konkrete Vorschläge zur Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen zu entwickeln.

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Die privaten Zusatzversicherungen des Partners BARMENIA ergänzen den Krankenversicherungsschutz sinnvoll und "maßgeschneidert". Und das zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.
Ihre Vorteile:

Sechs individuell kombinierbare Module
Kein Aufnahmehöchstalter und Verzicht auf Wartezeiten
Besonders günstige „Kinderbeiträge"